Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
24 Mitglieder (silbermöwe, kuaheli, 19matthias75, mooselem, Alfo, Schwabenmathias, 13 unsichtbar), 79 Gäste und 100 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26260 Mitglieder
87881 Themen
1340115 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3601 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 3  1 2 3 >
Themenoptionen
#1266875 - 19.02.17 17:40 Jochen
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 12909
Hallo,

Jochen ist tot. Ein Herzanfall hat ihm im Schlaf übermannt und er konnte friedlich einschlafen. Im Seekajakforum gibt es einen Nachruf. Ich habe dem nichts hinzuzufügen.

Das letzte Forumstreffen mit ihm findet am Freitag auf dem Zentralfriedhof Hamm-Bockum-Hövel statt. Wer sich ihm verbunden fühlt, möge kommen. (Die Uhrzeit steht noch nicht fest)

Es wird gebeten, keine Blumen/Kränze ans Grab zu legen, sondern über folgendes Konto ein Spende an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zu leisten. Grikschat, DE76 4106 1011 3615 4300 15, Stichwort DGzRS.

Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1266879 - 19.02.17 17:58 Re: Jochen [Re: Andreas R]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2098
Ich habe Jochen - leider - nie persönlich kennenlernen dürfen, werde aber den anregenden Austausch mit ihm hier und insbesondere in der PE vermissen.

traurig
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1266880 - 19.02.17 18:03 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2043
die Nachricht hat uns sehr, sehr traurig gemacht.
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1266884 - 19.02.17 18:11 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14497
Hallo Andreas,

danke für die Nachricht, die mich sehr betroffen macht. Er war auf seine Art prägend für viele Jahre hier im Forum. Einmal habe ich ihn persönlich getroffen und als einen sehr netten, gescheiten Zeitgenossen kennengelernt.

Mein Beileid gilt den Angehörigen und Freunden.

R.I.P.
.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266888 - 19.02.17 18:29 Re: Jochen [Re: Andreas R]
faltblitz
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 796
Hallo,

mich hatte die Nachricht, als ich sie in den Paddelforen las, sehr getroffen. Ich kannte Jochen (JaH) mehr aus der Paddlerszene, lange bevor er hier im Forum aktiv wurde.

Eine Person, die Jochen sehr nahe stand, hat mir gestern geschrieben: "Jochen hatte viele Freunde, auch wenn er es so gar nicht wußte." Dem, ebenso wie dem, was im Seekajak- und Faltbootforum geschrieben wurde, habe auch ich nichts hinzuzufügen.

Auch hier im Forum hat er viele Spuren hinterlassen, die bleiben werden, ebenso wie die persönlichen Eindrücke, so dass er im Gedächtnis weiterlebt.

Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1266889 - 19.02.17 18:29 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2288
Gestern habe ich mich noch gefragt, warum er nicht nach Paderborn gekommen war.
Erschrocken und traurig,
Tine

Ich schlage vor, dass wir uns auch beim Wintertreffen von Jochen verabschieden, auf die für ihn richtige Art, mit einem seiner Lieblingsgetränke, das auch sein letztes Thema hier war.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266891 - 19.02.17 18:33 Re: Jochen [Re: Andreas R]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7321
Hallo!

Auch uns hat diese Nachricht heute sehr schockiert. Wenn wir auch - leider - nie sehr tiefen Kontakt hatten, so waren doch die Treffen mit ihm immer etwas besonderes. Sei es beim Radfahren oder selbst wenn es nur auf dem Bahnhof Hamm für ein paar Minuten war.
Das erste, was mir zu ihm einfällt, ist, dass er immer eine positive, nach vorne gerichtete Ausstrahlung hatte, egal was gerade los war, und er jemand war, der einem stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Dem Nachruf im Seekajakforum kann ich nicht mehr sehr viel hinzufügen.

Unser Beileid an die Familie und Freunde

Britta und Bernd
Wintertreffen 2018 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!

Geändert von BaB (19.02.17 18:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266892 - 19.02.17 18:52 Re: Jochen [Re: Andreas R]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9102
.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266896 - 19.02.17 18:59 Re: Jochen [Re: Andreas R]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9167
Machs gut, Jochen!
Auch Deine Spontanbesuche in Münster werde ich, werden wir vermissen traurig
Ein bass überraschter HeinzH.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...
Nach oben   Versenden Drucken
#1266897 - 19.02.17 19:03 Re: Jochen [Re: mgabri]
faltblitz
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 796
Wahrscheinlich, Michael, drückt Sprachlosigkeit am Treffensten die Konfrontation mit dem Tod aus. Wie sollen Worte das ausdrücken...
Nach oben   Versenden Drucken
#1266898 - 19.02.17 19:06 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7657
Hallo Andreas,
Danke, dass Du die Nachricht eingestellt und dich im Hintergrund gekümmert hast.

