Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
18 Mitglieder (errwe, Möre, Surzur, snoopy_226k, mars, uri63, silbermöwe, Sattelstütze, 6 unsichtbar), 69 Gäste und 298 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26878 Mitglieder
90410 Themen
1387873 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3334 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4
Themenoptionen
#1128348 - 08.05.15 15:32 Re: SON oder Shutter precision [Re: Keine Ahnung]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2902
Unterwegs in Deutschland

Auf den Punkt gebracht, bravo !
Jakob
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1128367 - 08.05.15 16:37 Re: SON oder Shutter precision [Re: Keine Ahnung]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1767
Arnulf, wenn das alle mal so entspannt sähen... bravo
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1128371 - 08.05.15 16:43 Re: SON oder Shutter precision [Re: Landradler]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7362
Auch wenn ihr meint ne Rohloff rentiere sich nicht. Meine hatte nach 3 Jahren ihren Anschaffungspreis raus.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1128378 - 08.05.15 17:18 Re: SON oder Shutter precision [Re: Deul]
wolfgang61
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 68
In Antwort auf: Deul
Auch wenn ihr meint ne Rohloff rentiere sich nicht. Meine hatte nach 3 Jahren ihren Anschaffungspreis raus.


Jetzt bin ich aber neugierig.

Wie rechnet man sowas? Vergleich der zu erwartenden Arbeits- und Materialkosten? Was ist die Zeit wert, die man bei einer Rohloff weniger (oder mehr?) mit Putzen verbringt? Wieviel kostet die Teppichreinigung, wenn Dreck draufkommt? Wenn das bei einer Rohloff nicht gleich häufig passiert und das Rad manchmal über einen Teppich getragen wird, wäre das doch auch zu bewerten. Wie bewertest du das Risiko einer Panne mit möglichen Folgekosten wie Bahnfahrt? (ich denke, bei einer Rohloff ist das Risiko, dass man tatsächlich Bahnfahren muss, grösser, bei einer normalen Schaltung findet sich ja meist doch noch eine Notlösung)

Nicht dass mich jemand falsch versteht – ich bin auch der Meinung, dass jeder seine ganz persönlichen Gründe hat, das eine oder das andere vorzuziehen, und das ist wichtiger als alle noch so sachlichen Argumente.
Nach oben   Versenden Drucken
#1128388 - 08.05.15 17:54 Re: SON oder Shutter precision [Re: wolfgang61]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7362
Gerne, Alle 4 - 6 Wochen ne neue Kette, jede zweite Kette eine neue Kassette, jede 3. Kette ein neues mittleres Blatt. Ca jedes 2 Mittlere Blatt auch noch ein großes.

Kasetten auf XT niveau, ketten damals noch SLT 99. Das billigere Zeug verschliss noch schneller. Gewechslet hab ich Damals im Fachhandel mangels Zeit. Wenn du Material und Arbeitszeit rechnest geht das ganz fix.

Bei Rohloff hab ich nur 1/5. der Wechsel. Ritzel und Kettenblätter noch weniger.

Ich fahr seit 2000 Rohloff, trotz mehrerer Defekte, die Rohloff immer Kostenlos behoben hat musste ich noch nie Bahn fahren. Selbst mit gerissenem Nabenflansch kam ich immer noch heim. Mach mir mal vor, wenn dir in der bei der Kettenschaltung in der Nabe der Feilauf Sontags krepiert wie Du dann ohne Bahnfahrt heim kommst. Die Riskobewertung ist schwierig.

Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.

Geändert von Deul (08.05.15 18:01)
Nach oben   Versenden Drucken
#1128390 - 08.05.15 18:03 Re: SON oder Shutter precision [Re: Deul]
Odenthaler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 946
Wow, Kilometerleistung??
Nach oben   Versenden Drucken
#1128391 - 08.05.15 18:04 Re: SON oder Shutter precision [Re: Odenthaler]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7362
Damals waren es so ca 20 tkm/Jahr heute sind es 15 tkm/Jahr
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128395 - 08.05.15 18:19 Re: SON oder Shutter precision [Re: Keine Ahnung]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 20396
In Antwort auf: Keine Ahnung
Warum es hier im Forum immer so verbitterte Diskussionen zu diesen Themen gibt, kann ich nicht verstehen.

Nachempfinden oder verstehen?

