Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (cterres, redorbiter, 1 unsichtbar), 66 Gäste und 397 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27513 Mitglieder
92601 Themen
1431690 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3192 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1443212 - 02.09.20 17:27 Reformationstour am 31.10.2020
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6513
Auch 2020 wird die traditionelle Reformationstour stattfinden! Allerdings etwas anders als sonst. Außer dem Virus hat auch die Bahn etwas gegen den gewohnten Ablauf. Wir müssen uns dem beugen, wollen aber trotzdem radeln.

Peter, Uwe und ich werden hier jeweils Touren vorstellen, die dieses Mal in Dessau enden. Über den Abschluss machen wir uns noch Gedanken. Weitere Touren sind vorstellbar.

Bis denne grüßen Peter (L), Uwe (EF) und Dietmar (B)
Nach oben   Versenden Drucken
#1443223 - 02.09.20 19:42 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Dietmar]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2577
Gut Gemeinde,

dann mach ich mal den Anfang. Soweit ich mit Dietmar verblieben bin, ist ein Treffen in Dessau gegen 15:00 Uhr angedacht. Von Leipzig haben wir ungefähr 70 km über plattes Land zu radeln. Ich such ne passende Strecke mit möglichst wenig Autoverkehr und einigermaßen erträglichem Belag. Die Tour ist der gemächlichen Art, aber 15km/h sollten als Durchschnittstempo aufm platten Land mindestens drin sein. Ich zaubere meine Pläne wie immer ausm Hut, deshalb gibts von mir keinen Track. Wird trotzdem schick.

Als grober Richtwert sei Euch Delitzsch, Bitterfeld, Raguhn, Dessau beschrieben. Wir nutzen Rad-, Wald-, Feldwege und auch ein paar Straßen. Ich denke, das Verkehrsaufkommen auf der Strecke niedrig halten zu können. In Altjeßnitz gibt es einen kleinen, aber feinen Irrgarten, den wir mal besuchen können. Den find ich ganz lustig. Wer wieder herausfindet, darf mit nach Dessau schmunzel .

Coronabedingt werden wir uns den üblichen Abschiedsschmaus im Kneipchen verwehren. Da wir aus Leipzig voraussichtlich im kleinen Kreis unterwegs sein werden, wird auch ne Lokalität mit Bierausschank aufgesucht, sofern uns evtl. Coronamaßnahmen kein Schnippchen schlagen. Als großer Treff mit allen anderen Fraktionen haben wir noch kein Ziel ausgemacht. Angedacht ist ne schöne Parkanlage oder ein Supermarkt. Ich finds halt immer doof, auf dem Parkplatz unter den ganzen Autofahrern und würde vorschlagen, dass wir uns im Supermarkt mit Essen und Trinken selbständig versorgen und uns irgendwo treffen, wo es schöner ist. Wir müssen erst mal schauen, wer sich alles so anmeldet und rechnen im Grunde mit einer deutlich reduzierten Anzahl von Teilnehmern im Vergleich zu den Vorjahren. Solche Rechnungen sind aber auch schon nach hinten losgegangen. Deshalb möchten wir darum bitten, dass sich nur gemeldete Teilnehmer einfinden. Diesmal ist nicht die Kneipe der limitierende Faktor, sondern eventuelle Restriktionen aus Coronien. Ich werde mich an die Abstandsregeln bzw. die Vorschriften halten, aber aufm Rad bzw. an Gottes frischer Luft gegen Corona "Gesicht zeigen". schmunzel

Wer sich nicht vergrault sieht, ist herzlich geladen auf ne gemütliche Ausfahrt, hoffentlich mit Ausschank unterwegs. Fürn Rückweg plane ich zum neuen Leipziger Messegelände noch mit dem Rad zu fahren. Da muss es dann etwas schneller gehen und es braucht Licht am Rad. Von hier fährt die S-Bahn nach Borna und da wohn ich neuerdings.

Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1443226 - 02.09.20 20:22 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Peter Lpz]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6513
Für die Berliner Genußradlerfraktion:

Wir fahren mit der Bahn bis Bad Belzig, radeln auf dem R1 bis Wittenberg und weiter auf dem Elberadweg nach Dessau. Hier ist der Track! Unterwegs orientieren wir mal auf Eigenversorgung. Ob es in Wittenberg eine Bratwurst gibt, weiß noch keiner. Die Stadt entscheidet erst Ende des Monats, ob der Reformationstag in diesem Jahr überhaupt begangen wird. Über den Abschluss in Dessau machen wir uns noch Gedanken.

Hinfahrt:
Ostkreuz 7.59
Ostbahnhof 8.03
Alexanderplatz 8.08
Friedrichstraße 8.11
Hbf 8.15
Zoo 8.21
Wannsee 8.34
Bad Belzig 9.16

Ab Dessau fährt der Regio im 2-Stunden-Takt (17.04, 19.04 Uhr) nach Berlin.

Auf ein paar Mitfahrer freut sich Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1443227 - 02.09.20 20:58 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Peter Lpz]
Bingobongo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 250
Hallo Peter,

bitte bei deiner Planung beachten:Brücke Mulderadweg am Raguhner Wehr ist m.E. immer noch geperrt.
Weiter gibt es größere Umleitungen des Mulderadweges wegen Deichbaumaßnahmen in der Nähe von sollnitz und Kleutsch. Ich mach mich mal kundig und beschreib dann die Stellen genauer.

Gruß
Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#1443229 - 02.09.20 20:59 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Dietmar]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1065
Hallo,

wir, die Erfurter, wollen in diesem Jahr vom Hbf Halle/Saale aus starten.

Unser Zug fährt in EF ab 7.36 Uhr und kommt 8.54 Uhr in HAL an,

starten werden wir am Hbf Halle/Saale um 9.00 Uhr,

die Tour geht auf'm Saaleradweg mit Fähre in Brachwitz bis Mücheln,
weiter über Landstraße hinauf zum Petersberg ca. 180 NN,
dann weiter über die Landstraßen nach Dessau,
wo wir uns dann mit den anderen Fahrern aus Berlin und Leipzig treffen.

einen Track erstellen wir noch und werden ihn demnächst hier einstellen. zwinker


wir würden uns wie immer über Mitradler freuen;

Teilnehmerliste:

uweEF
RadEsel (Peter)



Gruß aus EF

Uwe




reise VOR dem sterben, sonst reisen deine Erben


Geändert von uwe EF (02.09.20 21:04)
Nach oben   Versenden Drucken
#1443230 - 02.09.20 21:04 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Peter Lpz]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4884
"im Supermarkt mit Essen und Trinken selbständig versorgen" is nich, zumindest in S-A ist der Reformationstag Feiertag!
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1443234 - 02.09.20 21:31 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: jutta]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2577
Hallo Jutta,

es ist immer gut, wenn einer mitdenkt. Danke für den Hinweis, da wird man wohl sein Zeug buckeln müssen. Ist ja in Sachsen auch Feiertag... Hätte mir wohl auch einfallen müssen. Danke für den Hinweis.

@Frank: Dich tät ich gerne mitnehmen und Du würdest doch geradezu heimfahren... Wenn ich die Zeit finde, guck ich es mir selber vorher nochmal an. Ist ja keine Weltreise. Deine Hinweise nehm ich mir trotzdem gern an.

@Uwe: stellt Euer Licht nicht unter den Scheffel: Der Petersberg ist stolze 250m hoch und weil der nach mir benannt ist, gibt es nach Osten bis zum Ural nichts Höheres. Kannst ja noch ne Bergwertung machen. lach Lohnt sich aber auf jeden Fall.

Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1443236 - 02.09.20 21:34 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Peter Lpz]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6513
In Antwort auf: Peter Lpz
... Der Petersberg ist stolze 250m hoch und weil der nach mir benannt ist, ...

