Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
16 Mitglieder (tomrad, Uli S., cyran, hercules77, Jole, 7 unsichtbar), 398 Gäste und 446 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96182 Themen
1506556 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2634 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1473 - 19.09.01 16:56 Karakorum-Highway
Anonym
Nicht registriert
Achtung Fernradler!

Derzeit ist der Punjerhab-pas zwischen Kina und Pakistan geschlossen.
Auch die lokale bevölkerung darf die grenze nicht mehr überqueren.
wobitra@yahoo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#2036 - 27.10.01 12:20 Re: Karakorum-Highway / tibet [Re: Anonym]
uli nullnegativ
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 332
der KKH war (zumindest) für einige tage wieder offen. aktuelle lage weiss ich nicht. aber die restriktion in westtibet sind aufgrund der afghanistan-krise wieder härter geworden. neue checkpoints und kein weiterkommen für radler ab rutok. ein internationaler "haufen" von fernradler müssen nun einen LKW bis kathmandu oder lhasa nehmen.

uli
Nach oben   Versenden Drucken
#2037 - 27.10.01 13:09 Re: Karakorum-Highway / tibet [Re: uli nullnegativ]
snail
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 64
hoi uli

wie sah das denn in letzter zeit aus mit der route kashgar, rutok, lhasa? vor dem 11.sept.
kam mann da gut durch, oder nur mit viel glück?
ich meine nur das behördliche ... , nicht strassen, food etc.
diese strecke reizt mich ganz besonders ...

gruss snail
Nach oben   Versenden Drucken
#2038 - 27.10.01 13:55 Re: Karakorum-Highway / tibet [Re: snail]
uli nullnegativ
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 332
hallo snail!
im jahr 2000 bin ich kashgar-kathmandu geradelt, diesen sommer weiss ichs von martin adserballe aus dänemark und gorazd seijn aus slowenien. damals war der stand so: von kashgar nach ali ist man eigentlich illegal unterwegs, aber ohne checkpoints. in ali war dann eine strafe von 350 yuan zu entrichten. ab dann besitzt man ein permit bis zum berg kailash. spaeter noch 3 checkpoints die wir umfahren bzw. einfach durchgefahren sind. es waren einfach keine ernsthaften restriktion. ziemlich easy. wenn westtibet zu radeln ist, kann ich dir das nur sehr sehr ans herz legen - sehr beeindruckend, wenn auch psychisch sehr herausfordernd (weil fast keine versorgung und miserabler pisten auf 2300 km länge). infos habe ich genügend! fotos etc. zum einstimmen auf http://www.pedalglobal.net...zwinker

uli
Nach oben   Versenden Drucken
#2041 - 28.10.01 10:17 Re: Karakorum-Highway / tibet [Re: uli nullnegativ]
snail
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 64
hi uli,

sieht ja nach einer richtigen rosine aus. hab's ja immer gefühlt ...
da waren etliche berichte, die das alles als unmöglich darstellten. ist ja auch ein harter brocken, aber der mühe wert ...
ich bin optimistisch, dass sich die situation in indien, pakistan und afghanistan wieder beruhigen wird, so dass der karakorum wieder geniessbar sein wird ....
danke für die infos ...

gruss snail
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de