Hauptgründe für diese Lagerkämpfe dürften ungefähr sein:
- es ist befriedigend, rein sachlich Recht zu haben, auch wenn das nur auf Einbildung beruhen mag.
- es ist befriedigend, insofern lebenstüchtiger zu sein, als man sich früher für das sachlich Bessere entschieden hat, ja, es überhaupt früher gefunden zu haben als diejenigen, die eben noch nicht so weit sind.
- es ist befriedigend, argumentativsportlich überlegen zu sein
- es ist befriedigend, zur richtigen Seite zu gehören
Fazit: es ist befriedigend, besser zu sein, das Richtigere zu haben und in diesen zwei Punkten anerkannt zu werden.

Wie schön, wenn das beide Seiten zur selben Zeit von sich denken können teuflisch
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1128396 - 08.05.15 18:22 Re: SON oder Shutter precision [Re: Deul]
Odenthaler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 946
Ok, da komme ich beim besten Willen nicht ran... Für mich bräuchte es da leider einen kanarischen Dauerfrühling...

LG

Odenthaler
Nach oben   Versenden Drucken
#1128399 - 08.05.15 18:35 Re: SON oder Shutter precision [Re: Odenthaler]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7362
Für Wetter gibts Klamotten.teuflischlach
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1128401 - 08.05.15 18:50 Re: SON oder Shutter precision [Re: Deul]
Odenthaler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 946
Das ist richtig. Leider werde ich bei Kälte recht schnell krank. Aber, ich arbeite hart an den 7000km dieses Jahr.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128406 - 08.05.15 19:29 Re: SON oder Shutter precision [Re: iassu]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9091
Hast Du Psychologie als Haupt- oder Nebenfach gehabt? grins
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128426 - 08.05.15 20:24 Re: SON oder Shutter precision [Re: iassu]
nothingman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 264
In Antwort auf: iassu
In Antwort auf: Keine Ahnung
Warum es hier im Forum immer so verbitterte Diskussionen zu diesen Themen gibt, kann ich nicht verstehen.

Nachempfinden oder verstehen?

Hauptgründe für diese Lagerkämpfe dürften ungefähr sein:
- es ist befriedigend, rein sachlich Recht zu haben, auch wenn das nur auf Einbildung beruhen mag.
- es ist befriedigend, insofern lebenstüchtiger zu sein, als man sich früher für das sachlich Bessere entschieden hat, ja, es überhaupt früher gefunden zu haben als diejenigen, die eben noch nicht so weit sind.
- es ist befriedigend, argumentativsportlich überlegen zu sein
- es ist befriedigend, zur richtigen Seite zu gehören
Fazit: es ist befriedigend, besser zu sein, das Richtigere zu haben und in diesen zwei Punkten anerkannt zu werden.

Wie schön, wenn das beide Seiten zur selben Zeit von sich denken können teuflisch


Völlig richtig! schmunzel
Zudem ist es erneut interessant zu sehen, dass die ursprüngliche Frage des TE "SON oder Shutter precision" ausreicht, um die scheinbar unvermeidliche Grabenkampf-Diskussion zur Rohloff auszulösen...Alle Wege führen offenbar nicht nur nach Rom, sondern auch nach Kassel!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128433 - 08.05.15 20:36 Re: SON oder Shutter precision [Re: nothingman]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7362
Solang es doch spaß macht ist es auch in Ordnung.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128442 - 08.05.15 21:03 Re: SON oder Shutter precision [Re: Deul]
nothingman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 264
Der Spaß soll auch niemandem genommen werden....

Auffällig ist nur die fast religiöse Qualität der Diskussion auf Seiten der Rohloff-Jünger..
(Ich finde das Ding technisch auch klasse, ein Rad fährt aber auch mit Kettenschaltung prima!)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128445 - 08.05.15 21:08 Re: SON oder Shutter precision [Re: nothingman]
hansano
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1133
In Antwort auf: nothingman
Der Spaß soll auch niemandem genommen werden....

Auffällig ist nur die fast religiöse Qualität der Diskussion auf Seiten der Rohloff-Jünger..
(Ich finde das Ding technisch auch klasse, ein Rad fährt aber auch mit Kettenschaltung prima!)


Ich hab beides.

