Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (Jan-V, 4 unsichtbar), 185 Gäste und 448 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96182 Themen
1506572 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2631 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1477814 - 25.08.21 16:49 Korsika
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Hallo Zusammen,

nächstes Jahr möchten wir Ende April-Anfang Mai Korsika besuchen.
Mit Hilfe Suchfunktion unserer Forums habe ich mehrere Beiträge und Themen durchgelesen.
daher ist ein provisorischer Track gebastelt
Wir sind mit Gravel und Bikepacking unterwegs unbefestigte Straßen sind für uns kein Problem.
Was wir gerne sehen möchten: interessante Orte, kulturelle und natürliche Sehenswürdigkeiten, schöne Stassen , Schlucht , Felsen und Berge.( das was ich schon finden könnte habe ich alles auf mein Track hinzugefügt.)

Wie ist das auf Korsika mit Wildcampen?
Gerne auch Tipps wegen Ankunft und Abfahrt.(Mit Flieger Düsseldorf Bastia Ein Mal die Woche am Samstag, was uns nicht 100% passt 2 Wochen zu wenig, 3 Wochen zu viel.)

Ich würde mich sehr über eure Tipps freuen!

LG Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1477816 - 25.08.21 17:04 Re: Korsika [Re: amati111]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1418
Ich habe es gestern auf Arte verpasst, aber in der Mediathek ist der Film über Korsika mit dem Rad noch verfügbar.
Nach oben   Versenden Drucken
#1478114 - 28.08.21 09:38 Re: Korsika [Re: sugu]
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Danke für Link! Schöne Filmchen, wegen Natur und Radwege.
Das was wir als Urlaub genießen , machen da auf Korsika Gefangene lach
Nach oben   Versenden Drucken
#1478215 - 29.08.21 20:00 Re: Korsika [Re: amati111]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16612
Wenn du dir bereits Berichte angeschaut hast, wirst du auch meine 2012er Korsikareise gefunden haben. Eigentlich ist die so gut gegliedert nach Themen und Regionen, dass ich da keine großen Ergänzungen mehr machen möchte.

Explizit zum Wildcampen: Mehr noch als in vielen anderen Regionen gilt hier: Feuer hat da nichts zu suchen, nicht mal mit einem Kocher. Zu der frühen Jahreszeit ist sicherlich noch weniger los mit Waldbränden, aber das Thema ist eben dort sehr heikel. Du wirst sicherlich merken, dass ich recht häufig dort auch frei campiert bzw. biwakiert habe (für mich gehört zum Biwakieren auch Zelten zum reinen Schlafen dazu). Ich habe aber dabei sehr häufig unorthodoxe Plätze gehabt, die in der Nähe von Ortschaften waren, nie tief in den Wäldern. Das solltest du auch vermeiden, da das das größte Gefahrengebiet für Feuer ist. Strände kommen gelegentlich auch in Frage, in Hochgebirgsödland wird man als Radler selten hinfinden. Grundsätzlich ist das Wildcampen natürlich recht streng verboten, was dir bewusst sein sollte. Schon deswegen würde ich nicht lange bei Tageslicht irgendwo mit Zelt hocken, denn dann kannst du schnell in ein Bußgeld reinlaufen.

Hindernisse zum Wildcampen sind zudem die sehr dornige Macchia, vor allem wenn man im Dunkeln da durchstreichen sollte oder man mit dem Zelt unvorsichtig ist. Die halbwilden Schweine sind zwar nicht gefährlich, können aber ggf. stören. Füchse sind in Korsika auch sehr präsent, deren Vorlieben sind ja hier im Forum einschlägig bekannt. Mich hat einer mal an einem Strandgebiet genervt. Einmal wurde ich auch von Hunden bedroht, die wussten, wo ich war. Das Gelände war aber zum Glück ummauert und hatte ein Tor, das man schließen konnte. Die Hunde sind um die 2 Stunden drumrum bellend gelaufen, manche Hunde halten das auch eine ganze Nacht durch.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1478843 - 08.09.21 16:38 Re: Korsika [Re: veloträumer]
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Danke Matthias,

Ich habe ehrlich gesagt mehr Reaktion und Tipps erwartet.

Es kann natürlich sein dass mein Track gut ist, dass keine was besseres vorschlagen kann.

