Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (1 unsichtbar), 154 Gäste und 416 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27790 Mitglieder
93537 Themen
1453367 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3061 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1439521 - 16.07.20 10:38 Verspannungen im Nacken
Norbert Bergmann
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Ich habe gerade in 15 Tagen die "Tour Brandenburg" hinter mir. Durchnittstempo 13 km/h. Nicht zum ersten mal war ich von Verspannungen im Nacken beeinträchtigt, die ich auch jetzt noch habe, obwohl ich zwei Tage kein Fahrrad angerührt habe.
Kennt einer geeignete Gymnastikübungen, die derartigen Beschwerden profilaktisch oder während der Tour entgegen wirken? Oder geeignete Salben?

Glück auf
Norbert
---
Nach oben   Versenden Drucken
#1439533 - 16.07.20 11:56 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11409
Hatte ich auch. Abhilfe brachte ein Rahmen mit längerem Oberrohr. zwinker
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1439536 - 16.07.20 12:01 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6784
In Antwort auf: Norbert Bergmann
Oder geeignete Salben?

Die gibts wohl. Allerdings wirken die nach meiner Kenntnis nicht kurativ, sondern unterdrücken nur den Schmerz. Ob das langfristig gesund ist?

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1439538 - 16.07.20 12:16 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16224
Akut hilft *mir* ein Wärmepflaster oder Rad fahren. Ja, bei mir löst Rad fahren eher Nackenverspannungen. Wenn es bei dir anders ist, würde ich vermuten, dass etwas an deiner Sitzposition nicht stimmt. Was genau kann man per Ferndiagnose nur schwer feststellen.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#1439555 - 16.07.20 13:30 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13684
Auch ich würde nicht an den Symptomen rumdoktern (Verspannung), sondern versuchen das genaue Problem zu finden und zu lösen (Sitzposition).
Gruß
Uli
Es ist echt schlimm - alles muss man selber machen lassen
In Punkto Bescheidenheit bin ich das Juwel unter den Menschen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1439564 - 16.07.20 14:05 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
tomrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 249
Hallo Norbert,

habe leider auch oft Rücken und Nacken.
Gymnastikübungen für Nacken kenne ich nicht. Ich würde versuchen, eine bessere Geometrie zu finden (evtl. Vorbauerhöhung, mit verstellbaren Vorbau experimentieren, ergonomischer Lenker und ähnliches.
Als Akutsalbe kenne ich Finalgon (nur die stärkere taugt was).
Konsequent würde ich Zug vermeiden (also Halstuch oder Schal, auch wenn es warm ist und blöd aussieht)
Liebe Grüße Tom
Nach oben   Versenden Drucken
#1439576 - 16.07.20 15:56 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3366
Ich nutze diese Übungen hier:

Yoga

Meine Schulter erlaubt mir nur die ersten Übungen. Jedenfalls habe ich damit keine Nackenprobleme mehr.
Nach oben   Versenden Drucken
#1442482 - 22.08.20 23:33 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
Julflo33
Nicht registriert
Ich habe auch keine lange Zeit mit schmerzen im Rücken gekämpft. Durch das viele Sitzen sind meine Wirbel steif. Mir hat das sehr geholfen: Werbelinks entfernt. Ich frage mich immer, ob wir Moderatoren oder die Mitglieder des Forums für dumm verkauft werden sollen.

Geändert von Juergen (23.08.20 06:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1444559 - 21.09.20 10:45 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
Monica
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 7
Yoga hilft dabei. Du kanns mit dem Video machen. https://www.youtube.com/watch?v=X3-gKPNyrTA