Spass macht auch:

Shimano versus Campagnolo

Japanische Motorräder versus BMW

Japanische Motorräder versus HD

Laufen versus nordic walking

Schlosser versus Elektriker

Arbeiter versus Angestellte

Beamte versus Arbeitssuchende

Arm versus Reich

Langeweile am Rechner versus schrauben am Fahrzeug
Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128448 - 08.05.15 21:15 Re: SON oder Shutter precision [Re: hansano]
nothingman
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 264
...."Beamte versus Arbeitsuchende" fällt aus dem Vergleich der Gegensätzlichkeiten doch wohl `raus, oder? zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#1128488 - 09.05.15 01:51 Re: SON oder Shutter precision [Re: wolfgang61]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32383
Zitat:
Wieviel kostet die Teppichreinigung, wenn Dreck draufkommt?

Wie kommt das Fahrrad auf den Teppich? Im Keller habe ich keinen. Ich habe nichtmal einen Hühnerstall (in dem man fallweise, wenn die Hühner auf dem Hof sind, Bahnrennen veranstalten könnte).
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128489 - 09.05.15 06:18 Re: SON oder Shutter precision [Re: hansano]
Odenthaler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 946
...unwissend vs. volldeppert...

Einfach nur Geschwätz oder wirklich Bildleser?

Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128507 - 09.05.15 09:17 Re: SON oder Shutter precision [Re: nothingman]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9304
In Antwort auf: nothingman

Zudem ist es erneut interessant zu sehen, dass die ursprüngliche Frage des TE "SON oder Shutter precision" ausreicht, um die scheinbar unvermeidliche Grabenkampf-Diskussion zur Rohloff auszulösen...Alle Wege führen offenbar nicht nur nach Rom, sondern auch nach Kassel!

Das ist der SON-ROHLOFF-MAGURA-Komplex. Zweifelst du auch nur an einem der Teilkomponenten dann bekommst du die verbale Keule der Fans übergebraten. Es ist schlicht Glaube, denn wenn mal einer Probleme mit einem der vergötterten Komponenten hat ist er laut Fanbasis selber schuld und soll die Klappe halten. Weil es kann nicht sein was nicht sein darf.
Seit > 10 Jahren nichts neues.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128512 - 09.05.15 09:36 Re: SON oder Shutter precision [Re: mgabri]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6525
In Antwort auf: mgabri
In Antwort auf: nothingman

Zudem ist es erneut interessant zu sehen, dass die ursprüngliche Frage des TE "SON oder Shutter precision" ausreicht, um die scheinbar unvermeidliche Grabenkampf-Diskussion zur Rohloff auszulösen...Alle Wege führen offenbar nicht nur nach Rom, sondern auch nach Kassel!

Das ist der SON-ROHLOFF-MAGURA-Komplex. Zweifelst du auch nur an einem der Teilkomponenten dann bekommst du die verbale Keule der Fans übergebraten. Es ist schlicht Glaube, denn wenn mal einer Probleme mit einem der vergötterten Komponenten hat ist er laut Fanbasis selber schuld und soll die Klappe halten. Weil es kann nicht sein was nicht sein darf.
Seit > 10 Jahren nichts neues.



dann kommt aber noch die Fraktion dazu, die, wenn der Fragesteller nach einer Rohloff/SON fragt, gleich sofort missioniert werden soll, doch Kettenschaltung und Shimano zu nehmen. Siehe dieses Beitrag hier, er wollte was von SON oder SP und irgendjemand fing die Diskussion mit den Shimano-Dynamons an. Hatte hier auch nichts zu suchen. Gibt ja auch die Fans hier, die gleich lamentierten zu Teuer usw. Gleiche gllt wenn einer nach einem Alu-Rahmen fragt, bekommt er erstmal Stahl ist besser zu lesen. Beide Seiten der Fanboys/Girls sind da nicht besser und könnten gut in einem Sack passen.

Dann hast noch die dazu, die gar nicht richtig die Frage erstmal durchlesen sondern gleich ihr Copy/Past Test nehmen wenn sie ein Stichwort lesen.
Tod und Dummheit haben eines gemeinsam, es merken nur die Anderen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1128513 - 09.05.15 09:40 Re: SON oder Shutter precision [Re: mgabri]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9091
In Antwort auf: mgabri

Seit > 10 Jahren nichts neues.


Zumindest ermöglicht dies, gezielt für Unterhaltung zu sorgen, wenn einem langweilig ist. Man kann dann schnell einen Thread eröffnen und sich ganz klar zu einer dieser Komponenten positionieren. Oder man spricht so beliebte Themen an, wie "Mein Helm - Freund und Beschützer" oder "Warum gibt es in Deutschland nicht mehr Radwege?".

