Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (dietzi, Kettenklemmer, BUZman, 2 unsichtbar), 332 Gäste und 401 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28762 Mitglieder
96148 Themen
1505874 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2607 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 3  < 1 2 3 >
Themenoptionen
Off-topic #141405 - 07.01.05 22:12 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: zwerginger]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5437
La Ciudad Granada megusta mucho.
(Die Stadt Granada gefällt mir sehr)

Geändert von José (07.01.05 22:13)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #141410 - 07.01.05 22:23 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: José María]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Aaaahhh, das E gefällt dir also nicht! Entschuldige, es wird vielleicht nicht wieder vorkommen.
Du bist ja ein strenger Orthograph. Ich hacke meine Postings immer so schnell ich kann in Vierfingertechnik, da passiert sowas leicht mal. grins

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#141420 - 07.01.05 22:32 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: zwerginger]
Wolfgang K.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 501
ich sag ja, vielleicht treffen wir uns in Malaga, wenn Du ankommst und ich abreise.

Am 5. oder 6. März bin ich in Sevilla.

Gruß

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#141423 - 07.01.05 22:36 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: zwerginger]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5437
Miguel mal ein Tipp von mir.

1 - Versuch nicht über 1500 hm Pässe zu fahren um die Jahres Zeit in Andalucia kann bitter Kalt sein.
2 - Die Landschaft Antequera traumhaft.
3 - Die Städte Granada - Cordoba - Ronda - Jerez de La Frontera (da sind sogar die Engländerin bildhübsch) Sevilla - Merida traumhaft schön.

PS. Zur 3 wen du aber glaubst diese Städte wie zbs. Sevilla in ein Tag zu besichtigen verpasst du mi. 99 %. Ich weis bin gemein. grins cool zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#141430 - 07.01.05 22:47 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: José María]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Ja José, quäl mich... Denn all dies ist mir klar, dass ich mehr Zeit bräuchte und dass ich keiner dieser Städte gerecht werde, wenn ich sie jeweils nur einen Tag lang würdige.
Vielleicht ist Alex ja einverstanden, wenn man GrAnada in diesem Frühjahr bei Seite lässt. Ich könnte mir vorstellen noch einmal im September zurückzukehren, um mich dann mal in der Sierra Nevada zu versuchen (vielleicht habe ich bis dahin ja idjes MR unter´m Hintern).
Ich hab mir schon vorgenommen nicht von morgens bis abends nur auf dem Bock zu sitzen. Ich will auch schauen. schmunzel
- Wo genau finde ich Antequera?-

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#141433 - 07.01.05 22:55 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: zwerginger]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5437
Zitat:
Wo genau finde ich Antequera?-

Ca. 50 km Nördlich von Malaga.
Die Landstrasse Colonia de Santa Iñes weiter Richtung Suizo Richtung Villanueva da bist du Schon in Sierra de Chimenea und weiter geht es Richtung Antequera wo auch die Sierra de las Cabras ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#141435 - 07.01.05 23:12 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: zwerginger]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Antequera liegt so ziemlich genau nördlich von Málaga, davor (westlich der Hauptstraße N331) ist der Parque natural Torcal de Antequera. Dagewesen bin ich noch nicht, in der Wanderwegsammlung der Parques naturales de Andalucía ist er nicht dabei, einen Abstecher ist er aber sicher wert.
Der Schleichweg von Málaga über los Almendros und Almogía sieht gut aus, fast vollständig als "lanschaftlich reizvolle Strecke" markiert und sehr wahrscheinlich verkehrsarm.
Wenn ich nicht die Meisterschule am Hals hätte, würde ich auf jeden Fall mitfahren (aber ohne Fliegen).

Schade, Falk (SchwLAbt)
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#141437 - 07.01.05 23:23 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: Falk]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5437
Zitat:
Dagewesen bin ich noch nicht,

