Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
6 Mitglieder (micha96, CarstenR, Robin_Bicycle, cterres, 2 unsichtbar), 150 Gäste und 434 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28884 Mitglieder
96404 Themen
1510469 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2603 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 4  < 1 2 3 4 >
Themenoptionen
#152293 - 19.02.05 22:36 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: Lena235711]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5461
Servus Lena,
habe erst gestern in deinen Tourenbeschreibungen gestöbert.
(Schweden hat mich sehr an meine Dänemarktour erinnert, frier).
Kann daher kaum glauben, daß das nur 18kg Gepäck sind in den 4 Ortliebs. War da nur Wäsche drin? verwirrt
Die 55kg nehme ich dir natürlich schon ab grins

Gruß
Josef
when life gives you lemons make lemonade
Nach oben   Versenden Drucken
#152338 - 20.02.05 10:42 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: JoMo]
Lena235711
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 273
Also ehrlich gesagt hatte ich mein Gepäck mal bei der Portugalreise gewogen und meine, da ich die Datei nicht wiedergefunden haben, unter 20kg geblieben zu sein, nachdem ich ein wenig um- und ausgepackt hatte. Und so habe ich mich einfach mal an die Durchschnittsgewichte gehalten. Meine Kleidung wiegt z.B. auch weniger als die der "Großen".
Und wenn es in Schweden 3 kg mehr gewesen ist, ich werde auch auf der nächsten Tour wieder einsparen (Regenhose, zuviel Kleidung, Handtuch und hoffentlich bald ein neuer Schlafsack) .

Viele Grüße

Lena
Nach oben   Versenden Drucken
#152356 - 20.02.05 12:24 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: Lena235711]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Neue Abteilung: ULF (Ultraleichtfraktion)?

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#152465 - 20.02.05 19:22 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: JensD]
Spreehertie
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 2571
Hallo Jens,

ich habe Deine Situation schon richtig verstanden und finde eine Lösung, bei der beide sich ähnlich verausgaben aber auch fast gleich schnell vorrankommen schon optimal. Nur das effektive Gespanngegesamtgewicht hatte mich beeindruckt.

Wo ist eigentlich bei Dir der Anfang von richtig bergig, wenn noch nicht bei 12%.

Zitat:
Nur so zur Erklärung, ehe mich hier alle für völlig bekloppt halten.
Wer ist schon normal? zwinker Ist das überhaupt erstrebenswert?

Gruß
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
#152522 - 20.02.05 23:17 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: José María]
Radlfreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1146
Um auch mal mitzumischen:

Rad: 18 kg
Mein Fliegengewicht: 67 kg
Gepäck: 30 kg

Macht also 125 kg - soviel warens jedenfalls auf meiner letzten Tour.


Gruss aus Luxemburg, wo jetzt gerade 8 cm Neuschnee liegen
Alex

Kilometerstand 45.867 km
Nach oben   Versenden Drucken
#152539 - 21.02.05 01:58 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: Radlfreak]
Spreehertie
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 2571
Hi Alex,
Zitat:
Macht also 125 kg

Wo hast Du die restlichen 10 kg versteckt? verwirrt grins

Gruß
Felix

PS: Leider ohne Neuschnee traurig
Nach oben   Versenden Drucken
#152547 - 21.02.05 08:22 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: José María]
burgenlandler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 240
Fahrrad: 13kg
Fahrer: 68kg (mit Gewand)
Gepäck: 12kg (mit Zelt, Schlafsack, Kocher, Gewand)
Proviant: 0-5kg

macht: 93 - 98kg

Naja, dafür hat man ja das kleine Kettenblatt vorne. - Und auf ebenen Strecken merkt man's sowieso kaum.
Nach oben   Versenden Drucken
#152557 - 21.02.05 08:52 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: Spreehertie]
Radlfreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1146
Hallo Felix,

Das kommt davon, wenn man zu später Stunde sich noch mit Rechenaufgaben beschäftigen muss - Irrtum vorprogrammiert ! peinlich Natürlich nur 115 kg. Werde aber wohl nie unter 100 kommen, schliesslich zähle ich mich zur Spediteurfraktion listig


Gruss Alex
(wegen Schneechaos und Eisglätte ausnahmsweise mal zu Fuss unterwegs traurig )

Kilometerstand 45.867 km
Nach oben   Versenden Drucken
#152558 - 21.02.05 09:01 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: Falk]
Radlfreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1146
In Antwort auf: falk

Neue Abteilung: ULF (Ultraleichtfraktion)?

