Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (Velotroll, 1 unsichtbar), 84 Gäste und 420 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28762 Mitglieder
96148 Themen
1505874 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2606 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 5  1 2 3 4 5 >
Themenoptionen
#1220577 - 24.06.16 10:08 Britisches Pfund - ab wann billiger
JSchro
Nicht registriert
Kann jemand sagen, ab wann man in den deutschen Banken den gefallenen Kurs des britischen Pfundes bekommt, wenn man sich die Pfunds bei ihnen in der Filiale abholen will.

Geändert von JSchro (24.06.16 10:12)
Nach oben   Versenden Drucken
#1220579 - 24.06.16 10:21 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
Cruising
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1697
Den aktuellen Kurs siehst du sehr gut bei Wallstreet Online. Keine Bank ist jedoch verpflichtet, dir das GBP auch zu diesem Kurs zu verkaufen. Im Endeffekt ist es am besten, bei verschiedenen Banken in deiner Umgebung nach dem Tageskurs zu fragen.

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de
Cycle. Recycle. For a better world...
Nach oben   Versenden Drucken
#1220582 - 24.06.16 10:28 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: Cruising]
Anni91
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 386
Der Tageskurs wird immer aktuell in den Schaukasten gehängt. War zumindest in der Bank so, in der ich mal gearbeitet habe.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220583 - 24.06.16 10:30 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19909
Willst du dir JETZT ernsthaft ein Barvermögen an britischen Pfund anlegen? Steht natürlich jedem frei, auf Wechselkurse zu spekulieren, sonderlich nachhaltig ist das aber nicht.

Wenn es für eine Reise sein soll: Wenn du Geld am Automaten holst, dann liegt dem in der Regel der tagesaktuelle Wechselkurs zu Grunde, zumindest solange du "in Landeswährung" abhebst und nicht z.B. "in Euro" (was man sowieso nie tun sollte!). Wie hoch die Gebühren für eine EC- oder Kreditkartenabhebung sind, hängt von deinem Geldinstitut ab. Es gibt Institute die für derartige Transaktionen gar keine Gebühr verlangen. Das wäre in meinen Augen der einfachste Weg vom aktuellen Kurs zu profitieren. Setzt allerdings voraus an einen Geldautomaten zu gelangen, der Pfund ausspuckt.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220584 - 24.06.16 10:32 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: derSammy]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4167
Mach mal langsam. Spekulieren kannste übermorgen auch noch.
Gruss
Markus
Forza Victoria !

When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1220586 - 24.06.16 10:38 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: cyclerps]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19909
Ich will ja gar nicht spekulieren. Allerdings wäre ich nicht böse, wenn für den bevorstehenden Urlaub auf der Insel das Pfund noch schwächeln würde. schmunzel
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220590 - 24.06.16 10:43 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19909
Den bekommst du ja auch, bzw. spätestens morgen. Glaube für die Banken ist der Kurs über den Tag fix und als das heute früh festgelegt wurde, stand der vielleicht noch höher. Morgen sollte es auf jeden Fall der gefallene Kurs sein, es sei denn es geht wieder rauf.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.

Geändert von derSammy (24.06.16 10:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1220593 - 24.06.16 10:50 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
cterres
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 2870
Und das ist nur ein kurzzeitiger Schock. Der Kurs dürfte in den nächsten Tagen wieder leicht steigen.
Den Effekt kann man durchaus spontan mitnehmen.
Am Besten Heute bei der Bank nachfragen. Ob die den Tageskurs so kurzfristig angepasst haben, ist aber nicht sicher.

Bei der Sparkasse Köln, mal exemplarisch, gibt es £0,80/€1 stand Heute.
Also eher mal auf Montag hoffen.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1220604 - 24.06.16 11:48 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13464
In Antwort auf: JSchro
Kann jemand sagen, ab wann man in den deutschen Banken den gefallenen Kurs des britischen Pfundes bekommt, wenn man sich die Pfunds bei ihnen in der Filiale abholen will.
Der Wechselkurs auf der Bank ist unabhängig von dem der Banken untereinander. Er hinkt immer hinterher und er ist immer schlechter.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1220607 - 24.06.16 12:57 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: cterres]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2036
In Antwort auf: cterres

Den Effekt kann man durchaus spontan mitnehmen.

