Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
18 Mitglieder (esGässje, mapf, macbookmatthes, Jaeng, Philueb, Uli S., FranzX, Hollandradfahrer, 5 unsichtbar), 376 Gäste und 356 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96182 Themen
1506557 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2634 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1320713 - 02.02.18 23:37 USA - vom Grand Teton NP zum Grand Staircase
zweiradmann
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 113
Hi,

ich suche gerade eine gute Fahrradroute für die obige Strecke.
Scheint, dass es irgendwie darauf hinausläuft, über Salt Lake City zu fahren.
Zumindest nach ersten Eindrücken via Google maps / street view scheint die Strecke etwas monoton und dröge zu sein. War jemand schon mal da unterwegs und kennt eine hübsche
Strecke?
Nach oben   Versenden Drucken
#1320738 - 03.02.18 09:47 Re: USA - vom Grand Teton NP zum Grand Staircase [Re: zweiradmann]
pushbikegirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1583
Unterwegs in Ghana

Hi, ich wuerde da eher ueber die Flaming Gorge fahren.
Und von dort runter Richtung Colorado Plateau.
Kleine WEge nehmen....

LG Heike
www.pushbikegirl.com
Fahrradweltreise Mai 2013 - Dez 2017
Afrika - seit Aug.2018
Nach oben   Versenden Drucken
#1320772 - 03.02.18 14:26 Re: USA - vom Grand Teton NP zum Grand Staircase [Re: pushbikegirl]
zweiradmann
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 113
Ja, das Colorado-Plateau von Ost nach West aufzurollen wäre auch eine Variante.
Ich hab nur vergessen zu erwähnen, dass wir als Kleinfamilie mit Baby im Hänger unterwegs sein werden und nicht weiter als 50km pro Tag kommen. Wenn sich da die Stellen, an denen man Wasser, Lebensmittel, Windeln und Babynahrung kriegt, weit auseinanderziehen, wird es schnell sportlich...

Hab auf Deiner Seite gesehen, dass Du in Kanada die Strecke von der Westküste bis Jasper gefahren bist. Wir würden evtl. von Prinve George über Jasper fahren. War die Strecke lohnend? Auch da wirds wohl mit den Lebensmitteln teilweise spaßig...

Viele Grüße, Stephan
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de