Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (iassu, 1 unsichtbar), 7 Gäste und 233 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26406 Mitglieder
88659 Themen
1355495 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3505 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1346272 - 09.07.18 14:55 Portugal im November
uwee
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1255
Unterwegs in Costa Rica


Hallo,

im November beabsichtigen wir u.a. auch ein Stück durch Portugal zu radeln.
Wir kommen von Tarifa und Sevilla und beabsichtigen nach Lissabon zu radeln.
Eine ähnliche Tour unternahmen wir bereits 2016.
Damals empfanden wir den Fahrstil der Spanier als sehr angenehm, den der sonst doch so netten Portugiesen dagegen gar nicht. Wir wichen auf kleine und kleinste Straßen aus- mit entsprechenden Steigungen.
Jetzt haben wir drei Strecken zur Wahl:

Entweder quer durch das Alentejo nach Lissabon.

Auf der EuroVelo 1 entlang der Küste.
Eurovelo 1 in Portugal

Auf der Via Agarviana, weiter im Innenland und wohl eher ein Wanderweg.
Portugal: Mit dem MTB auf der Via Algarviana

Wir führen ziemlich viel Gepäck mit uns.
Wer kennt die Strecken und kann Informationen geben zu Wegführung, Art der Wege und Straßen, Profil und dem Verkehr auf den verschiedenen Routen.

Danke für Eure Hilfe
Uwe
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.de
www.velo-traumreise.blogspot.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1346433 - 10.07.18 16:07 Re: Portugal im November [Re: uwee]
Grimbol
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 108
Hola

zusätzlich zu den beiden Routen gäbe es noch andere... z.B. die ruhige M507 & IC27 nach Mertola... dann weiter auf der N265 und einer NoName-STraße nach Serpa... alles mit wenig Verkehr, leicht hügelig aber nie bergig und zumindest Anfang Mai wunderschön. Dann no-name und die N258 bis Vidiguera, die N257 bis Alcacovas, dann no-name (E-irgendwas) nach Alcader do sal, N253 plus Fähre nach Setubal, dann N379-1 und Nebenstraßen südlich nach Lisboa rein... diese Route sind wir von Süden kommend in 3,5 Tagen geradelt und hatten eine super Zeit.
Auch weiter im Norden haben wir uns an den N-Straßen orientiert. Das war meist guter Belag und normaler bis wenig Autoverkehr. Einzig in den Einfahrten größerer Orte, v.a. Lissabon, war es erwartbar stressig... wir hatten nördlich von Lissabon auch 5 km aufm Eurovelo - grausam verwaschener Lehm-Schotter-Matsch... später wieder besser, aber selten so gut wie zb auf der einsammen N217 im Norgen gen Braganca.

btw. die Portugiesen fahren fair aber nicht so "locker" wie die Spanier, dass stimmt. Verglichen mit vielen nervigen Zeitgenossen in D-Land ist Portugal ein Paradies was Autofahrer betrifft.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1346481 - 10.07.18 21:31 Re: Portugal im November [Re: uwee]
Cruising
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1100
Hi Uwe,

ihr wolltet doch eigentlich mit dem Schiff von Alicante in die Neue Welt ablegen schmunzel Was ist denn daraus geworden - nehmen die jetzt doch keine Räder mit? Vielleicht kannst du ja an den genannten Faden noch was dranhängen - das interessiert mich immer noch sehr (für nächstes Jahr) lach Oder per PN...

Liebe Grüße aus dem Strohgäu von

Sybille & Thomas
www.bikeamerica.de
Cycle. Recycle. For a better world...

Geändert von Cruising (10.07.18 21:36)
Nach oben   Versenden Drucken
#1346571 - 11.07.18 18:56 Re: Portugal im November [Re: Grimbol]
uwee
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1255
Unterwegs in Costa Rica

Herzlichen Dank erst einmal.
Die Strecken kommen ganz sicher in die engere Auswahl.
Entweder auf dem Hinweg... oder auf dem Rückweg.
Müssen nach Lissabon und Cabo da Roca praktisch zurück bis nach Alicante.

Unsere unangenehmen Erfahrungen mit den portugiesischen Autofahrern machten wir nach langer Fahrt durch Andalusien und zuletzt um den Donana Nationalpark mit sehr wenig Verkehr und extrem netten und rücksichtsvollen spanischen Fahrern, in Portugal auf der N125 von Vila Real de Santo Antonio nach Faro.
Auf kleinen und ruhigen Sträßchen war es dann deutlich entspannter.
Liebe Grüße
Uwe


Jetzt hätte ich nur noch gerne einen Erfahrungsbericht über die die Fahrt auf der Eurovelo
von VRSA nach Lissabon. Auf der Karte sieht es so aus als bleibe man stets in der Nähe des Meeres. Allerdings wohl oft auch auf großen Straßen.
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.de
www.velo-traumreise.blogspot.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1346585 - 11.07.18 20:21 Re: Portugal im November [Re: uwee]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8166
Lissabon - Lagos findest Du bei meinen Reisen. Den Rest kenne ich nicht, geht aber an hunderten Golfplätzen und Hotels vorbei. grins

Gute Fahrt
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1346586 - 11.07.18 20:24 Re: Portugal im November [Re: Cruising]
uwee
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1255
Unterwegs in Costa Rica

Lieber Thomas,
habe ein kurzes Update geschrieben.

Zu lesen hier:

Kreuzfahrt mit Fahrrad. Alicante- Recife (Brasilien)

Ich berichte später wie es so war.

Liebe Grüße auch an Sybille
Uwe


.
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.de
www.velo-traumreise.blogspot.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1346587 - 11.07.18 20:28 Re: Portugal im November [Re: Juergen]
uwee
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1255
Unterwegs in Costa Rica

Lieber Jürgen!
hört sich nicht wirklich toll an.
Du würdest also eher zum Alentejo raten?
Oder lese ich das falsch?
Liebe Grüße von der Isar an den Rhein
Uwe
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.de
www.velo-traumreise.blogspot.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1346589 - 11.07.18 20:38 Re: Portugal im November [Re: uwee]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8166
Die Touris sind hauptsächlich zwischen Portimao und Faro. (Da fährt aber ein Zug mit Radmitnahme)
Die Strecke Lagos-Sagres und weiter durch die Westalgarve hoch nach Lissabon ist dagegen traumhaft schön. verliebt
Das Alentejo ist auch schön schmunzel

Schau mal auf meine Tracks. Probleme mit Autofahrern hatte ich nur einmal. Im Alentejo mit nem Audi A7. Sonst war alles völlig entspannt. zwinker
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de