Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
22 Mitglieder (rifi, r.sabrina, cterres, Der Moabiter, Jumi, Weintrog, velodo, 5 unsichtbar), 79 Gäste und 179 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26176 Mitglieder
87659 Themen
1336374 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3637 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1335295 - 04.05.18 11:01 HH - Stadtverbindungswege
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2640
Mal eine Frage an die Hamburger.
Im Juni werde ich laut Bahnfahrkarte im Hauptbahnhof umsteigen. Werde dazu wahrscheinlich im Vorlauf (vor HH) eine frühere Verbindung nehmen und so 1 Stunde Zeit haben.
Ob es sich lohnt (ob zulässig, kläre ich über DB) mit dem Rad zum Bahnhof Altona (Start ICE 883) zu fahren und dort in Ruhe einzusteigen.

Schlagt doch mal schöne und gut fahrbare Strecken zwischen HH Hbf und Altona vor.
Freundliche Grüße, Matthias
Kontakt bitte vorzugsweise per E-Mail.
Nach oben   Versenden Drucken
#1335301 - 04.05.18 11:17 Re: HH - Stadtverbindungswege [Re: 19matthias75]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2640
Hab mir mal dazu bei Komoot eine Streckenentwurf erstellt.
https://www.komoot.de/tour/31082619
Geht u.a. an der Speicherstadt und am Wasser entlang.
Wie ist die Hafenuferstraße radtechnisch zu bewerten?
Freundliche Grüße, Matthias
Kontakt bitte vorzugsweise per E-Mail.
Nach oben   Versenden Drucken
#1335306 - 04.05.18 12:12 Re: HH - Stadtverbindungswege [Re: 19matthias75]
JSchro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1261
In Antwort auf: 19matthias75
Hab mir mal dazu bei Komoot eine Streckenentwurf erstellt.
https://www.komoot.de/tour/31082619
Geht u.a. an der Speicherstadt und am Wasser entlang.
Wie ist die Hafenuferstraße radtechnisch zu bewerten?

Irgendwo gab es und gibt es am Ufer entlang vielleicht immer noch eine "Museumsstraße". Ich bin da mal vor Jahren bei sehr gutem Wetter durch. Wegen der Fußgängermassen musste ich defacto sehr lange schieben.
Bilder von Tagestouren

Geändert von JSchro (04.05.18 12:13)
Nach oben   Versenden Drucken
#1335320 - 04.05.18 13:29 Re: HH - Stadtverbindungswege [Re: 19matthias75]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 459
Der Link zu Komoot ist nur für registrierte Benutzer, daher die Antwort "ins Blaue": Unterhalb vom Stintfang war letztes Jahr im Oktober noch eine Baustelle mit einer provisorischen Radwegführung. Je nach Uhrzeit und Wochentag sind im Bereich Speicherstadt - Landungsbrücken natürlich sehr viele Fußgänger, wie bereits erwähnt. Richtung Fischmarkt entspannt sich dann meist die Situation.
Nach oben   Versenden Drucken
#1335332 - 04.05.18 14:04 Re: HH - Stadtverbindungswege [Re: 19matthias75]
Mooney
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 469
Ich würde, weil es interessanter ist und du auf der Fahrbahn fährst, nicht in die Willy-Brandt-Straße einbiegen, sondern geradeaus weiter über die Oberbaumbrücke in die Speicherstadt / Hafencity fahren. Dort hast du auch keine Probleme mit Fußgängern. Ansonsten ist deine Strecke durchaus zu empfehlen. Im Bereich westlich des Fischmarkts war ich allerdings schon etwas länger nicht, glaube aber, daß du dort keinen Ärger mit Kopfsteinpflaster mehr hast. Für die Kaistraße solltest du deinen Single-Speeder zuhause lassen.

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1335371 - 04.05.18 17:53 Re: HH - Stadtverbindungswege [Re: Mooney]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9128
Moin Wolfgang!
In Antwort auf: Mooney
(.....)Im Bereich westlich des Fischmarkts war ich allerdings schon etwas länger nicht, glaube aber, daß du dort keinen Ärger mit Kopfsteinpflaster mehr hast. Für die Kaistraße solltest du deinen Single-Speeder zuhause lassen.
Westlich des Fischmarkts habe ich 2016 auf einem Teilstück Fahrrad- bzw. daneben auch Rollatorfreundliches Kopfsteinpflaster, befahren. Es war recht komfortabel, obwohl ich dreispurig unterwegs war.
Bis denne,
HeinzH.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (04.05.18 17:59)
Nach oben   Versenden Drucken
#1337307 - 15.05.18 16:43 Re: HH - Stadtverbindungswege [Re: 19matthias75]
inga-pauli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3853
In Antwort auf: 19matthias75
Mal eine Frage an die Hamburger.
Im Juni werde ich laut Bahnfahrkarte im Hauptbahnhof umsteigen. Werde dazu wahrscheinlich im Vorlauf (vor HH) eine frühere Verbindung nehmen und so 1 Stunde Zeit haben.
Ob es sich lohnt (ob zulässig, kläre ich über DB) mit dem Rad zum Bahnhof Altona (Start ICE 883) zu fahren und dort in Ruhe einzusteigen.

Schlagt doch mal schöne und gut fahrbare Strecken zwischen HH Hbf und Altona vor.


Fährst du an einem Wochenende? Dann kannst du die Strecke am Hafen entlang knicken! Am Baumwall wird immer noch gebaut und die Touristen latschen dir auf der gesamten Strecke bis hinter Landungsbrücken vor die Räder.


Auf der anderen Strecke über Dammtor/CCH wird auch gebaut, so dass das wichtigste, verkehrsberuhigte Streckenstück gesperrt ist.
Es gibt momentan leider keine wirklich gut befahrbaren Strecken zwischen Hbf und Altona! böse weinend
Ingrid ***

Nach oben   Versenden Drucken
#1337337 - 15.05.18 21:17 Re: HH - Stadtverbindungswege [Re: 19matthias75]
Tauchervater
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 651
Nimm die S-Bahn, es gibt keinen tollen Weg. Alle Möglichkeiten sind grausam.

Lutz
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de