Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (jonnylonghorn, tom2, Zato, paschukanis, cyclerps, 8 unsichtbar), 280 Gäste und 157 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27265 Mitglieder
91903 Themen
1419745 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3223 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1430186 - 05.05.20 07:42 Kalter Bauch beim Radfahren
Margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4607
Hallo,

kennt ihr das Gefühl: Der ganze Körper ist warm, nur der Bauch ist kalt? Habe mir mal wieder eine Blasenentzündung eingefangen. Gestern trug ich zwei kurze Radhosen, wickelte einen Neopren-Motorrad-Nierengürtel darüber, noch eine lange Softshellhose und eine Windstopperjacke. War zwar schön warm, aber es muss doch wohl eine andere Möglichkeit geben. Mit der Skihose kann ich in dieser Jahreszeit auch nicht mehr radeln.

Danke für Tips, am liebsten mit Link.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1430190 - 05.05.20 08:01 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4434
Hallo Margit!

Eine Freundin hatte dieses Problem häufig. Sie hat es auf unserer Portugal-Radltour so gelöst, dass sie ihre Jacke umgekehrt um den Bauch gebunden hat. Das war zwar nicht besonders schick, aber sehr wirksam.

Eine professionelle, wenn auch nicht perfekt modische Lösung gibt es auch:
Outdoorshorts für den Winter

Stoß dich bitte nicht an diesem Modell, das habe ich zufällig gefunden. Es gibt einige Auswahl. Ich verwende am Liegeradl in der kalten Zeit ähnliche Dinger vom Aldi, die funktionieren. Die Shorts passen auch gut über die Radhose. (Am Liegeradl bläst der Fahrtwind genau zwischen die Beine, im Winter ist das wenig angenehm.)
Wahrscheinlich gibt es auch Mitteldinge zwischen den dicken Shorts für Schitouren und dünnen Shorts.

Eine Freundin hat wegen ihrer häufigen Blasenentzündungen für Schitouren Angora-Unterwäsche gekauft, dann waren die Entzündungen weg. Das war noch vor der Zeit von Funktionswäsche und Co.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1430213 - 05.05.20 09:15 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: irg]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3085
Angora ist auch meine finale Antwort auf Kälte. Benutze ich allerdings eher nachts im Zelt als auf dem Rad. Müsste da aber auch wirken. Wobei ich auf dem Rad das Windstoppen wichtiger finde als Dämmstoffe.

Für wirklich finales Windstoppen hilft Neoprene.

Geändert von Fricka (05.05.20 09:16)
Nach oben   Versenden Drucken
#1430219 - 05.05.20 09:25 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2490
Ich kenne das auch. Und das kann wirklich zu Beschwerden führen.
Ich wickele mir dann irgendwas um den Bauch oder mache eine Pause.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1430235 - 05.05.20 10:46 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
lufi47
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1774
Ich kannte das mit dem kalten Bauch auch.
Meine Lösung, es gibt von Falke enganliegende Sport T-Shirts mit Strech. Liegen an wie ne Wurstpelle, halten aber den Bauch wunderbar warm ohne das man zu sehr schwitzt, da es Funktionswäsche ist.

Gruß
Lutz
Nach oben   Versenden Drucken
#1430238 - 05.05.20 10:49 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2490
Man sieht ja auch immer die Tour de France Radler, die sich vor einer rasanten Abfahrt Zeitung unter's Trikot vor den Bauch stopfen, damit dieser nicht so auskühlt.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1430252 - 05.05.20 11:41 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7861
Hallo Margit,
wichtig ist hier der Windschutz und warme Füße. Bei uns kommen dann wasserdichte Socken in die Sandalen und über die normaleRadhose eine Kurze Regenhose als zusätzlichen Windschutz. Die darf auch gerne etwas höher geschnitten sein.

Conny kennt das Problem auch, aber so haben wir das gelöst.

Viele Grüße
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1430298 - 05.05.20 14:57 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Mütze]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 798
Die Isolierschicht einer Zeitung ist gut, das Verhältnis der Isolierung zum Gewicht hervorragend. Mit der Zeitung ist mein Vater im Winter zur Arbeit gefahren. Die Tour de France - Fahrer bekommen die unterwegs aus dem Mannschaftwagen gereicht. Beiden gemeinsam ist, dass sie nur eine kurze Strecke die Zeitung nutzen. Der Tod der Isolierung ist die Feuchtigkeit (Schweiß), die die Zeitung aufsaugt. Hilft also nur bedingt auf langen Touren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1430299 - 05.05.20 14:59 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 3483
Wärme Öl.
Gruss
Markus
Forza Victoria !

When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1430318 - 05.05.20 17:01 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19655
Hallo Margit,

so abartig finde ich deine Ausrüstung jetzt nicht für dieses Wetter. Was stört dich daran? verwirrt Windstopperhose, -weste bzw. -jacke sind ganz essentielle Kleidungsstücke. Die Windweste lasse ich erst weg, wenn die Temperaturen aus über 20°C steigen.

