Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
25 Mitglieder (borstolone, Norfri, Sepp Schweiger, Jumi, 12 unsichtbar), 218 Gäste und 328 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27792 Mitglieder
93651 Themen
1456236 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3008 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 9  < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Themenoptionen
#1333223 - 23.04.18 18:28 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: aighes]
Ali64
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 57
Ich habe mir letztes Jahr ein Xcover 4 zugelegt, das Teil erfüllt meine Ansprüche voll. Großes auch bei Sonne gut lesbares Display, kein Vergleich zu meinem alten Etrex:-).
Im Zusammenspiel mit der App und den Karten von Naviki, die ich schon länger nutze ein vollwertiges Navigationsgrät.
Wasserdicht ist das Teil auch, bin schon ein paar mal durch strömenden Regen damit gefahren.
Ich bin jetzt nicht der große Smartphonenutzer, aber für meinen täglichen Gebrauch ist das Xcover völlig ausreichend.
Der Akku ist ebenso sehr gut und läd auch sehr schnell wieder auf, was auf Radreisen auch wichtig ist.
Ich nutze nicht den Forumslader, sondern ein LED Licht mit USB-Anschluß, damit hält der Akku bei normaler Fahrweise ( ca 17km/h ) den Ladezustand über den Tag fast konstant.
Befestigen hab ich das Teil mit der Finn Smartphonehalterung, hält Bomensicher, ich fahr aber auch keine Trails damit,
aber Schotter oder Holperstrecken sind kein Problem, hierzu noch ein Tipp, nicht die billigen China Kopien für 1 Euro kaufen, mein original hält schon 2 Jahre, die China Teile sind alle drei inzwischen gerissen.

Ist jetzt vielleicht nicht der neueste heiße Sch...:-) aber da sonst noch keine dazu was gesagt hat mache ich das mal.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333233 - 23.04.18 18:55 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: aighes]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3171
Mein völlig veraltetes chinesisches Zopo Z990+ von 2014 läuft merkwürdigerweise unter Android 4.2.2 immer noch problemlos. schmunzel
Irgend etwas mach ich da wohl falsch... unsicher
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333258 - 23.04.18 21:31 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Stylist Robert]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 18094
Ein Rechner mit Win3.11 läuft heute womöglich auch noch problemlos. Aber damit z.B. Onlinebanking zu machen, wäre mehr als grob fahrlässig. Naja, vielleicht nicht, weil keiner mehr erwartet, dass jmd mit sooo einem alten Schinken unterwegs ist. grins
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1333454 - 24.04.18 21:15 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Stylist Robert]
Rad-Franz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 287
In Antwort auf: Stylist Robert
[zitat=aighes]
Ich würde glatt darauf wetten, daß dein Smartphone zumindest "Assambled in China" ist. zwinker Die Chinesen sind nun einmal weltweit marktführend in der Verarbeitung von elektronischen Bauteilen.

Naja, ich denk mir, die Komponenten werden sowieso in unterschiedlichen Ländern gefertigt, von daher ist das Zusammenbauland eh zweitrangig.
Nicht nur in China. Auch Malaysien, Thailand, USA und einige Länder Europas haben große Produktionsfirmen im Halbleiterbereich...

Aber wie du schreibst- ich finde es auch immer lustig, wenn Leute Chinahandys so eher als minderwertig bezeichnen und dann selbst ein iPhone besitzen, das vermutlich auch dort zusammengebaut wird. Aber das Hauptwerk eines anderen sehr bekannten Herstellers sitzt meines Wissens nach nicht in China, sondern in Südkorea und ist dort einer der größten Arbeitgeber.

Beste Grüße
Franz

Geändert von Rad-Franz (24.04.18 21:17)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333463 - 24.04.18 21:56 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Rad-Franz]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3171
Foxconn - der größte Mainboardhersteller der Welt. Die meisten Markenhersteller lassen ihre Boards dort bauen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333503 - 25.04.18 07:54 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Rad-Franz]
fema
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 276
Unterwegs in Vietnam

In Antwort auf: Rad-Franz
In Antwort auf: Stylist Robert
[zitat=aighes]
Ich würde glatt darauf wetten, daß dein Smartphone zumindest "Assambled in China" ist. zwinker Die Chinesen sind nun einmal weltweit marktführend in der Verarbeitung von elektronischen Bauteilen.

