Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (4 unsichtbar), 297 Gäste und 391 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96167 Themen
1506141 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2646 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1175 - 05.08.01 10:35 Sofia - Ankara 2002
Anonym
Nicht registriert
Andy aus Lübeck und Tom aus Graz suchen Reiselustige. Schaut mal nach unter www.bike-the-world.gmxhome.de oder meldet Euch hier. Wir fahren in Etappen BG - TR -.... - Australien.

Nach oben   Versenden Drucken
#1206 - 09.08.01 14:07 Re: Sofia - Ankara 2002 [Re: Anonym]
Anonym
Nicht registriert
hallo ihr beiden,
auf eurer homepage kann ich leider nichts entdecken...
wie waers also mit einigen infos
was stellt ihr euch denn vor, wann wollt ihr los? mit wievielen max.?
bin mal durch rumaenien, bulgarien, usw gefahren, eigentlich schade erst in sofia anzufangen.
hab naechsten jahr an neuseeland gedacht, vielleicht finden wir einen gemeinsam weg.
lieben gruss von chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1208 - 09.08.01 16:28 Re: Sofia - Ankara 2002 [Re: Anonym]
Andy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 652
Hallo, Chris! grins
Dieses Jahr haben wir unsere Tour begonnen: Wien - Sofia. Die Site wird irgendwann mit Bildern bestückt und natürlich mit Texten zu den Etappen. Eigentliches Traumziel: Australien, deswegen 2002 Sofia - Ankara evtl. und vielleicht Jahr für Jahr weiter Richtung Osten. Wir sind 100 km im Schnitt am Tag gefahren, insg. 1200 mit einem Pausentag in Belgrad zum "Schauen", dann Bustour nach Varna als I-Tüpfelchen. Zurück von Sofia - Wien mit der Bahn. Bin erreichbar unter AndreaSchulte@yahoo.de
Wie fährst Du so?Zelt?Sonstiges mit Dusche...? Bisherige grobe Zeitplanung evtl. Mai 2002 wegen der Wärme da unten...
Würde mich freuen, von Dir zu hören
Andy
Andy They tell me the greatest wisdom of all is kindness
Nach oben   Versenden Drucken
#1233 - 13.08.01 09:45 Re: Sofia - Ankara 2002 [Re: Andy]
Anonym
Nicht registriert
Hallo Andy,
bislang habe ich zwei größere Touren gemacht. 1994 von der österreichischen/ungarischen Grenze durch Ungarn-Rumänien-Bulgarien-Griechenland-zurück über Bulg.-Rumänien und dann von Sibiu mit dem Zug wieder nach Deutschland. Sind damals zu dritt gewesen und war nicht immer ganz einfach. Sind knapp 4000 km gefahren, wobei in den knapp 6 Wochen, eine Woche für ein Naturschutzseminar in Bulgarien drauf ging. Wir sind ohne Zelt, aber mit Moskitonetz und Plane unterwegs gewesen. Sonst fahren wir voll ausgestattet und hatten auch sehr viel Verpflegung dabei; wir wußten halt nicht wie es dort aussieht.
Von der anderen Tour bin ich gerade heimgekehrt. Bin von Basel aus über die Alpen (Bern-Gr.Bernanrd-Kl.Bernard-Col de Iseran)-kreuz und quer durchs Appenin-Korsica-Sardinien-Sizilien-Tunesien etwa 3600 km in 4 Wochen gefahren. Hatte diesmal aber nur minimalste Ausstattung. Leichter Schlafsack, 3/4 Isomatte, Biwaksack, einmal kurz, einmal lange Garnitur, Fotoapparat, Fernglas, Werkzeug und die kleinen Dinge für das alltägliche Leben. Bin mit einem Ortliebsack XS und Lenkertasche ausgekommen. Für die Tour war es optimal- hatte aber auch keinmal Regen und nur auf den Pässen hab ich die langen Sachen gebraucht.
Nächstes Jahr möchte ich gerne, wenn es beruflich hinhaut (was ich heute noch nicht weiß) gerne eine längere Tour machen. Hab mich noch nicht ganz entschieden ob mit dem Radl oder per Pedes. Wenn ich mit dem Radl fahr, würde ich mich gern einer Gruppe anschließen. So wie ich Dich verstanden hab, macht Ihr jedes Jahr ein Teilstück bis ihr in Australien seid. Geht natürlich immer mehr Zeit für An- und Abreise drauf.
