Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (Hollandradfahrer, Astronomin, Bafomed, turbojunge, andyk, HC SVNT DRACONES, Schamel, derSammy, 1 unsichtbar), 161 Gäste und 363 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27838 Mitglieder
93657 Themen
1456494 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3051 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1449797 - 20.11.20 17:13 Radreise in die Normandie
Wolfi68
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13
Hallo liebe Fahrradfreunde,

ich plane für 2022 eine Tour in die Normandie zu unternehmen. Startpunkt und Dauer stehen noch nicht genau fest, vielleicht wäre Rouen ein guter Tourbeginn. Für die Strecken-planung benötige ich noch diverse Tipps und Anregungen, wie z. B. Vorschläge für schöne Radstrecken, verkehrsarme Routen, sehenswerte Dörfer/Orte etc.

Da viele von euch echte Spezialisten auf diesem Gebiet sind und es auch sicher etliche Frankreichliebhaber gibt, würde ich mich über einige Tipps und Routenvorschläge sehr freuen, aus denen ich dann die endgültige Strecke zusammenbasteln kann.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe/Unterstützung.

Bleibt alle gesund!!

Wolfgang schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1449885 - 21.11.20 13:23 Re: Radreise in die Normandie [Re: Wolfi68]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18359
wir sind August 2019 von Cherbourg bis Rouen gefahren. Wie voll es dort ist, hängt von der geplanten Reisezeit ab. Wir sind relativ küstennah bis Le Havre gefahren und von dort an der Seine flußaufwärts bis Rouen. Auf der Küstenstraße waren sehr viele Wohnmobile und Reisebusse unterwegs. Die Brücke über die Seine haben wir schiebend zurückgelegt. In den Kurorten war es sehr rummelig, die Campingplätze waren gut belegt.

Geändert von Job (21.11.20 13:23)
Nach oben   Versenden Drucken
#1449888 - 21.11.20 14:11 Re: Radreise in die Normandie [Re: Wolfi68]
StefanS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3611
Hast Du schon das Frankreich-Portal im Wiki angeschaut?

Viele Grüße,
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1449893 - 21.11.20 14:59 Re: Radreise in die Normandie [Re: Wolfi68]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1256
Kennst du von der Chamina EDITION den Band «La Côte Normande à Vélo» (+Variante par les boucles de la Seine)? [In der Reihe «Grands Itinéraires À VÈLO», aufgemacht wie bikeline-Radtourenführer.] Französisch-Kennnisse sind von Vorteil. Solltest du interessiert sein, kann ich dir gerne die ISBN durchgeben; ich habe mein Exemplar auch von hier aus bestellt.
Leben und leben lassen
Liebe Grüße, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1449915 - 21.11.20 16:54 Re: Radreise in die Normandie [Re: StefanS]
Wolfi68
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13
Danke für den Tipp! Werde mich mal damit beschäftigen.
Lg Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1449916 - 21.11.20 16:57 Re: Radreise in die Normandie [Re: indomex]
Wolfi68
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13
Die Edition kenne ich noch nicht, allerdings sind meine Französischkenntnisse ziemlich mau. Du kannst mir aber gerne mal die isbn durchgeben.

Vielen Dank und viele Grüße,
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1449922 - 21.11.20 17:51 Re: Radreise in die Normandie [Re: Wolfi68]
Seniorradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 717
Eine "Geschichtsträchtige Landschaft",
und ich war nach dem 60. Jahrestag da.

Nur Menschen können so einen Rekord aufstellen, das soviele Junge Männer am gleichen Tag im Kugelhagel sterben, ertrinken usw..
Was Du tun willst tue es jetzt, weil Morgen könntest du keine Gelegenheit mehr dazu haben ...

Denkt sich Seniorradler-67




Nach oben   Versenden Drucken
#1449923 - 21.11.20 17:52 Re: Radreise in die Normandie [Re: Wolfi68]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1256
In Antwort auf: Wolfi68
Du kannst mir aber gerne mal die isbn durchgeben.

ISBN: 9782844663986 (19,90 EURO)
Leben und leben lassen
Liebe Grüße, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1451186 - 03.12.20 13:26 Re: Radreise in die Normandie [Re: Wolfi68]
19matthias75
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3043
Unterwegs in Deutschland

2014 war ich zum 70.-jährigem Gedenken in der Normandie unterwegs.
Normandie & 70e anniversaire du Débarquement (Reiseberichte)

Mal sehen, ob es im Juni 2021 klappt, wieder dort unterwegs zu sein (Urlaub ist genehmigt).
Nach oben   Versenden Drucken
#1452939 - 16.12.20 21:34 Re: Radreise in die Normandie [Re: Wolfi68]
Openvalley-Rainer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Wir waren letztes Jahr auf Tour von Lille bis Concarneau in der Bretagne, sind dabei in der Normandie an der Küste entlang gefahren. Haben uns dabei von Komoot leiten lassen, was sehr gut funktioniert hat. Haben dabei immer Tagestouren eingegeben (z.B. von Dieppe nach Honfleur) und uns vom Navi anführen lassen. Wir sind immer auf wenig befahrenen Straßen, zum Teil aber auch über kleine Waldwege oder Pfade hinter dem Deich geleitet worden, es hat zu fast 100% gut funktioniert. Sehenswert fand ich in der Normandie besonders Honfleur und die ganze Küstenstrecke bis zum Mont St. Michel.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de