Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
21 Mitglieder (Lenkerzerrer, Fluri, busjoe58, fritz41, Norfri, 11 unsichtbar), 75 Gäste und 297 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26835 Mitglieder
90276 Themen
1385117 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3357 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1392816 - 17.07.19 21:09 DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen?
sceph
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 36
Hallo zusammen,

ich finde die Felge DT Swiss 535 recht interessant. Ist zwischen den von mir bereits genutzten Felgen TK 540 von DT den Rigida X-Plorer und den Sputniks mit 600 g bei 622 irgendwie zumindest auf dem Papier ein ganz brauchbarer Kompromiss mit immerhin 140 kg max. Systemgewicht.
Daher meine Frage: Hat jemand das Teil schon etwas länger in Gebrauch und kann etwas zum Laufradbau, zur Haltbarbeit und zum Fahrverhalten berichten?

Heiner
Nach oben   Versenden Drucken
#1392910 - 18.07.19 21:52 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: sceph]
chrisli
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 67
Hallo Heiner,
ich fahre sie am TT Silkroad (26")seit etwa 3000 km mit DT Swiss 350 Naben, Laufradbau bei Whizz Wheels.
Unauffällig, problemlos (ich habe einmal die Disc- und einmal die Felgenbremsvariante):
Eine nicht zu schwere, preisgünstige, gut verarbeitete Felge.
Grüße
Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1392933 - 19.07.19 07:53 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: sceph]
nuredo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 73
hatte DT Swiss 530 (gleich 2x Speichenbrüche innerhalb 1000 km), dann Umrüstung auf Andra 40. Jetzt keinerlei Probleme mehr seit über 10.000 km.
mfg
nuredo
Nach oben   Versenden Drucken
#1392940 - 19.07.19 09:26 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: nuredo]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7748
Lag es an der Felge, den Speichen, der Belastung, dem Aufbau... ?
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1392948 - 19.07.19 10:59 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: nuredo]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5156
An der Felge an sich liegt es wohl eher nicht wenn die Speichen brechen.
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1392951 - 19.07.19 12:03 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: sceph]
trecka.de
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 382
In Antwort auf: sceph
Hallo zusammen,

ich finde die Felge DT Swiss 535 recht interessant. Ist zwischen den von mir bereits genutzten Felgen TK 540 von DT den Rigida X-Plorer und den Sputniks mit 600 g bei 622 irgendwie zumindest auf dem Papier ein ganz brauchbarer Kompromiss mit immerhin 140 kg max. Systemgewicht.
Daher meine Frage: Hat jemand das Teil schon etwas länger in Gebrauch und kann etwas zum Laufradbau, zur Haltbarbeit und zum Fahrverhalten berichten?

Heiner


Mit der DT-Swiss 535 habe ich keine Erfahrungen, jedoch mit der TK 540, die du auch benutzt. Das ist eine Spitzenfelge, geschweißt und doppelt geöst. Deshalb im Laufradbau und Haltbarkeit sehr gut. Ich würde nicht im Leben darauf kommen, statt dieser Felge die gesteckte und offensichtlich nur einfach geöste 535 zu verwenden, außer wenn ich eine Felge für 20€ statt 50€ suche.

Was suchst du denn, 32 oder 36Loch, disc oder felgengebremst?
Was stört dich an der TK540?
Es soll ja wohl für ein 622 (28") Laufrad sein, oder?

Geändert von trecka.de (19.07.19 12:06)
Nach oben   Versenden Drucken
#1392952 - 19.07.19 12:16 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: sceph]
Fichtenmoped
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 204
ich fahre die 535 als 559er seit etwa 9000km mit bis zu 135 kg Systemgewicht bei 50er Reifen mit 2,5 bis 3 bar Druck und auch auf Rumpelpumpel durch den Wald. Gebremst vorne mit Canti und hinten mit U-Brake. Im Gegensatz zu den Araya-Felgen, die vorher eingespeicht waren, ist das Bremsverhalten bei allen Wetterlagen gut und ohne Bremsrubbeln.

Selbst eingespeicht und seitdem noch nicht einmal nachgezogen.

Die Felgen laufen völlig unauffällig. Für den Preis kann man nicht meckern.
Nach oben   Versenden Drucken
#1392980 - 19.07.19 15:19 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: Fichtenmoped]
bastler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 499
habe soeben eine 535 26" eingespeicht, eine grobe Kante am Stoß vorhanden und bleibt auch nach dem Zentrieren und mehrfachem abdrücken insgesamt eher eine weiche Felge.
DH 3N72 Nabendynamo 36 Loch, DT Competition Speichen

Geändert von bastler (19.07.19 15:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#1392998 - 19.07.19 19:05 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: nuredo]
sceph
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 36
Hattest Du eine E530 oder eine 535?
Nach oben   Versenden Drucken
#1393000 - 19.07.19 19:10 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: trecka.de]
sceph
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 36
32 Loch vorn im NaDy und 36 Loch hinten inner Kassettennabe.

Der Preis ...?