In Antwort auf: Margit
...einen Neopren-Motorrad-Nierengürtel darüber ... eine Windstopperjacke.

Ich habe einen Nierengürtel aus Merino-Wolle. Gekauft in der Apotheke bzw. Sanitätshaus direkt vor meiner Haustür. Ist schön leicht, hält durchaus warum und lässt sich waschen. Trägt sich vermutlich angenehmer als Neopren.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (05.05.20 17:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#1430321 - 05.05.20 17:18 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
Margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4607
Vielen Dank für Eure Antworten. Bin jetzt schon froh, dass ich mir die kalte Zone nur am Bauch nicht einbilde. Werde mal von einer Regenhose die Beine abschneiden, Angora/Wolle vertrage ich nicht. Anscheinend hat die Kälteplatte nichts mit der OP 10/2018 zu tun und ich brauche diesen Zustand bei einem evtl. weiteren Arztbesuch nicht zu erwähnen.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1430340 - 05.05.20 19:34 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3085
Das kann natürlich auch eine Ursache sein. Meine zerschnibbelte Schulter ist im Winter eiskalt. Da ist halt die Durchblutung schlechter. Löse ich auch mit Angora. Angora auf der Haut vertrage ich allerdings auch nicht. Da muss bei mir Baumwolle drunter.
Nach oben   Versenden Drucken
#1430350 - 05.05.20 20:23 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Fricka]
Margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4607
Hast Du zwecks der Durchblutung schon mal mit den Ärzten gesprochen? Vielleicht hilft ein Massagegürtel? Weiß nicht, wen ich fragen könnte, einen behandelnden Arzt mit Sicherheit nicht, die bisherigen Diagnosen genügen mir, benötige keine Neuen. Bei einer Kontrolluntersuchung vor über einem Jahr wurde mir was von Verwachsungen erzählt, die man operieren könnte, es könnten dann aber neue Verwachsungen entstehen ... Bin dann nicht mehr hin, auf weitere Fragen wurde mir mit so Fremdwörtern wie "Geduld" geantwortet.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1430378 - 05.05.20 22:27 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: cyclerps]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10032
In Antwort auf: cyclerps
Wärme Öl.
Oder Hanföl. Dieses kann nicht nur oral aufgenommen sondern auch auf die Haut aufgetragen und aufgenommen werden. Und ja, es löst u.a. Wärmegefühl aus.
Bis denne,
HeinzH.

Geändert von HeinzH. (05.05.20 22:28)
Nach oben   Versenden Drucken
#1430398 - 06.05.20 07:13 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
Karl der Bergische
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 641
Gegen kalten Bauch ... trage ich häufig als unterste Schicht ein kurzärmeliges recht warmes, schweißableitendes Funktionsunterhemd. Dann ein bis mehrere langärmelige Schichten (Trikot ...) und vor allem bei langen Abfahrten als oberste Schicht eine Windjacke oder eine leichte Regenjacke.
Bei einem Versender hatte ich vor einiger Zeit ein kurzes billiges Funktionsunterhemd mit integrierter Windschutzfolie gekauft. Dieses fand ich sehr unangenehm zu tragen, da Schweiß schlecht verdunsten kann. Wind- und Regenschutzmembran gehört meiner Meinung nach in das Kleidungsstück der äußeren Schicht.
Karl
Nach oben   Versenden Drucken
#1430401 - 06.05.20 07:59 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: HeinzH.]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 3483
Du meinst für Leute die kein Feuerzeug haben? grins Da kenne ich mich nicht aus.

Aber im Ernst, so ein Sport Wäremeöl macht gewaltig warm ohne den Kleiderschrank an zu ziehen.
Gruss
Markus
Forza Victoria !

When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1430405 - 06.05.20 08:46 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: cyclerps]
Margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4607
In Antwort auf: cyclerps
Wärme Öl
was es doch alles gibt. Werde das mal probieren. Ansonsten bin ich dem Schicksal sehr sehr dankbar, dass ich mich mit solchen Dingen erst in meinem Alter beschäftigen muss.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1430496 - 06.05.20 18:42 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3085
Bei mir sind diverse Nerven und Blutgefässe weggeschnibbelt. Der Rest ist Narbengewebe bis auf den Knochen. Da kühlt das natürlich aus. Nicht nur beim Radfahren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1432221 - 17.05.20 10:35 Re: Kalter Bauch beim Radfahren [Re: Margit]
Unstet
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 36
Gegen Auskühlung des Oberkörpers durch Fahrtwind trage ich schnelltrocknende Unterhemden mit brustseitigem Windstoppereinsatz. Für mich bisher das Optimum.
Gibt es öfters mal günstig bei Feinkostanbietern.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de