Falk, SchwLAbt


Hallo Falk! Wenn Du zur ULF wechselst - würde für mich ein Weltbild zusammenstürzen grins
Aber was mich beschäftigt: Man müsste mal die Unter/Obergrenzen der Gepäckgewichtsklassen mal festlegen, um zu sehen ob man zur ULF oder SchwlAbtl gehört.

Gruss Alex

Kilometerstand 45.867 km
Nach oben   Versenden Drucken
#152565 - 21.02.05 09:39 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: ChrisTine]
Der Wolfgang
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 894
In Antwort auf: ChrisTine

Hola José,

16kg, 25kg, 250g Nutella bäh and me grins

Muchos saludos,
Chris


Haben Nutellagläser nicht mittlerweile 400g??

Auch egal, hauptsache man hat genug davon. Mir ist in Scheden mein Vorrat mal ausgergangen und nirgendwo konnte ich nachschub auftreiben.

Zum Gewicht. Ich ca.82 kg, Rad 15 kg, Gepäck ca. 20 kg plus min. 400g Nutella. schmunzel schmunzel

Plane für dieses Jahr ein verlängertes Wochenende mit max. 6kg Gepäck. Will einfach mal eine neue leichtigkeit des Reisens ausprobieren bevorr der erste Urlaub mit Kind und Hänger dran ist.

Grüßli Wolfgang
Mit frischen Grüßen aus der Bucht - Wolfgang
http://www.entdeckergen.de

Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #152567 - 21.02.05 09:44 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: Spreehertie]
JensD
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 2546
Hallo Felix,
In Antwort auf: Spreehertie

Wo ist eigentlich bei Dir der Anfang von richtig bergig, wenn noch nicht bei 12%.

Natürlich fahre ich mit Gespann solche Steigungen nur kurz (bis vielleicht 50Hm), 100Hm gehen etwa mit 8% u.s.w., sowas passiert ja mitunter auch in Gegenden wo man das nicht erwartet- letztes Jahr z.B. in Dänemark auf Mön( Mist wie kriege ich den Strich durchs o?), hätte ich da nu echt nicht gedacht.
Ins Gebirge darf ich nur alleine- da nehme ich dann natürlich kaum Gepäck mit- komme aber trotzdem nicht in die Gewichtsklasse die hier offensichtlich möglich ist.
So richtig sportlich gesehen könnte ich bestimmt 5-10kg weniger wiegen, fühle mich aber auch so ziemlich wohl (vor 4 Jahren waren's auch mal 12-15kg mehr).
Achja, bei dem Gespanngewicht ist es von Vorteil, wenn man nicht zu leicht ist- ich sage nur Bob Yak schmunzel

Übrigens wehre ich mich regelmäßig gegen den Vorwurf normal zu sein schmunzel

Gruß, Jens.

Geändert von JensD (21.02.05 09:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#152598 - 21.02.05 11:13 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: ]
wolf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 873
In Antwort auf: theodor

...................
Selbst wenn ich meine Zeltausrüstung mitschleppe

Zelt incl. Unterlage 2,6 kg
Schlafsack = 0,7 kg
Kocher = 0,6 kg
Isomatte= 0,5 kg
............
Bei Camping maximal 15 kg

Rad 12,5 kg
Fahrer 83 kg

= 110 kg gesamt für die Fuhre.
Gruß
Theodor


ist das dann noch Camping, oder doch eher Biwak?
Wolf
Nach oben   Versenden Drucken
#152609 - 21.02.05 12:15 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: wolf]
theodor
Nicht registriert
Zum Biwak ist das viel zu viel!

Biwakausrüstung:

Isomatte
Biwaksack zuzügl. evtl. Schlafsack.
je nach Tour Schaufel für Schneeloch oder -höhle
Kocher je nach Tour

Gruß

Theodor
Nach oben   Versenden Drucken
#152650 - 21.02.05 15:25 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: José María]
fghpw
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1646
Faltrad ca. 16kg
meine Wenigkeit ca. 90kg
Faltboot+ Anhänger ca. 30kg
Campingausrüstung ca. 5kg
reseve Bekleidung ca. 5kg
Trinken ca. 5kg
Essen ca. 2kg
PDA + Zubehör ca. 3kg
------------------------------------------------
Gesammt ca.156kg

Die Maximalzuladung meines Faltbootes beträgt 150kg, bleibt also noch rund 16kg Reserve zwinker
Da ich solche Touren eher ab April machen würde, käme ich vermutlich auf 140-150kg.
Tschüs Guido!