... und ich dachte immer, das wäre der große Dom in Rom ... schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1443237 - 02.09.20 21:42 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Dietmar]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2577
der auch, aber fürs Wetter möchte ich trotzdem nicht hingerichtet werden, wenn es schief geht. lach

Gruß Petrus der Jüngere
Nach oben   Versenden Drucken
#1443239 - 02.09.20 21:52 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Peter Lpz]
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1065
In Antwort auf: Peter Lpz
.....
@Uwe: stellt Euer Licht nicht unter den Scheffel: Der Petersberg ist stolze 250m hoch und weil der nach mir benannt ist, gibt es nach Osten bis zum Ural nichts Höheres. Kannst ja noch ne Bergwertung machen. lach Lohnt sich aber auf jeden Fall.

Gruß Peter


Danke Peter, ich will und möchte den Huckel nicht entwerten. wirr


Gruß aus EF

Uwe
reise VOR dem sterben, sonst reisen deine Erben

Nach oben   Versenden Drucken
#1443242 - 02.09.20 22:07 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Peter Lpz]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 11307
Wie sieht denn die Kontaktbeschränkung in Sachsen-Anhalt aus?
Da gibt es doch keine mehr, oder?

Mit wie vielen Leuten darf man denn am Tisch sitzen?

Warum reservieren denn nicht z.B. 5 unterschiedliche Leute einen Tisch für 5-10 Personen? Jeder muss doch sowieso seine Kontaktdaten hinterlassen. Es wird doch auch in Dessau Gastro geben, ggf. dann halt in 2 oder 3 Gaststätten.
Man kann sowieso nicht mit allen reden. Deshalb wäre eine räunliche Trennung nicht so tragisch.

Ende Oktober, eventuell auch noch bei Regen und Kälte werde ich mich nicht wie ein Assi auf nen Parkplatz oder Park setzen und mein Dosenbier trinken.

Für ein gemeinsames Radeln gehört für mich auch die Einkehr in einer Gaststätte dazu, wo ich speisen und trinken kann. Das lasse ich mir auch nicht von irgendeinem Virus verderben.

Sollte es keine feste Einkehr in einer Gaststätte geben, so bin ich für dieses Jahr raus.
Nach oben   Versenden Drucken
#1443243 - 02.09.20 22:15 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Thomas1976]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6513
Mensch Thomas, lass mal die Panik. schmunzel Was in 8 Wochen gilt, weiß jetzt keiner. Wir werden entsprechend reagieren. Dann kannst du dich immer noch entscheiden.

Gruß Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1443245 - 02.09.20 22:19 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Thomas1976]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2577
Hallo Thomas,

wir wissen es halt noch nicht. Gegenwärtig ist alles im Lot und wir von Leipzig kehren planmäßig irgendwo ein. Und gegenwärtig brauchste auch keine Kontaktdaten hinterlassen. Aber ich kann nicht sagen, was in zwei Monaten ist. Und was die Reservierung von zwei oder drei Kneipen angeht und die Festlegung, wer dann welche besucht... Das müsste halt einer machen... Und das geht gerade noch nicht.

Mir würde Das Bier im Park auch schmecken und das gibts auch in Flaschen. Das macht uns immerhin zu "Edelassis".

Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1443246 - 02.09.20 23:43 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Thomas1976]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4884
Was jetzt die aktuellen Zahlen sind, weiß ich nicht.
Unser MP hat nur entschieden, dass es eben kein Bußgeld Ohne Maske im ÖPNV kostet. Wäre nicht zu kontrollieren (mag stimmen) und ohne Maske dürfte niemand einsteigen!!! Wann is der zum letzten Mal S-Bahn gefahren?

Und der Irrgarten Altjeßnitz, weiß nich wie der dieses Jahr im Herbst aussieht. Ich war mal vor Jahren Himmelfahrt da, da waren die Hecken dicht, aber wenn man schon durchgucken kann, machts doch kein Spaß.

