Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (Uki53, jochenfranke, Stefan aus B, Günter-HB, schorsch-adel, suessikoenig, 5 unsichtbar), 218 Gäste und 160 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27790 Mitglieder
93539 Themen
1453483 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3066 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1455239 - 07.01.21 12:11 Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen?
elflobert
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 72
Liebe Forumsgemeinde,

ich habe hier schon häufiger gestöbert, aber dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Grundsätzlich gefällt mir die kleine Ultimate Lenkertasche von Ortlieb sehr gut. Formfaktor, wasserdicht, etc.

Mein Vater hat eine größere Ultimate, die mir aber unangenehm durch ihr Geklapper aufgefallen ist, auch leer. Das wäre für mich ein absolutes KO-Kriterium. Ich bin optimistisch, das Innenleben durch Taschentücher, Beutelchen, Lappen, etc. ruhigzustellen, aber wie sieht es mit der Halterung und der Lasche zum Öffnen aus?
Habt ihr da Erfahrungen? Ließe sich eventuelles klapperndes Spiel in der Halterung durch etwas Isolierband beheben?

Außerdem würde ich gern wissen, ob es kompatible Halterungen gibt, die nur geschraubt werden. Dann könnte ich die Tasche bei Bedarf auch mal auf eine längere Tour am Randonneur befestigen, ohne dass die unschöne KlickFix-Halterung mit Seil dauerhaft dranbleiben muss.

Und wenn ihr alternative, wasserdichte Lenkertaschen empfehlen könntet, nur her damit ;-)

Danke schon mal und viele Grüße!
Flo
Nach oben   Versenden Drucken
#1455241 - 07.01.21 12:47 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: elflobert]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3401
In Antwort auf: elflobert
...Mein Vater hat eine größere Ultimate, die mir aber unangenehm durch ihr Geklapper aufgefallen ist, auch leer. Das wäre für mich ein absolutes KO-Kriterium...

Weil mir das Geklapper und das Aussehen nicht passten, habe ich die gekaufte Ortlieb-Lenkertasche zurückgegeben.
Diese Reisenthel gefällt mir besser, kostet nur halb soviel, und hat sich seit einem Jahr bewährt. Lässt nicht auf Opa schließen; geht auch als Handtasche durch. Kein Klappern in den 4 mir passenden Litern.
Reisenthel Lenkertasche
Gruß Sepp

Geändert von Wendekreis (07.01.21 12:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#1455242 - 07.01.21 13:41 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: elflobert]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13684
Zitat:
... aber wie sieht es mit der Halterung und der Lasche zum Öffnen aus?
Habt ihr da Erfahrungen?

Da klappert bei meinen Taschen nix. Wenn was klappert, dann das Transportgut - und das Phänomen ist Taschen-unabhängig.
Gruß
Uli
Es ist echt schlimm - alles muss man selber machen lassen
In Punkto Bescheidenheit bin ich das Juwel unter den Menschen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1455247 - 07.01.21 14:43 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: Uli]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3401
Eine geschmeidige Stofftasche mit Innentaschen wie die Reisenthel macht den Unterschied zur blanken Hartschalen-Schachtel wie der Ortlieb.
Gruß Sepp
Nach oben   Versenden Drucken
#1455256 - 07.01.21 15:54 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: elflobert]
kastro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Hallo Flo,

hat die Ultimate Druckknöpfe, woran man eine Ortlieb Ultimate Kartentasche anknöpfen kann?

Die Sprengringe rasselten bei meiner Tasche mit offenen (!) Druckknöpfen auch laut hörbar, was mich nervte. Mit einem kleinen Tropfen Silnet (Nahtdichter), welches transparent elastisch aushärtete, habe ich die Sprengringe in den Druckknöpfen fixiert. Seitdem ist Ruhe, und die Kartentasche klickt weiterhin sauber und sicher ein.
Grüße von der Ostsee
Karl-Heinz

Geändert von kastro (07.01.21 15:57)
Nach oben   Versenden Drucken
#1455308 - 08.01.21 07:36 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: Wendekreis]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20043
In Antwort auf: Wendekreis
Weil mir das Geklapper und das Aussehen nicht passten, habe ich die gekaufte Ortlieb-Lenkertasche zurückgegeben.
Diese Reisenthel gefällt mir besser, kostet nur halb soviel, und hat sich seit einem Jahr bewährt. Lässt nicht auf Opa schließen; geht auch als Handtasche durch. Kein Klappern in den 4 mir passenden Litern.
Reisenthel Lenkertasche

