Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
13 Mitglieder (schorsch-adel, tomrad, Streunerin, snoopy_226k, wila, Gerhard O, Tonno, 4 unsichtbar), 201 Gäste und 435 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27922 Mitglieder
93886 Themen
1460599 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2997 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1472074 - 10.06.21 10:50 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: Toxxi]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22752
Ich würde ein Sperrholzbrettchen nehmen und die Aufhängung einfach abschrauben und weiter unten montieren, dann hängt die Tasche höher. Die alten Löcher kann man ja irgendwie verschließen.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1472079 - 10.06.21 11:21 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: Thomas S]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3883
Nach deinen Worten hat sich die Qualität verbessert. Auch bei Halterungen etc..
Daher meine Antwort Darauf.
Gruss
Markus
Forza Victoria !

When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1472082 - 10.06.21 11:46 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: iassu]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2487
Leider lassen sich bei den wenigsten Lenkertaschen die Klickfix-Halterungen abschrauben, meistens sind sie genietet.

Und das Ausbohren der Nieten ist mit Hobbywerkzeug nicht so einfach- habe ich gerade gestern gemacht. Nach dem Ankörnen und erstem Bohren dreht sich der Niet mit, das ist vor allem bei den unteren Vernietungen problematisch. Bei den oberen kann man, wenn man Glück hat von innen bohren, da geht es wesentlich besser.

Bei einer solchen Aktion war ich zu unvorsichtig und habe auch vom Kunststoff etwas abgetragen, jetzt kann ich keine Inbus-Schraube meghr benutzen, sondern mir nur mit großer Unterlegscheibe behelfen.
Und leider ist es sehr schwer, die Klickfix-Taschenplatten separat zu bekommen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1472084 - 10.06.21 11:55 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: martinbp]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5092
In Antwort auf: martinbp
Und leider ist es sehr schwer, die Klickfix-Taschenplatten separat zu bekommen.
such mal in der Bucht nach KLICKfix Adapter Platte, dort wirst Du fündig.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1472087 - 10.06.21 12:09 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: Toxxi]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3199
In Antwort auf: Toxxi
Ich mag nicht mit so einem Ziegelstein herumfahren oder gar -laufen. Es müssen E-Book-Reader, Kompaktkamera, Pass, Brieftasche, Handy und Schlüssel reinpassen. Die kleine Ortlieb ist für mich auch absolut unpraktisch. Zum einen schließt sie nicht richtig (beschissen bei Sturz und Umfaller, da fliegt alles raus), um zum anderen neigt sie durch das runde Design zum Wegrollen, wenn man sie irgendwo ablegt oder -stellt. traurig


Und ich finde den sogenannten Ziegelstein praktisch! Und nun?

Ich zumindest möchte eine Lenkertasche, bei der ich die empfindliche Elektronik vor Wasser geschützt aufbewahre und auch bei einem kurzen Halt einfach mitnehmen kann. Das wird bei der von Dir praktizierten Methode wieder deutlich umständlicher.

Aber wenn Du damit glücklich wirst ist es doch okay. Ich sehe es halt anders.

Apropos: Ich hatte auch schon Lenkertaschen, die mir den Scheinwerfer verdeckt haben. Was spricht denn dagegen, die Lenkertasche schräg zu montieren so dass der Scheinwerfer nicht mehr verdeckt wird. Oder ist die Vaude so labberig? Bei meinen Ortliebs ging das ohne Probleme. Oder befiehlt da die Stilpolizei, dass die Lenkertasche waagrecht montiert werden muß? (Ist mir wurscht!)
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1472088 - 10.06.21 12:16 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: martinbp]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22752
Vernietete Halterungen an VauDe Lenkertaschen kannte ich bisher nicht. Das wird dann natürlich etwas nervig. Schwierig bei den mit Sicherungsmuttern gehaltenen unteren Schrauben ist auch das Gegenhalten. Mit einer Spitzzange habe ich das aber bisher hingekriegt.

Seltsam auch, daß die bei Taschenpreisen doch deutlich über Wühltischniveau keine VA Schrauben verwenden. Obwohl ich zugeben muß, daß ich dort Rost kaum gesehen habe.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1472092 - 10.06.21 12:44 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: Thomas S]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20180
In Antwort auf: Thomas S
Aber wenn Du damit glücklich wirst ist es doch okay. Ich sehe es halt anders.

Ja schon klar. Ich bin vermutlich ein Nischenkäufer, das lohnt sich für die Hersteller wirtschaftlich nicht, darauf einzugehen. Das wird ähnlich sein wie bei Leuten, die besonders große oder kleine Rahmen suchen.

In Antwort auf: Thomas S
Oder ist die Vaude so labberig?

Ja ist sie. Das ist "nur" ein wasserdichter Sack mit Klickfix und Trageriemen. Vielleicht gehe ich doch noch mal an das Projekt Versteifung.

Noch mal zum Verständnis - die Tasche verdeckt nicht die Lampe, sondern was schweres darin stößt parmenent dagegen. Wenn man einen hochgezogenen Lenker hat, wäre das unproblematisch. Aber ich habe eben ein reiseradleruntypisch kurzes Steuerrohr.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1472095 - 10.06.21 13:11 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: Toxxi]
joese
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 122
In Antwort auf: Toxxi

traurig

Diese hier wäre eigentlich genau mein Fall, sie ist wasserdicht und hat ein ansprechendes Design:
Vaude Augsburg III S



Gruß
Thoralf


Diese Tasche sieht gut aus, sehe ich auch so. Sie ist aber im Grunde keine typische Lenkertasche, auch wenn sie so heißt. Es ist eine Umhängetasche, die man auch am Lenker montieren kann, z.B. auf dem Weg zum Büro.... Für längere Touren ungeeignet.

P.S. Ich habe jetzt diese hier bestellt.

Dabei habe ich den Hinweis auf die Öffnungsrichtung der Tasche berücksichtigt, und wasserdicht ist sie auch. Und da sie bei Nubuk gerade im Angebot war....

Geändert von joese (10.06.21 13:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#1472096 - 10.06.21 13:12 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: Thomas S]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13771
Zitat:
Und ich finde den sogenannten Ziegelstein praktisch!

Dito. Ich finde sie sogar so gut, dass die Tasche auch ohne Fahrrad gerne nutze. Mein Gefühl ist, dass "alle" hier bislang genannten Anforderungen in einer Tasche schwer bis gar nicht umsetzbar sind und/oder das Ganze sehr teuer werden würde und gleichzeitig nur eine kleine Zielgruppe ein solches Teil wirklich interessieren würde.
Gruß
Uli
Es ist echt schlimm - alles muss man selber machen lassen
In Punkto Bescheidenheit bin ich das Juwel unter den Menschen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1472133 - 10.06.21 18:53 Re: HABERLAND Lenkertasche [Re: Toxxi]
Sattelstütze
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 255
Hallo Toxxi,

für die Versteifung Deiner Lenkertasche empfehle ich Doppelstegplatten aus Kunststoff (3 oder 5 Millimeter stark) aus dem Modellbau. Die wiegen fast nicht, lassen sich leicht zuschneiden und genau einpassen. Sie sind auch für die individuelle Inneneinteilung sehr gut geeignet - siehe mein "Beitrag Lenkertasche - Strom per Klick".

Gruß
Wolfgang
Ein Leben ohne Lenkertasche ist möglich - aber sinnlos (frei nach Keine Ahnung und Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de