Naja, ich denk mir, die Komponenten werden sowieso in unterschiedlichen Ländern gefertigt, von daher ist das Zusammenbauland eh zweitrangig.
Nicht nur in China. Auch Malaysien, Thailand, USA und einige Länder Europas haben große Produktionsfirmen im Halbleiterbereich...

Aber wie du schreibst- ich finde es auch immer lustig, wenn Leute Chinahandys so eher als minderwertig bezeichnen und dann selbst ein iPhone besitzen, das vermutlich auch dort zusammengebaut wird. Aber das Hauptwerk eines anderen sehr bekannten Herstellers sitzt meines Wissens nach nicht in China, sondern in Südkorea und ist dort einer der größten Arbeitgeber.

Er hat ja nicht geschrieben, dass Produkte aus China prinzipiell schlecht seien, sondern nur sinngemäß, dass man genau prüfen solle.

Zu dem fraglichen Tablet ist noch anzumerken, dass es bei LTE im Frequenzduplexverfahren nur die Kanäle 1, 3 und 7 unterstützt und somit nicht die niederfrequenten Kanäle 20 und 8, welche in Europa und insbesondere in Deutschland genutzt werden, um Netzversorgung auf dem Land zu leisten. Man dürfe mit diesem Gerät also desöfteren kein (LTE-)Netz haben.
Mark
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333735 - 25.04.18 23:14 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: fema]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3171
In Antwort auf: fema
Zu dem fraglichen Tablet ist noch anzumerken, dass es bei LTE im Frequenzduplexverfahren nur die Kanäle 1, 3 und 7 unterstützt und somit nicht die niederfrequenten Kanäle 20 und 8, welche in Europa und insbesondere in Deutschland genutzt werden, um Netzversorgung auf dem Land zu leisten. Man dürfe mit diesem Gerät also desöfteren kein (LTE-)Netz haben.
Mein Smartphone läuft gar nicht mit LTE und ich habe das auch noch in keiner Weise vermißt. Es reicht wirklich mit 3G irgendwelche wichtigen Dinge im Internet abzurufen.
Auf Radreisen habe ich andere Interessen als unbedingt YouTube in Full-HD zu streamen oder irgendwelche hochauflösenden Online Egoshooter Games zu spielen. grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333736 - 25.04.18 23:21 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Stylist Robert]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22653
Ich bin nun wahrlich kein Elektrojunkie, aber ohne 4G finde ich das Streichelfon sinnlos.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333741 - 25.04.18 23:34 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: iassu]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3171
Heißt das, daß du als Navi Google Maps mit Satellitenansicht benutzt und zur Unterhaltung während der Fahrt zusätzlich noch Musik streamst? grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333742 - 25.04.18 23:34 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Stylist Robert]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2705
Ich besitze derzeit auch keine 4G-fähigen Geräte, aber angesichts der Tatsache, daß 3G schon jetzt ausgedünnt wird und z.B. Vodafone Deutschland die Abschaltung von 3G für 2020 ankündigt und auch die Telekom erklärt, 3G habe mindestens bis 2020 Bestand, finde ich ein Neugerät, daß nicht alle relevanten 4G-Bänder hat, inakzeptabel.
--
Stefan

Geändert von nachtregen (25.04.18 23:35)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333743 - 25.04.18 23:37 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Stylist Robert]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22653
Mal versucht, mit 3G oder einem langsamen Hotel-WiFi im Forum zu sörfen? Und wenn ich mal wieder nach 999 Tageskilometern erschöpft am Stadtrand von Los Angeles stehe, lasse ich mir auch gern online weiterhelfen. zwinker
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333744 - 25.04.18 23:42 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: nachtregen]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3171
In Antwort auf: nachtregen
Ich besitze derzeit auch keine 4G-fähigen Geräte, aber angesichts der Tatsache, daß 3G schon jetzt ausgedünnt wird und z.B. Vodafone Deutschland die Abschaltung von 3G für 2020 ankündigt und auch die Telekom erklärt, 3G habe mindestens bis 2020 Bestand, finde ich ein Neugerät, daß nicht alle relevanten 4G-Bänder hat, inakzeptabel.