Geändert von fghpw (21.02.05 15:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#152675 - 21.02.05 17:26 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: Radlfreak]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Zitat:
Wenn Du zur ULF wechselst - würde für mich ein Weltbild zusammenstürzen

Keine Angst, Dein Weltbild ist nicht in Gefahr. Zur ULF fehlen mir doch alle Voraussetzungen, dazu müsste man mich schon halbieren.
SchwLAbt geht sicher bei 120kg los.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#152679 - 21.02.05 17:53 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: José María]
macrusher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3011
Mitteleuropa, Vor Antritt der Tour:

Eigengwicht: ca. 98kg
Radgewicht: ca. 17kg
Ausrüstung: ca. 23kg
Trinken: ca. 2kg
Essen: ca. 1Kg durchschnittlich
-------------------------------------------------------
141kg


Mitteleuropa, 2 Wochen nach Antritt der Tour:

Eigengwicht: ca. 94kg
Radgewicht: ca. 17kg
Ausrüstung: ca. 23kg
Trinken: ca. 2kg
Essen: ca. 1Kg durchschnittlich
-------------------------------------------------------
137kg


Wer bietet mehr?? grins
Nach oben   Versenden Drucken
#152695 - 21.02.05 18:49 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: macrusher]
Detlef
Nicht registriert
Zitat:
Wer bietet mehr??


Na da fang ich mal mit einem extremen Beispiel an.

Island 2004 - 4 Wochen.

Start:

Ich - 90 kg
Rad - 17 kg
Ausrüstung - 25 kg
Lebensmittel - 5 kg
Wasser - 2 kg
Brennstoff - 1 kg
------------------
Gesamt ca. 140 kg


Ende:

Ich - 80 kg
Rad - 17 kg
Ausrüstung - 20 kg
Lebensmittel - 0 kg
Wasser - 0 kg
Brennstoff - 0 kg
------------------
Gesamt ca. 117 kg
Nach oben   Versenden Drucken
#152754 - 21.02.05 23:14 Re: Wenn ihr jetzt ..... [Re: macrusher]
chirlu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 316
In Antwort auf: macrusher

Wer bietet mehr?? grins


Kein Problem. Dein Gesamtgewicht schaffe ich im Moment schon als Eigengewicht. bäh
Nach oben   Versenden Drucken
#152837 - 22.02.05 13:16 Re: Wenn ihr jetzt ..... [Re: chirlu]
dogfish
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Das gibt's doch gar nicht...s c h w e r e r ,als Dogfish...?? schmunzel

Geht doch kaum, oder? lach

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#152838 - 22.02.05 13:30 Re: Wenn ihr jetzt ..... [Re: dogfish]
7schläferfahrrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1275
Hallo Mario,
Hast du ne Ahnung, -ich kann nicht mal mehr am Strand Urlaub machen, die Leute von Greenpeace kommen immer wieder daher und wollen mich zurück ins Wasser ziehen!

Axel grins
Nach oben   Versenden Drucken
#152845 - 22.02.05 14:07 Re: Wenn ihr jetzt ..... [Re: 7schläferfahrrad]
simeli76
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 389
Bei mir sieht es so aus, Beispiel für meine letztjährige Irlandtour:

Ich: 58 - 60 kg (Im Moment eher weniger, bin noch von der Grippe geschwächt)
Rad: 15 kg
Gepäck: 15 kg (inkl. Zelt, Isomatte, Schlafsack, Kocher, Kartusche...)
Wasser: 1 kg
Proviant: 1 kg

Total: 90 - 92 kg

Beim Gepäck könnte ich gut noch 1-2 kg streichen

Grüsse aus der Schweiz
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#152851 - 22.02.05 14:18 Re: Wenn ihr jetzt ..... [Re: simeli76]
Crosswind
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 458
Hey Simon!

So wenig Gewicht - das klingt gut. Kannst Du mir vieleicht mal eine ungefähre Packliste zukommen lassen?

Thx
Philip
Nach oben   Versenden Drucken
#152859 - 22.02.05 14:57 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: Falk]
knud
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 97
In Antwort auf: falk

SchwLAbt geht sicher bei 120kg los.


da hab ich ja nochmal glück gehabt :O, wobei das gewicht des radler ja relativ ist!

