Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (tomrad, panther43, Defenso, 6 unsichtbar), 226 Gäste und 466 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95944 Themen
1502035 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2659 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
#1510637 - 28.09.22 13:14 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6765
Hallo Leute,

da die kommenden Tage nicht besonders kuschelig werden, habe ich für den Sonnabend-Abend, 01.10.2022, ab 18 Uhr einen Tisch im Seglerheim bestellt. Das befindet sich gut 3 km vom CP entfernt, am östlichen Stadtrand. Das Lokal ist ordentlich ausgelastet. Wer dort aufkreuzt, erhält jedoch Einlass unter dem Stichwort „Radlertreffen“. Die Speisekarte wird auf ein paar Gerichte reduziert sein.

Bis bald grüßt Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1510647 - 28.09.22 16:28 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6765
Falls je nach Wetter noch Bedarf nach Kurztouren besteht:

Die Wirler Spitze ist ein Knick im Grenzverlauf mit ein paar Merkmalen der früheren Grenzanlagen (31 km).

Zu den Ex-Grenzanlagen in Stresow gibt es eine Kurzvariante über 55 km.
Nach oben   Versenden Drucken
#1510648 - 28.09.22 16:29 Re: HABERATA 2022 [Re: Thomas_Berlin]
Mooney
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 623
Wir wollen schon morgen anreisen und natürlich Freitag eine Fahrradtour machen. Wobei Stefans Touren vielleicht etwas schwer wären, weil Eva erst vor kurzem eine Metallplatte nebst Schrauben aus dem Handgelenk entfernt wurde und sie noch am Rekonvaleszieren ist. Aber mal sehen.

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1510663 - 28.09.22 18:57 Re: HABERATA 2022 [Re: Mooney]
Stefan aus B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 902
Hallo Wolfgang,

Viola und ich werden am Freitag voraussichtlich die Osterburg-Tour machen. Hohenwulsch war eher als Geck gedacht, dort gibt es so gut wie nichts. Die nächste Versorgungsmöglichkeit ist vermutlich in Bismark. Für Kilometerfresser ist die Hohenwulsch-Tour allerdings eine Option, es geht größtenteils über Landstraßen.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1510695 - 28.09.22 22:30 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
radurlauberin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 730
Super Dietmar!
Nach oben   Versenden Drucken
#1510697 - 28.09.22 22:48 Re: HABERATA 2022 [Re: Stefan aus B]
Stefan aus B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 902
Guten Abend,

dann mache ich mal Nägel mit Köpfen:

Viola und ich fahren am Freitag (30.September) die Kaffee-Tour nach Osterburg über knapp 80 km. Wenn sich bis 9.15 Uhr Mitfahrer melden (gerne auch als PN oder über Handy), starten wir um 10 Uhr am Campingplatz.

Hintergrund: Viola und ich sind meistens gegen 9.15 Uhr abfahrbereit und wollen dann ungern 45 min auf keinen warten.

Gruß Stefan

https://www.komoot.de/tour/937920336
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)

Geändert von Stefan aus B (28.09.22 22:50)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1510701 - 28.09.22 23:33 Re: HABERATA 2022 [Re: Stefan aus B]
Felix-Ente
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1561
Wann wärt ihr denn in Seehausen oder Osterburg?
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1510770 - 29.09.22 20:35 Re: HABERATA 2022 [Re: Felix-Ente]
Stefan aus B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 902
Hallo Felix,

Osterburg ist nach 47 km, ich schätze, dass wir dort gegen 13.3o Uhr eintreffen werden. Dort ist dann eine längere Pause geplant, ehe wir uns den letzten 30 Kilometern widmen.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1510772 - 29.09.22 20:38 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
Felix-Ente
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1561
Ich muss leider absagen. Husten und Fieber am Vorabend einer Radreise sind ganz schlecht, auch wenn die Coronatests bisher negativ sind. traurig

Meine Unterkunft kann ich zwar noch kostenfrei stornieren, aber falls noch jemand ein Einzelzimmer mit Bad für 50 Euro pro Nacht braucht, und dem Wirt den Ausfall ersparen will: In der Asia Oase in der Friedenstr. 54 wird gleich eins frei.

Liste
Reinhard (Bahnhofsradler)
Dietmar
Sigi
Lutz (Tauchervater)
Michael (Bikemike07)
Thoralf (Toxxi)
Marco (Globetrottel, Bulli auf CP)
Felix (eNTe in Pension)
Wolfgang (Mooney)
Eva
Viola (Hotel)
Stefan (Hotel)
Rainald (Hotel)
Isi
Robert
Doris
Micha (mit Womo)
Bianka (Bikebiene mit Multivan auf CP)
Thomas1976
Thomas_Berlin
Heino

@Stefan: Meine Frage hat sich damit erledigt.
Gibt es einen HaBeRaTa-Fluch? Irgendwie soll es mit einer Teilnahme nichts werden... krank
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
#1510789 - 30.09.22 07:25 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
Thomas_Berlin
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 257
Auch ich muss mich stirnhöhlenbedingt leider wieder abmelden. Schade, ich hatte mich wirklich drauf gefreut.