Prima, dann kann ich mein Teil ja noch weitere 2 Jahre benutzen! bravo (übrigens fehlt auch bei einigen aktuellen Smartphones das LTE Band 8)
Anschließend kaufe ich mir dann ein modernes neues, das auch das dann neue Gigabit LTE schon unterstützt, welches euch dann mit den jetzigen LTE Bändern verwehrt bleibt. zwinker

Geändert von Stylist Robert (25.04.18 23:44)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333750 - 26.04.18 02:54 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Stylist Robert]
fema
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 276
Unterwegs in Vietnam

Es ging ja nicht um bereits vorhandene Geräte, sondern um die Neuanschaffung. Wieso kaufst du nicht einfach das von dir empfohlene Gerät, testest es und teilst deine Erfahrungen hier im Forum? Mit Android 5 und den drei ausreichenden LTE-FDD-Bändern sollte das Teil für dich ja zukunftssicher genug sein und die paar hundert Euro sind für so ein Teil - wie Job ja schon geschrieben hat - doch wirklich ein Schnäppchen zwinker
Mark
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333751 - 26.04.18 03:04 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: fema]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3171
Bis ich das Geld für ein solches Neugerät zusammen habe muß das alte Smartphone noch ausreichen. Bei der Wahl zwischen neuem Tablet und Reise selber entscheide ich mich doch lieber für das zweite.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333807 - 26.04.18 10:51 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Stylist Robert]
kosemuckel
Nicht registriert
In Antwort auf: Stylist Robert
Heißt das, daß du als Navi Google Maps mit Satellitenansicht benutzt und zur Unterhaltung während der Fahrt zusätzlich noch Musik streamst? grins
Ich bin mir nicht sicher, ob Andreas das macht, aber er könnte sicher - vor Allem auch in Netzten, die nur 4G bereitstellen. Solche gibt es z.B. in Frankreich sowie vielen anderen Ländern und diese sind meist wesentlich günstiger als andere Anbieter.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333808 - 26.04.18 10:56 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: ]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 22653
Ich mache das tatsächlich, allerdings nicht in Satellitenansicht. Da ich ge-flate-d bin, sind mir aber die Kosten egal.

Musik unterwegs geht hingegen garnicht. grins
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333822 - 26.04.18 11:43 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: iassu]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16266
In Antwort auf: iassu

Musik unterwegs geht hingegen garnicht. grins


Selber singen ist ok und geht auch bei leerem Akku.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#1349605 - 06.08.18 09:01 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: bezel]
bezel
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1303
Zum Land Rover Explorer Outdoor-Smartphone habe ich folgenden Test gefunden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1354515 - 20.09.18 06:21 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: bezel]
bezel
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1303
Test des neuen Ulefone Armor 5 (chinahandys.de);
und das Land Rover Explorer im Praxistest auf gpsradler.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1362867 - 16.11.18 11:01 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: bezel]
bezel
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1303
In Antwort auf: bezel
...In einem Nebenfaden wurde ja bereits über das Doogee S60 (baugl. Aermoo M1) diskutiert (solls ja auch in einer lite Version geben) ...
Wer was wirklich Großes sucht, jetzt ist der Nachfolger, das Doogee S80 rausgekommen. Testbericht siehe hier .
Nach oben   Versenden Drucken
#1362944 - 16.11.18 16:43 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: bezel]
Pixelschubser
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 374
In Antwort auf: bezel
In Antwort auf: bezel
...In einem Nebenfaden wurde ja bereits über das Doogee S60 (baugl. Aermoo M1) diskutiert (solls ja auch in einer lite Version geben) ...
Wer was wirklich Großes sucht, jetzt ist der Nachfolger, das Doogee S80 rausgekommen. Testbericht siehe hier .



"GPS nicht befriedigend." – Na damit ist das Ding ja wohl schon raus. omm

Schien Schreeß us Kerpen: Martin


Nach oben   Versenden Drucken
#1363057 - 17.11.18 17:14 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: bezel]
kangaroo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1033
In Antwort auf: bezel
Test des neuen Ulefone Armor 5 (chinahandys.de);
und das Land Rover Explorer im Praxistest auf gpsradler.de


Das Armor 5 hatte ich auch überlegt zu bestellen. Aber das Cubut KingKong 3 4G sieht auch ganz interessant ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1363075 - 17.11.18 18:46 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: kangaroo]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 10471
In Antwort auf: kangaroo
(….)Aber das Cubot KingKong 3 4G sieht auch ganz interessant ist.
Ich hatte mir das KingKong eigentlich nur wegen des sehr günstigen Preises gekauft, da ich mir zeitgleich ein Huawei P20 leistete. Ich nutze es fast nur als Navi am Rad und es macht alles, was es soll.
Bis denne,
HeinzH.