Der Petersberg ist DAS HÖCHSTE BIS ZUM URAL! (auf seinem Breitengrad)
Gruß Jutta

Geändert von jutta (02.09.20 23:51)
Nach oben   Versenden Drucken
#1443304 - 03.09.20 14:15 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Thomas1976]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6921
In Antwort auf: Thomas1976


Ende Oktober, eventuell auch noch bei Regen und Kälte werde ich mich nicht wie ein Assi auf nen Parkplatz oder Park setzen und mein Dosenbier trinken.
Ist doch traumhaft




Alleine die Wortwahl - AUA...

Ich stelle mir gerade vor, draußen an einem sonnigen Herbsttag unter herbstbunten Bäume in der Sonne zu sitzen. Ein Mini Klappstühle herausgezaubert oder in der Wiese liegend mit einem Bierchen und Vesper in der Hand.

Rennrädle

Geändert von Rennrädle (03.09.20 14:16)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1443336 - 03.09.20 18:41 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Thomas1976]
Pedalpetter
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1343
In Antwort auf: Thomas1976
Ende Oktober, eventuell auch noch bei Regen und Kälte werde ich mich nicht wie ein Assi auf nen Parkplatz oder Park setzen und mein Dosenbier trinken.


Also das würde ich auch niemals machen. Das geht ja wohl gar nicht.

Dosenbier. dagegen

Ich nehme lieber Flaschenbier. bier
Gruß
Volker
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1443352 - 03.09.20 20:43 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Dietmar]
Greyhound
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Verirrt euch nicht in den Garten vn Altjeßnitz. Der ust coronabedingtnach heutigem Stand immer noch geschlossen.

Grüße vom Greyhound
Nach oben   Versenden Drucken
#1443520 - 06.09.20 10:35 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Peter Lpz]
Bingobongo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 250
Hallo Peter,

gerne fahre ich bei dir mit.

Zur Zeit gilt hier inDessau die 7 corona Eindämmungsverordnung LSA mit 10 Personen an einem Tisch und so weiter.
Die 7 Verordnung ist bis zum 16 Sept gültig. Die hiesige Gastrononmie nimmt an, dass danach weitere Lockerungen in Kraft treten. Ich kann euch ja auf dem laufenden halten.....


Weiter werde ich mich hier mal um die Reservierung in einer netten Lokalität kümmern. Hab da schon was im Blick.

Gruß
Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#1443549 - 06.09.20 19:45 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Bingobongo]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6513
Hallo Frank,

vielen Dank für deine Bemühungen. Das wird schon klappen im Land der Frühaufsteher! schmunzel

Viele Grüße von Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1443572 - 06.09.20 23:13 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: uwe EF]
RadEsel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 59
In Antwort auf: uwe EF

...einen Track erstellen wir noch und werden ihn demnächst hier einstellen. zwinker


Hier ist der Erfurter Track.
Liebe Grüße
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1443833 - 10.09.20 09:08 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Bingobongo]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2577
Hallo Frank,

es freut mich, dass Du bei mir mitfahren willst. Vielen Dank für Deine Bemühungen. Schauen wir mal, was die Verordner sich noch schlaues ausdenken und machen das Beste daraus.

Gruß Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1443851 - 10.09.20 12:48 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Dietmar]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2593
Damit andere nicht nachgucken müssen: Ist ein Wochenende, Samstag.

Ich melde mich mal ab Ostbahnhof an und könnte für den Park ein Sixpack alkoholfreies Bier oder Radler in praktischen PET-Flaschen als Alternative zum Ds.-Bier mitbringen schmunzel. Das wird dann wohl meine erste längere Tour dieses Jahr, nachdem ich das erste 3/4 gesundheitlich bedingt ausgefallen bin.

