Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (eastman, iassu, 1 unsichtbar), 8 Gäste und 225 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26406 Mitglieder
88659 Themen
1355495 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3505 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4
Themenoptionen
#1351655 - 24.08.18 15:55 Re: Hitze [Re: jutta]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17811
Ich bin in Halle aufgewachsen und habe da als Kind immer dran teilgenommen. schmunzel

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1351657 - 24.08.18 15:59 Re: Hitze [Re: Odenthaler]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4215
Die Killern sollen den Silberknöpfe der Hallorenztracht nachempfunden sein. Bei Halloren gibts jetzt auch ein Museum (ca 2 km östlich vom Hbf) mit Blick auf ein Stück der Produktion,meist gibts auch einen offenen Tür mit wieder Massen, süßes Zeux kann man immer da kaufen.
Direkt am Saale-RW liegt das Salinemuseum, zeigt die Geschichte der Halloren, manchmal Sonderausstellungen, mehrmals im Jahr öffentliches Schausieden.
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1351880 - 27.08.18 07:17 Re: Hitze [Re: sugu]
Mikel265
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 260
Hallo

am Wochenende war die Hitze wahrlich vorbei. 7 Grad und Dauerregen Nachmittags auf der Schwarzwaldhochstrasse.

Morgens 4 Grad im südschwarzwald...


Gruß

Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1351888 - 27.08.18 09:16 Re: Hitze [Re: Mikel265]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17811
Ja, bravo, wir haben den Deutschen Sommer wieder...

Heute früh zum ersten Mal wieder mit Handschuhen zur Arbeit. entsetzt

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1351933 - 27.08.18 14:21 Re: Hitze [Re: Toxxi]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14115
Ich vermisse schon die Diskussion um die richtigen Spikes und Winterreifen... gähn
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1351934 - 27.08.18 14:24 Re: Hitze [Re: veloträumer]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5093
In Antwort auf: veloträumer
Ich vermisse schon die Diskussion um die richtigen Spikes und Winterreifen... gähn
Anbetracht 10 cm Neuschnee in Bayern überfällig, ja!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1351937 - 27.08.18 14:37 Re: Hitze [Re: veloträumer]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19364
In Rimini gerade Hitze light. Sanfte 25° bei heiterem Himmel und strammem Südwind. Auch in GR gestern milder Sommer bis max 30°.
Gruß Andreas

Geändert von iassu (27.08.18 14:37)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1351974 - 27.08.18 20:02 Re: Hitze [Re: iassu]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14670
Auf der Fastinsel Giens auch nicht über 30 Grad. Aber nach zwei Tagen Mistral ist nun Radfahren wieder möglich.
.
Nach oben   Versenden Drucken
#1351994 - 27.08.18 21:55 Re: Hitze [Re: Toxxi]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17790
komisch. im April laufen alle beim ersten mal über 20°C mit kurzem T-Shirt rum. Und jetzt tun alle als wäre es kalt und ziehen sogar Handschuhe an. Es ist immer noch Sommerwetter bei dem man mit kurzen Hosen und T-Shirt ausreichend gekleidet ist.
Ich habe heute früh auch einen Radfahrer mit dicker Jacke und langen dicken Handschuhen gesehen. Konnte mir ein Lachen nicht verkneifen.

Geändert von Job (27.08.18 21:56)
Nach oben   Versenden Drucken
#1351999 - 27.08.18 22:37 Re: Hitze [Re: Job]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19364
Das ist doch normal. Akklimatisierung. Wenn ich mich in GR an Werte zw 34° und 38° gewöhnt habe, kommen mir auf dem Rückweg in I die jetzigen max 27° reichlich frisch vor.

Hat man sich über den Winter an die Kälte gewöhnt, sind die ersten 20° wunderbar warm.

Zum großen Glück ist der Mensch kein Thermometer und darf dieselbe Temperatur mal so, mal so empfinden.
Gruß Andreas

Geändert von iassu (27.08.18 22:37)
Nach oben   Versenden Drucken
#1352005 - 28.08.18 07:14 Re: Hitze [Re: Job]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17811
In Antwort auf: Job
komisch. im April laufen alle beim ersten mal über 20°C mit kurzem T-Shirt rum. Und jetzt tun alle als wäre es kalt und ziehen sogar Handschuhe an.

Erstens mal waren es keine 20°C, sondern bestensfalls 11°C und ziemlich windig. Und die Sonne schien auch nicht. Obendrein habe ich mich auf dem Rad bewegt, und der kalte Wind blies die ganze Zeit auf die Hände. Da frieren mir ohne Handschuhe die Pfoten ab... ich habe es merhfach versucht, mich daran zu gewöhnen - keine Chance.

Es gibt einen Unterschied zwischen Radfahren im Wind und Windstill-in-der-Sonne-sitzen.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352009 - 28.08.18 07:37 Re: Hitze [Re: Toxxi]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17790
Mir ist bei Deiner Beschreibung des Wetters an Ostern für Berlin bereits aufgefalken, das sich dies massiv von eigenen Erfahrungen unterschied. Ich hab habe daher mal nachgesehen. Gestern früh 7:00 war an der Station Tempelhof 16 Grad Celsius und eine Windgeschwindigkeit von 15kmh. Eine Stunde später waren es schon 18 Grad.
Jetzt mach doch das Berliner Wetter nicht immer schlechter als es wirklich ist......
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352014 - 28.08.18 07:50 Re: Hitze [Re: Job]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 17811
In Antwort auf: Job
Mir ist bei Deiner Beschreibung des Wetters an Ostern für Berlin bereits aufgefalken, das sich dies massiv von eigenen Erfahrungen unterschied.