Die ist aber nicht wasserdicht... traurig

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1455352 - 08.01.21 14:33 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: Toxxi]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3401
Ich fahre nicht mehr wie früher einen ganzen Tag in strömendem Regen. Unter meinen Bedingungen, Sonnenscheinfahrten, kurzer leichter Regen, hat sich die Reisenthel bewährt. Ich hatte in nun schon fast zwei Jahren keine Feuchtigkeit im Tascheninnern. Die Tasche hat einen zweilagigen Deckel, der die Regentropfen abperlen lässt. Dieser ist innen mit einem wasserdichtem Gewebe abgedichtet. Das eigentliche Behältnis wird mit einem Reißverschluss abgeschlossen. Drei Innentaschen und eine Außentasche runden das Ganze ab. Ein Druckknopf als Verschluss hält auch bei Sturm. Der Hersteller Reisenthel hat bei Entwurf und Produktion der Tasche gute Arbeit geleistet. Ortlieb setzt im Vertrauen auf seinen guten Namen alle Jahre dem markenbewussten Radler unerprobt ein leicht geändertes Produkt vor. Zu allem Überfluss fordert es dafür wie üblich einen Mondpreis, das Doppelte von Reisenthel.

Deinen Einwand habe ich erwartet. Für deine sprichwörtlichen Nässedebakel könnte die Tasche sich vielleicht als Problemfall erweisen. Dennoch habe ich sie dir vorgestellt. Die Tasche ist auch in der modebewussten Damenwelt ein Hingucker.
Gruß Sepp
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1455358 - 08.01.21 15:26 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: Wendekreis]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4969
In Antwort auf: Wendekreis
Ich fahre nicht mehr wie früher einen ganzen Tag in strömendem Regen.
das hätte ich nicht von Dir gedacht erstaunt Ich radle bei jedem Dreckswetter - außer momentan bei Glatteis. Wenn ich noch nicht zu sehr an Vergesslichkeit leide, sind die Regentage allerdings wesentlich weniger als die Sonnentage. Über die kleine Lenkertasche kannst auch bei plötzlich einsetzendem Regenschauer eine Plastiktüte ziehen, weil öffnen brauchst die bei Regen eh nicht. Oder Du hast für Notfälle stets einen Regenschirm dabei. bier
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1455382 - 08.01.21 21:44 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: elflobert]
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 149
Hey ho!
Ich habe diese: https://www.arkel-od.com/signature-bb-handlebar-bag/ Absolut wasserdicht.
Beim nächsten Mal würde ich diese kaufen (wegen der Befestigung, kann ich an meiner aber nachrüsten): https://www.arkel-od.com/bb-packer/
Mit Arkel habe ich die besten Erfahrungen gemacht (auch mit GT18 und T28).
Groetjes! Chris
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1455383 - 08.01.21 21:56 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: chrisli]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2702
die Signature ist made in Canada, die Andere kommt aus China.
Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1455386 - 08.01.21 22:36 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: Michael B.]
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 149
.. meine Signature kommt aus Canada, das sieht bei der anderen BB-Packer aber auch so aus (wenn ich mir die HP-Fotos ansehe). Meine GT18 wurde in China gefertigt, die aktuellen GT18 nicht. Die T28 sind auch Canadian-made (für mich ein wichtiges Kriterium). Grüße, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1455395 - 09.01.21 05:56 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: chrisli]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2702
In Antwort auf: chrisli
.. meine Signature kommt aus Canada, .... Die T28 sind auch Canadian-made (für mich ein wichtiges Kriterium). Grüße, Chris


deshalb schrieb ich das, sie erwähnen extra, dass die signature made in Canada sind. zwinker
Also bedeutet das für mich, wo kein signature drin, kommt aktuell nicht aus Canada schockiert
Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1455398 - 09.01.21 09:10 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: elflobert]
Fahrradfips
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1121
Stilvolle Alternativen zur üblichen Tupperdosenoptik-Lenkertasche finden sich bei Carradice . Die Zipped Roll mit ihrer Riemenbefestigung ist garantiert klapperfrei. Wenn es etwas größer sein soll, passt auch die Barley an den Lenker.
Gruß, Jonas


Geändert von Fahrradfips (09.01.21 09:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#1455406 - 09.01.21 10:07 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: Fahrradfips]
LahmeGazelle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 825
Die normale Lenkertasche habe ich seit Dekaden. Da klappt nichts, außer der entsprechend zusammen geworfene Inhalt..
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1455411 - 09.01.21 10:58 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: Michael B.]
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 149
.. die ARKEL Homepage listet auf, welches Produkt wo gefertigt wurde. Auch erkenntlich am kleinen Etikett an den Taschen: Ahornblatt, made in Canada. Das gilt aber auch für die meisten Nicht-signature-Produkte. Bei den Signature-Sachen ist nachzuvollziehen, welche/r Mitarbeiter*in die Tasche genäht hat. Gruß, Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1455412 - 09.01.21 11:02 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: elflobert]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16224
Ich frage mich, ob das Klappern nicht eher von der Halterung kommt und daher prinzipiell bei jeder Tasche auftreten kann. Wir haben an unseren über 20 Jahre alten Rad eine ebenso alte Halterung verbaut und sind lange Jahre grundsätzlich immer mit Lenkertasche gefahren. Irgendwann sitz die Tasche nicht mehr so stramm wie zu Anfang und daher meinte ich insbesondere wenn die Lenkertasche (zu) schwer beladen war auch ein Klappern zu hören. Bei der deutlich neueren Halterung, im der die Tasche wieder stramm sitzt ist das nicht der Fall.
Nach oben   Versenden Drucken
#1455429 - 09.01.21 14:20 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: elflobert]
habediehre
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1289
In Antwort auf: elflobert
Und wenn ihr alternative, wasserdichte Lenkertaschen empfehlen könntet, nur her damit ;-)

