Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (derSammy, Gerhard O, Weg=Ziel, sugu, s´peterle, 5 unsichtbar), 313 Gäste und 416 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96182 Themen
1506550 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2634 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4
Themenoptionen
#1459113 - 12.02.21 10:17 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Cruising]
mr.bicycle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 254
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bismarck-Eiche

Bismarck-Eiche ist eine Biskuitroulade ....
.... und Teil der sächsisch-thüringischen Backkunst
Nach oben   Versenden Drucken
#1459126 - 12.02.21 11:10 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Cruising]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
In Antwort auf: Cruising
In Antwort auf: mr.bicycle
Wie wäre es mit BISMARCK-EICHE

Du hast doch gehört, nur alles was man direkt essen kann. Ich glaube jetzt nicht, dass der Holger ein Biber ist grins

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de


Dachte ich auch erst - aber das ist offensichtlich ein Gebäck. Man lernt hier nie aus grins
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1459130 - 12.02.21 11:39 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Deul]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7588
In Antwort auf: Deul
Biber war im Mittelalter eine Fastenspeise, da man ihn als Fisch betrachtete.

Ich kenne das vom Hasen. Der wurde von findigen Mönchen zum "Waldkarpfen" gemacht, damit man ihn Freitags verzehren kann, ohne den Grimm des Großgütigen auf sich zu lenken.

Bernd
Mit Fahrrädern? So mit selber treten? Wo ist denn da der Sinn? (Heinz Erhardt im Film “Immer diese Radler”)
Nach oben   Versenden Drucken
#1459183 - 12.02.21 15:16 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16612
Sehr hochprozentig ist Asbach, extrem oft zu finden, was mir so nicht bewusst war. Das könnte eine ziemlich Schwips-Tour werden. wein Ich kenne da nachhaltig nur das Asbach im Westerwald, was heimatnah zu meiner ursprünglichen Heimat liegt (gab im Gymnasium auch Mitschüler daher). Asbach als Cognac ist wiederum dem Rheinländer gut geläufig wie der entsprechend auch bekannte Rüdesheimer Café mit Asbach (aber nie getrunken). In den 1960/70er Jahren stand Asbach eigentlich in fast jeder Hausbar,und wurde häufiger dem Postboten angeboten. Ich glaube, heute weit weniger verbreitet und beliebt.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1459232 - 12.02.21 21:15 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: veloträumer]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7588
In Antwort auf: veloträumer
Ich glaube, heute weit weniger verbreitet und beliebt.

Unabdingbar in der Küche für die schnelle Pfeffer-Sahne-Soße zum Rumpsteak. Zur Not kann man aber auch Remy Martin nehmen.

Bernd
Mit Fahrrädern? So mit selber treten? Wo ist denn da der Sinn? (Heinz Erhardt im Film “Immer diese Radler”)
Nach oben   Versenden Drucken
#1460024 - 22.02.21 11:09 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
mr.bicycle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 254
Hallöchen,

hast du deine Route schon skizziert ?

Bei dem gestrigen schönen Wetter habe ich vom Pegnitztal kommend, einen Abstecher hinauf über Klein- und Großgeschaidt nach Käswasser gemacht, eine Ortstafel (Zeichen 310) gibts nur auf der östlichen Ortseinfahrt (49°33'26.5"N 11°09'28.4"E / 49.557369, 11.157891).

Von hier oben hast Du einen wunderbaren Blick Richtung Nürnberg oder in die Fränkische Schweiz.

Gruß

Nach oben   Versenden Drucken
#1460125 - 22.02.21 20:17 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: mr.bicycle]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
Nee, da ist noch nix skizziert. Bisher ist es nur eine Idee. Ma gugge, was draus wird
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1460143 - 22.02.21 21:45 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: mr.bicycle]
Felix-Ente
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1591
In Antwort auf: mr.bicycle
einen Abstecher hinauf über Klein- und Großgeschaidt nach Käswasser gemacht, eine Ortstafel (Zeichen 310) gibts nur auf der östlichen Ortseinfahrt (49°33'26.5"N 11°09'28.4"E / 49.557369, 11.157891).