Ich wünsche euch ein schönes Treffen und hoffentlich nicht allzuviel Regen.

Liste
Reinhard (Bahnhofsradler)
Dietmar
Sigi
Lutz (Tauchervater)
Michael (Bikemike07)
Thoralf (Toxxi)
Marco (Globetrottel, Bulli auf CP)
Felix (eNTe in Pension)
Wolfgang (Mooney)
Eva
Viola (Hotel)
Stefan (Hotel)
Rainald (Hotel)
Isi
Robert
Doris
Micha (mit Womo)
Bianka (Bikebiene mit Multivan auf CP)
Thomas1976
Thomas_Berlin
Heino

Geändert von Thomas_Berlin (30.09.22 07:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#1510882 - 01.10.22 13:41 Re: HABERATA 2022 [Re: Stefan aus B]
Bahnhofsradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1102
Hier nun der Wendlandtrack .
Start am 2.10. um 10:00 am CP
Hauptsache: Allzeit genügend bar auf den Pneus
Nach oben   Versenden Drucken
#1511051 - 03.10.22 20:58 Re: HABERATA 2022 [Re: Bahnhofsradler]
bikebieneberlin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 578
So Ihr Lieben, dann starte ich mal mit dem Feedback:

Es ist einfach gesagt: Es war klasse!!!

Alles hat gepasst, die Touren, die Unterkünfte, das Wetter. Ein wenig Regen kann uns nicht erschüttern. Die Tour nach Salzwedel mit einem zufällig stadtfinden Fest grins war doch klasse und hat völlig neue Aspekte in unsere Radtouren eingebracht.

Sobald irgendjemand die Cloud für Fotos eröffnet, bitte Info. Einige von uns sind wohl noch auf dem Platz, so dass ein rundum-Feedback erst morgen bzw. in den nächsten Tagen hier abgebildet werden wird.

Viele Grüße aus Berlin
Grüße von hier, Bianka
____________________________________________________
Nach oben   Versenden Drucken
#1511075 - 04.10.22 11:27 Re: HABERATA 2022 [Re: bikebieneberlin]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6765
Ja, das war ein schönes Wochenende. Danke allen, die zur guten Laune beigetragen haben! Der von den Wetterfröschen prognostizierte stundenlange Starkregen vom Sonnabend hat sich auf ein paar kurze Schauer reduziert. Es war ein bisschen kühl und ich habe mir trotz unserer Luxusvilla einen ordentlichen Schnupfen eingehandelt. Keine Sorge, ist selbstgetestet C-negativ. schmunzel

Wir haben es gestern trotzdem noch bis Wittenberge geschafft. Die Heimfahrt mit dem dort bereit gestellten RE2 war fahrradtechnisch problemfrei. Ich hoffe, dass ihr auch alle gut wieder zu Hause angekommen seid.

Wer noch ein paar Fotos hat, bitte mitteilen, dann gibt es einen Link zur Verladestelle.

Bis bald mal wieder grüßen Dietmar und Sigi
Nach oben   Versenden Drucken
#1511098 - 04.10.22 19:07 Re: HABERATA 2022 [Re: bikebieneberlin]
Tauchervater
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 834
Unterwegs in Deutschland

Ich will nicht noch einmal alles nachschreiben nach dem Motto. Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.

Mir hat es sehr gut gefallen und Dank auch an die hilfreichen Geister.

Lutz
A bientôt et bon voyage!
Nach oben   Versenden Drucken
#1511104 - 04.10.22 20:52 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21546
Hallo, auch von mir - ich fand es echt prima. schmunzel Schade, dass ich wirklich nur die drei Tage Zeit hatte.

Fotos hätte ich noch ein paar.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1511106 - 04.10.22 21:23 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
Bahnhofsradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1102
Moin,

war mal wieder ein tolles Treffen. Was haben wir gelacht!
Dank an Dietmar für die Auswahl des CP. Der ist echt gut
Danke an Thoralf für die Pilzpfannen.
Und dann noch bravo an Eva & Wolfgang. Den einzigen Zeltern!

Gruß - Reinhard
Hauptsache: Allzeit genügend bar auf den Pneus
Nach oben   Versenden Drucken
#1511126 - 05.10.22 09:26 Re: HABERATA 2022 [Re: Tauchervater]
Bikemike07
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 92
In Antwort auf: Tauchervater
Ich will nicht noch einmal alles nachschreiben nach dem Motto. Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.

Mir hat es sehr gut gefallen und Dank auch an die hilfreichen Geister.


Dem kann ich mir nur anschließen.

Vielen Dank auch an meine WG-Mitbewohner im Mobilheim "Arizona".

Man sieht sich wieder im nächstes Jahr; irgendwann und irgendwo.

