Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (2 unsichtbar), 15 Gäste und 296 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26623 Mitglieder
89515 Themen
1371895 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3430 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1372464 - 31.01.19 16:14 Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg
Dierk P.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 33
Hallo, ich war lange nicht mehr hier im Forum unterwegs. Ich versuche gerade nach 2 OPs an der LWS sowie der neuesten Diagnose Polyneuropathie wieder auf die Beine zu kommen. Fahrradfahren geht langsam wieder, wenn auch kraftlos. Auf- und Absteigen ist bei meinem 28er Fahrrad mit Stange ein Problem und Unsicherheitsfaktor, besonders mit Gepäck. Da ich dennoch wieder auf Tour gehen will, möchte ich mir ein 26er mit Stahlrahmen aufbauen (26er wollte ich schon immer haben). Tiefer Einstieg mit RH 55 bis 58 ist wohl selten auf dem Markt. VSF T400 und Böttcher Expedition sind zu klein und vor allem zu kurz. Patria Terra Trapez wäre neben Massanfertigung das einzige, was ich gefunden habe. Patria ist aber preislich auch schon meine Obergrenze. Hat jemand einen Tipp für mich, gerne preiswerter?
Grüße aus dem Norden

Dierk
Nach oben   Versenden Drucken
#1372476 - 31.01.19 16:52 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
macbookmatthes
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 693
Bleibt das mit dem Auf- und Abteigen ein Problem in der Zukunft?

Dann würde ich mir mal ein i:sy ansehen, ohne E-Option. Sieht vielleicht komisch aus, aber einen Versuch ist es ganz sicher wert.
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht
https://bikephreak.wordpress.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1372486 - 31.01.19 17:50 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5103
Guck doch mal nach dem Rohloff-Rad mit Trapezrahmen. Die sind oft sehr günstig. Wenn du die Rohloff verkaufst, musst du nur noch die Schaltungskomponenten montieren, wenn das Rad sonst okay ist und ein Schaltauge vorhanden/montierbar ist.
Z.B. Ebay-Kleinanzeigen VSF Fahrradmanufaktur T1000 Comfort Rohloff
Ist aber schon reserviert und 28 Zoll.

Ein Liegerad ist keine Option?
Hier privat unterwegs (Gewerblich: Autor)
Nach oben   Versenden Drucken
#1372503 - 31.01.19 19:19 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3779
Muss es Stahl sein? In Alu hättest du mehr Auswahl!

Ich habe meinem Vater ein Alltags- und Tourenrad auf einem Hercules-Alu-Rahmen mit starrer Stahlgabel aufgebaut, das hat gut funktioniert und ordentlich was weg gesteckt, ohne sich zu beschweren. Das nur als Beispiel.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1372567 - 01.02.19 09:21 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8693
Hallo Dierk,
die üblichen Verdächtigen haben mit 559er Rädern ähnliches wie das Terra mit Trapezrahmen nichts auf der Liste. Hab gestern mal nachgeschaut. Selbst die Tiefeinsteiger von Utopia gibt es nicht mit 559er Rahmen, die deiner Größe entsprechen. Rahmenmasze Utopia
Ich würde tatsächlich mal bei Patria vorbeischauen oder nach einem günstigen Trike schielen, wenn es für dich in Frage kommt.

Alles Gute
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1372578 - 01.02.19 09:52 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2875
Hallo Dierk,

in Alu gäbe es noch das Velotraum VT 700 . Günstiger ist das aber vermutlich auch nicht. Ob preiswerter muss jeder selbst entscheiden.
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1372581 - 01.02.19 09:55 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2875
In Stahl habe ich noch einen Rahmen von Intec gefunden. Der geht bis Rahmenhöhe 57 cm.
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1372582 - 01.02.19 09:55 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8729
Ich habe es mir die ganze Zeit gedacht, Jürgen hat es ausgesprochen. Ich würde an Deiner Stelle ernsthaft über ein Liegerad oder gar ein Trike nachdenken. Ich hatte früher viel mit Rückenproblemen zu kämpfen, die sich aber in den letzten ca. 10 Jahre gegeben haben (manche Dinge werden mit zunehmendem Alter besser zwinker ). Da war dann Radfahren nicht die beste Therapie. Ich habe es zwar trotzdem gemacht, aber teilweise war es kein Genuss.

