Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (hansano, winoross, silbermöwe, Hollandradfahrer, cterres, jmages, bodu, 3 unsichtbar), 188 Gäste und 481 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95937 Themen
1501938 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2658 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 7  < 1 2 3 4 5 6 7 >
Themenoptionen
#1495836 - 28.03.22 22:58 Re: Forumstreffen 2022 [Re: ro-77654]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5641
Wir sind im gesamten April in Spanien unterwegs mit wenig Muße für Internetaktivitäten.
Ab Anfang Mai bin ich wieder hier.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Nach oben   Versenden Drucken
#1495926 - 29.03.22 19:33 Re: Forumstreffen 2022 [Re: ro-77654]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2992
Unterwegs in Deutschland

Bon viaje!
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1498029 - 25.04.22 17:37 Re: Forumstreffen 2022 [Re: borstolone]
trike-biker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3649
Jakob,
darf man auch am Forumstreffen teilnehmen, wenn man jetzt mit etwas unterstützug hinfährt zwinker.
Hab heute mal Urlaub eingereicht für diese Tage,und werde nun das Training beginnen nach dem alles rundläuft am Trike.

klaus
jetzt wieder Stadtbewohner ;-) .Wenn du unten bist, geht`s nur noch bergauf.

Liegst du schon, oder buckelst du noch !

Geändert von trike-biker (25.04.22 17:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#1498030 - 25.04.22 17:41 Re: Forumstreffen 2022 [Re: trike-biker]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13110
Unterstützung ist erlaubt.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1498038 - 25.04.22 19:13 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Juergen]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24190
Wahrscheinlich stellt sich in wenigen Jahren die Frage andersherum zwinker schockiert grins
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1498461 - 02.05.22 09:45 Re: Forumstreffen 2022 [Re: iassu]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6795
Mach ich mal hier unten weiter.

Habe ins Wiki einen kurzen Text bezüglich der Anreise von Berlin mit dem Rad eingestellt. Wir haben eine Tour in acht Etappen geplant, die am Mittwoch vor dem Treffen endet. Sind bisher drei Berliner dabei. Wer mitkommen will, meldet sich bei mir und ein Einstieg unterwegs ist auch möglich.

Geändert von Uwe Radholz (02.05.22 09:49)
Nach oben   Versenden Drucken
#1498666 - 04.05.22 08:58 Re: Forumstreffen 2022 [Re: ro-77654]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5641
So, wir sind aus Spanien zurück. Super zum Fahrrad fahren, insbesondere die "Grünen Wege".
Leider hatten wir einen Wintereinbrauch, aber da musste man/frau durch.

Bin gerade mit dem Verein in Kontakt.
Übernachtung Zelter: 10 Euro / Nacht/ Person bleibt bestehen. Geld müssen wir einsammeln.

Wir können nun optimistisch sein in Hinblick auf Corona....
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Nach oben   Versenden Drucken
#1498667 - 04.05.22 09:02 Re: Forumstreffen 2022 [Re: ro-77654]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5641
Gibt es eigentlich Interesse an einem Besuch in meinem Lastenrad-Geschäft? Dann könnte ich erklären, wie so ein Laden funktioniert: Preisgestaltung, Kunden, Werkzeug und werkstatt, Motoren und Elektronik, Umsatz, Margen, Gewinn etc.
Als Quereinsteiger - eigentlich Journalist - mache ich das jetzt seit gut zwei Jahren.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Nach oben   Versenden Drucken
#1498677 - 04.05.22 09:43 Re: Forumstreffen 2022 [Re: ro-77654]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2549
In Antwort auf: ro-77654
Gibt es eigentlich Interesse an einem Besuch in meinem Lastenrad-Geschäft ?
Ja.
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages
Nach oben   Versenden Drucken
#1498745 - 04.05.22 21:00 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Wuppi]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5641
Ich habe im Wiki nun eine entsprechende "Tour" reingestellt.
Übrigens fehlen bei allen anderen Touren Startzeiten und grobe Rückkehrzeiten. Ein angepeilter km/h-Schnitt und Gesamt-km und HM wären sicher für einige für die Entscheidung zur Teilnahme und um unterwegs Knatsch zu verhindern gut.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1498817 - 05.05.22 14:14 Re: Forumstreffen 2022 [Re: ro-77654]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21546
In Antwort auf: ro-77654
Übrigens fehlen bei allen anderen Touren Startzeiten und grobe Rückkehrzeiten. Ein angepeilter km/h-Schnitt und Gesamt-km und HM wären sicher für einige für die Entscheidung zur Teilnahme und um unterwegs Knatsch zu verhindern gut.