LG Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1478853 - 08.09.21 18:56 Re: Korsika [Re: amati111]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12290
... evtl. waren noch nicht so viele auf Korsika unterwegs ... zwinker
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1478871 - 08.09.21 21:43 Re: Korsika [Re: amati111]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7588
In Antwort auf: amati111
Es kann natürlich sein dass mein Track gut ist, dass keine was besseres vorschlagen kann.

Wenn am Ende noch ein Tag Zeit ist, könntest Du einen Abstecher zu Korsikas möglichweise bekanntestem Kirchenbau machen, San Michele de Murato. Straße D62 ab Biguglia. Streckenweise etwas abenteuerlich, z. B. wenn rechts Dich ein 40 cm hohes Mäuerchen von 200 m Abgrund trennt und dann bei Gegenverkehr ein dicker SUV mit 25 cm Seitenabstand überholt.

Bernd
Mit Fahrrädern? So mit selber treten? Wo ist denn da der Sinn? (Heinz Erhardt im Film “Immer diese Radler”)
Nach oben   Versenden Drucken
#1478874 - 08.09.21 23:49 Re: Korsika [Re: amati111]
Thomas S
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 3373
Hallo Michael,

ich würde in der Balagne Ile Rousse auslassen und lieber über das Hinterland fahren (Belgodere, Speloncato etc. ). Die Küstenstrasse ist relativ stark befahren.

Ansonsten hast Du schon recht viele Highlights integriert. Für eine erste Korsika-Tour ist der Track schon ganz gut.
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1478883 - 09.09.21 09:00 Re: Korsika [Re: amati111]
Basti88
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 98
Danke für's Teilen deiner Route, da ich auch plane u.a. über Korsika zu radeln passe ich meine Route mal an, noch nicht endgültig geplant habe.

LG
LG
Sebastian
Nach oben   Versenden Drucken
#1478913 - 09.09.21 19:01 Re: Korsika [Re: BeBor]
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
@BeBor und @Thomas S
Danke! Ich schaue es.

@Basti88
Ich bin schon mit der Planung Stückchen weiter , Hier findest du Tagestracks.
Nach oben   Versenden Drucken
#1478938 - 10.09.21 07:44 Re: Korsika [Re: amati111]
Basti88
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 98
Danke aber soweit plane ich nicht, ich mache mir Punkte die ich besuchen möchte oder sehenswert sind. Ich lasse mich dann mehr treiben auf dem Weg. lach
LG
Sebastian
Nach oben   Versenden Drucken
#1478940 - 10.09.21 09:20 Re: Korsika [Re: Basti88]
uwe&margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 520
Ich war häufig über die die Osterzeit auf Korsika. Da kann es noch sehr frisch sein, speziell im Gebirge, und davon gibt es in Kosika sehr viel. Ich hatte schon Schneeschauer auf 1000 Meter erlebt und an der Küste sind die Leute inh der Sonne gelegen und haben geschwitzt.

Ich würde die Zeit ab Mitte Mai nehmen, da ist Koriska sehr schön. Sei auch vorsichtig mit Pollen, falls ihr empfindliche Nasen habt. Abends hat man zumindest einen sehr rauen Hals oder mehr...

Korsika ist aber toll..
Korsen sind keine Franzosen..
Nach oben   Versenden Drucken
#1479124 - 12.09.21 18:36 Re: Korsika [Re: amati111]
Tom72
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 629
Vielleicht hast du auch meinen Bericht zi meinen Korsika-Touren 2014 und 2015 konsultiert. Gerade sitze ich im Zugauf der Rückreise von einer dreiwöchigen Radtour, die mich nach Start in Genf am Ende nochmal für 4 Tage nach Korsika geführt hat. Die Umrundung von Kap Corse schneidest du ja ab, indem du bereits über den Col de Sta.-Lucia von der West- an die Ostküste wechselst (oder umgekehrt). Ich würde die Cap-Corse-Umrundun ganz ausfahren, insbesondere der Fischerort Centuri-Port (schöner Camping) ist sehenswert. Die Übrquerungses Col deSta.-Lucia, die ich erst vor vier Tagen kennengelernt habe, ist aber auch empfehlenswert. Ist natürlich schwierig, beides in die Tour einzubauen...
Gruß
Tom

Geändert von Tom72 (12.09.21 18:43)
Nach oben   Versenden Drucken
#1479125 - 12.09.21 18:46 Re: Korsika [Re: Tom72]
Tom72
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 629
Ich werde die Tage no h ein paar Tips folgen lassen.
Gruß
Tom
Nach oben   Versenden Drucken
#1479135 - 12.09.21 21:04 Re: Korsika [Re: Tom72]
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Super Danke Euch!
Ich bin gespannt:)
Nach oben   Versenden Drucken
#1481857 - 23.10.21 21:30 Re: Korsika [Re: amati111]
motion
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 398
Hallo Michael,

ich denke meine Reiseberichte hast Du sicherlich auch gelesen bzw gesehen.