In Antwort auf: simeli76

Gepäck: 15 kg (inkl. Zelt, Isomatte, Schlafsack, Kocher, Kartusche...)
Wasser: 1 kg
Proviant: 1 kg
Beim Gepäck könnte ich gut noch 1-2 kg streichen


17 kg? wie macht ihr DAS alle? ich denk schon immer das es keine ecke mehr gibt, wo man was einsparen kann und freu mich über meine 22- 25 kg und dann kommen hier einige daher und erzählen was von um die 15 kg gepäck. :-/

und du meinst auch noch, das noch 1-2 kg drinn wären? verwirrt

so long...
knud
Nach oben   Versenden Drucken
#152872 - 22.02.05 16:18 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: knud]
Radlfreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1146
In Antwort auf: knud


17 kg? wie macht ihr DAS alle? ich denk schon immer das es keine ecke mehr gibt, wo man was einsparen kann und freu mich über meine 22- 25 kg und dann kommen hier einige daher und erzählen was von um die 15 kg gepäck. :-/

und du meinst auch noch, das noch 1-2 kg drinn wären? verwirrt

so long...
knud


Hallo Knud,

Reg Dich nicht auf, wenn ich mit voller Ausrüstung unterwegs bin, komme ich auch nicht unter 25 kg - Trinkwasser und Nahrung nicht mitgerechnet. Liegt wohl daran, dass ich keinen Gedanken an Gewichtssparmassnahmen verschwende, es geht eben mit, was gebraucht wird bzw. mal brauchen könnte grins

Gruss Alex (der auch mit 2 Kameras + Stativ auf Tour geht...)

Kilometerstand 45. 867 km
Nach oben   Versenden Drucken
#152880 - 22.02.05 16:52 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: knud]
simeli76
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 389
In Antwort auf: knud

und du meinst auch noch, das noch 1-2 kg drinn wären? verwirrt


Ja, es wäre möglich. Ich nehme immer zu viele normale Kleider mit, bin oft zu faul zum waschen ("Wäschezumuttibringer" grins ). Zusätzlich könnte ich nur die Seiten aus dem Reiseführer kopieren die ich benötige. Den Rucksack (Daypack) könnte ich auch weglassen, habe ja einen Rollsack fürs Zelt dabei den ich brauchen könnte. Bei der Ausrüstung schaue ich schon stark auf das Gewicht, ist aber nicht das Hauptkriterium zum Kauf.
Es kommt immer darauf an was für ein Typ du bist, ich kann sehr gut mit wenigen Sachen auskommen. Andere hingegen können nicht ohne ihr ganzes Hab und Gut verreisen. Jeder wie es ihm gefällt. Und nach ein paar Touren wirst du selber merken was du wirklich brauchst und was "luxus" ist.

Wegen der Packliste: Muss morgen mal den Arbeits PC durchstöbern, irgendwo habe ich mal eine Liste gehabt, finde sie nur gerade nicht.

Grüsse aus der Schweiz
Simon
Nach oben   Versenden Drucken
#152905 - 22.02.05 18:07 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: José María]
first hippi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 361
@all
ich les hier oft das ihr locker über 100kg kommt (komme ich sicher auch)
da hab ich gleich mal ne frage in dem zusammenhang.
für wieviel kg ist euer rad ausgelegt? bei mir steht in dem feinen heftchen 100kg incl. rad! da hab ich nun bedenken dass es dem drahtesel evtl. doch auf die dauer zu viel wird wenn ich mit über 100 kg durch die gegend eiere. was denkt ihr ist noch an reserve drin?
Nach oben   Versenden Drucken
#152913 - 22.02.05 18:36 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: first hippi]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8564
Mein neuer Rahmen ist auf 140 kig Fahre incl Gepäck ausgelegt. Das Gewicht war eine Vorgabe bei der Bestellung.

Die Laufräder natürlich auch.

Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.

Geändert von Deul (22.02.05 18:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#152914 - 22.02.05 18:38 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: Deul]
Detlef
Nicht registriert
Für's Reise-MTB und Reise-Liegerad jeweils 140 kg.
Nach oben   Versenden Drucken
#152920 - 22.02.05 18:48 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: first hippi]
gerold
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2401
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass der Rahmen eines durchschnittlichen Reiserades (egal ob 26" oder 28") unter der Gepäcklast zusammenbricht, so es nicht ein ultra-leicht-Rahmen um die 1200 g ist (aber selbst der diesjährige Canyon-Karbon-RR-Rahmen soll bis 110 kg Fahrergewicht geeignet sein). Am ehesten ein Problem dürften die Laufräder - und da besonders das hintere - sein, mit halbwegs guten Naben, Speichen und Felgen kann man aber beruhigt reisen. Lenker, Vorbau und Sattelstütze würde ich nach einer Weltumradlung auch austauschen.

