Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
12 Mitglieder (mapf, Uli S., AndreasSchuette, Schamel, taucher, esGässje, macbookmatthes, Jaeng, Philueb, 1 unsichtbar), 387 Gäste und 391 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96182 Themen
1506557 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2634 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1450 - 12.09.01 16:48 LA gomera?
nanninueber
Nicht registriert
High Radfreaks. Habe vor per Rennrad la Gomera zu erkunden. War schon mal jemand "mit dem Renn- Radl da?" Bin für Tipps dankbar....
Nach oben   Versenden Drucken
#2526 - 03.12.01 23:47 Re: LA gomera? [Re: ]
Anonym
Nicht registriert
Na, da wirst Du ja wohl gut in Form sein. Es geht 25 km hoch von San Sebastian de Gomera von Meereshöhe bis 1250 m und dann die gleiche Strecke runter bis Valle Gran Rey. Auf der ganzem Insel praktisch keine flache Strecke. Aber manchmal grandiose Aussichten.Schau Dir einfach mal die Gomera-Karte an, die vielen Haarnadelkurven geben schon einen Eindruck. Möglichkeiten, die Wasserflasche aufzufüllen nur in Arure und der Kneipe von Degolada de Peraza. Ein Mountain-Bike-Touren-Unternehmen in Vueltas/Valle Gran Rey, die fungieren auch als Shuttle-Service den Berg hoch. Ich habe mit Gepäck/Tourenrad (nicht in Form) am Jahresende 1999 acht Stunden gebraucht fr die Inselüberquerung, diverse Leute fahren da. Auf der Inselhöhe kann es neblig/regnerisch sein. Viel Spaß. Martin 100r393841@nexgo.de
Nach oben   Versenden Drucken
#2548 - 04.12.01 19:10 Re: LA gomera? [Re: nanninueber]
nanninueber
Nicht registriert
Hi Martin
Erst mal Danke für Deine E-mail. Wenn ich das richtig verstanden habe, hast Du Dir auf La Gomera ein Rad besorgt (oder es doch im Flieger von zuhause mittransportiert?) Falls ja, gibt es Ärger mit der Fähre? Taxi? Bus? So wie ich das Inselprofil lese, kann man kaum Runden fahren, sondern muß irgendwie immer rauf und dann wieder runter zurück zum Meer. Ich werde La Gomera vermutlich erst im Herbst 2002 in Angriff nehmen, so richtig steil scheinen die Auffahrten nur selten zu sein aber dafür ziemlich lang oder? Was ist mit dem Passatwind Freund oder Feind? Hast Du mal Rennradler gesehen?
Freue mich auf Antwort.Ciao Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#2550 - 04.12.01 22:45 Re: LA gomera? [Re: ]
Jan
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2398
Hi, Uwe,
wir sind einmal um die Insel gefahren, allerdings per Reiserad und mit Gepäck. Nebenbei fahren wir auch jede Menge Rennrad, so daß wir Deine "Wünsche" aber auch beurteilen können. Als Rennradtrainingsrevier halte ich die Insel nur bedingt für geeignet, wie Martin schon schrieb, es ist sehr anspruchsvoll... Bei Fragen melde Dich gerne, den Reisebericht findest Du unter:

http://home.arcor.de/jan.cramer/teneriffagomera99.htm

Jan
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de