Hoch und runter radeln durch Korsika +1 Fiasko (Reiseberichte)

Hoch und runter Radeln in Korsika Teil 2 (Reiseberichte)

Also ich finde 3 Wochen absolut nicht zu wenig für Korsika. Ich bin immer noch ganz begeistert von der Insel und will da auch unbedingt nochmal hin. Auch wenn ich jetzt schon 3 Wochen da gefahren bin. Achtung im April kann der ein oder andere Platz noch geschlossen haben. Wildcampen ist glaube ich nicht so gerne gesehen. Viel Spaß auf jeden Fall.
Nach oben   Versenden Drucken
#1481878 - 24.10.21 11:39 Re: Korsika [Re: motion]
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Zitat:
ich denke meine Reiseberichte hast Du sicherlich auch gelesen bzw gesehen.


Hallo Sven,
ich sage dir mehr, ich habe deine Tracks als Grundlage genommen schmunzel
LG Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1481882 - 24.10.21 12:49 Re: Korsika [Re: amati111]
motion
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 398
In Antwort auf: amati111
Zitat:
ich denke meine Reiseberichte hast Du sicherlich auch gelesen bzw gesehen.


Hallo Sven,
ich sage dir mehr, ich habe deine Tracks als Grundlage genommen schmunzel
LG Michael


na dann brauche ich ja nicht mehr viel schreiben. grins Wird genial und viel Spaß.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488520 - 10.01.22 07:52 Re: Korsika [Re: amati111]
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Hallo zusammen

Kann mir jemand ein fahrradfreundliches Hotel (CP geht auch) in Bastia empfehlen?
Und sofort zweite Frage wie funktioniert da überhaupt ein Fahrradtransport?
Da wir in Flughafen Bastia ankommen und und möchte gerne ein Fahrrad erst in Hotel zusammenschrauben.

LG Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1488531 - 10.01.22 09:22 Re: Korsika [Re: amati111]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
Guten Morgen,

ich habe nur einen eher alten Tipp. Ich war damals (2010) im Hotel Central. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hotelbesitzerin recht nett war und mir einige Auskünfte über das Cap Corse geben konnte, das war mein erstes Ziel. Radunterbringung muss auch irgendwie geklappt haben, da habe ich aber keine Erinnerung mehr. Ich nutze keine Hotels, in denen ich das Rad nicht irgendwo innen unterbringen kann.

Ich bin mit der Fähre gekommen, zum Flughafentransfer kann ich daher nichts sagen.

Viele Grüße
Holger
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1488533 - 10.01.22 09:31 Re: Korsika [Re: amati111]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7588
In Antwort auf: amati111
Kann mir jemand ein fahrradfreundliches Hotel (CP geht auch) in Bastia empfehlen?
Und sofort zweite Frage wie funktioniert da überhaupt ein Fahrradtransport?

In relativer Nähe zum Flughafen (zwei Kilometer?) gibts einen Campingplatz. Ich war auf dem zwar nur, um ein Radlerduo aus Polen zu besuchen, das ich einige Tage woanders getroffen/kennengelernt hatte, aber als fahrradUNfreundlich habe ich den nicht in Erinnerung.

Bernd
Mit Fahrrädern? So mit selber treten? Wo ist denn da der Sinn? (Heinz Erhardt im Film “Immer diese Radler”)
Nach oben   Versenden Drucken
#1488540 - 10.01.22 10:49 Re: Korsika [Re: BeBor]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 371
Auf dem Camping L'esperanza war ich vor langer Zeit mal
Der Platz ist einfach eine große Wiese mit Eukalyptusbäumen. Einige Hütten gibt es auch zu mieten. Ich war damals Mitte Mai fast alleine auf dem Platz. Halte dich bei Wind oder Regen von riesigen Bäumen fern, da kann schon mal ein riesiger Ast runter kommen. In Pineto gibt es auch einen kleinen Supermarkt.
Vom Flughafen gibt es einen Bus nach Bastia aber vermutlich nicht mit Fahrrad (evtl. verpackt ?). Die Bahn auf Korsika nimmt keine Fahrräder mit. Der vermutlich einzige Fahrradtransport ist der Bus von Bastia nach Porto-Veccio.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488599 - 10.01.22 16:33 Re: Korsika [Re: amati111]
Thomas S
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 3373
Und wie willst Du das Fahrrad vom Flughafen nach Bastia bekommen? Taxi?