Dann heißt es nur noch, zurücklehnen und genießen! teuflisch

Aber im Ernst - im Prinzip sind ja Diskussionen über Vor- und Nachteile von Komponenten oder auch Dingen wie Radhelmen nicht verkehrt. Problematisch ist es ja nur deshalb, weil die legitimen eigenen Vorstellungen zu unumstößlichen Gesetzen für die Allgemeinheit erhoben werden.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

Geändert von Keine Ahnung (09.05.15 09:44)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1129135 - 11.05.15 21:20 Re: SON oder Shutter precision [Re: Sickgirl]
FlevoMartin
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
In Antwort auf: Sickgirl
Und Kette mußt du auch nie schmieren?

Macht die Rohloff doch von selbst, Stichwort "Leck-Matic".

Gruß,
Martin, der bei der ölverdreckten Kette an der Rohloff die Reinigung und Schmierung aufgegeben hat, trotz zweier Kuraufenthalte der Nabe in Kassel...
...und gleich weiter zu Martins Radseiten
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1129169 - 11.05.15 23:09 Re: SON oder Shutter precision [Re: FlevoMartin]
trike-biker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3613
In Antwort auf: FlevoMartin
In Antwort auf: Sickgirl
Und Kette mußt du auch nie schmieren?

Macht die Rohloff doch von selbst, Stichwort "Leck-Matic".

Gruß,
Martin, der bei der ölverdreckten Kette an der Rohloff die Reinigung und Schmierung aufgegeben hat, trotz zweier Kuraufenthalte der Nabe in Kassel...


Und das auch noch beim Flevo, da ist die Hose unten gleich eingesaut !

Klaus
jetzt wieder Stadtbewohner ;-) .Wenn du unten bist, geht`s nur noch bergauf.

Liegst du schon, oder buckelst du noch !
[URL=http://winterpokal.mtb-news.de/][IMG]http://winterpokal.mtb-news.de/images/team/30.png?1641413[/IMG][
<a href="https://winterpokal.mtb-news.de/"><img src="https://winterpokal.mtb-news.de/images/team/249.png?1711624" title=" Winterpokal" alt="winterpokal" /></a>
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1129196 - 12.05.15 08:03 Re: SON oder Shutter precision [Re: FlevoMartin]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9304
In Antwort auf: FlevoMartin
In Antwort auf: Sickgirl
Und Kette mußt du auch nie schmieren?

Macht die Rohloff doch von selbst, Stichwort "Leck-Matic".

Tja Martin,
du hast ein Sondermodell erwischt. Das mit der eingebauten Lubmatic
Du weißt ja das ne Rohloff sonst nie leckt. Niemals, garnienicht!!!1!!!!1
Nach oben   Versenden Drucken
#1139650 - 25.06.15 19:14 Re: SON oder Shutter precision [Re: Andreas]
Andreas
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13783
Hallo,

In Antwort auf: Andreas R
Mein PD-8 läuft jetzt 3.066 km störungsfrei.


Ergänzung: Nach gut 3.500 km rauer Lauf und Lagerspiel traurig

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1139680 - 25.06.15 21:34 Re: SON oder Shutter precision [Re: Andreas]
trike-biker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3613
nur bei dir ? ich hab > 50000 km drauf aufm Lieger ( 2015 ) grins
Dafür hab ich schon die 3 te Kettenleitrolle drauf !! dieses Jahr.
jetzt wieder Stadtbewohner ;-) .Wenn du unten bist, geht`s nur noch bergauf.

Liegst du schon, oder buckelst du noch !
[URL=http://winterpokal.mtb-news.de/][IMG]http://winterpokal.mtb-news.de/images/team/30.png?1641413[/IMG][
<a href="https://winterpokal.mtb-news.de/"><img src="https://winterpokal.mtb-news.de/images/team/249.png?1711624" title=" Winterpokal" alt="winterpokal" /></a>

Geändert von trike-biker (25.06.15 21:36)
Nach oben   Versenden Drucken
#1139707 - 25.06.15 23:00 Re: SON oder Shutter precision [Re: trike-biker]
Andreas
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13783
Hallo Klaus,

wie meinen? Ich habe den PD-8 im November 2013 gekauft und erstmals am 25.02.2014 benutzt, und zwar am Disc Crosser.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1141521 - 05.07.15 12:19 Re: SON oder Shutter precision [Re: cephalotus]
kona
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2079
In Antwort auf: cephalotus
Hallo zusammen,

ich möchte ein Laufrad mit Nabendynamo kaufen.
Voraussetzung ist 28" Felge, 9mm Achsen (also keine Steckachsen) und Aufnahme für 6 Loch Scheibenbremsen.
Gewünscht ist ferner eine Felgenbremsentaugliche Felge (Laufrad soll in unterschiedlichen Rädern zum Einsatz kommen) und ein möglichst leichter und langlebiger Dynamo, Diebstahlschutz und 32 oder 36 gute, stabile Speichen...
Mit allen o.g. Wünschen müsste ich das Laufrad sowieso in Auftrag geben, da lande ich mit SON28 nach ersten Recherchen bei rund 300 Euro.