Das fokussiert sich auf Yoga für den Nacken, die Schultern und den oberen Rücken

Geändert von Monica (21.09.20 10:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1444767 - 23.09.20 12:31 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10397
Moin Norbert!
In Antwort auf: Norbert Bergmann
(...) Nicht zum ersten mal war ich von Verspannungen im Nacken beeinträchtigt, die ich auch jetzt noch habe, obwohl ich zwei Tage kein Fahrrad angerührt habe. (.....)
Dieses Problem hatte ich bis Mitte der 1990er auch gelegentlich, hauptsächlich bei langen Tagesetappen von deutlich über einhundert Kilometern.
Ich habe mich dann entschlossen, das Thema radikal anzugehen, mich kundig gemacht, gespart und mir schließlich mein erstes Liegerad*/ gekauft.
Seitdem habe ich -mit Ausnahme des Brompton Faltrads- nie wieder ein Fahrrad traditioneller Bauart benutzt. Das Thema "Nacken&Liegerad" wurde erst kürzlich in diesem Thread thematisiert.
Wenn es nicht Dein Ding ist, anders Fahrrad zu Fahren als fast alle anderen bleibt Dir, wie hier schon erwähnt, der Kauf eines neuen Reiserads mit passendem Rahmen oder alternativ die Radreisebegleitung durch eine liebe Person, welche Dir allabendlich oder zwischendurch den Nacken massiert...
Gruß aus Münster,
HeinzH.

*Velomobilforum/Radreisen oder/und WeLi
** Liegeräder können in aller Regel mit dem von Dir laut Deinem Profil bevorzugten Antrieb, bestellt werden.
Demokratie lebt davon, daß sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv einbringen...

Geändert von HeinzH. (23.09.20 12:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1446419 - 14.10.20 14:30 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
MWuest
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 37
Früher hatte ich das auch. Seit Jahren fahre ich nie -auch bei Hitze- ohne ein Halstuch! Der Fahrtwind kühlte den Nacken aus, obwohl ich es nie als kalt empfunden hatte. Vielleicht ein kleiner Tipp.
Nach oben   Versenden Drucken
#1446509 - 15.10.20 16:10 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Fricka]
ArtRad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13
Ja, Yoga hilft dabei unbedingt! Ich mache immer Yoga mit Adriane. Ich finde sie ist super. https://www.youtube.com/watch?v=X3-gKPNyrTA&t=2s https://www.youtube.com/watch?v=X3-gKPNyrTA&t=2s

Du kannst mit diesem Video mitmachen. Das dauert nur 10 min und ist auch für Anfänger.
Nach oben   Versenden Drucken
#1446822 - 20.10.20 15:32 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Martina]
Weltumradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Dem kann ich mir nur anschließen. Wärme hilft bei mir auch oftmals Wunder und Pflaster sind ideal für unterwegs. Alternativ gibt es auch Wärmesalbe, wenn man keine Pflaster mag: https://www.arzneimittelfakten.de/waermesalbe-test/ .
Leben ist wie Radfahren. Du fällst nicht, solange du in die Pedale trittst.
© Claude Pepper
Nach oben   Versenden Drucken
#1446823 - 20.10.20 15:45 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Weltumradler]
rolf7977
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1245
Aus eigener Erfahrung empfehle ich einen vorsichtigen Test, ob man die Wärmesalbe überhaupt verträgt. Es gibt da welche mit schmerzhaft hohem "Brennwert".
Nach oben   Versenden Drucken
#1446827 - 20.10.20 16:59 Re: Verspannungen im Nacken [Re: rolf7977]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16224
Das gilt auch für die Pflaster. Ich habe auch schon in der Apotheke Entsetzen ausgelöst als ich explizit gesagt habe, dass ich genau die mit Chilli möchte und nicht die, die tatsächlich selber warm werden.

Natürlich kommts auch auf die Stelle am Körper und die Begleitumstände an. Man sollte nicht unbedingt direkt nach der Anwendung mit Wärmflasche ins Bett gehen oder heiß duschen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1446857 - 21.10.20 06:11 Re: Verspannungen im Nacken [Re: Norbert Bergmann]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3747
Nennt sich Hartsporn und ist am besten mit Wärme zu "bekämpfen". So genannte "Quaddelspritzen" tun weh und helfen nur dem Konto des Arztes. Halte es warm und gut is.
Gruss
Markus
Forza Victoria !

When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de