Ich fahre selber kein Liegerad, habe aber schon einmal mit meinem Schwager, der sich dann so ein Teil gekauft hat, eine mehrtägige Probetour gemacht. Nach recht kurzer Zeit hatte man das Anfahren gut im Griff und das Fahren an sich war recht entspannt. Lediglich wenn es richtig bergig wurde oder die Wegqualität schlecht (z. B. lockerer Untergrund), war aus meiner Sicht mein "normales Fahrrad" im Vorteil. Ansonsten kann ich durchaus nachvollziehen, warum einige (z. B. ein Moderatorenkollege) gerne das Liegerad nutzen. Am Berg hätte ein Trike sogar noch Vorteile, da dann im Prinzip auch mit Schrittgeschwindigkeit nach oben gestrampelt werden kann. Mir wäre ein Trike höchstens für den Transport zu unhandlich.

Ich würde mir diese Optionen an Deiner Stelle durch den Kopf gehen lassen!
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

Geändert von Keine Ahnung (01.02.19 09:56)
Nach oben   Versenden Drucken
#1372593 - 01.02.19 10:26 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4240
26 Zoll mit tiefem Einstieg ohne Rücktrittbremse suche ich auch zur Zeit. Es darf ruhig Alu sein. Bin auf diese Marke gestossen: https://www.velo-de-ville.com/de
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1372671 - 01.02.19 18:21 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Keine Ahnung]
Dierk P.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 33
Danke erstmal für alle Antworten hier. Die Option Trike habe ich auch schon erwogen, da gibt es ja auch immer mal was Gebrauchtes. Ich werde morgen mal beim Patria-Händler vorbeischauen und dann mal schauen, ob meine bessere Hälfte mir ein Trike genehmigen würde, die sind ja auch gebraucht nicht sehr günstig. Ich hatte mein Leben lang Rückenprobleme, die sich zeitweise beruhigt hatten, so dass ich gut damit leben konnte. Erst vor 3 Jahren wurde es dann wieder schlimmer. Ich habe aber die Hoffnung, dass ich auch mit 67 Jahren noch wieder auf Tour gehen kann. Die viele Physio und Muskelaufbautraining scheinen langsam zu wirken.
Grüße aus dem Norden

Dierk
Nach oben   Versenden Drucken
#1373115 - 04.02.19 20:07 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
Rad-Franz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 228
Servus Dierk,

meine Großmutter kaufte sich vor einigen Jahren ein Fahrrad mit tiefen Stahlrahmen (das Rad ist noch keine 20km gelaufen und sie würde es verkaufen...).
Ich weiß aber nicht, ob das tourentauglich ist. Vermutlich müsste man alles umbauen außer dem Rahmen (nur 3 Gang Schaltung verbaut, vermutlich kein NaDy).
Es ist aber eher schwer und ein Damenrahmen, aber dafür wirklich sehr tief. Der Lenkkopfwinkel ist aber leider sehr groß, sodass ich mich damit nicht wohlfühle (fast wie am Chooper).
Ich weiß nicht, wo du zu Hause bist. Aber falls du in der Nähe wohnst, kannst dich gerne mal melden.

Bez. Trike:
Ich hatte auch eins (Eigenbau, danach Alleweder).
Vorteil beim Trike dürfte sein, dass man schön von vorne sich auf den Sessel fallen lassen kann, ohne über den Rahmen steigen zu müssen (so hab ich's meistens gemacht).
Ich hatte beim Up früher mal Nackenschmerzen, die sind mit dem LR-fahren wieder gut geworden und jetzt fahr ich wieder Up. Bezüglich Rücken hat es mir aber nicht so gepasst (Eigenbausitz bzw. Plastikschalensitz)- der kam mir vor, als würde er gar nicht trainiert werden beim Fahren.
Das Trike hatte halt beim Reisen gewisse Nachteile (Kippwinkel, Schlaglochsuchgerät, Gewicht) - ist aber bei käuflichen sicher besser als bei meinem ehem. 40kg Teil, wo der Auslger nochdazu um ca. 1-2cm hin- und hergependelte beim Treten.

