Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
31 Mitglieder (19matthias75, uri63, StefanMKA, Tauchervater, 12 unsichtbar), 66 Gäste und 266 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26505 Mitglieder
89079 Themen
1363643 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3472 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1252612 - 02.12.16 22:24 Erfahrungen mit dem Maxxis Overdrive Elite?
Ozzy
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1252
Hallo,

ich bin gerade auf der Maxxis Dtld. Homepage gewesen und auf diesen Reifen gestossen: Maxxis Overdrive Elite .

Interessant ist, dass lt. Werbung von Maxxis der eingesetzte Pannenschutz Kevlar Composite K2 pannensicherer als Vectran sein soll. Außerdem ist der Reifen in 50-559 mit 590g deutlich leichter als z.B. ein Marathon Mondial. Preis bei Brügelmann wäre 28€, auch ok, wenn er denn was taugt.

Hat den Maxxis Overdrive Elite schon mal jemand gefahren?
Nach oben   Versenden Drucken
#1252613 - 02.12.16 22:37 Re: Erfahrungen mit dem Maxxis Overdrive Elite? [Re: Ozzy]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2032
Den Elite hab ich noch nicht, aber den Excel, also den Drahtreifen. Der Pannenschutz und das Profil sind da identisch und er hält seit anderthalb Jahren durch, was im Stadtverkehr von Bremen viele grüne Becks-Glassplitter bedeutet.
Ich will nix anderes mehr.
Der Excel hält ziemlich lange, weshalb ich noch keinen Elite anschaffen musste. In der kalten Jahreszeit kommt er jedoch runter und ich ziehe Schwalbe Winter auf. Das verlängert die Haltbarkeit zusätzlich.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1252615 - 02.12.16 22:43 Re: Erfahrungen mit dem Maxxis Overdrive Elite? [Re: cterres]
Ozzy
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1252
Danke für deinen Bericht.

Aber Pannenschutz ist nicht identisch, vergleiche mal die Reifen auf der Maxxis Homepage. Der Overdrive Elite soll da nochmals deutlich pannensicherer sein. Die Karkasse ist mit 120 tpi auch anders. Profil ist identisch.
Nach oben   Versenden Drucken
#1252617 - 02.12.16 22:59 Re: Erfahrungen mit dem Maxxis Overdrive Elite? [Re: Ozzy]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2032
Silkshield unter der Lauffläche ist gleich, beim Elite ist zusätzlich die Karkasse verstärkt.
Und schon der Excel ist so Pannensicher wie sonst sehr viel schwerere Reifen.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1252710 - 03.12.16 16:44 Re: Erfahrungen mit dem Maxxis Overdrive Elite? [Re: Ozzy]
LeonardofQuirm
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 484
Befreundete Lastenradler schwören auf diesen. Sehr guter Rollwiderstand und trotz dem Berliner Glaspflaster ziemlich gut.
Gruß, Veit
Winterpokal
Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind.
Nach oben   Versenden Drucken
#1370719 - 18.01.19 09:57 Re: Erfahrungen mit dem Maxxis Overdrive Elite? [Re: Ozzy]
Robbsn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Liebes Forum,

Der Beitrag ist ja immerhin 3 Jahre alt.

Gibt es zu dem Maxxis Overdrive Elite in 26/28 Zoll weitere Erfahrungen?


Würde mich sehr interessieren.

Ich Danke euch

viele Grüße und eine Gute Fahrt

Robert
Nach oben   Versenden Drucken
#1370802 - 18.01.19 20:52 Re: Erfahrungen mit dem Maxxis Overdrive Elite? [Re: Robbsn]
oly
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 343
4000 km Tandemfahrt durch baltische Staaten (Systemgewicht 225kg); 50% Schotter; keine Ausfälle; keine Plattfüße; äußerst zufrieden; 26 Zoll
................__o __o __o
.............._.\<,_\<,_\<,_
.............(_)/----/----/---(_)..........

Geändert von oly (18.01.19 20:54)
Änderungsgrund: Ergänzung
Nach oben   Versenden Drucken
#1373152 - 05.02.19 00:05 Re: Erfahrungen mit dem Maxxis Overdrive Elite? [Re: Robbsn]
cyran
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 149
Bis jetzt ca. 4000 km in Neuseeland. Nach 2.700km vorn und hinten getauscht. 2 Platten, einmal Metall, einmal Glas (Schleicher). Beides in Städten passiert.
Rollt gut, sehr gutes Kurvenverhalten, bringt mehr Grip auf Matsch/Schotter als Conti Travel Contact.Verzeiht selbst uebelste Wege, also richtiges Grobgestein. Erwarte etwas weniger Laufleistung im Vergleich zu Conti, wiegt aber eben auch weniger. Seitenwände komplett unauffällig (zieht keine Fäden).
Modell 50-559. Fahren ihn am Tandem mit 4.5bar+-. Gewicht 210-230 kg.

Insgesamt sehr zufrieden.

Grüße,
Herwig
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de