Porfavor rot unterstreichen. Es ist wirklich wunder schon nicht nur Antiquera Stadt eine der ältesten Stierkampf Arena haben, sondern die Sierra. Es ist so, als ob Kinder die gemacht haben mehr sag ich nicht. Ach ja, meine ersten Iberische Geier habe ich auch da gesehen.
Nach oben   Versenden Drucken
#141438 - 07.01.05 23:28 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: Falk]
Bafomed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1734
Antequera ist in der Tat wunderschön gelegen, ein typisches andalusisches Dorf mit altem Alcázar und wunderschönem Hinterland. Bin vor drei Jahren mal von Málaga aus mit dem Fahrrad über Cártama, Álora und von dort weiter die kleine Nebenstraße nach Antequera hochgefahren - sehr anstrengend, vor allem im zweiten Teil beständig ansteigendes Geände, aber kaum Verkehr. Von Antequera ging es dann am nächsten Tag hoch nach El Torcal (1330 m, von dort fantastischer Ausblick über das andalusische Hinterland), krasser Anstieg, erst gerade, dann in Haarnadelkurven - das ist schon eine Hausnummer, wenn Du die ca 700 Höhenmeter auf 17 km Strecke geschafft hast....zurück eine extrem rasante Abfahrt mit über 70 km/h....Vorsicht in den Kurven!

Übrigens, es ist kein Problem vom Flughafen Málaga mit dem Rad rauszufahren, Du musst Dich auf der Schnellstraße Richtung Norden halten und gleich die erste Abfahrt rechts raus Richtung Churriana, dort kommst Du auf die Straße Richtung Cártama usw. Wenn Du weitere Fragen zum Radfahren in Andalusien hast, dann kann ich Dir gerne versuchen weiterzuhelfen, kenne die Strecke Málaga - Antequera - Granada - Salobrenya - Málaga (Rundfahrt mit dem Rad) und einige reizvolle Strecken, die ich im letzten Sommer mit dem Mietwagen gemacht habe.


Gruß,
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#141439 - 07.01.05 23:37 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: Bafomed]
Bafomed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1734
Aufstieg zum Pico Veleta ist übrigens extrem heftig, man kann mit dem Auto bis auf ca. 2500 m Höhe hochfahren, ab dort geht es nur noch zu Fuß oder mit dem Rad weiter...ich würde mir schwer überlegen, ob ich mir das antuen würde, ist eher Selbstkasteiung (obwohl ich auch schon so manchen Berg in Spanien hochgefahren bin), im Prinzip sind da nur Leute mit dem Rennrad hochgefahren, habe im Sommer nur ein Pärchen mit Reiserädern (und Gepäck!) da hochfahren sehen, ist also wohl machbar, wenn man vorher entsprechend trainiert.

Gruß,
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#141440 - 07.01.05 23:40 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: José María]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Is gebongt! zwinker Antequera ist dabei, ich bin schon überredet (war nicht schwer, gelle?).

@bafomed: Martin, 700Hm auf 17km ist in der Tat etwas härter als mein Weg zur Arbeit (400Hm auf 19km) aber hier im Taunus habe ich genug Gelegenheit solche Sachen einigermaßen zu trainieren und dann macht sowas auch Spaß zumal ich sicher bin, dass es Landschaft satt gibt.

Eure Vorschläge werden gewürdigt und berücksichtigt. Morgen poste ich sicher mehr über den Streckenverlauf. Und für eure Hilfe gibt´s sicher auch einige Fotos zu sehen, mit denen ich mir besonders Mühe geben werde.

Micha

Geändert von zwerginger (07.01.05 23:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#141441 - 07.01.05 23:42 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: Bafomed]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5437
Zitat:
im Sommer

So ist es.
Im März kann es schon ganz anders aus sehen Schnee ohne Ende ab 2000 Hm. man sollte nicht darauf hoffen so ein Winter zu haben wie in den `90 Jahren.
Nach oben   Versenden Drucken
#141453 - 08.01.05 00:40 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: Bafomed]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Zitat:
Aufstieg zum Pico Veleta

haben wir 1993 zu Fuß von Pradollano aus gemacht. Bis dahin fährt im Sommer täglich ein Bus von Granada. die Radfahrer, die auch mit hochgefahren sind, haben bergwärts nicht viel gutgemacht, bei der Talfahrt waren sie aber sehr im Vorteil.
Eine Überquerung des Picos de Veleta ist vor allem wegen der Länge schwer. Es reicht ja nicht, bis Capileira zu fahren, man muss auch wieder zurück nach Granada, (mit dem gesamten Hausrat, um das zu umgehen, wird es sehr mühsam). Die JH in Pradollano ist auch im Sommer offen, es sollte möglich sein, am ersten Tag bis dahin zu fahren, einen Tag später über die Scheitelhöhe und über Orgiva und Lanjarón zurück. Von Orjiva bis zum Puerto del Suspiro del Moro sind es dann nochmal über 400m Anstieg (in Pitres kann man günstig übernachten - falls es zu heftig wird). Im Plan habe ich das.
Danke für die Beschreibung für den Weg vom Flugschuppen in Málaga, aber ich setze doch lieber am Bahnhof ein. Der Nachttalgo von Barcelona Sants ist doch eine gute Erfindung. 2 Nächte (und der Tag dazwischen in Barna an Land) ergeben eine überaus streßarme (und für das Fahrrad völlig ungefährliche) Anreisevariante nach Andalusien...