Das kann überhaupt nicht sein. Da war in den letzten 4 Jahren nie in Berlin sondern immer auf Radtour. Außer dem heißt es "zu Ostern" und nicht "an Ostern"... zwinker

In Antwort auf: Job
Gestern früh 7:00 war an der Station Tempelhof 16 Grad Celsius und eine Windgeschwindigkeit von 15kmh.

Es ist mir vollkommen Wurst, was Tempelhof anzeigt. Mein Thermometer am Fenster zeigte 12°C and, und der Fahrradtacho ebenfalls (okay, ich habe 1 Grand unterschlagen...). 15 km/h war vielleicht die Durchschnittswindgeschwindigkeit, aber die Böen waren definitiv heftiger.

Es ist mir schon oft aufgefallen, dass die gemeldeten Windgeschwindigkeiten viel zu niedrig sind. Nachmessen kann man das sehr einfach, indem man bei Rückenwind so schnell fährt, dass es quasi windstill ist, und guct dann auf den Tacho.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (28.08.18 07:52)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352027 - 28.08.18 10:37 Re: Hitze [Re: Toxxi]
dhomas
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1690
In Antwort auf: Toxxi
Es ist mir schon oft aufgefallen, dass die gemeldeten Windgeschwindigkeiten viel zu niedrig sind. Nachmessen kann man das sehr einfach, indem man bei Rückenwind so schnell fährt, dass es quasi windstill ist, und guct dann auf den Tacho.


Dein Wort in Gottes Ohr - nur ist das praktische Problem dabei dass man generell nie Rückenwind hat, egal in welche Richtung man fährt. Kennt sicher jeder lach

Geändert von dhomas (28.08.18 10:38)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352030 - 28.08.18 11:00 Re: Hitze [Re: Toxxi]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14670
In Antwort auf: Toxxi
[...]Es ist mir schon oft aufgefallen, dass die gemeldeten Windgeschwindigkeiten viel zu niedrig sind. Nachmessen kann man das sehr einfach, indem man bei Rückenwind so schnell fährt, dass es quasi windstill ist, und guct dann auf den Tacho.

Gemeldete wohl kaum. Wenn, dann prognostizierte. Und das ist nach wie vor eine ziemlich komplexe Angelegenheit. Ich habe beispielsweise vorgestern mein Rad stehen lassen und bin auf die Insel, weil Mistral mit über 50 km/h und Böen über 80 vorhergesagt war - letztlich waren es dann deutlich weniger...
.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352035 - 28.08.18 12:28 Re: Hitze [Re: Holger]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16038
Böen vorherzusagen ist ausgesprochen schwierig. Aktuelle (lokale) Wettermodelle lösen örtlich auf etwa 1km genau auf Quelle, alle Wetterereignisse die noch kleinräumiger sind, vorherzusagen, ist ausgesprochen schwierig.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352448 - 31.08.18 12:28 Re: Hitze [Re: Holger]
Seghal
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 969
Da hatte ich während der Hitzewelle auch nur 33 Grad. An der Côte d'Azur war es zu der Zeit aber allgemein 3-5 Grad kälter als an der Rhône oder in weiten Teilen Deutschlands.
In Aurich ist's schaurig, in Leer noch mehr. (norddeutsches Sprichwort)
Nach oben   Versenden Drucken
#1365737 - 04.12.18 22:56 Re: Hitze [Re: drachensystem]
Lenkerzerrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Wenn ich mal einen Tipp in die Runde geben darf... was aus meiner Sicht bei Hitze genausowichtig wie das Trinken ist, ist das regelmäßige Pinkeln! (Kein Witz)
Wer nur so viel trinkt, wie gerade eben so über Haut und Atem verdunstet, konzentriert Giftstoffe auf, die den Körper und vor allem die Niere in der Funktion beeinträchtigen (Stichwort für Lektüre: Osmose-Druck). Diese Giftstoffe möchte der Körper natürlich gerne loswerden.
Das können schon mal gerne 5-6 Liter Wasser am Tag sein, oder auch mehr, je nach persönlicher Verträglichkeit, Streckenprofil, Temperatur und Luftfeuchtigkeit.
Seitdem ich da bewusst drauf achte, habe ich keine Probleme mehr (z. B. Kopfschmerzen)
Nach oben   Versenden Drucken
#1365743 - 04.12.18 23:07 Re: Hitze [Re: Lenkerzerrer]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 19364
Interessanter Gedanke. Von mir aber kaum realisierbar. Denn ich trinke an einem heißen Tag auf dem Rad im Süden schon bis zu 10 Liter, gebe Flüssigkeit aber nur über den Schweiß ab. Das noch zu steigern, damit mehr Harn anfällt, kann ich mir kaum vorstellen.
Gruß Andreas

Geändert von iassu (04.12.18 23:07)
Nach oben   Versenden Drucken
#1366484 - 11.12.18 10:44 Re: Hitze [Re: Lenkerzerrer]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4876
Wenn der Urin eine nur sehr zarte Färbung aufweist, passt das meistens. Auch das Schwitzen hat eine starke Reinigungsfunktion.
Wenn bei mir am Abend die Schweißproduktion wieder zurückfährt, wird automatisch wieder mehr gepinkelt.
Es gibt viele kleine "Anzeiger", die einem eine Dehydrierung anzeigen können. Durst dürfte aber schon relativ zuverlässig sein, wenn das auch immer wieder bestritten wird.
Bei Fahrten durch Hitzezonen über längere Zeit, habe ich mir es aber auch angewöhnt, alle 15 Minuten zur Flasche zu greifen und einen kräftigen Zug zu nehme, selbst, wenn das Durstgefühl das noch nicht fordern würde.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4


www.bikefreaks.de