622 mit Felgenbremsen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1393014 - 19.07.19 20:41 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: sceph]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7748
In Antwort auf: sceph
Der Preis ...?

622 mit Felgenbremsen.
erstaunt 622€?!? Das ist auch mit Felgenbremsen nicht gerade geschenkt...
Oder meintest du 28"? Bitte verwende doch Angaben mit der die Menschheit auch was anzufangen weiß. cool
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1393015 - 19.07.19 20:47 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: trecka.de]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7748
Die TK 540 ist sicher eine gute Felge, aber die hat kaum noch jemand auf den Schirm. Für ein Reiserad würde ich auch eher zu einer breiteren Felge tendieren. Doppelt geöst ist sicher gut, aber der Umkehrschluss, einfach gelöst = weniger stabil gilt nicht immer. Superstabil, einfach geöst, nur 19mm breit, gesteckt und 20€ billig z.B. die Airline 3.
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1393027 - 19.07.19 22:08 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: BaB]
sceph
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 36
Trecka.de hat drei Fragen an mich gerichtet. Ich habe darauf drei Antworten gegeben. Tut mit leid, wenn ich die Menschheit damit überfordert habe!
Nach oben   Versenden Drucken
#1393040 - 20.07.19 06:16 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: sceph]
nuredo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 73
In Antwort auf: sceph
Hattest Du eine E530 oder eine 535?

es war die E530 in 559
mfg
nuredo
Nach oben   Versenden Drucken
#1393041 - 20.07.19 06:42 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: sceph]
trecka.de
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 382
In Antwort auf: sceph
32 Loch vorn im NaDy und 36 Loch hinten inner Kassettennabe.

Der Preis ...?

622 mit Felgenbremsen.


Wenn es eine Felge mit 19 Maulweite sein soll und die TK540 zu teuer ist, kann ich dir aus vielfacher Erfahrung die Mavic A319 empfehlen. Die ist sehr stabil, gut einzuspeichen, doppelt geöst und hat den Vorteil ggü der DT535, dass keine Rille als Verschleißindikator drin ist. Da klemmen die Bremsbeläge gerne.

Hier sind sie immer günstig

Wenn es unbedingt noch günstiger sein soll, kann ich aus Erfahrung auch die Mavic A119 empfehlen, die kriegt man unter 20€, hat aber die Rille. Die DT535 wird dann genauso gut sein.

Für mich persönlich ist jedoch der Mehrpreis einer geschweißten Felge ok, vor allem wenn ich selbst einspeiche, da habe ich sehr gute Erfahrung mit TK540 und Mavic719.

Aber hier im Forum sind andere Felgen in, die müssen schwer und breit sein und nicht von Mavic grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1393116 - 20.07.19 23:46 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: trecka.de]
sceph
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 36
Meine Ursprungsfrage bezog sich auf Erfahrungen mit der 535. Ich fahre bereits eine TK 7.1 also den technisch gleichen Vorgänger der TK540. Wenn ich Dich richtig verstehe, dann ist Deine Empfehlung:
Bleib bei der TK 540 in Unkenntnis der ursprünglich Thread begründenden 535 ...
Nach oben   Versenden Drucken
#1393120 - 21.07.19 08:23 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: sceph]
trecka.de
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 382
In Antwort auf: sceph
Meine Ursprungsfrage bezog sich auf Erfahrungen mit der 535. Ich fahre bereits eine TK 7.1 also den technisch gleichen Vorgänger der TK540. Wenn ich Dich richtig verstehe, dann ist Deine Empfehlung:
Bleib bei der TK 540 in Unkenntnis der ursprünglich Thread begründenden 535 ...


In Antwort auf: sceph
32 Loch vorn im NaDy und 36 Loch hinten inner Kassettennabe.

Der Preis ...?

622 mit Felgenbremsen.


In Antwort auf: sceph
Trecka.de hat drei Fragen an mich gerichtet. Ich habe darauf drei Antworten gegeben. Tut mit leid, wenn ich die Menschheit damit überfordert habe!


Sorry, keine Ahnung warum du so pampig bist. Kannst halt nicht klar aufschreiben, was du suchst.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1393571 - 23.07.19 21:07 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: trecka.de]
sceph
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 36
Was ich suche? Steht im Betreff: Erfahrungen mit der Felge DT Swiss 535. Chris hat‘s verstanden, Nuredo hat sich in der Modellbezeichnung geirrt - kann im Eifer des Gefechts mal passieren.

Posts a là „Felge XY finde ich ziemlich geil“ können aber ebenfalls sehr interessant und aufschlussreich sein. Dazu habe ich per SuFu aber bereits Material in epischer Breite vorgefunden.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1393574 - 23.07.19 21:27 Re: DT Swiss 535 | Hat jemand bereits Erfahrungen? [Re: sceph]
trecka.de
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 382
In Antwort auf: sceph
Was ich suche? Steht im Betreff: Erfahrungen mit der Felge DT Swiss 535.


Ach Mensch, sorry, hab' gedacht du suchst 'ne Felge grins
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de