Ich bin die Odenwaldrunde schon gefahren. Ich kann aber absolut nicht einschätzen, welches Fahrtempo in diesem bergigen Gelände hier realistisch ist, und wieviel Pausen nötig sind. Demzufolge ist auch keine Rückkehrzeit vorhersagbar.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1498822 - 05.05.22 14:28 Re: Forumstreffen 2022 [Re: ro-77654]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3205
Unterwegs in Deutschland

Schade das sich das mit der Pfalztour überschneidet. Interesse ist da, weil ich ehrenamlich in der örtlichen Lastenradinitiative (Heinerbike) mitmache. Aber vielleicht kann ich mal einen separaten Termin mit dir vereinbaren.
Nur Bargeld ist richtiges Geld und FREIHEIT!
Nach oben   Versenden Drucken
#1498824 - 05.05.22 14:44 Re: Forumstreffen 2022 [Re: ro-77654]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6795
In Antwort auf: ro-77654
Ich habe im Wiki nun eine entsprechende "Tour" reingestellt.
Übrigens fehlen bei allen anderen Touren Startzeiten und grobe Rückkehrzeiten. Ein angepeilter km/h-Schnitt und Gesamt-km und HM wären sicher für einige für die Entscheidung zur Teilnahme und um unterwegs Knatsch zu verhindern gut.


Da ich jetzt ziemlich sicher bin, teilnehmen zu können, werde ich für die Touren von Mike und mir in Kürze Startort und -zeit festlegen und einstellen.
Ankunftszeiten werde ich -Thoralf hat schon darauf hingewiesen- realistisch nicht prognostizieren können.
Bei unserer Industrietour sind die Höhenmeter - wir bleiben im Rheingraben- nicht relevant. Man sollte aber sein Rad einige Stufen hochtragen können, sonst kommt man an der Stelle, wo wir es vorhaben, nicht über den Rhein.

Aber dein Hinweis ist sehr berechtigt. Ich bin zwar großer Freund kooperativen Fahrens und meine Touren sind keine Radrennen. Aber wer im Odenwald ca 100 KM mit um die 1.000 Höhenmeter fahren will, sollte wissen, dass es gelegentlich anstrengend wird.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1498832 - 05.05.22 15:33 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Uwe Radholz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21546
In Antwort auf: Uwe Radholz
Aber wer im Odenwald ca 100 KM mit um die 1.000 Höhenmeter fahren will, sollte wissen, dass es gelegentlich anstrengend wird.

Wobei man hier dazu sagen muss, dass ca. 90% der Höhenmeter dieser Tour zwischen Kilometer 20 und 50 kommen. Wer nach 60 km in die S-Bahn steigen will, bekommt trotzdem die volle Dröhnung.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1498835 - 05.05.22 15:47 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Toxxi]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6795
In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: Uwe Radholz
Aber wer im Odenwald ca 100 KM mit um die 1.000 Höhenmeter fahren will, sollte wissen, dass es gelegentlich anstrengend wird.

Wobei man hier dazu sagen muss, dass ca. 90% der Höhenmeter dieser Tour zwischen Kilometer 20 und 50 kommen. Wer nach 60 km in die S-Bahn steigen will, bekommt trotzdem die volle Dröhnung.


Das ist richtig. Man muss dann, wenn man keine weiteren Hügel mag, in Wilhelmsfeld, kurz vor dem vierzigsten Kilometer, runter ins Neckartal abbiegen. Oder, wenn man merkt, dass man nicht den Tag erwischt hat, wo so was Spaß macht, vorher bei etwa 30 Kilometern vor Altenbach zurück in den Rheingraben rollen.