Falk, der nur fliegt, wenn es keine Alternativen gibt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #141455 - 08.01.05 00:49 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: Falk]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5437
Zitat:
Falk, der nur fliegt,

Cojones stell dich nicht so an. zwinker Ich weiß für dich sind die Schienen wie Valium aber von der Zeit her kommt kein ICE oder GTV, AVE oder Talgo mit. grins
Buen Vuelo lach zwinker

Geändert von José (08.01.05 00:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#141509 - 08.01.05 11:49 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Wolfgang K.]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Es scheint mir, dass mann auf der C3310, dann MA423 nach Almogía gut aus Málaga herauskommt. Das geht an der Embalse Casasola vorbei. Auf der Michelin-Karte ist das eine weiße Straße mit dem grünen Strich daneben. Solche Straße gedenke ich sooft wie möglich zu benutzen, denn bereits in Frankreich habe ich die Erfahrung gemacht, dass weiß mit grünem Strich bei Michelin ziemlich sicher eine geeignete Radstrecke sein durfte.
Von Almogía soll es auf der MA424, C3310 richtung El Torcal de Antequera gehen, auf 1200 m hoch und wieder runternach Antequera hinein. Danach habe ich wohl Lucena und Cabra im Auge - es sind viele weiß-grüne Straßen drumherum am Rande des Parque Natural de la Sierra Subbética.

@ Wolfgang K.: Moin Wolfgang, ich hatte erst übersehen, dass du ja drei Wochen vor uns in Sevilla bist. Wann ist denn dein Rückflug in Málaga gebucht? Granada wird wohl leider für dieses Mal aus dem Programm fliegen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Es wäre der richtige Ausgangspunkt für eine folgende Hochgebirgstour denke ich. Vielleicht haben Falk und José dann auch mal Zeit mitzufahren. dann würde ich auch gerne einen Abstecher nach Ronda machen.
Granada liegt 660-780 m über N.N. - Das ist schön, denn dann ist es nicht mehr so weit bis auf 3000m.
Erzähl mal was du noch so vorhast...

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#141515 - 08.01.05 12:50 Re: lande am 27.3. in Malaga [Re: Bafomed]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Den Pico Valeta sehe ich dann mal als Vorbereitung für meine Traumtour in die Anden. Für den Auftakt einer 2000km Tour ist mir das momentan zu heftig.
Lieber nehme ich mir einen Tag länger Zeit für Sevilla.

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#141558 - 08.01.05 17:29 Re: Zur Route ab Málaga [Re: zwerginger]
Wolfgang K.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 501
In Antwort auf: zwerginger


Wann ist denn dein Rückflug in Málaga gebucht?
Micha


garnicht vorgebucht. Sonst gerate ich unter Streß. Wenn es am 27. nicht klappt, dann halt am 28 oder 29 usw. grins Weil ja sowieso Ostern ist, kann ich flexibel sein. Und einen Platz wird es immer geben.

Ich habe folgende Tour vor:
Landen in Sevilla, gucken, (auch wenn ich es schon kenne).
Dann geführte Tour Naturpark Donana und zurück nach Sevilla,
Dann mit Bus nach Medina Sidonia (bin ich von Sevilla aus auch schon hingeradelt), Radeln nach Vejer de la Frontera. Übernachtung in Zahara de los Atunes. Nächsten Tag an der Atlantikküste nach Barbate usw und zurück. Nächster Tag ist offiziell "Ruhetag", Ich werde mal sehn, wohin ich fahre. Vermutlich wird das ein Tag, an welchem ich allein losgehe. Am nächsten Tag gehts nach Algar. Dann nach El Bosque, Zahara de la Sierra, dann Grazalema. In Grazalema wird es eine Rundtour von ca. 60 km geben. Ist ja schön bergig dort, reicht also. Von Grazalema sind es nur 28 km nach Ronda. Von Ronda dann mit dem Zug nach Cordoba. Dort gucken. Von da nach Palma del Rio, dann nach Sevilla. Geführte Tour Ende. Nachdem ich meine Frau und überschüssiges Gepäck am 18.3. zum Flieger gebracht habe, gehe ich mit Zielrichtung Granada alleine los. Exakte Vorstellungen hab ich dafür noch nicht. Ja nach Wetter- und Temperaturverhältnissen werde ich dann in Richtung Sierra Nevada oder in Richtung Meer in tiefer gelegene Regionen fahren. Wenns mich nicht friert, schaukele ich ein bißchen in den Bergen rum. Und wenn ich genug habe, gehts Richtung Flughaben nach Malaga. Da werde ich schon einen Flieger kriegen.