P.S. Mein Sohn sagt mir gerade, das mein KingKong 3G hat...

Demokratie lebt davon, daß sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv einbringen...

Geändert von HeinzH. (17.11.18 18:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#1364846 - 28.11.18 17:27 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: kangaroo]
BlackbikeRauschi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Ich habe ein gewöhnliches King Kong. Ohne 4G.
+ Der Akku haelt 2-3 Tage bei moderat intensiver Nutzung, viel musik auf youtube streamen etc.
+ Das Teil ist mega robust. Hab es schon überall hingeworfen und verwende es auch unter der Dusche.
+ Das Teil ist fit. Erst bei größeren Excel Sachen wurde es schwieriger.

- Die Navigation ist ned soo toll
- Die Kamera ist ned so toll
- Es ist ein bisschen schwer

Fazit: Auf jeden Fall eine super Wahl.

PS: Kauft auf jeden Fall gute Outdoorsmartphones. Ich hab mein letztes normales mit den Fotos von 3 Wochen Radreise kaputt gemacht, indem ich bei hoher Luftfeuchtigkeit gecampt habe. Sowas passiert mir nicht mehr.

Geändert von BlackbikeRauschi (28.11.18 17:28)
Änderungsgrund: PS hinzugefügt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1364849 - 28.11.18 17:39 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: BlackbikeRauschi]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11592
..... auf die nächsten Antworten bin ich gespannt. unschuldig

Was machst Du mit dem Teil unter der Dusche?
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1364850 - 28.11.18 17:44 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Juergen]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2715
In Antwort auf: Juergen
Was machst Du mit dem Teil unter der Dusche?


selbstfotos für die Allgemeinheit böse
Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1364851 - 28.11.18 18:06 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Michael B.]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3413
Blackbike-Rauschi sagt doch: "Die Kamera ist ned so toll" … und liefert nur verrauschte Bilder.
Gruß Sepp
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1364857 - 28.11.18 18:51 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Juergen]
BlackbikeRauschi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Musik hören, fernsehen ... was denkt ihr denn?
Nach oben   Versenden Drucken
#1368671 - 03.01.19 14:06 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: HeinzH.]
Pixelschubser
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 374
In Antwort auf: HeinzH.
In Antwort auf: kangaroo
(….)Aber das Cubot KingKong 3 4G sieht auch ganz interessant ist.
Ich hatte mir das KingKong eigentlich nur wegen des sehr günstigen Preises gekauft, da ich mir zeitgleich ein Huawei P20 leistete. ...


Habe mir heute dann nach einigem Zögern das KingKong 3 bestellt. Inkl Versandversicherung für 165 Euro – ich denke, da kann man nicht viel falschmachen. Was die Bewertung des Geräts angeht, verlasse ich mich gerne auf das Urteil von chinahandys.net , die da immer sehr genau und ausgiebig testen. In ca. 3 Wochen sollte das Teil ankommen, dann werde ich Euch so nach und nach mehr erzählen können.

Mit Chinahandys habe ich bislang sehr gute Erfahrungen gemacht – mein letztes, ein ausgesprochenes Billighandy (Neupreis: 93 Euro!), hält bereits seit viereinhalb Jahren; der Akku (4000 mAh) fängt jetzt so langsam an zu schwächeln, was bei dem Gerät so viel bedeutet wie: statt 4 Tage Haltbarkeit hält es jetzt nur noch 3 Tage... wirr – naja, gut, das Gehäuse fängt jetzt an einer Ecke nach mehreren Sürzen an zu bröseln, daher habe ich beschlossen, dass jetzt ein Rugged Phone her muss...

Schien Schreeß us Kerpen: Martin


Nach oben   Versenden Drucken
#1370007 - 13.01.19 07:48 Re: Outdoor Rugged Smartphones - News, Erfahrungen [Re: Pixelschubser]
bezel
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1303
Das Doogee S60 wurde ja auch schon hier im Forum vielfach diskutiert, nun soll es ein Doogee S90 im Laufe des Jahres geben - ein Outdoorsmartphone mit zusätzlich anschließbaren Modulen, ähnlich dem Land Rover Explorer.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 9  < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >


www.bikefreaks.de