Gruß - Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1511156 - 05.10.22 17:22 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6765
Um die Wartezeit auf ein paar Fotos von Arendsee zu verkürzen, hier ein Rückblick zu den 1. Hamburg-Berliner Radeltagen. Die wurden 2013 als Zweitagestour von Wittenberge über Dömitz nach Ludwigslust durchgeführt. Vielleicht erkennt sich manch einer oder eine von damals wieder. schmunzel Inzwischen gab es ja schon einige Variationen wie stationäre Treffen, Mehrtagestouren und sogar Fusionen mit der Erfurter Frühjahrstour.
Bei der Suche nach der ersten Tour fiel mir jetzt erst auf, dass in Arendsee bereits die 10. HH-B-Radlertage stattgefunden haben. party

Gruß Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1511161 - 05.10.22 18:54 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
Mooney
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 623
Damals gab es noch ein paar Zelter mehr; nächstes Jahr sollten wir vielleicht ein Hotel anmieten. zwinker

Wir sind gestern abend nach 150 Km in zwei Tagen - zwischendurch sind wir ein wenig Bahn gefahren - erschöpft zu Hause angekommen. Es war der Gegenwind, und so ein Zelt wiegt ja auch.

Ansonsten hat sich unsere anfängliche Befürchtung, als einzige Zelter recht einsame Tage durchleben zu müssen, als grundlos erwiesen. Wir danken hier vor allem Dietmar und Sigi, die uns in ihrer Luxusvilla ein sehr angenehmes Frühstücksasyl gewährt haben. Aber auch Michas und Doris' Gemeinschaftszelt, das keinen Quadratzentimeter größer als unbedingt nötig war, erwies sich als wertvolle Investition.

Die beiden Touren waren wunderbar. Stefans Route nach Osterburg setzte die idyllische Landschaft genauso gut ins Bild wie Reinhards Wendlandtour. bravo Dazwischen lag der Wandertag. Kann man ja notfalls machen, aber war die Not wirklich so groß? Wenn ja, sollten wir das Treffen vielleicht in HABERAWATA umbennen. Aber das müssen die Gremien diskutieren und das Plenum beschließen.

Zusammengefaßt war Eva, die jetzt allerdings schwer erkältet ist, ebenso begeistert wie ich. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1511169 - 05.10.22 20:38 Re: HABERATA 2022 [Re: Mooney]
Stefan aus B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 902
Guten Abend,

auch wir beide können uns dem Dank unserer Vorschreiber nur anschließen.

@ Wolfgang: Wir beide und vermutlich auch ein paar andere, fanden die Wanderung keinesfalls als Notlösung, sondern als gelungene Abwechslung. Und solange gilt "Jeder kann - keiner muss" können auch gerne andere Sachen angeboten werden.

@ Dietmar, ein paar Fotos habe ich auch noch.

Grüße aus Berlin
Viola und Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1511173 - 05.10.22 23:20 Re: HABERATA 2022 [Re: Stefan aus B]
Stefan aus B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 902
Guten Abend,

meine Fotos habe ich bei Dropbox eingestellt und den Link versendet. Wer Keinen bekommen hat und die Fotos sehen will, schicke mir seine Mail-Adresse per PN.

Gruß Stefan
Alle reden vom Wetter, wir radeln los.

(frei nach einem DB-Werbespruch der siebziger Jahre)
Nach oben   Versenden Drucken
#1511174 - 05.10.22 23:21 Re: HABERATA 2022 [Re: Dietmar]
globetrottel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1163
Schönen Dank auch von mir für alles und an alle. Schön, das man mal alte, aber jung gebliebene Gesichter wieder gesehen hat. War ein schöner Campingplatz und ich fand die Mischung aus Zelten, campingbussen, womos, Wohnwagen und Mobilheimen klasse.

LG Marco
Hätte, hätte, Fahrradkette!
Nach oben   Versenden Drucken
#1511233 - 06.10.22 20:24 Re: HABERATA 2022 [Re: globetrottel]
globetrottel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1163
Und natürlich auch filigranen SUVs, in denen man anscheinend auch gut schlafen kann. schmunzel
Hätte, hätte, Fahrradkette!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1511244 - 07.10.22 06:09 Re: HABERATA 2022 [Re: globetrottel]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3608
Deine Begeisterung für Zelten im Einmannzelt auf einem modernen Campingplatz stellt einen Sonderfall dar. Übernachtem im Zelt auf einem Zeltplatz hat sich für mich überlebt. In einem Fuhrpark, eingepfercht von Wohnmobilen mit wohlbeleibten Bewohnern behagt es mir nicht mehr. Corona kam erschwerend dazu. Angefangen hat Zelten bei mir im in einem autarken Pfadfinderlager in der freien Natur im Alter von 10 Jahren. In den folgenden fast 70 Jahren habe ich viel erlebt auf Zeltplätzen und daneben. In Griechenland erwachte ich im Zelt auf einer Wiese, eingepfercht von einer riesigen, blökenden Schafherde.
Gruß Sepp
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de