Geändert von Uwe Radholz (05.05.22 15:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#1498836 - 05.05.22 16:09 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Uwe Radholz]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6795
Für die Odenwaldtour habe ich jetzt auch den Treff und die Startzeit eigestellt. Da nicht alle Freunde auf dem CP unterkommen wollen, werden wir uns an der Neckarschleuse Feudenheim, dem üblichen Treffpunkt Mannheimer Radler auf dem Weg in den Odenwald, sammeln.
Ist auf dem Track klar zu erkennen und man kommt auch per "visueller Navigation" hin. Ist unweit des Fernsehturms. Ich denke, 09:30 Uhr werden wir fahren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1498841 - 05.05.22 17:53 Re: Forumstreffen 2022 [Re: trike-biker]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2992
Unterwegs in Deutschland

Lieber Klaus,liebe Forumskollegen,
ich bedaure sehr, aber ich kann dieses Jahr nicht auf das Forumstreffen kommen. Da ich wegen der Kniearthrose ziemlich eingeschränkt bin, fahre ich mit dem Zug am 23.05. nach Innsbruck, werde die Bimmelbahn anderntags auf den Brenner nehmen und habe bis zum 31. Mai Zeit, mich bis nach Venedig über Bruneck-Toblach-Cortina d'Ampezzo mit meinem treuen Reiserad ohne elektr. Unterstützung durchzuschlagen. Dann treffe ich meine Frau dort und bin eine Woche auf dem Campingplatz auf dem Lido bis ich an der Vogalonga mit einem vorab gemieteten Paddelboot teilnehme.

Ich wünsche Euch allen viel Spaß und hoffe, Euch irgendwann woanders wiederzusehen.
Euer Jakob
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1498857 - 05.05.22 20:19 Re: Forumstreffen 2022 [Re: borstolone]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7264
Schad, dabei hast Du doch ein Heimspiel.
Wir sehen uns aber sicher ein andermal.

@all:Weil der Andrang zu meiner Kraichgau tour gerade sehr übersichtlich ist (bisher fahre ich alleine! bzw mit Micha), sehe ich mich nicht bemüßigt irgendwelche Zeiten auszurechnen, die dann voraussichtlich sowieso nicht stimmen werden.
Abfahrts- und Ankunftszeit sowie Tempo sind stark von den Mitfahrenden abhängig. Wir rasen nicht aber mit 15 in der Ebene trödeln wir auch nicht herum, das dauert dann zu lang. Gegen 17 Uhr max wäre ich gerne wieder da. Eine schnelle Gruppe ist wahrscheinlich erheblich schneller, eine langsamere schafft das jedoch auch ohne Stress aufkommen zu lassen
Wem die Strecke zu lang ist, kann
ab Bad Schönborn (oder ggf früher) in die S-Bahn, dann sinds nur noch 60 km.
Überhaupt ist die Region gut an den Nahverkehr angebunden.
Dass eine 100 km Tour nicht mittags losgeht ist, denke ich, jedem klar. Es wird wie bei Uwe so 9:30 beim Zeltplatz. ich kenne mich in Mannheim nämlich nicht aus, wir können das aber auch noch vor Ort festlegen.
Die Tour ist mit ca. 500 Höhenmetern verhältnismäßig flach , es sei denn wir radeln über den Odenwald an, An-und Abfahrt gehen über die Rheinebene (die Strecke kenne ich gar nicht bis mäßig)und der Kraichgau ist kein Gebirge, sondern eine hügelige Hochebene, die von Schwarzwald und Odenwald ein wenig gequetscht wurde. Mitfahrinteressenten sollten aber schon den Willen besitzen länger als ein paar 100 m bergauf zu fahren. Die Hügel sind zwar nur bis 500 m hoch, aber wir fangen ganz unten an. Immerhin gibts dann auch bald wieder eine Abfahrt.

