Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (Bafomed, superbrot, Larry_II, MMB, Jumi, muni, BeBor, 12 unsichtbar), 369 Gäste und 196 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27289 Mitglieder
91946 Themen
1420488 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3239 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 5 von 6  < 1 2 3 4 5 6 >
Themenoptionen
#1348733 - 30.07.18 14:02 Re: Südbahn [Re: veloträumer]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2840
In Antwort auf: veloträumer
Vielleicht wäre es besser, wenn die Bahn veröffentlicht, wo sie überhaupt noch (und mit geeigneter Radmitnahme) fährt. Das wäre übersichtlich. verärgert

veloträumer,
ständiges Mitglied im Club der Streckenbaumaßnahmen-Geschädigten


Den Gedanken hatte ich auch schon. Allein die Einschränkungen im Fernverkehr durch den weitgehenden Ausfall der ICs zwischen Hannover und Rostock sowie Hannover und Frankfurt sind schon schwerwiegend. Es wird überall gebaut und gefühlt kommt man mit Rad&Bahn kaum noch weg - und das zur besten Sommerferienzeit.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1348784 - 30.07.18 19:10 Re: Südbahn [Re: olafs-traveltip]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 21458
Bin gerade an der Adriaküste eine Strecke mit der Bahn gefahren. Also mit Rad meine ich. Ggf also hierher ausweichen, wenn in Mitteleuropa die Infrastruktur vollends zusammenbricht.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1348785 - 30.07.18 19:12 Re: Südbahn [Re: iassu]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2840
In Antwort auf: iassu
Bin gerade an der Adriaküste eine Strecke mit der Bahn gefahren. Also mit Rad meine ich. Ggf also hierher ausweichen, wenn in Mitteleuropa die Infrastruktur vollends zusammenbricht.


Da man man erstmal hinkommen. Bis ich aus eigner kraft mit dem Rad an den Alpen bin, ist der Urtlaub fast um. traurig

Geändert von olafs-traveltip (30.07.18 19:13)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1348798 - 30.07.18 20:44 Re: Südbahn [Re: olafs-traveltip]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 21458
Gips denn noch kein Flixtaxi?
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1350358 - 13.08.18 18:46 Re: Südbahn [Re: veloträumer]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6875
Weiß jemand genaueres über die Zugstrecke Stuttgart-Rottweil Ende Oktober?

Wenn ich bei der DB suche, kommen lauter Warnhinweise.

Viele Grüße Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#1350373 - 13.08.18 21:38 Re: Südbahn [Re: Rennrädle]
19matthias75
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3008
Unterwegs in Deutschland

Leider nein - selbst auf inside Bahn habe ich für den Streckenabschnitt nicht gefunden.


Meinst du den Hinweis fährt täglich, nicht 14. bis 17. Okt 2018 ?
bin dann mal unbestimmte Zeit weg hier.

Geändert von 19matthias75 (13.08.18 21:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1350375 - 13.08.18 21:56 Re: Südbahn [Re: 19matthias75]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6875
Hallo Matthias,

merkwürdig, als ich gestern nach den Uhrzeiten (26.10.18 mit Rad) geschaut habe, waren überall Warnhinweise. Die sind heute wieder weg.

Naja, ich muss in ein paar Wochen nochmals schauen.

Grüßle Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#1350441 - 14.08.18 12:48 Re: Südbahn [Re: Rennrädle]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15418
Heute sehe ich die Zeichen auch. Habe Folgendes gefunden (Zitat):
Vom 22. Oktober bis 15. November 2018 wird der Abschnitt Herrenberg – Eutingen gesperrt und vom 29. Oktober bis 10. November die Teilstrecke Tuttlingen – Singen. Aufgrund der Sperrungen fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt. Bitte informieren Sie sich!"
Zu finden am Ende dieses Fahrplandokuments. Offensichtlich in den aktuellen Baustelleninfos noch nicht berücksichtigt.

Evtl. verkehren Bummelzüge auf Teilstrecken. Denkbar auch Schwarzwaldbahn Karlsruhe - Donaueschingen, dann Hohenzollernbahn nach Rottweil.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen

Geändert von veloträumer (14.08.18 12:48)
Nach oben   Versenden Drucken
#1350820 - 17.08.18 14:24 Re: Südbahn [Re: veloträumer]
19matthias75
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3008
Unterwegs in Deutschland

Einschränkungen auf der Murrbahn
Ab 17.8. bis vorraussichtlich Mitte September.
Fahrten zwischen Murr - und Gäubahn sind nicht ohne zusätzlichen Umstieg möglich. Ausführliches im Link.
bin dann mal unbestimmte Zeit weg hier.
Nach oben   Versenden Drucken
#1350837 - 17.08.18 16:50 Re: Südbahn [Re: 19matthias75]
Pfannastieler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 324
...auch die Remsbahn Aalen - Stuttgart ist ab Samstag 25.August zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd für 3 Wochen komplett gesperrt ...