Zwischen Ankaufskurs und Verkaufskurs liegen so ca. 7%. Damit sich das lohnt, muss es aber schon richtig krachen. Ich wäre mit dem Kauf vorsichtig. Seit 2010 befindet sich das Pfund in einem tendenziellem Abwärtstrend.
Gruß Ulli
Nach oben   Versenden Drucken
#1220608 - 24.06.16 13:02 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13464
In Antwort auf: JSchro
Kann jemand sagen, ab wann man in den deutschen Banken den gefallenen Kurs des britischen Pfundes bekommt,
Ich ergänze:
Da der Euro auch gefallen ist, müsstest du schon von Dollar in Pfund tauschen können damit es sich signifikant lohnte.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1220609 - 24.06.16 13:23 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6135
Schwarz tauschen mit britischen Urlaubern, da an manchen Orten denen kein Geld mehr getauscht wird, da es keinen offiziellen Wechselkurs gibt
http://mobil.mz-web.de/leben/reise/brexi...tausch-24287494
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1220610 - 24.06.16 13:35 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: Cruising]
manfredf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2293
In Antwort auf: Cruising
Den aktuellen Kurs siehst du sehr gut bei Wallstreet Online. Keine Bank ist jedoch verpflichtet, dir das GBP auch zu diesem Kurs zu verkaufen. Im Endeffekt ist es am besten, bei verschiedenen Banken in deiner Umgebung nach dem Tageskurs zu fragen.

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de


Keine Bank wird zum Devisenmittelkurs Bargeld wechseln.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220620 - 24.06.16 14:48 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: manfredf]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19909
Typischer Weise rechnen Banken zumindest Kreditkartentransaktionen nach dem Geldkurs ab. Entscheidend ist dabei der Tag der Rechnungstellung. Hier kann man z.B. diese Kurse abfragen.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220674 - 24.06.16 18:30 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
panther43
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 844
Unterwegs in Kanada

bin grad auf der Insel, nur mal ein etwas anderer Tipp, auch wenn Leute den vielleicht schon kennen. Es gibt immer beim Geldabheben zwei Versionen der Abrechnung: "press without Conversion" oder "with conversion" ..
Heute waren es bei der zweiten Variante 141,- für 100 Pfund, meine Hausbank berechnete aber nach Version 1 nur 129,- ... also satte 12 Euro weniger ...
Also bisschen was wird man vom Kursgewinn schon mitbekommen, aber GB ist ja eh nicht günstig ...

Geändert von panther43 (24.06.16 18:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#1220693 - 24.06.16 21:05 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6483
Würde mich auch Interessieren. Eine Platte, die ich bei Discogs beobachte ist schon 1 Euro billiger geworden. Da ist halt die Frage nach welchem Kurs Paypal umrechnet.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220889 - 25.06.16 15:29 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
An alle Spekulanten, guckt euch halt an wie der Kurs GBP-EUR sich entwickelt hat und dann seht ihr dass man aus den paar müden Prozenten nichts rausschlagen kann.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220890 - 25.06.16 15:33 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: panther43]
dhomas
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1875
In Antwort auf: panther43
bin grad auf der Insel, nur mal ein etwas anderer Tipp, auch wenn Leute den vielleicht schon kennen. Es gibt immer beim Geldabheben zwei Versionen der Abrechnung: "press without Conversion" oder "with conversion" ..
Heute waren es bei der zweiten Variante 141,- für 100 Pfund, meine Hausbank berechnete aber nach Version 1 nur 129,- ... also satte 12 Euro weniger ...
Also bisschen was wird man vom Kursgewinn schon mitbekommen, aber GB ist ja eh nicht günstig ...


Gilt für alle Länder, niemals am Geldautomaten "mit wechseln" drücken. Dann belastest du deine Karte mit EUR, und die Automatenbank wechselt das dann zu mysteriösen Kursen. Immer die normale Abhebung nehmen, ohne Wechseln, dann übernimmt deine Bank zuhause das Wechseln, und zwar zu Kursen&Gebühren die dir bekannt sind.

VISA z.B. veröffentlicht ja täglich ihren Wechselkurs.