Wenns feucht ist, können wir den Hohlweg nicht fahren, da kommt uns der Lehm von allen Seiten entgegen, von der Qualität des Untergrunds ganz zu schweigen.
Dann fahren wir zur Steinsburg in Sinzheim-Weiler (toole Aussicht, schöne Burg, Wirtschaft, ähnliche km und hm). Wenn die Mehrheit lieber da hin möchte, bin ich aber eh variabel, es wäre aber schade um den Hohlweg (beides ist zu weit). Alternativ-Track folgt.
Wenns Wetter ganz grausig ist, fahren wir nach Speyer, gehen in den Dom und ins Brauhaus und schauen dann weiter (flach und nah).
Ich stelle das Ganze vor Ort noch vor, das finde ich persönlicher. Details besprechen wir auch dort.
Übrigens - ich weiß, dass es Leute gibt, die behaupten ich machte schwere Touren. Mache ich auch manchmal. Aber nicht auf einem Forumstreffen. Wer jedoch noch nie mitgefahren ist mit mir, kann das nicht wissen.


Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1498989 - 07.05.22 13:32 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Uwe Radholz]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6795
Und nochn Update:

Nach Absprache mit Mike, dem örtlich Zuständigen, haben wir für die Industrietour Startort- und Zeit festgelegt und ins Wiki eingetragen.

Wir treffen uns an den Rheinterassen hinter dem Mannheimer Hauptbahnhof und werden die Tour um 11.00 Uhr starten.
Vom CP sind das gemütliche vier Kilometer am Rhein entlang. Die aus der Stadt kommenden Freunde fahren, wenn er geöffnet ist, durch den Suezkanal am Bahnhof oder durch den Bahnhof zum Rhein.
Nach oben   Versenden Drucken
#1498990 - 07.05.22 13:49 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Uwe Radholz]
MikeBike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 599
Zitat:
durch den Suezkanal am Bahnhof


Das geht leider nicht! Zur Zeit ist da definitiv kein Durchkommen!

Der Weg durch den Bahnhof wurde von Uwe bereits erwähnt. Man kann z.B. auch durchs Schloss, durch die Graffiti-Unterführung (eigentlich muss man da schieben) oder über den Kleinfeldsteg fahren.

Grüße

Mike

Geändert von MikeBike (07.05.22 13:55)
Nach oben   Versenden Drucken
#1498991 - 07.05.22 14:08 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Uwe Radholz]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13110
In Antwort auf: Uwe Radholz
Und nochn Update:
Ich habe auch noch eins: grins
In diesem Jahr werde ich die Kasse nicht übernehmen. Mir war das in Räbke schon zuviel.
Wer sich dazu berufen fühlt, der darf das gerne mit Roland besprechen.

Weiterhin sollten wir mal darüber nachdenken, ob wir das Gesammelte weiterhin auf dem Konto lassen, oder was damit geschieht.
Das werde ich am Donnerstag Abend ansprechen.

Allen ne gute Anreise wein
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1498993 - 07.05.22 14:14 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Uwe Radholz]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24190
Klingt gut!
Ich freu mich auf eine Tour, die endlich mal nicht auf dieses ewige Rumgeheule von wegen "Hilfe-ich-habe-ein-Auto-gesehen!" Rücksicht nimmt. Immer dieses draußen in der unberührten Natur Alleinseinwollen.... lach

party
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1498996 - 07.05.22 14:23 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Uwe Radholz]
MikeBike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 599
Noch etwas zur Industrietour.

Es wäre gut, wenn die Teilnehmer mich im Vorfeld wissen liessen, ob sie zum Abschluss der Tour mit in die ESV Kneipe kommen möchten. Dann kann ich einen Tisch bestellen.

Die ESVler haben gerade eine neue Website gemacht, die den merkwürdigen Begriff "Deutsch kulinarische Küche" in der Überschrift hat. Davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. Das Essen ist einfach aber gut und selbstverständlich haben die Betreiber und Bedienungen, wie es sich gehört, allesamt Migrationshintergrund. Das Publikum und vielleicht auch der Vereinsvorstand neigen allerdings stellenweise zu einer gewissen "Deutschtümelei".
Leider muss ich feststellen, dass ausgerechnet in manchen meiner Lieblingskneipen, die mir gerade wegen ihres Ur-Ludwigshafener Arbeiter Publikums gefallen, Sprüche geklopft werden, die meiner eigenen Gesinnung ganz und gar nicht entsprechen.