Hallo,
hierzu meine Crossover-Bastellösung Foto1 , Foto 2 :
Umhängetasche Arcteryx Lunara 10. Hat abgedichtete Nähte, ist mit 10l Volumen sogar etwas größer als die Ultimate und mit 300g deutlich leichter. Leider seit einiger Zeit nicht mehr erhältlich. Es gibt aber ein (schwereres) Nachfolgemodell namens Granville und es funktionieren vom Prinzip her natürlich auch andere Umhängetaschen mit verstellbarem Umhänge- sowie Beckengurt.

+ Die Befestigung hat sich auch auf üblen Rüttelpisten bewährt und benötigt keine Halterung am Lenker. Hängt natürlich von der genauen Ausformung des Vorbaus ab. Bei steilerem Winkel wird irgendein Clip oder Haken gegen Abrutschen des Riemens notwendig werden, z.B. an der Ahead-Schraube.
+ Die Tasche lässt sich schnell entnehmen und wieder befestigen (funktioniert auch bei anderen Lenkerbügeln als dem abgebildeten H-Bar).
+ Der Schwerpunkt ist deutlich günstiger als bei einer normalen Lenkertasche.
- Man benötigt einen ausreichend breiten Lenker sowie genügend Höhe zwischen Lenker und Vorderrad, insbesondere bei Frontscheinwerfer.
- Zugänglichkeit zum Inhalt ist nicht ganz so komfortabel.
- (Zumindest die Arcteryx) ist nicht so robust wie die Ultimate.

Damit die Befestigungspunkte des Trageriemens auf dem Lenker nicht zur Mitte rutschen, muss die Tasche hier ggf. ausgesteift werden. Ich platziere hierzu innen die Luftpumpe. Zeltgestänge, Hering, Kochlöffel oder irgendwas Anderes, was man idealerweise ohnehin mitführt, gehen natürlich auch.

Gruß Ekki
Nach oben   Versenden Drucken
#1456094 - 15.01.21 09:59 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: elflobert]
elflobert
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 72
Hallo zusammen und danke für die Antworten und Anregungen.

Ich habe mich mittlerweile für folgende Variante entschieden:
Pumpe, Schlauch, Flicken, Reifenheber und Multitool sind am Alltags-/Reiserad in der Werkzeugflasche. Beim Einkaufen wandert sie in eine der Gepäckträgertaschen, damit sie nicht geklaut wird, auch wenn hier das Diebstahlrisiko nicht so hoch ist.
Am Randonneur tansportiere ich das Werkzeug in der Satteltasche und beim MTB im Rucksack.

Für längere Touren verwende ich die Carradice Zipped Roll. Diese Tasche ist zwar primär für die Brooks-Ösen konzipiert, lässt sich aber auch am Lenker montieren, sieht toll aus und fühlt sich noch besser an. Leider sind die Lederriemen für 31,8 mm Lenkerklemmung zu kurz, aber es ist leicht adäquaten Ersatz zu finden.
Nachteilig gegenüber der Ortlieb ist, dass sie sich nicht ganz so schnell öffnen lässt, aber das nehme ich in Kauf.
Nach oben   Versenden Drucken
#1456101 - 15.01.21 10:31 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: elflobert]
Fahrradfips
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1121
Gute Entscheidung dafür

Die Carradice-Riemen gibt es einzeln auch in einer Länge, die um 31,8 mm passt (die längste, glaube ich). Kosten nicht die Welt. Kleiner Tipp: Die Schnalle innen in die Tasche, dann zerkratzt nichts den Lenker.
Gruß, Jonas

Nach oben   Versenden Drucken
#1456102 - 15.01.21 10:59 Re: Ortlieb Ultimate S klapperfrei? Alternativen? [Re: Fahrradfips]
elflobert
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 72
ich habe jetzt einfach zwei schmale Nylon-Gurtbänder mit Klemme genommen. Vorteil davon ist, dass ich stufenlos stramm ziehen kann. Beim Lederband muss ich wie beim Gürtel die festgelegten Löcher nutzen. Die Klemmen habe ich mit Isolierband an den Kontaktstellen lenkerfreundlich gemacht.

die (De)montage ist schneller mit Klemme außen. Klemme innen ist hübscher ;-)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de