Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (borstolone, Falk, 1 unsichtbar), 40 Gäste und 287 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26576 Mitglieder
89306 Themen
1369570 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3447 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1369175 - 06.01.19 20:51 Shimano GS 200
radler4711
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1457
Hi,

ich muss den Bowdenzug bei einem Shimano GS 200 Schaltwerk wechseln.
Leider hilft mir Google nicht weiter - wie muss ich vorgehen.

Meine zweite Frage ist, wozu ist der kleiner Hebel da - die Indezierung auszuschalten?

Schaltung

Gruss

Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#1369191 - 06.01.19 22:23 Re: Shimano GS 200 [Re: radler4711]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1744
Ja, Indexierung ausschalten auf Reibbetrieb.

Schalthebel auf kleinsten Gang. Schaltzug am Schaltwerk lösen und den Schaltzug rausschieben. Einstellschraube am Schaltwerk fast ganz einschrauben. Dann den neuen Schaltzug einfädeln, am Schaltwerk mit etwas Spannung festklemmen. Anschließend die Indexierung mit der Einstellschraube am Schaltwerk wieder einstellen.
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1369218 - 07.01.19 07:36 Re: Shimano GS 200 [Re: Landradler]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3736
Hallo!

Schaltung auf kleinsten Gang könnte missverstanden werden. Gemeint ist: Schaltung auf den Gang einstellen, bei dem das Seil entspannt ist. Also rechts am Lenker bzw. hinten wird auf den schnellsten Gang mit dem kleinsten Ritzel geschaltet, links am wenker und damit vorne auf das kleinste und daher langsamste Ritzel.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de