Grüße

Mike

Geändert von MikeBike (07.05.22 14:30)
Nach oben   Versenden Drucken
#1498998 - 07.05.22 14:32 Re: Forumstreffen 2022 [Re: MikeBike]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 24190
In Antwort auf: MikeBike
Es wäre gut, wenn die Teilnehmer mich im Vorfeld wissen liessen, ob sie zum Abschluss der Tour mit in die ESV Kneipe kommen möchten.
Jupp. Icke.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1498999 - 07.05.22 14:48 Re: Forumstreffen 2022 [Re: MikeBike]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13110
In Antwort auf: MikeBike
Noch etwas zur Industrietour.

Es wäre gut, wenn die Teilnehmer mich im Vorfeld wissen liessen, ob sie zum Abschluss der Tour mit in die ESV Kneipe kommen möchten. Dann kann ich einen Tisch bestellen.
Ich habe meinen Eintrag im WIKI ergänzt und finde es klasse, dass Du dich um unser Wohl kümmerst. wein
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1499001 - 07.05.22 15:34 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Juergen]
MikeBike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 599
Ja prima! Mit Uwe und Jassu wären wir dann schon zu viert im ESV grins

Da mir
Zitat:
unser Wohl
tatsächlich sehr am Herzen liegt bier habe ich gerade mit Roland telefoniert und das https://www.mayers-brauwerk.de/ als Brauerei für das Treffen vorgeschlagen. Die ist wirklich noch in Familienbesitz und verkauft zu sehr günstigen Preisen ein super leckeres Bier, das anderswo für teures Geld als "Craftbeer"
vermarktet würde.

Falls wir bei der Industrietour gut in der Zeit liegen, wollen wir einen Abstecher nach Oggersheim machen und das schöne alte Brauwerk besichtigen bier

Grüße

Mike

Geändert von MikeBike (07.05.22 15:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1499004 - 07.05.22 16:58 Re: Forumstreffen 2022 [Re: MikeBike]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2549
In Antwort auf: MikeBike
Ja prima! Mit Uwe und Jassu wären wir dann schon zu viert im ESV grins
Aktuelle Änderung 5 (zu fünft) bier
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages
Nach oben   Versenden Drucken
#1499012 - 07.05.22 18:29 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Wuppi]
Uwe (TXL)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 82
Da bin ich doch dabei schmunzel

Aktuelle Änderung 6 (zu secht) bier2

Gruß Uwe(TXL)

Geändert von Uwe (TXL) (07.05.22 18:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#1499015 - 07.05.22 19:09 Re: Forumstreffen 2022 [Re: Juergen]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5641
In Antwort auf: Juergen
In Antwort auf: Uwe Radholz
Und nochn Update:
Ich habe auch noch eins: grins
In diesem Jahr werde ich die Kasse nicht übernehmen. Mir war das in Räbke schon zuviel.
Wer sich dazu berufen fühlt, der darf das gerne mit Roland besprechen.

Jürgen


Das ist ne große Lücke!
wer möchte die Abrechnung übernehmen? D.h. Bezahlung von Getränken und Übernachtungen.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Nach oben   Versenden Drucken
#1499066 - 08.05.22 17:50 Re: Forumstreffen 2022 [Re: MikeBike]
MikeBike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 599
Zum Thema bier

Roland kann das MayerBräu mit dem Lastenrad vom bereits im WIKI vermerkten Fristo Getränkemarkt in der Neckarauerstraße abholen.

Abgesehen davon, dass es mein persönliches Lieblingsbier ist, finde ich es gut eine lokale Brauerei zu unterstützen, die NICHT den Großkonzernen gehört. Außerdem hat das Bier bis zum Kanu Klub inklusive Zwischenhändler gerade mal 15km Lieferweg hinter sich dafür

Es stellt sich noch die Frage, welche Sorten bevorzugt getrunken werden. Es gibt natürlich Pils, Helles, Export (Stammhaus Bier) und Pfalzstoff. (sowie einige andere...siehe Website)
Mein klarer Favorit ist das ungefilterte Kellerbier. (In Bremen habe ich gerade das "Unfiltered" von Becks kennengelernt.)

Gibt es Widerspruch, Anregungen, alternative Vorschläge zum Thema?

Grüße

Mike bier
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 7  < 1 2 3 4 5 6 7 >


www.bikefreaks.de