Jochen werde ich vermissen. RiP traurig
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1266904 - 19.02.17 19:32 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Dipping
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1269
Ich hatte nie mit ihm zu tun, aber einen so frühen Tod hat kein anständiger Mensch verdient. Ich bin betroffen.
Gruß, Ralph
Nach oben   Versenden Drucken
#1266905 - 19.02.17 19:35 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7877
Andreas, nachdem die Nachricht nun zum zweiten Mal eingestellt wurde (die erste wurde ja erst einmal gelöscht, um richtigerweise das Einverständnis der Angehörigen abzuwarten), bin ich noch genauso geschockt wie beim ersten Mal.

Es freut mich, dass Jochen zumindest einen wohl "friedlichen Tod" finden konnte, aber zugleich bleibt die Tatsache, dass er zu früh gegangen ist. Wenn ich Jochens (JaH) Signatur lese, so sticht mir ins Auge:

Zitat:
Dif-tor heh smusma! \\//_ - Lebe lang und in Frieden.


Ich muss das nun wohl anders formulieren:

Zitat:
In unseren Herzen lebst Du lange weiter - ruhe in Frieden.


traurig traurig traurig
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266906 - 19.02.17 19:36 Re: Jochen [Re: Andreas R]
snowrider
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 116
Das tut mir leid. Hab ihn auf der Watzmann Tour kennengelernt. Machst gut, dort, wo Du jetzt bist.

Ursel
Nach oben   Versenden Drucken
#1266916 - 19.02.17 20:08 Re: Jochen [Re: Andreas R]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15239
Diese Nachricht hat mich tief betroffen gemacht. Ich hatte nur zweimal kurz die Gelegenheit Jochen persönlich zu treffen und kann die herzlichen Worte aus den Nachrufen nur bestätigen. Vielleicht mag er im Forum mit seiner forschen, beharrlichen Art und der "langen I-Liste" manchmal etwas unsympathisch rüber gekommen sein. Nach meinem persönlichen Eindruck trifft dieser "Interneteindruck" ganz und gar nicht den wahren Kern seines Wesens. Sein Wissen, Ideenreichtum und sein kritischer Geist werden wohl nicht nur diesem Forum fehlen.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266919 - 19.02.17 20:23 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Friedrich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2103
Seine schon erwähnte Beharrlichkeit und seinen kritischen Geist habe ich sehr geschätzt - Beides hat diesem Forum gut getan. Ich bedaure seinen frühen Tod. Mein Beileid den Angehörigen und Freunden.
Fritz
Nach oben   Versenden Drucken
#1266920 - 19.02.17 20:25 Re: Jochen [Re: derSammy]
Beate67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 195
Ich habe ihn auch nur einmal vor Jahren persönlich getroffen, erinner' mich heute aber noch an seine Hilfsbereitschaft.

R.I.P.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266921 - 19.02.17 20:27 Re: Jochen [Re: Andreas R]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5395
Oh Mann. Habe es gerade von einem anderem Forenmitglied per Telefon erfahren. Dass ich Jochen nun sehr gut kannte, will ich nicht sagen, aber ich kannte ihn durch die Mülheim-Duisburg-Treffen der letzten Jahre und durch die gelegentlichen Treffen beim halbjährlichen Erwin-Spektakel. Wo immer Du jetzt bist Jochen, lass es Dir gut gehen.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1266925 - 19.02.17 20:45 Re: Jochen [Re: BeBor]
redfalo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1535
Oh je, was für eine traurige Nachricht. Rest in peace.
"There are loads of reasons why you can't do it but you just have to ignore them and get on with it." (Martin Brice)

RRtY *** Brevet-Selbsthilfegruppe *** Mein Blog "Cycling Intelligence"




Nach oben   Versenden Drucken
#1266926 - 19.02.17 20:50 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Baghira
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1721
Er ruhe in Frieden... schockiert traurig

Geändert von Baghira (19.02.17 20:50)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266927 - 19.02.17 20:55 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1718
Als ich es vor ein paar Tagen von Dir erfahren habe, habe ich es nicht begriffen. Auch heute nicht. schockiert

RIP Jochen
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1266928 - 19.02.17 21:03 Re: Jochen [Re: BeBor]
natash
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5562
Jochens Tod hat mich schockiert und tut es noch immer.
Ich kenne ihn schon seit vielen Jahren und habe mir immer gewünscht, Jochen möge mit einer positiveren Grundeinstellung durchs Leben gehen.
Darüber hinaus war er ein sehr hilfsbereiter Mensch, der sich jedoch manchmal schwer getan hat seinerseits Hilfe anzunehmen.