Aber reizen würd's mich selbst trotzdem irgendwie mal wieder. Denn der Gepäckraum und das Kurvengefühl hatte schon was, was man sonst nicht hat grins.
Selbst am Alleweder war es in der Kurve bei weitem nicht so toll wie am Trike.

Beste Grüße
Franz

Geändert von Rad-Franz (04.02.19 20:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#1373779 - 08.02.19 13:23 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
Rooppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Hallo Dierk,
bevor Du Dir einen neuen Rahmen besorgst kannst Du ja noch mal mit den Physios reden, welche Sitzposition für den OP-Bereich am optimalsten ist. Denn der Sattel - Lenker Abstand ist eventuell auch noch ein Thema.
Nach oben   Versenden Drucken
#1373795 - 08.02.19 14:15 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5866
Fahre erst einmal ein Liegerad oder trike Probe. Am besten leihst Du eines für mehrere Tage.
Ich habe mein Liegerad wegen Knie-und Rückenschmerzen (die untersten zwei Bandscheiben sind seit 15 Jahren hinüber),die auf längeren Strecken unerträglich wurden,wieder abgestossen.
Aufrechtradfahren geht hingegen so gut wie schmerzfrei. Allerdings nur in gemässigt gebeugter Sitzposition. Eher aufrecht sitzen geht nicht. Da landet jeder Stoss im Rücken,den man gestreckter sitzend mit den Armen und auch den Bauchmuskeln abfängt. Da sind dann die Handgelenke stark belastet (bei mir). Irgendwo zwickt es also immer,man muss nur rausfinden, wo es das am wenigsten tut schmunzel.
Viel Erfolg dabei.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1373811 - 08.02.19 15:19 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5103
Vielleicht lohnt ein Besuch bei der Spezi in Germersheim. Da kannst du gut Probe fahren. Ist zwar eine weite Strecke, aber schützt eventuell vor Fehlkäufen.
Hier privat unterwegs (Gewerblich: Autor)
Nach oben   Versenden Drucken
#1376728 - 03.03.19 18:01 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
ouha
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Hallo Dierk,
weiß nicht, ob das alles noch aktuell ist, aber ich habe mich entschieden, mich von so einem Rahmen zu trennen. Das ist ein privater und von mir gebrauchter Rahmen von Chaka, der ein bisschen einer alten Mixte-Rahmenform ähnelt. Und eben 26 Zoll und Stahl. Den tiefen Einstieg wollte ich haben, weil da teils noch ein Kinderrad hinten drangehängt wurde, aber das hat sich aus "biologischen" Gründen inzwischen erledigt.
Weitere Details und ggf. Fotos kann ich schicken, wenn Du überhaupt noch was suchst. Vielleicht auch per direkter Privatnachricht außerhalb dieses Threads, wie Du willst.

Gruß
Sven
Nach oben   Versenden Drucken
#1376748 - 03.03.19 19:29 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: ouha]
Dierk P.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 33
Hallo Sven,
Du hast ne PN!
Grüße aus dem Norden

Dierk
Nach oben   Versenden Drucken
#1376885 - 04.03.19 17:59 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
Dierk P.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 33
Hallo Sven,
Deine PN ist angekommen, ich habe drauf geantwortet. Mal sehen, ob es diesmal Klappt.
Grüße aus dem Norden

Dierk
Nach oben   Versenden Drucken
#1376939 - 04.03.19 22:03 Re: Suche Stahlrahmen 26 Zoll mit tiefem Einstieg [Re: Dierk P.]
SchachRobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 184
Hallo Dierk,

ich habe mir wegen einem Oberschenkeltrümmerbruch im Hüftbereich ein gebrauchtes 28er Damenrad mit Mixterahmen 59cm VSF T200 (Baujahr ca. 2000) gekauft, da es die aktuellen T100/T300-Mixte-Rahmen nur mit 55cm-Rahmengröße gibt/gab.
Vielleicht wäre solch ein Rahmen eine Option für Dich, sofern die 28"Laufräder akzeptabel sind. Der aktuelle 55-Mixte-Rahmen hat eine Rahmenlänge von etwa 58-59cm.

Das Aufsteigen auf ein Herrenrad schaffe ich unter Schwierigkeiten wieder, greife bei Rückenschmerzen gerne auf das Mixte zurück.

Viel Erfolg bei der Suche
Robert
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de