Oder Du nimmst ein Hotel am Flughafen.Ca. ein km Entfernung. Aber der km kann mit einem großen Karton schon sehr mühsam werden. Ich würde das Rad am Flughafen zusammen bauen und lieber nach Bastia radeln. Oder lieber gleich zum Campingplatz San Damiano am Etang de Biguglia.
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1488608 - 10.01.22 17:21 Re: Korsika [Re: Thomas S]
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Zitat:
Und wie willst Du das Fahrrad vom Flughafen nach Bastia bekommen? Taxi?


das möchte ich auch wissen
Zitat:
wie funktioniert da überhaupt ein Fahrradtransport?


Plan ist Fahrrad im Karton von Flughafen hach Bastia ins Hotel transportieren, Taxi; Bus; Zug, Transfer???
Dann ins Hotel zuzammenschrauben und Kartons in Hotel aufbewahren lassen.
Am Rückweg wieder ins gleiche Hotel übernachten.

Danke für Eure Empfehlung.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488623 - 10.01.22 18:18 Re: Korsika [Re: amati111]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 371
Selbst wenn der Bus verpackte Fahrräder mit nimmt, habt ihr noch den Weg vom Busbahnhof zum Hotel. Da bleibt dann nur ein größeres Taxi. Wenn ihr das bezahlen wollt, ist das bestimmt machbar. Ich würde das Rad am Flughafen zusammenbauen.
Oder ihr montiert euch Rollen unter die Radkartons, dann könnt ihr die Räder bis zum nächsten Hotel oder CP, in der Nähe des Flugplatzes, schieben.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488632 - 10.01.22 19:45 Re: Korsika [Re: kaman]
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Zitat:
Oder ihr montiert euch Rollen unter die Radkartons,

Daran habe ich auch gedacht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1488685 - 11.01.22 09:57 Re: Korsika [Re: amati111]
JohnyW
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7341
Hi,

ich baue mein Rad im Urlaubsort i.d.R. außerhalb des Flughafens auf. Nachts ist der Ausgangsbereich meist gut ausgeleuchtet.

In Frankfurt/Main immer in der Gepäckhalle, weil meist das Rad dort meist 10 min. vor dem Gepäck ankommt.

Viele Grüße
Thomas
Homepage: http://thomasontour.de
Neu 21.10.2009: 2. Bericht Projekt Hessen aus dem Jahr 2007
Nach oben   Versenden Drucken
#1488695 - 11.01.22 10:44 Re: Korsika [Re: amati111]
Thomas S
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 3373
Die einzige Zugstrecke in Korsika ist vom Flughafen mindestens zwei km entfernt. Es bleibt Dir also nur Taxi.

Das mit den Rollen am Karton stelle ich mir schwierig vor. Wie willst Du die befestigen? Und einen km an Rande der Zufahrtstraße zum Flughafen mit dem wackeligen Karton und noch sonstigem Gepäck wird sicher nicht besonders lustig.
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1488763 - 11.01.22 18:03 Re: Korsika [Re: Thomas S]
amati111
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Zitat:
Das mit den Rollen am Karton stelle ich mir schwierig vor. Wie willst Du die befestigen?

Für mich ist das kein Problem , wenn ich fertig bin mache ich Foto.

Zitat:
....noch sonstigem Gepäck wird sicher nicht besonders lustig.

Lustig ist wenn man kein Rollen dran macht und :" bisschen schiebt" grins
wie mein Kumpel, der Spaß hat ihn 350€ gekostet.

Nach oben   Versenden Drucken
#1488767 - 11.01.22 18:23 Re: Korsika [Re: amati111]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 371
Alternativen:
- Auto mieten und am selben oder am nächsten Tag wieder zurück bringen.
- Mit Zug und Fähre anreisen
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de