Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (Konsi, Spargel, jutta, packard, Tapian, MatthiasM, theslayer90, 2 unsichtbar), 40 Gäste und 174 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26131 Mitglieder
87444 Themen
1333446 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3697 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1326831 - 13.03.18 18:45 Berlin - Tallin Juli 2018
Sepp86
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2
Hallo liebe Reiseradler,

ich grüße euch alle als Neuling im Forum und möchte direkt meinen aktuellen Reiseplan für dieses Jahr hier veröffentlichen, um eventuell jemanden zu finden der mich auf der gesamten, oder auch auf einer Teilstrecke der Tour begleiten möchte.

Starten möchte ich zwischen Anfang und Mitte Juli in Berlin und das Ziel ist Tallin. Ich habe bereits einen vorläufigen GPX-Track gebastelt, der aber noch abgeändert werden kann und sicherlich auch wird. Grob verläuft die Strecke von Berlin aus relativ geradlinig nach Elblag, östlich von Danzig (d.h. nicht entlang des Ostseeradweges, sondern durch das Landesinnere Polens). Von Elblag bis Riga folgt die Tour dem Euroradweg R1 und von dort aus möchte ich an der Rigaischen Bucht entlang nach Norden bis nach Tallin fahren.

Insgesamt ist die geplante Strecke etwa 1550km lang. Ich fahre im Schnitt 90-130km am Tag, wobei ich, da es keine nennenswerten Anstiege gibt, eher die 110Plus-Marke anpeilen würde.

Ich möchte gerne eine Nacht in Tallin bleiben, dann mit der Fähre nach Helsinki übersetzen und dort nochmals zwei Nächte verbringen. Von Helsinki aus ginge die Fähre zurück nach Travemünde, wo die Tour endet.


Ich bin mit Zelt und Kocher unterwegs. In Tallin und Helsinki wäre für mich bei schlechtem Wetter unter Umständen auch ein Hostel oder evtl. Warmshowers denkbar.

Kurz zu mir: Ich bin 31 Jahre alt und wohne in Leipzig. Meine erste längere Tour habe ich letztes Jahr im August gemeinsam mit einem Freund von Leipzig aus bis nach Livorno unternommen. Würde mich freuen, die Fahrt auch diesmal wieder mit jemandem teilen zu können.

Viele Grüße

Sebastian
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1326943 - 14.03.18 12:35 Re: Berlin - Tallin Juli 2018 [Re: Sepp86]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16908
Willkommen im Forum! party

Damit die Chancen erhöhrt werden, einen Reisepartner zu finden, empfiehlt es sich, wichtige Sachen gleich in den ersten Beitrag reinzuschreiben. Eine Sache fiel mir nämlich auf:

In Antwort auf: Sepp86
Von Elblag bis Riga folgt die Tour dem Euroradweg R1 und von dort aus möchte ich an der Rigaischen Bucht entlang nach Norden bis nach Tallin fahren.

D.h. du willst durch Russland? Hast du ein Visum? Das bräuchte dein potentieller Reisepartner auch.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (14.03.18 12:36)
Nach oben   Versenden Drucken
#1326971 - 14.03.18 14:48 Re: Berlin - Tallin Juli 2018 [Re: Toxxi]
Sepp86
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 2
Danke für den Hinweis. Du hast recht, die geplante Strecke verläuft durch Kaliningrad und über die Kurische Nehrung.

Man benötigt ein Touristenvisum für die Einreise nach Russland. Ich habe selber auch noch keines, kümmere mich aber demnächst darum. Die Bearbeitungszeit für das Visum beträgt zwischen einer und drei Wochen und kostet, sofern ich das richtig verstanden habe, 35€ + 27€ Bearbeitungsgebühr. Es gibt außerdem eine Expressvariante, die in 1-3 Tagen ausgestellt wird, dann aber nochmal 35€ mehr kostet. Das Visum muss persönlich in Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig oder München beantragt und abgeholt werden. Die Versendung per Kurier ist für 25€ (Standard) bzw. 40€ (Express) auch möglich.
Nach oben   Versenden Drucken
#1327084 - 15.03.18 07:55 Re: Berlin - Tallin Juli 2018 [Re: Sepp86]
doppeluli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Einen Großteil deines Weges habe ich 2017 auch zurückgelegt. In Polen bin ich die "Bundesstraße" S6 nach Danzig geradelt. Das Visum für Russland habe ich hier in Leverkusen in einem Reisebüro beantragt. Ich habe dort Pass, ausgefüllten Antrag (den man im Netz findet) und ein Bild mit der geplanten Route abgegeben und hatte nach 14 Tagen das Visum in der Hand. Sonst habe ich nichts machen brauchen, 80 Euro hat das gekostet.
Aufgrund des Wetters habe ich selten das Zelt aufgebaut. Das Hostel in Helsinki nimmt 80 Euro pro Nacht. Ich habe unterwegs geschrieben: www.tandemfreunde.de Für weitere Fragen kannst du mich anschrieben, Mailanschrift auf der Homepage unter Kontakte.
Uli
Nach oben   Versenden Drucken
#1329444 - 30.03.18 13:53 Re: Berlin - Tallin Juli 2018 [Re: Sepp86]
Radlrudi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 216
Hallo Sebastian,

bin auch im Juli mit zwei Radfreunden in den Baltischen Staaten und St. Petersburg unterwegs.

Die Heimreise ist für den 4. oder 5. August von Helsinki aus geplant.

Meine Begleiter fliegen zurück und ich möchte mit der Fähre nach Travemünde fahren.

Das Ticket will ich in den nächsten Tagen buchen.

Mit den angebotenen Einzelbetten in einer 4-Bett Kabine kann ich mich nicht so recht anfreunden.

Als Einzelperson eine 3-Bett Kabine zu belegen ist doch recht teuer in diesem Zeitraum.

Suche deshalb noch ein Mitfahrer, mit denen ich mir evtl. eine Kabine teilen könnte, wäre deutlich
günstiger.

Vielleicht können wir uns, vorausgesetzt unsere Reisetermine liegen nicht zu weit auseinander und Du hast

das Ticket noch nicht, zusammen tun.


Sollte deinerseits Interesse bestehen, können wir alles Weitere per PN klären.

Viele Grüße, Rudi
Nach oben   Versenden Drucken
#1329447 - 30.03.18 13:56 Re: Berlin - Tallin Juli 2018 [Re: Radlrudi]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1923
Wenn Du Deine Beiträge durchgehend schreibst, also ohne Zeilenumbrüche und nur da mit Absätzen, wo sie vom Sinn her nötig sind, werden sie übersichtlicher.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1331154 - 10.04.18 13:47 Re: Berlin - Tallin Juli 2018 [Re: Sepp86]
Tobi van de Berg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Hallo Sepp,

ich starte Anfang Juli mit Freunden von Berlin aus. Bis Danzig bin ich wohl in Begleitung und ab da will ich dann alleine weiter bis Riga. Ein Visum für Kaliningrad werde ich mir auch noch holen müssen.

Ab Danzig plane ich dann auch mit um die 100 km pro Tag. Wir können uns vorher nochmal verständigen. Vielleicht trifft man sich ja auf der Reise.

Ich bin ebenfalls 31 Jahre und gebürtiger Berliner.

BG,
Tobi
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de