Gruß Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#1353279 - 07.09.18 22:18 Streckensperrung Rügen [Re: Pfannastieler]
HelmutHB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1272
Hallo,
ich werde vom 16.-20. September mit dem Rad auf Rügen Urlaub machen. Nun habe ich erfahren, dass vom 17.09.-31.10. auf Rügen kein Zugverkehr stattfindet wegen Baumaßnahmen an der Brücke Stralsund/Altefähr. Also plane ich, am 20. mit dem Rad von Sassnitz nach Stralsund zu fahren und ab da weiter mit dem Zug.

Kann mir jemand sagen, ob ich auf jeden Fall mit dem Rad über die Brücke komme? Oder gibt es ggf. auch die Möglichkeit, mit einer Fähre zum Festland zu fahren?

Gruß,
Helmut

Geändert von HelmutHB (07.09.18 22:19)
Änderungsgrund: Ergänzung
Nach oben   Versenden Drucken
#1353292 - 08.09.18 08:22 Re: Streckensperrung Rügen [Re: HelmutHB]
Nordisch
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 3186
Hallo, die Fähre fährt auf jeden Fall noch bis Ende Oktober.

http://www.weisse-flotte.de/main/fahrplaene/ruegenfaehre/

Kann mir aber nicht vorstellen, dass für Fußgänger/Radfahrer die Brücke gesperrt sein wird.
Einerseits sieht die Bahntrasse so aus, als wäre sie ein Teil der Brücke ist aber wohl eine eigene Konstruktion, wodurch in früheren Jahren (vor 2007 vor Eröffnung der zweiten (KFZ)Brücke) selbst der Autoverkehr parallel lief. Und selbst wenn die Fahrbahn wegen abgestellter Baumaschinen blockiert sein sollte, ist da ja noch immer ein separater Fuß- und Fahrradweg. Gibt ja genug Leute, die vom Süden der Insel ohne KFZ nach Stralsund pendeln.

Grüße,
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1353294 - 08.09.18 09:19 Re: Streckensperrung Rügen [Re: Nordisch]
HelmutHB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1272
Hallo Andreas,

das hört sich ja gut an. Vielen Dank für die Infos!

Gruß,
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1353343 - 08.09.18 23:55 Re: Streckensperrung Rügen [Re: HelmutHB]
Nordisch
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 3186
Bitteschön und schönen Urlaub in meiner alten Heimat! schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1354549 - 20.09.18 13:43 Re: Streckensperrung Rügen [Re: Nordisch]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4866
Zugausfälle auf den Strecken von Abellio in Mitteldeutschland, da Lokführer anderweitig eingesetzt werden https://dubisthalle.de/massive-zugausfaelle-lokfuehrermangel-bei-abellio-noch-schlimmer

Es soll wohl SEV gefahren werden, aber mit Fahrrädern könnte es schon knapp werden, außerdem dürfte sich die Fahrzeit verlängern.
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1354615 - 21.09.18 13:55 Re: Streckensperrung Rügen [Re: jutta]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4866
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1363323 - 19.11.18 15:25 Re: Streckensperrung Rügen [Re: jutta]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4866
Nun ist Halle Hbf (fast) dicht 23.-26.11., hauptsächlich 24., 25.11. https://mobil.mz-web.de/halle-saale/voll...erkehr-31613510
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1369602 - 10.01.19 07:15 linksrheinische Bahnstrecke bis März 2019 [Re: jutta]
rolf7977
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1101
Die linksrheinische Bahnstrecke ist wegen Tunnelbauarbeiten bis zum 28.03.2019 zeitweise gesperrt. Es kommt zu Fahrplanänderungen. Das betrifft das Teilstück zwischen Koblenz und Oberwesel. In den Nachtstunden ab 21.30 Uhr sowie ganztägig an Samstagen und Sonntagen findet kein Schienenverkehr statt.