Gruß Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#141566 - 08.01.05 17:59 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Wolfgang K.]
Jan
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2398
Hallo Wolfgang,
ich habe jetzt nicht gefunden, wann Ihr losfliegt, bzw. ankommt.
Ich bin mit meiner Frau ab dem 4.3. ab Malage unterwegs.
Meine Route ist an anderer Stelle schon veröffentlicht.

Vielleicht sieht man sich?

Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#141587 - 08.01.05 18:44 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Wolfgang K.]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Ronda und Grazalema, da stehen auch nette Sachen mit Abbildungen in meinem Reiseführer...ich denke ich komme nicht drumherum - ich muss im Spätsommer/Herbst nochmal runterfliegen.
Wer hat übrigens schon in Córdoba und Sevilla genächtigt und kann nette Hosteles empfehlen? Es darf auch etwas außerhalb liegen.

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#141613 - 08.01.05 21:02 Re: Zur Route ab Málaga [Re: zwerginger]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Es gibt in Sevilla eine ganz schöne Jugendherberge, etwas außerhalb in der calle Isaac Peral, im Süden, Paseo de las Delicias, Av.da de la Palmera, davon rechts weg. War bei der Expo kein Problem, 1997 wurde renoviert. Inzwischen sollte es fertig sein (oder schon wieder in Arbeit?).
Falls zu oder voll, Zeltplätze sind in Flughafennähe (Ri. Carmona), wohl nicht so der Hit, oder 2 in Dos Hermanas. Dahin kommst Du am Besten mit der S-Bahn, C1 Richtung Utrera. (Lt. Renfe Regionales gibt es auf dieser Strecke Sperrzeiten vor9.00, von 13.00 - 15.00 und von 18.30 bis 21.00).
In Córdoba habe ich noch nicht übernachtet.

Falk, SchwLAbt

@Riesinger, so besser?

Geändert von falk (08.01.05 22:37)
Nach oben   Versenden Drucken
#141621 - 08.01.05 21:42 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Falk]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Ich denke übrigens, dass ich die Nebenstraßen am Río Guadalquivir benutzen werde. Es findet sich nichts was besser flutscht, auch wenn´s langweilig und gegenwindig sein sollte - ist dann halt mal eine Etappe zum blinden Kilometerkloppen. In Sevilla werde ich dafür sicher entschädigt.

Micha

Geändert von zwerginger (08.01.05 23:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#141645 - 08.01.05 22:52 Re: Zur Route ab Málaga [Re: zwerginger]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
@ Falk: Uuups, irgendwie hatte ich den zweiten Teil deiner Ausführungen Córdoba zuordnen wollen, weiß auch nicht warum...

Der Rückflug ab Porto am 16.4. ist nun auch gebucht. Was mir noch fehlt ist eine Karte von Nordportugal.
Wer war schon einmal im Duorotal? Oder wer möchte mit mir da hin. Für die ganze strecke oder zumindest für die zweite Hälfte auf der Via de la Plata, wenn Alex aussteigt, suche ich immer noch Mitfahrer/innen. Bin nicht gern so lang allein unterwegs.

Micha

Geändert von zwerginger (08.01.05 23:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#141661 - 09.01.05 00:08 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Jan]
Wolfgang K.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 501
Hallo Jan, habe es weiter oben schon geschrieben.
Aber wenn wir uns in Andaluz nicht sehen, viellicht mal in Marokko. Wäre toll!