Er fehlt nicht nur als Radkumpan, Mitglied unseres Klappradteams die fliegenden Pudel sondern auch als Freund.

Zuletzt sah ich ihn beim Kalmit-Klappradcup im September



Zur Erinnerung




Gruß

Natalie
Nach oben   Versenden Drucken
#1266929 - 19.02.17 21:15 Re: Jochen [Re: Andreas R]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2996
Auf einer nächtlichen Fährt von Haltern am See an die Nordsee hat mir Jochen von seinen Fahrten mit dem Kajak in der Nordsee erzählt. Er erzählte von der unglaublichen Ruhe auf dem Meer, diese fand er auch auf seinen nächtlichen Fahrten mit dem Rad. Ruhe in Frieden.


andre
Eat. Sleep. Ride.

Geändert von sigma7 (19.02.17 21:19)
Änderungsgrund: Schreibfehler korrigiert
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1266930 - 19.02.17 21:16 Re: Jochen [Re: natash]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7877
Danke für die Bilder ...
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266931 - 19.02.17 21:17 Re: Jochen [Re: natash]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 9431
Auch wenn wir zum Schluss im Forum nicht die besten Freunde waren. Es gibt Nachrichten die möchte man nicht lesen. Diese ist so eine
Er war immer ein angemeher Gast bei mir.

Mein Mitgefühl geht an Familie und engsten Freundeskreis.

Gruß Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1266935 - 19.02.17 21:26 Re: Jochen [Re: Andreas R]
RuhrRadler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 885
Mal eben mit dem Rad von Hamm nach Dortmund fahren, um in der Selbsthilfewerkstatt am Ostpark geflüchteten Menschen beim Schrauben zu helfen - Jochen, Du wirst nicht nur da fehlen.
Mal eben morgens früh am Ortseingang von Hamm auf mich warten, um mir eine schönere Strecke in Richtung Hannover zu zeigen - Jochen, ich werde Dich vermissen.
Deine bedingungslose Hilfsbereitschaft. Und Deinen kritischen Geist.

Möge da, wo Du jetzt vielleicht radelst oder paddelst, immer die Sonne in den Speichen und in der Gischt glitzern.

Christian
No rain, no rainbows.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266937 - 19.02.17 21:29 Re: Jochen [Re: Friedrich]
inga-pauli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3858
In Antwort auf: Friedrich
Seine schon erwähnte Beharrlichkeit und seinen kritischen Geist habe ich sehr geschätzt - Beides hat diesem Forum gut getan. Ich bedaure seinen frühen Tod. Mein Beileid den Angehörigen und Freunden.

Dem habe ich nichts hinzuzufügen - außer: Jochen, du wirst hier fehlen!
Ingrid ***

Nach oben   Versenden Drucken
#1266938 - 19.02.17 21:31 Re: Jochen [Re: natash]
snowrider
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 116
Danke für die Bilder, hab auch grad welche von der Watzmann Tour angesehen, macht einen echt traurig.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266954 - 19.02.17 22:21 Re: Jochen [Re: Andreas R]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 859
Ich bin Jochen persönlich nur einmal im vorigen Jahr während einer Ausfahrt von Höxter nach Warburg begegnet und habe mich dort länger mit ihm am Bahnhof unterhalten. Ich habe ihn als kritischen Freigeist kennengelernt, der mich auch durch sein Detailwissen faszinierte. Gerne hätte ich ihn noch öfter getroffen.

Möge er in Frieden Ruhen und in unseren Herzen weiterleben.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1266960 - 19.02.17 22:53 Re: Jochen [Re: HanjoS]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 2687
Den Worten im Seekajakforum kann ich eigentlich nichts hinzufügen.
Ich bin immer noch ziemlich schockiert von der Nachricht.
Ruhe in Frieden, Jochen.
Vielen Dank für deine hilfsbereite Art.
Freundliche Grüße, Matthias
Kontakt bitte vorzugsweise per E-Mail.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 3  1 2 3 >


www.bikefreaks.de