Listen:

Leipzig:
Peter Lpz
Frank (bingobongo)

Erfurt:
uweEF
RadEsel (Peter)

Berlin:
Dietmar
Stefan (nachtregen)
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1444235 - 16.09.20 08:32 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Thomas1976]
Bingobongo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 250
Liebe Forumistis,

die 8 Corona Eindämmungsverordnung LSA ist veröffentlicht:

https://integrationsbeauftragte.sachsen-anhalt.de/corona-news/

Ich lese daraus, dass wir mit 10 Personen an einen Tisch dürfen, keine Gästeliste ausfüllen müssen, der Abstand zwischen den Tischen 1,5 m betragen muss. Ob man beim Gang zur Toilette noch den Mundlappen braucht kann ich nicht erkennen. Also sollte das mit der standesgemäßen Bewirtung in Gaststätte hier in Dessau schon klappen.

Gruß
Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#1444374 - 17.09.20 20:29 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: nachtregen]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6062


Leipzig:
Peter Lpz
Frank (bingobongo)

Erfurt:
uweEF
RadEsel (Peter)

Berlin:
Dietmar
Stefan (nachtregen)
Uwe Radholz
Nach oben   Versenden Drucken
#1444443 - 19.09.20 09:40 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Uwe Radholz]
Blinderelch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 319
Unterwegs in Deutschland

Hallo Leute, habe im Kalender nachgeschaut und Zeit gefunden. grins

Leipzig:
Peter Lpz
Frank (bingobongo)

Erfurt:
uweEF
RadEsel (Peter)
Blinderelch (Uwe)

Berlin:
Dietmar
Stefan (nachtregen)
Uwe Radholz
I'm not a tourist, I'm a voyager.
Nach oben   Versenden Drucken
#1444596 - 21.09.20 21:17 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Peter Lpz]
Dietmar
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6513
In Antwort auf: Peter Lpz
... Mir würde Das Bier im Park auch schmecken ...

Hallo Peter,

wir müssen leider auf unser Dosenbier im Stadtpark verzichten! zwinker


An alle: Zum Abschluss unserer Reformationstour treffen wir uns im Brauhaus „Zum alten Dessauer“ in der Langen Gasse 16 in der Dessauer Altstadt. Ab 14.30 Uhr sind ein paar Tische für uns reserviert. bier

Vielen Dank an Frank fürs Organisieren!

Bis denne grüßt Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1444685 - 22.09.20 15:43 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Dietmar]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 11307
Bin dabei schmunzel

Seit wann hat Dessau ein Brauhaus?

Ich dachte die hätten nur ein Bauhaus??
Nach oben   Versenden Drucken
#1444690 - 22.09.20 16:04 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Thomas1976]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 11307
Leipzig:
Peter Lpz
Frank (bingobongo)
Thomas1976

Erfurt:
uweEF
RadEsel (Peter)
Blinderelch (Uwe)

Berlin:
Dietmar
Stefan (nachtregen)
Uwe Radholz
Nach oben   Versenden Drucken
#1444710 - 22.09.20 20:40 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Dietmar]
Peter Lpz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2577
Hallo Dietmar,

es freut mich, dass wir nun schon drei sind. Bier aus der Dose würde ich allerdings ablehnen, aber wenn ich Thomas mit was schönem aus der Flasche ärgern kann, dann pack ich was für ne Wald- oder Parkbank unterwegs ein. Das Brauhaus reißt es natürlich raus.

Gruß Peter

Geändert von Peter Lpz (22.09.20 20:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1445107 - 26.09.20 18:33 Re: Reformationstour am 31.10.2020 [Re: Thomas1976]
michiq_de
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 769
Hallo,
ich trag mich mal mit in die (Erfurter)Liste ein. Wo ich mit dazu stoße, weiß ich noch nicht. Halle oder Wettin. Übern Petersberg bin ich natürlich langsamer als Ihr, da muss der "Bremser" ertragen werden. (Bergab dreht sich das Blatt)

Leipzig:
Peter Lpz
Frank (bingobongo)
Thomas1976

Erfurt:
uweEF
RadEsel (Peter)
Blinderelch (Uwe)
michiq_de (Michael)

Berlin:
Dietmar
Stefan (nachtregen)
Uwe Radholz

mfG
Michael
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de