Ich habe tatsächlich im ersten Moment Klein- und Großgeschäft gelesen... grins
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
#1471852 - 08.06.21 07:33 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13270
Gestern kam ich durch Schäufele bei Abtsgemünd.
Aber Vorsicht: Ein Restaurant oder offenen Camping suchst Du in der näheren Umgebung vergebens.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + nur der Löffel weiß, wie es dem Topf geht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1476498 - 08.08.21 23:38 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
Inzidenz im Hérault sehr hoch, ich grabe das mal als Alternative wieder aus. Leider ohne Bratwurst, das ist offensichtlich nur eine historische Ortslage. Okay, dann muss ich halt ein paar essen. A propos – da geht’s los:

Essen – Datteln – Weine – Schlangen – Erbsen – Sülze – Büchsenschinken – Kapern – Kuhbier – Speck – Grieben – Malz – Philadelphia – Kotzen – Ohnewitz – Wassersuppe – Knoblauch – Biere – Pissen (nur wegen dieser Reihenfolge grins ) – Drogen – Kuhfraß – Kümmel – Ochsenschenkel – Käswasser.

So sieht’s aus bei Komoot.

Wird noch gekürzt, habe nur 13 Tage, da schaffe ich das nicht. Außerdem habe ich noch keinerlei touristische Zusatzplanung gemacht, da können noch ein paar Schlenker dazukommen. Erster Streichkandidat (hihi): Philadelphia. Da war ich ja schon auf meiner Weltreise letztes Jahr. Ansonsten – ma gugge.
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1476814 - 11.08.21 22:00 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
jfk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 213
Falls Speck auf Deiner Liste bleibt und nicht rausfliegt, dann sag ruhig mal Bescheid: dann empfange ich Dich gern mit Speck in Speck bier2 (oder auch anderen ess- oder trinkbaren Stärkungen zwinker
oîda ouk eidos - Ich weiß, dass ich nicht weiß... - Aber wissen es die anderen auch?? verwirrt
Nach oben   Versenden Drucken
#1477438 - 20.08.21 08:02 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
Essen – check
Datteln – check

Blog: www.les21lacets.de/blog
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1477451 - 20.08.21 10:42 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1488
In Antwort auf: Holger
Essen – check
Datteln – check

Kulinarische Reise im Ruhrgebiet?
Grüße, Stephan
Alpen 2022
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1477453 - 20.08.21 11:02 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: max saikels]
ichundmeinFahrrad
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 119
Ente gibts noch im Bergischen zw Wipperfürth und Bechen
Nach oben   Versenden Drucken
#1477879 - 25.08.21 22:23 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
jfk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 213
Kleine Ergänzung:
Auf der Stuer-Rheinsberg-Tour hast Du nicht "Määh" fotografiert, sondern "Muuh" - weil: das ist die historische Kuhtränke des ehemaligen Ackerbürgerstädtchens (ja, das war noch vor ca. 120 Jahren Stadtrand und Acker bzw. Weide...)
Aber ansonsten schön geschrieben - wie immer lach
oîda ouk eidos - Ich weiß, dass ich nicht weiß... - Aber wissen es die anderen auch?? verwirrt
Nach oben   Versenden Drucken
#1477893 - 26.08.21 08:53 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14383
Wie immer dokumentierst du deine Reise sehr nett. Eine Frage: Du hast Zelt und LuMatra heimgesendet - warum wird die sichtbare Beladung des Rades nicht weniger?
Gruß
Uli
Ich geändere nichts!
Nach oben   Versenden Drucken
#1477913 - 26.08.21 11:06 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: jfk]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
Merci

Määh statt muuh war ein bisschen ein Witz, ich kann die zoologisch schon untersche,auch wenn es schwer fällt zwinker danke für die Zusatzinfos.
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1477915 - 26.08.21 11:10 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Uli]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
Dankeschön!
Das "sichtbar" ist das Entscheidende. Das Zelt war in die Lenkertasche gerollt - passte genau zwischen - jetzt fehlt mir der Fachbegriff - die unteren Enden des Rennlenkers. Dort ist jetzt viel mehr Platz. Sieht man in der Fotoperspektive nicht. Und auch hinten ist weniger drin, das aber weniger komprimiert.
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1478161 - 28.08.21 21:01 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
Bin wieder da, spontan noch etwas verkürzt aufgrund mieser Wettervorhersagen. "Biere" und "Pissen" auf dem Weg nach Leipzig fielen noch flach, es ging gestern direkt von Brandenburg an der Havel nach Berlin. Auf dem Havelradweg, der ist weitgehend richtig klasse in diesem Abschnitt.

