Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 150 Gäste und 302 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27792 Mitglieder
93558 Themen
1454326 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3047 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1460207 - 23.02.21 11:18 Re: Schwalbe lässt Almotion in 559 / 26" auslaufen [Re: AndreMQ]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3732
Es gibt auch Gegenbeispiele. Jan Heine hat gerade einen neuen in 26" x 2,3" rausgebracht.
siehe hier:
https://www.renehersecycles.com/product-category/components/tires/26-inch/

Geändert von rayno (23.02.21 11:19)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1460229 - 23.02.21 12:51 Re: Schwalbe lässt Almotion in 559 / 26" auslaufen [Re: Patrick87]
FordPrefect
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2926
Genau so werde ich es auch halten: wenn mein Rahmen mal aufgibt (hat über 50.000km), kommt ein 584er Rahmen her und ich fahre mit 559er Laufrädern so lange wie möglich weiter....

bier Micha
-------------------------------------------------------
Always look on the bright side of life !
Nach oben   Versenden Drucken
#1460243 - 23.02.21 14:30 Re: Schwalbe lässt Almotion in 559 / 26" auslaufen [Re: rayno]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4246
Ja, betraf mehr Schwalbe. Die haben mit weitem Abstand das größte Angebot an Reifentypen und darunter dann Größen, Breiten und Qualitätsstufen. Einfach alles ausmultipliziert sind dann wohl zu viele, also werden die no-runner - oder vermuteten no-runner - gestrichen bzw. gar nicht erst angeboten. Nach dem Motto, Gravel-Räder in 559 gibt es nicht, also braucht man auch keine Gravel-Reifen in 559. Das solche Reifen aber auch fahrbar sind, wenn das Gestell dazu nicht "Gravel" heißt, ist was anderes. Es ist von außen nicht vorhersehbar, welche Ausführung sie anbieten und welche streichen. Den Marathon Supreme gibt es in 559 und 622. Warum nicht in 584, wenn gerade Oberklasse-Tourenräder in 584 angeboten werden und der Reifen dazu passt? Schwalbe macht zu viele Grundtypen und zu viele Qualitätsabstufungen (Evo-Falt, Performance-Falt, Performance-Draht, Active-Draht dazu noch verschiedene Pannenschutzstufen). Das ausmultipliziert und in 559, 584, 622 (noch gar nicht die anderen Größen) und verschiedenen Breiten führt auf tausende bestellbare Reifen. Das muss dann künstlich eingedampft werden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1460247 - 23.02.21 15:07 Re: Schwalbe lässt Almotion in 559 / 26" auslaufen [Re: kajakster]
-Phew-
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 247
Ich seh' das Thema entspannt.

Sicherste Lösung ist auch die einfachste: Mit Restbeständen eindecken. Reifen lassen sich einfach und bestens lagern. Anhand deiner persönlichen Laufleistung kannst du auch genau die Zeitspanne festlegen, die du noch beim 26" beleiben willst.

Auch Felgen sind noch einfach zu besorgen - in allen Gewichtsklassen. Mit einigen wenigen kannst du einen Vorrat für 20 - 30 Jahre anlegen.

Selbst wenn der Neuteilemarkt abrupt auf Null sinken sollte, gibt es noch einen gigantischen Gebrauchtmarkt, der wahrscheinlich für die nächsten 100 Jahre reicht.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de