Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (Tobi-SH, Holm, s´peterle, Sippi, doppeluli, Uli S., 6 unsichtbar), 152 Gäste und 431 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96163 Themen
1506061 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2645 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1512114 - 16.10.22 17:08 von Deutschland über Italien und zurück 2023
Carsten42
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4
Hallo Radgemeinde
Ich fahre nächstes Jahr Richtung Sizilien Malta und zurück. Schön wäre es über das wunderschöne Friaul zu fahren Richtung San Marino rüber nach Siena dann die Küste runter bis Neapel( Pizza essen:)) Almalfiküste bis Sizilien. Tolle Trips wären Malta und eventuell Tunesien,...Bin Geocacher,.. und das wären zwei tolle Länderpunkte;)).Und zurück gibt es viele Optionen...Stiefel hoch oder über Sardinen Korsika oder Griechenland Kroatien.
Komme aus Wolfsburg und will so ab April los. Letztes Jahr bin ich in 2 Monaten bis Lissabon gefahren und die Jahre vorher nach Santiago de Compostela und Rom. Habe aber nun die Faxen dicke, alleine zu fahren, außer den Radbekanntschaften ein manches mal auf den Etappen. Tagesstrecken sind von Landschaft, Kultur, Essen und Trinken abhängig!!! Nach dem Motto, da wo es gefällt bleibe, und genieße das Leben. Ich liebe es die heimische Küche zu probieren und auch mal den guten Trunk des Landes.
Fahre gerne mal Etappen von 80 Kilometer aber auch gerne mal 160 Kilometer.
Werde aber dieses mal mit dem E-Bike unterwegs sein mit zwei Akkus. Weil ich auch gerne mal in freier Natur schlafe mit Lagerfeuer und selbstversorgen, das zweite Akku. Mit Campingplätze und 4 Sterne Hotels habe ich auch keine Probleme. Wie sagt man so schön...Das Hotel ist gut für den Körper und der Sternenhimmel ist gut für die Seele. Habe 3 bis 4 Monate Zeit um zu reisen.
Wer sich angesprochen fühlt, würde mich freuen.
Ps es muss passen, das ist absolute Voraussetzung und ohne Humor geht gar nichts.

Carsten
Nach oben   Versenden Drucken
#1517337 - 20.12.22 12:34 Re: von Deutschland über Italien und zurück 2023 [Re: Carsten42]
Cacher47
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9
Hallo Carsten,

es ist schön, mal von einem weiteren Radreisenden Geocacher zu hören und würde auch gerne mitmachen, aber ich bin noch im Berufsleben und hätte höchstens 4 Wochen am Stück Zeit.
Ich wünsche Dir aber eine schöne Tour und viele wundrbare Dösken.

Viele Grüße,
Alexander ( Boss Of Bilk :-)) )

Geändert von Cacher47 (20.12.22 12:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#1519333 - 15.01.23 20:47 Re: von Deutschland über Italien und zurück 2023 [Re: Cacher47]
Carsten42
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4
Hallo Alexander, ich fahre am 8April von Ingolstadt los. Wo wohnst du. Und wenn es passt komm doch dann für die Zeit mit. Wie alt bist du? Und wo kommst du her. Also dann melde dich. Carsten PS. Ja zusammen Cachen wäre fein. Hier mal mein Cachername. CK42
Nach oben   Versenden Drucken
#1519391 - 16.01.23 14:17 Re: von Deutschland über Italien und zurück 2023 [Re: Carsten42]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3367
Hallo Carsten,

ein kleiner Tipp: Wenn Du Deinen Wohnort im Profil ansiehst kannst Du auch den Wohnort von Alexander sehen. Der hat sein Profil ausgefüllt. zwinker
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de