Betroffen sind:
RE 2 Koblenz-Frankfurt/M
RE 17 Koblenz-Kaiserslautern
RB 26 Köln-Koblenz-Mainz Mittelrheinbahn

Der Schienenersatzverkehr nimmt keine Fahrräder mit (aber da ist sich die Bahn selber nicht sicher: laut Merkblatt keine Fahrräder, laut Homepage der Bahn sehr eingeschränkt möglich). Der Fernverkehr wird rechtsrheinisch umgeleitet.

Rolf
Nach oben   Versenden Drucken
#1369647 - 10.01.19 11:13 Re: linksrheinische Bahnstrecke bis März 2019 [Re: rolf7977]
19matthias75
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3008
Unterwegs in Deutschland

In Antwort auf: rolf7977
Die linksrheinische Bahnstrecke ist wegen Tunnelbauarbeiten bis zum 28.03.2019 zeitweise gesperrt. Es kommt zu Fahrplanänderungen. Das betrifft das Teilstück zwischen Koblenz und Oberwesel. In den Nachtstunden ab 21.30 Uhr sowie ganztägig an Samstagen und Sonntagen findet kein Schienenverkehr statt.

Betroffen sind:
RE 2 Koblenz-Frankfurt/M
RE 17 Koblenz-Kaiserslautern
RB 26 Köln-Koblenz-Mainz Mittelrheinbahn

Der Schienenersatzverkehr nimmt keine Fahrräder mit (aber da ist sich die Bahn selber nicht sicher: laut Merkblatt keine Fahrräder, laut Homepage der Bahn sehr eingeschränkt möglich). Der Fernverkehr wird rechtsrheinisch umgeleitet.

Rolf



Als Alternative bietet sich die rechte Rheinseite mit der Vias Rheingaulinie an. Eingesetzt sind Stadler Flirt (drei- und vierteilig) Triebzüge, die an jeder Milchkanne halten.
bin dann mal unbestimmte Zeit weg hier.
Nach oben   Versenden Drucken
#1380256 - 25.03.19 15:23 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: Uli]
19matthias75
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3008
Unterwegs in Deutschland

SEV ohne Fahrradmitnahme auf der Strecke zwischen Darmstadt Hbf und Mainz-Bischofsheim vom 15.04. – 05.05.2019
bin dann mal unbestimmte Zeit weg hier.
Nach oben   Versenden Drucken
#1380839 - 29.03.19 11:41 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: 19matthias75]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4866
Bis 5.5. zwischen Dessau und Wolfen/Bitterfeld SEV, Fahrräder dürften wenn Platz aber mitgenommen werden.
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1390200 - 21.06.19 14:34 Hbf Erfurt am Wochenende gesperrt
uwe EF
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1027
Hallo,

an diesem Wochenende ist der Erfurter Hbf von Freitag, den 21.06.19 ab 0.00 Uhr bis 23.06.19 11.00 Uhr für den Zugverkehr voll gesperrt.


Gruß aus EF

Uwe
reise VOR dem sterben, sonst reisen Dein Erben

Nach oben   Versenden Drucken
#1394050 - 28.07.19 12:38 Re: Schwarzwaldbahn Streckensperrung [Re: uwe EF]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6312
Servus zusammen,
wie ich leider gestern beim Versuch heim zu kommen in Konstanz festgestellt habe, fährt eine der beliebtesten Urlaubsbahnlinien in BW, die Schwarzwaldbahn, zu den Schulferien in BW nicht mehr bis zum Bodensee. Ab Illmendingen bzw Donaueschingen gibt es einen umständlichen Schienersatzverkehr, der selbstverständlich keine Räder mitnimmt.
Das gilt auch für Verbindungen die ab Stuttgart z.b. über Singen gehen.
Das geht bis zum 8.September.
Alternativen gehen über Basel und dauern. Wir sind nach Illmendingen ins Donautal geradelt was hügelige 50-60 km zusätzlich erfordert und sicherlich nicht für jeden die erste Wahl ist.
Einziger Vorteil: Viel Platz in der Schwarzwaldbahn bis Gengenbach, erst dort wurde es gewohnt voll.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1394137 - 28.07.19 23:57 Re: Schwarzwaldbahn Streckensperrung [Re: natash]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15418
Die Alternative nach Stuttgart geht über Ulm (je nach Zug 1-2 Stunden mehr für Singen - Stuttgart). Über Basel dauert es sonst noch eine Stunde mehr. Für Karlsruhe ist es meist besser über Basel, das liegt ja daselbst am Rhein. Der Vorteil über Basel zerfällt allerdings auch dort etwas, wenn man wegen Radmitnahme nicht ICE fahren kann. Die Strecke Ulm - Friedrichshafen bereitet dieses Jahr aber auch Kopfzerbrechen, daher auch immer mal wieder genuaer nachschauen.