Alternativ bekäme ich für das Geld von shutter precision gleich zwei fertige Laufräder von der Stange, einmal für Bremsscheibe, einmal für Felgenbremse.

Ich bitte um Meinungen, insbesondere auch zum Einsatz im Reiserad und im Winter im Alltag. Danke.
Die hochwertigen Shimano Dynamos fallen raus, da center lock und ich will da eher nicht mit unterschiedlichen Systemen und Adaptern herum machen...


Wenn Geld eine Rolle spielt, so würde ich dir vom SON abraten. Grund: Ich habe lieber ein paar Laufräder zu viel, als zu wenig. grins

Ein Laufrad für mehrere Fahrräder stellt für mich bestenfalls eine Notlösung dar. Dann lieber die preiswertere Variante in doppelter Ausführung.

Übrigens: Auch SONs gehen kaputt. Und dann gleich für mehrere Fahrräder kein Vorderrad mit ND zu haben, ist auch irgendwie blöd.

Mal abgesehen davon, dass Laufräder auch aus anderen Gründen ausfallen können. grins

(Bei einer Vättern vor ein paar Jahren mußte ich mit meinem Shimano-ND vor einem SON-Fahrer rumfahren, weil bei Regen plötzlich sein SON nur noch leichtes Flackern hervorbrachte. Das Teil wurde nach Einschicken zwar anstandslos repariert - Im Grunde wurde das gesamte Innenleben gewechselt - aber unkaputtbar sind die Teile eben auch nicht.)

PS. Centerlockadaper funktionieren in der Paxis durchaus zufriedenstellend. Und man hätte die Möglichkeit, unterscheidlichste Bremsscheiben zu verwenden. - Aber wenn das nicht nötig ist, kann man auch gerne drauf verzichten.

PPS. Weil die Diskussion hier schon ein wenig weiterführte:
zu Shimano-ND: Ich habe vor 4 Wochen einen DH-3N80 auspeichen müssen!
Grund: Felge nahezu durchgebremst. Der Dynamo selbst war noch gut genug, ihn wieder neu einzuspeichen. Ich habe mir die Lager mal angeschaut. Klar, neuwertig sind die nicht mehr. Vorsichtshalber gab's neue Kugeln und wieder reichlich neues Fett. Einschicken mußte ich da nichts.
Ansonsten läuft hier ein DH-3N71 seit über 45.000 km, ein DH-3N72 seit erst 20.000 km.
Ein 30er mit Vollachse wurde nach irgendwa über 20.000 km nur gewechselt, weil das Vorderrad öfter mal demontiert werden muß und nun ein 72er mit Schnellspanner seinen Dienst tut.
(Was ich aber bei allen Shimanos mache, wenn ich die neu habe, ich stelle das Lagerspiel ein Mal ein. (Der Hersteller weiß ja nicht, wie fest ich(!) die Schnellspanner anziehe.) Seit Jahren mußte ich mir um das Fett keine Gedanken mehr machen. Shimano kloppt da ausreichend rein.)

Ansonsten laufen im Familienbestand haufenweise Shimano-ND klaglos seit vielen Jahren. (Allerdings mit unklarer Kilometerleistung. Die Meisten fahren ja weder mit Tacho oder gar Navi durch die Gegend und wenn, dann meist nicht durchgängig.)

Im Grunde also alles wieder mehr eine Glaubensdiskussion. Ich würde aber lieber ein Ersatzlaufrad (Was man im Grunde ja auch hätte, wenn jedes Fahrrad ein eigenes Laufrad hat.) zur Verfügung haben. Welche Nabe darin ihren Dienst tut, ist dann nahezu egal. Manches hält ewig, Anderes nicht.
--------------------
„Ob eine Stadt zivilisiert ist, hängt nicht von der Zahl ihrer Schnellstraßen ab, sondern davon, ob ein Kind auf dem Dreirad unbeschwert überall hinkommt“
Enrique Peñalosa
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4


www.bikefreaks.de