http://les21lacets.de/etappe-8-frueher-schluss/

Irgendwann die Tage wird es noch ein Fazit-und-Statistik-Beitrag geben.
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1478217 - 29.08.21 20:07 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16612
In der Summe doch ziemlich nahe an der Magerkost, da so kurz. Ein bisschen mehr experimentelles Probieren der Gerichte hätte ich mir gewünscht - du Feigling! Dass die vorherrschende Kost von der Wasserkuppe kam, teilst du wohl mit vielen anderen Tourern in diesem seltsamen Sommer. Auch wenn ich so eine Tour nicht machen würde, es ist recht amüsant und spannend, welche Wurst auf der nächsten Etappe wartet und macht Spaß zu lesen.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1478218 - 29.08.21 20:17 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: veloträumer]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
Ja, ziemlich kurz. Ein bisschen länger war geplant - und an der Wasserkuppenkost bin ich ganz nah vorbei: https://goo.gl/maps/2SaQz2Dm3mQ3aU2QA

Ich bin eher so der Schönwetterradler...

Danke für das Lob!
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1478220 - 29.08.21 20:35 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Holger]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16612
Orte mit "Sonne" gibts viele, aber man kann Sonne nicht trinken oder essen - dein Pech. Vielleicht fällt dir aber ein neues Thema dazu ein (Weltalltour?)
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1478228 - 29.08.21 21:38 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: veloträumer]
Cruising
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1704
In Antwort auf: veloträumer
Dass die vorherrschende Kost von der Wasserkuppe kam, teilst du wohl mit vielen anderen Tourern in diesem seltsamen Sommer.

Hey und nix für ungut, aber da muss ich widersprechen grins Holger ist am Ort Wassersuppe vorbei geradelt, das ist in Brandenburg (und wohl auch öfter in einer solchen dahin). Die Wasserkuppe ist der höchste Berg der Rhön, ein Hotspot der Segelflieger und Paraglider und allerdings auch für häufige Niederschläge bekannt lach

An Wassersuppe sind wir übrigens vor gut zehn Jahren auch mal vorbei gekommen (ich hatte sogar das Schild fotografiert), und zwar auf unserer Radtour von daheim (unweit Stuttgart) nach Rügen. Etappenort davor war übrigens Stölln (wo Otto Lilienthal immer seine Flugversuche durchgeführt hat und anno 1896 tödlich abstürzte), danach dann Rheinsberg (Kurt Tucholsky).

@Matthias: Du siehst - mal wieder die Randinteressen zwinker Und @Holger: Habe deinen Bericht auch sehr gerne gelesen schmunzel

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de
Cycle. Recycle. For a better world...
Nach oben   Versenden Drucken
#1478231 - 29.08.21 22:30 Re: Planung: Kulinarische Rundreise Deutschland [Re: Cruising]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17762
Ich glaube, dass Matthias da schon absichtsvoll von Wasserkuppe gesprochen hat - mit Bezug auf das Wetter schmunzel Sie ist ein Berg, da regnet es häufiger, klar. Aber jetzt auch nicht so übermäßig viel. Die ersten ca. 20 Jahre meines Lebens konnte ich sie aus meinem Zimmerfenster durchaus auch häufig ohne Wolken sehen zwinker


Ja, Wassersuppe war tatsächlich sogar geplant, siehe meine Antwort auf Matthias. Und auch ein Abstecher zu Lilienthals Hügel. Allerdings habe ich mich aus Wind- und Regengründen dagegen entschieden, da es am späten Nachmittag wieder stärker regnen sollte - da wollte ich rechtzeitig im Hotel sein. Der Wind kam aus Nordwesten, da wäre ich von Kotzen aus direkt dagegen angeradelt, das wollte ich dann auch nicht. Da dachte ich mir, pfeif auf die Wassersuppe, kommt ja von oben genug. schmunzel

Viele Grüße,
Holger
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4


www.bikefreaks.de