Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
16 Mitglieder (Heiko69, Fahrradfips, derSammy, lenaemmi, Hollandradfahrer, 8 unsichtbar), 283 Gäste und 420 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27990 Mitglieder
94050 Themen
1461948 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2972 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1467332 - 25.04.21 13:56 Vorbereitung Sardinien 2021
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 995
So, ZugTickets von Bremen nach Lugano und zurück sind ja längst gebucht. Hinfahrt 02.08.21 für ca. 50€ von Bremen nach Lugano mit ICE und 2 x Umsteigen. inkl. Fahrrad und Sitzplatz, Rückfahrt am 27.08.21 ebenso.

Im Fall der Fälle wäre der finanzielle Verlust auszuhalten.
schmunzel

Die Fähre Genua - Olbia und zurück ist für den 04.08 und 24.08. auch gebucht. 86€ für Kabine mit Meerblick ist fair.

In Lugano wird wieder auf dem tollen Campingplatz ein Zwischenstopp eingelegt, der Weg ist das Ziel schmunzel

Ob ich für den 03.08. die Fahrt von Lugano nach Genua vor Ort buche, oder mich schon vorher bemühe, muss ich mal sehen.

Letztes Jahr hat sich in Mailand rausgestellt, dass man KEINE Fahrkarten am Automaten kaufen konnte. Denn dort gibt es in den Nahverkehrszügen eine ABSTANDSPFLICHT, und nicht wie hier, bloß eine Empfehlung. Das heißt, jeder zweite Platz ist physisch gesperrt. Die Karten konnte man nur am Schalter kaufen, da nur so sichergestellt werden kann, dass die Nahverkehrszüge nur zu Hälfte ausgelastet werden. Wenn ausgebucht, dann ausgebucht. Den letzten Zug zur Fähre haben wir gerade noch so bekommen.

Erstens musst man seeehr lange am Schalter warten, Zweitens waren dann die meisten Nahverkehrszüge dann auch noch ausgebucht.

Diesmal soll es WIRKLICH durch die Inselmitte/Barbagia gehen.

Dazu wird diesmal von Agritourismi zu Agritourismi die Strecke geplant. Mit einigen Hofbesitzern bin ich schon im Kontakt. Tolle Menschen die Sarden schmunzel

Letztes Jahr wollten wird vor Ort in den Dörfern wo wie hin wollten, nach Übernachtungsmöglichkeiten suchen. Die große Hitze von bis zu 42Grad in den Bergen und Etappen von über 80km pro Tag hat dies dann vor Ort zu anstrengend werden lassen, so dass wir dann doch an der Küste lang sind.

Geändert von MichiV (25.04.21 14:06)
Nach oben   Versenden Drucken
#1473250 - 27.06.21 20:04 Re: Vorbereitung Sardinien 2021 [Re: MichiV]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 995
Bis auf das Stück Lugano - Genua ist ja alles zum sehr günstigen Kurs gebucht schmunzel

Auf Cycle.Travel hab ich eine Mögliche Route geplant. Unterkünfte gibt es dort. Und per Street View bin ich mir noch sicher gegangen, dass keine Autobahn ähnlichen Schnellstraßen dabei sind.

https://cycle.travel/map/journey/232748

https://cycle.travel/map/journey/232751
Nach oben   Versenden Drucken
#1473267 - 27.06.21 22:50 Re: Vorbereitung Sardinien 2021 [Re: MichiV]
Gerhardt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 126
Hallo Michi,
wie oder was ist beim Transit durch die Schweiz und bei der Einreise nach Italien zu beachten? Für Italien scheint man eine Bescheinigung zu benötigen. Ablauf und Handhabung sind mir nicht klar. Kannst Du etwas dazu sagen?
Gruß, Gerd
Nach oben   Versenden Drucken
#1473269 - 27.06.21 23:19 Re: Vorbereitung Sardinien 2021 [Re: Gerhardt]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 22836
Ich habe gestern dieses Formular ausgefüllt.

Zuerst muß man sich registrieren, dann anmelden. Dann ausfüllen. Bei Einreise über Land sind nur die Grenzstationen angegeben, die eben eine solche Einreise ermöglichen. Wer über den Splügen fährt, muß zB "Monte Spluga" angeben. Gegebenenfalls mal Google Maps anwerfen. Insgesamt zwar eine lästige Prozedur, aber machbar. Zur Bestätigung kommt dann ein QR Code, den man entweder ausdrucken oder im Streichelfon in seinen mails aufrufen kann.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2

Geändert von iassu (27.06.21 23:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#1473271 - 27.06.21 23:41 Re: Vorbereitung Sardinien 2021 [Re: Gerhardt]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 995
Im Prinzip gibt es nichts zu beachten. Einfach Online-Formular ausfüllen, fertig. War letztes Jahr ähnlich.
Nach oben   Versenden Drucken
#1473272 - 28.06.21 00:50 Re: Vorbereitung Sardinien 2021 [Re: iassu]
stefan1893
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 438
Das Formular wird bloß von absolut niemandem abgefragt, keinen interessiert es. Oder kann hier jemand Gegenteiliges berichten?
Grüße, Stefan

AllTrails-Profil

Nach oben   Versenden Drucken
#1473277 - 28.06.21 07:58 Re: Vorbereitung Sardinien 2021 [Re: MichiV]
kaman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 127
In Antwort auf: MichiV
Im Prinzip gibt es nichts zu beachten. Einfach Online-Formular ausfüllen, fertig. War letztes Jahr ähnlich.

Und was ist mit dem Test. Machst du den in Lugano oder in Italien ?
Nach oben   Versenden Drucken
#1473306 - 28.06.21 12:42 Re: Vorbereitung Sardinien 2021 [Re: kaman]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 995
Ich brauch kein Test.
Und wenn doch, einfach kostenlos im Testzentrum.

Geändert von MichiV (28.06.21 12:42)
Nach oben   Versenden Drucken
#1475067 - 21.07.21 21:32 Re: Vorbereitung Sardinien 2021 [Re: MichiV]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 995
So, die wahrscheinlichen Etappen stehen.

Sardinien Etappenplan 2021

Pro Farbe je eine Tagesetappe. Die meisten Unterkünfte sind auch geklärt. Lediglich bei Aritzo/Desulo und Ussassai hab ich noch nichts konkretes.

Diesmal sind mindesten 5 Agritourismi dabei.
Nach oben   Versenden Drucken
#1475417 - 27.07.21 10:33 Re: Vorbereitung Sardinien 2021 [Re: MichiV]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 995
So, die geplanten Etappen sind wieder raus.

Nicht Corona, sondern das Feuer ist nun das Problem.

Plan nun, einfach auf Sardinien gucken, was geht.

Vor allem der Campingplatz ELIGHES ist betroffen. Dieser tolle Agricampeggio liegt mitten im MonteFirru Gebirge, mitten im Feuer.

Sie mussten evakuiert werden, aber stand gestern ist, dass es dem Bauernhof und deren Tiere noch gut geht. Hoffe intensiv, dass es so bleibt.

https://m.facebook.com/elighes/
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de