Wielange ist denn Euer Abschnitt in Kilometern und Zeit, den ihr 2002 geplant habt. Die Tagesstrecke von 100 km ist ok, kann nebenbei noch was anschauen.
Gruss Chris
Nach oben   Versenden Drucken
#1276 - 19.08.01 08:59 Re: Sofia - Ankara 2002 [Re: Anonym]
Andy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 652
Hallo, Chris,
zu dritt ist bestimmt nicht einfach, oder woran lag es? Sind ja tolle Tourenbeschreibungen! Ich hatte dieses Jahr 15kg mit (incl. Schlafsack, Matte, falls man keine Unterkunft findet) war zuviel. Bin es zu sehr gewohnt, für das schlechte Wetter hier oben vorzusorgen. Nächstes Jahr reicht bestimmt die Hälfte an Klamotten...
Unser nächster Abschnitt soll eben von Sofia (Anreise per Bahn) nach Ankara (ca. 1000km) bzw. Kayseri (ca. 1300km) gehen. Wir haben drei Wochen zur Verfügung, notfalls auch vier. Wegen der Wärme (auf die ich mich jetzt schon freuecool) kann es im April/Mai losgehen. Unter www.bike-the-world.gmxhome.de findest Du die Tourenbeschreibung 2001 und bald auch Fotos.
Ciao
Andy
Andy They tell me the greatest wisdom of all is kindness
Nach oben   Versenden Drucken
#1303 - 21.08.01 15:24 Re: Sofia - Ankara 2002 [Re: Andy]
Anonym
Nicht registriert
Hallo Ihr beiden,
im Moment weis ich noch nichts konkretes wie es bei mir tatsächlich sein wird. Die Lust ist auf jeden Fall da.
Während der damaligen Tour war das Hauptproblem zu dritt wohl das unterschiedliche Leistungsniveau, was nie vernünftig besprochen wurde. Sind halt im Schnitt über 130km gefahren und dabei war halt auch der ein oder andere Anstieg. Nebenbei ging halt immer noch viel Zeit für Lageraufbauen usw. drauf, so dass es sicherlich schon mal an die Leistungsgrenze ging. In der Situation zeigt sich dann der wahre Charakter eines Menschen und wie homogen und kompartibel dann eine Gruppe wirklich ist.
Zu der Tour 2002 zu kommen, seid ihr bei einer Tagestour von 100 km ja innerhalb von 1 1/2 Wochen in Ankara. Dann solltet ihr euch überlegen den einen oder anderen Schlenker zu machen. Was sich in Bulgarien auf jeden Fall lohnt, ist das Rila- Kloster, Pirin- Vichrin?gebirge und die Gegend um Melnik (auch ein sehr eindrucksvolles Kloster und leckeren Wein). Die Zeit habt ihr ja. Wir sind damals zur Nestosmündung nach Griechenland runter. Gibt es eine Wahnsinnschlucht. Die Mündung ist was für Ornis (Spornkiebitze, Braunsichler, versch. Pelikane). In Griechenland ist das radeln etwas streßiger (mehr Verkehr).
Am Schwarzen Meer soll es auch nette Ecken geben (es muss ja nicht Varna sein), sind so weit nach Osten aber nicht gekommen.
Gruss Chris

Nach oben   Versenden Drucken
#1305 - 21.08.01 21:58 Re: Sofia - Ankara 2002 [Re: Anonym]
Andy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 652
Hallo, Chris,
es könnte auch sein, dass mich nächstes Jahr meine alte Begeisterung für den Norden packt, da gehört z.B. Gotland dazu, einfach wunderschön da. Dann natürlich mit Zelt und allem drum und dran. Konditionell bist Du wohl wesentlich fitter sein als ich... 130 km waren in der Hitze schon Obergrenze, allerdings trainiere ich jetzt wieder mehr. Was hast Du denn noch so für Ideen? Weißt Du noch was Schönes für eine Woche im Oktober? Mail mir doch mal, wenn Du magst.
Andy (AndreaSchulte@yahoo.de)
Andy They tell me the greatest wisdom of all is kindness
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de