Gruß Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #141672 - 09.01.05 08:43 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Wolfgang K.]
Jan
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2398
Alles klar, Wolfgang, habe den Eintrag gefunden.
Also: immer gucken ob die beiden Reiseradler, die Du siehst, wir sind.
Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#141673 - 09.01.05 08:46 Re: Zur Route ab Málaga [Re: zwerginger]
Jan
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2398
Sagt mal Micha et al.,
habt Ihr nicht vor einen der Vias Verdes mal anzutesten?
Komme mir hier inzwischen ziemlich exotisch vor. Ich gebe zu, dass ich ungerne den Schwerpunkt auf Städte setzte, dazu ist mir das Rad nicht das geeignete Verkerhsmittel, zudem habe ich die Stadtrunde (Granada, Cordoba, Sevilla, Gibraltar) schon vor ein paar Jahren motorisiert abgezogen.

Jan

Geändert von Jan (09.01.05 08:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#141680 - 09.01.05 09:18 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Jan]
Wolfgang K.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 501
Jan,
schreib doch mal kurz, ob es Kennzeichen gibt, die Euch von weitem eindeutig ausweisen o.ä. Z.B.: Helmfarben.

Ansonsten weiß ja jeder Bescheid, wenn ich laut (mit Fragzeichen) rufe: "Rad-Forum?" grins grins

Aber mit den Via Verdes werde ich mich mal beschäftigen und wohl auch noch darauf zurückkommen.
bis dann

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#141685 - 09.01.05 10:15 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Jan]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Na klar hab ich Lust die Vias Verdes mal anzutesten! Deinen fred vor Weihnachten hatte ich auch gelesen, nur habe ich von den Vias genauso viel oder genauso wenig Ahnung wie du. mein erster Blick auf die heimseite der VV war im Jahr 02. Das Netz wird wohl stetig ausgebaut.
Für alle die´s nicht wissen: Die Vias Verdes beruhen zumeist auf den Strecken alter ,stillgelegter Bahntrassen (und Verbindungen), sind so 30-70km lang und wohl sehr gut geeignet für Wanderer, Radfahrer aber auch Reiter. Außerdem weitab vom Straßenverkehr.

Meine Tour für April steht nuneinmal fest, aber nach den Schilderungen von José et al wird mir schwirr im Koppe und ich plane bereits parallel weitere Touren in Spanien (macht ja auch Spaß). Vias Verdes einzubeziehen liegt da natürlich nahe.

Jan, vielleicht hast du mal Lust eine Runde inklusive der Vias im raum Andalusien zu planen und vorzustellen. Mir fehlt ja dann noch Granada, Ronda und Jerez z.B...

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#141686 - 09.01.05 10:20 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Wolfgang K.]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Das erinnert mich daran, dass ich letztens mal angefragt hatte, ob man nicht einen Forums-Buff in Auftrag geben könne. Einen der auffällig genug wäre, aber nicht nach Uniform aussieht. Vielleicht starte ich dazu gleich noch einen Fred.
Ansonsten, solange ich auf dem Rad sitze, knalltoter Uvex-Helm, knallrote Ortliebs, blaues Patria.
Solange ich nicht auf dem Rad sitze: wenig Haare, Brille mit schwarzem Rand und neben mir ein blaues fahrrad mit roten Ortliebs grins

Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#141694 - 09.01.05 10:58 Re: Zur Route ab Málaga [Re: zwerginger]
dogfish
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hi Micha

Wäre toll, wenn ich das mal hier im Forum auch sehen dürfte.

Oder muß ich dazu wirklich erst nach Málaga radeln? grins

Gruß Mario

PS: Meine damit die wenigen Haare mit der schwarzen Brille und so...
Gegen den knallroten Helm, den Du erwähnst, hätte ich auch nichts einzuwenden, aber nur zusammen mit dem blauen Rad. grins

Wegen Deinen Rechtschreibfehlern, siehst mal, wie tolerant das Forum geworden ist. zwinker cool

Geändert von dogfish (09.01.05 15:30)
Nach oben   Versenden Drucken
#141701 - 09.01.05 11:32 Re: Zur Route ab Málaga [Re: Wolfgang K.]
Jan
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2398
Ok, Wolfgang, falls mein Rad nicht in Ma (rokko oder -laga) auf der Strecke bleibt:

Dieses sind unsere Teile, allerdings mit deutlich weniger Gepäck. Fotos von uns: reichlich auf der ....
Homepage

Jan




Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 3  < 1 2 3 >


www.bikefreaks.de