Wenn wir schon dabei sind:
8.-13. August ist die Strecke Stuttgart - Ulm bei Plochingen und Geislingen nicht befahrbar. Verbindungen nach Ulm über Aalen. Fernzüge werden weiträumig umgeleitet und halten nicht in Ulm. Einige ICEs von/nach München fallen ganz aus.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1394442 - 30.07.19 22:07 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: veloträumer]
stefan1893
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 343
Die Strecke Lauda - Würzburg ist auch noch bis Ende der BW-Sommerferien gesperrt. Eine Umleitungsstrecke gibt es hier keine. Außer man fährt einen gigantischen Umweg entweder über Crailsheim/Ansbach oder über Wertheim/Aschaffenburg. Mit dem Rad kann man über Wittighausen an der Bahnstrecke entlang fahren, dauert aber auch, sind rund 40 km.

Klar ist es verständlich, dass man in den Ferien bauen muss, wenn wenig Verkehr ist. Allerdings sieht man, dass die Bautätigkeiten immer massiver ausgeweitet werden, weil in den Jahren davor einfach zu viel verschlafen wurde. Die Quittung zahlen jetzt die Bahnfahrer, die in den Ferien nicht mehr an ihr Ziel kommen, weil man geradezu umzingelt wird von Sperrungen.
Grüße, Stefan

AllTrails-Profil


Geändert von Uli (31.07.19 10:51)
Änderungsgrund: Betreff
Nach oben   Versenden Drucken
#1395364 - 07.08.19 06:25 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: stefan1893]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32669
Verschlafen trifft es weniger. Das Wohl der Nutzer ist den Planern einfach scheißegal und sie machen Vollsperrungen auf zweigleisigen Strecken, die überhaupt nicht nötig sind und in aller Regel mit »Sicherheit« begründet werden. Den Bauausführenden wird unterstellt, dass sie zu dämlich seien, um das Bau- vom Betriebsgleis zu unterscheiden. Die Unsitte ist mit der Bildung der Deutschen Bahn massiv eingerissen und sie dürfte mit den fachfremden Führungskräften zu tun haben.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1395403 - 07.08.19 10:26 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: Falk]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 798
In dem Fall wird der Tunnelquerschnitt erweitert, da ist wirklich Schicht im Schacht und es geht noch nicht mal eingleisig durch.

Die Unterscheidung zwischen Bau- und Betriebsgleis ist für manchen Arbeiter von Unternehmen, das gerade mal die erste Ausschreibung für ein Bahnprojekt gewonnen hat, schon ein Problem bzw. sie legen die Sicherheitsvorschriften sehr lax aus. Da werden schon mal Schalungsbretter über das Betriebsgleis geworfen, wenn die Lok nur noch drei Wagenlängen entfernt ist. Da hilft dann auch der Vorsichtsbefehl mit 80 km/h nur noch wenig.
Nach oben   Versenden Drucken
#1395404 - 07.08.19 10:27 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: sugu]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15635
In Antwort auf: sugu
In dem Fall wird der Tunnelquerschnitt erweitert, da ist wirklich Schicht im Schacht und es geht noch nicht mal eingleisig durch.


Die Sperrung besteht auch schon seit Januar und hat nichts mit den Ferien zu tun.
Nach oben   Versenden Drucken
#1395405 - 07.08.19 10:34 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: Martina]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 798
In Antwort auf: Martina
In Antwort auf: sugu
In dem Fall wird der Tunnelquerschnitt erweitert, da ist wirklich Schicht im Schacht und es geht noch nicht mal eingleisig durch.


Die Sperrung besteht auch schon seit Januar und hat nichts mit den Ferien zu tun.

Und sie besteht auch länger als ursprünglich geplant. (jetzt bis voraussichtlich 10. September).
Nach oben   Versenden Drucken
#1395413 - 07.08.19 10:54 Re: Streckensperrungen bei der Bahn (Sammelthread) [Re: sugu]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15635
In Antwort auf: sugu

Und sie besteht auch länger als ursprünglich geplant. (jetzt bis voraussichtlich 10. September).


Diese Meldung hat es noch nicht zu uns auf den Bahnhof geschafft, da steht noch der 19. August. traurig
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 5 von 6  < 1 2 3 4 5 6 >


www.bikefreaks.de