Geändert von dhomas (25.06.16 15:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#1220895 - 25.06.16 15:56 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: dhomas]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 24282
Nur daß sie bei Kreditkarten eben noch 2% für Fremdwährung berechnen....
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1220897 - 25.06.16 15:57 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: iassu]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5093
In Antwort auf: iassu
Nur daß sie bei Kreditkarten eben noch 2% für Fremdwährung berechnen....
Dann benutze halt keine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220898 - 25.06.16 15:59 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: iassu]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 11786
In Antwort auf: iassu
Nur daß sie bei Kreditkarten eben noch 2% für Fremdwährung berechnen....


Kommt darauf an bei welcher Bank Du eine Kreditkarte hast. Bei mir wird da nichts berechnet.


Geändert von Thomas1976 (25.06.16 16:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#1220901 - 25.06.16 16:08 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: Spargel]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 24282
Falsche Antwort.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1220903 - 25.06.16 16:12 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: iassu]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5093
Nö.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220906 - 25.06.16 16:17 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: iassu]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19909
In Antwort auf: iassu
Nur daß sie bei Kreditkarten eben noch 2% für Fremdwährung berechnen....

Es ging ums Abheben, nicht um die Zahlung mit Kreditkarte. Bezüglich dieser Modalitäten muss man zwar auch in die genauen Bankkonditionen schauen, aber wenn man nicht gerade bei einem sehr abenteuerlichen Institut gelandet ist, dann ist die Abhebung in Fremdwährung nach meiner Erfahrung IMMER günstiger.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220913 - 25.06.16 16:26 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: derSammy]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 24282
Stimmt schon. Aber man kann auch mit KK abheben, nur darauf wollte ich hinweisen. Manchmal kann es vorkommen, daß es dafür keine Alternative gibt.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1220919 - 25.06.16 16:47 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: iassu]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Dann ist es eben mal so. Nur sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass Barabhebungen mit Kreditkarte, solange Alternativen bestehen, die schlechteste Möglichkeit darstellt.
Hat niemand mehr gelernt »Borgen bringt Sorgen«? Nimm niemals ein Darlehn für Sachen auf, die Du mit etwas Sparen auch so bekommst, dass muss man doch homo sapiens als angeblich vernunftbegabter spezies nicht mehr sagen.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1220950 - 25.06.16 18:06 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: Falk]
Felix-Ente
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1584
In Antwort auf: Falk
»Borgen bringt Sorgen«? Nimm niemals ein Darlehn für Sachen auf, die Du mit etwas Sparen auch so bekommst, dass muss man doch homo sapiens als angeblich vernunftbegabter spezies nicht mehr sagen.


Äh, mein Kreditkartenkonto hat immer ein deutliches Plus. Kreditkarte ungleich Kredit aufnehmen...
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1220951 - 25.06.16 18:09 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: Felix-Ente]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33160
Der Name suggeriert aber schon, dass geborgtes Geld eine gute Sache ist. Ist sie auch, nur eben nicht für den Schuldner.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1220972 - 25.06.16 19:25 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: ]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13241
In Antwort auf: JSchro
Kann jemand sagen, ab wann man in den deutschen Banken den gefallenen Kurs des britischen Pfundes bekommt, wenn man sich die Pfunds bei ihnen in der Filiale abholen will.
Ich hätte eine Frage nach der Einschätzung darüber, wie sich junge Briten in Europa fühlen, hier im Radreiseforum für angemessener gehalten.
Die Frage nach einem finanziellen Vorteil von ein paar Cent ist doch im Zusammenhang mit der EU völlig unerheblich.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + nur der Löffel weiß, wie es dem Topf geht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1220979 - 25.06.16 19:58 Re: Britisches Pfund - ab wann billiger [Re: Juergen]
panther43
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 844
Unterwegs in Kanada

Bin grade in Wales unterwegs. Bin Heute 5x, teils von Leuten im Laden und ohne das Thema aufgegriffen zu haben gefragt worden, was ich über den brexit denke..
4x wurde schnell ergänzt, dass man mit Remain gestimmt habe. Das Gefälle nicht nur zwischen Nord und Süd, sondern auch zwischen Jung und Alt scheint da riesig zu sein ...Da haben sie mal eben Ihr Land in ein Small-Britain zerbröselt ...

Geändert von panther43 (25.06.16 19:59)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 5  1 2 3 4 5 >


www.bikefreaks.de