Meine Packliste für 2 Wochen Spanien/Marokko :

1 ganz leichter Schlafsack (für ev. verlauste/ungeheizte Quartiere)
1 Funktionshose mit abzippbaren Hosenbeinen (für abends)
1 Funktionshemd ganz leicht (auch für abends)
1 Unterhose aus Funktionsstoff
1 Baumwoll-T-Shirt (zum Schlafen)
1 Fleece-Sweater (für abends oder wenn es beim fahren kalt wird)
1 Radhose lang, 1 Radhose kurz, 1 Radhose knielang
1 Funktionsleibchen dick, eines mittelstark, eines dünn
2 Radleibchen
1 Gore-Tex-Jacke (für abends)
1 Gore-Regen-Radjacke
1 Paar Beinlinge
3 Paar Socken aus Funktionsmaterial
SPD-Radschuhe zum Fahren + 1 Paar Sandalen
1 Paar Neopren-Überschuhe
1 Paar Radhandschuhe kurz
1 Paar Radhandschuhe lang
1 Stirnband
1 Necessaire mit einer kleinen Tube Shampoo, Feuchttücher, Reisezahnbürste + Zahnpaste
1 Alarmgerät (für ev. Hundeattacken) + 1 kleine Dose Pfefferspray
ein paar Medikamente und ein paar Landkarten, Reiseführer, Handy, Digi-cam etc.

Dazu kommt noch Radhelm, Sonnenbrille, Trinkflaschen + 1/2 Beutel Isostar und das übliche Pannenset (Notwerkzeug, Schläuche).

Leider ist meine Waage kaputt, Gesamtgewicht dürfte aber knapp unter 10 kg liegen (hoffentlich).

Mit dieser Ausrüstung könnte ich aber locker auch länger unterwegs sein, vorausgesetzt, ich kann ca. 1 x in der Woche waschen (aber wo kann man das nicht ?)
Das geht sich in zwei kleinen Ortlieb-Taschen + einer Lenkertasche locker aus.

Bei meiner Abruzzen-Tour hab ich zusätzlich in Frontrollertaschen ein Zelt (2,5 kg) mit Unterlagen (0,3 kg) + Isomatte (0,9 kg) und einen wärmeren Schlafsack (+ 0,5 kg) mitgeführt - da hab ich mich dann schon als vollwertiges Mitglied der Spediteursfraktion gefühlt.

Gute und unbeschwerte Fahrt euch allen wünscht Gerold
Nach oben   Versenden Drucken
#152946 - 22.02.05 19:40 Re: Wen ihr jetzt ..... [Re: first hippi]
Menla
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 60
In Antwort auf: first hippi

@all
ich les hier oft das ihr locker über 100kg kommt (komme ich sicher auch)
da hab ich gleich mal ne frage in dem zusammenhang.
für wieviel kg ist euer rad ausgelegt? bei mir steht in dem feinen heftchen 100kg incl. rad! da hab ich nun bedenken dass es dem drahtesel evtl. doch auf die dauer zu viel wird wenn ich mit über 100 kg durch die gegend eiere. was denkt ihr ist noch an reserve drin?


Mein derzeitiges Tourenrad (1 Jahr alt) ist für 100 kg zugelassen und ich fahre es als Alltagsfahrrad (Arbeit, Einkauf, Bordsteine rauf und runter).
Da ich selber schon 113kg wiege. Dürfte es mit Klamotten, Getränkekiste und restl. Einkauf schon so einiges wiegen. zwinker
Bis dato habe ich noch nie Probleme seitens des Gewichts gehabt. Scheint also ne recht gute Toleranz zu haben.
Ganz anders mein letztes Tourenrad. Ebenfalls für 100kg zugelassen, brachen mir dort andauernd Speichen am Hinterrad raus. Abhilfe schaffte erst ein neues, verstärktes Hinterrad. Nennenswert dabei noch, daß mir die Speichen nur im Alltag und nicht auf Reisen Probleme bereiteten. Fahre wohl im Urlaub anders als im Alltag grins

Fazit. Scheint wohl Glück zu sein, wie weit man über das angegebene Maximalgewicht gehen kann, ehe man Probleme dadurch bekommt.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 4  < 1 2 3 4 >


www.bikefreaks.de