Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (5 unsichtbar), 105 Gäste und 337 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27667 Mitglieder
93343 Themen
1448461 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3036 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1459789 - 19.02.21 12:49 Luxemburg
Nilz
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 52
Hallo zusammen.

Mit dem Wissen, dass das alles eh nicht klappen könnte aufgrund der unsicheren Lage, plane ich gerade doch in der Woche vor Ostern eine etwas längere Tour zu machen. Da ich aus Köln bin und mir die Ecke gänzlich noch fehlt, würd ich gern eine Tour de Luxembourg machen.

Hat jemand Erfahrungen oder Tipps was das angeht?

Es geht nicht um kurze Wege, sondern darum alles Sehenswerte mitzunhemen. Gerne viele Anstiege, "Berge", schöne Flusstäler, Seen und sehenswerte Wege und Orte. Auf Sightseeing an sich lege ich allerings keinen grossen Wert.

Freue mich wie immer auf euren Input!
Nach oben   Versenden Drucken
#1459790 - 19.02.21 12:58 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6626
Besonders hübsch fand ich das Müllerthal mit den netten Felsen und den Sauerstausee und Umgebung. Bin dann weiter in die Ardennen.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1459792 - 19.02.21 13:05 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
rolf7977
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1236
In Antwort auf: Nilz


Es geht nicht um kurze Wege, sondern darum alles Sehenswerte mitzunhemen. Gerne viele Anstiege, "Berge", schöne Flusstäler, Seen und sehenswerte Wege und Orte. Auf Sightseeing an sich lege ich allerings keinen grossen Wert.


Hallo,

Ich finde Luxemburg toll und fahre dort gerne. Eines verstehe ich aber nicht ganz: willst Du jetzt alles Sehenswerte mitnehmen oder legst Du auf Sightseeing keinen Wert?

Berge wirst Du haben und das nicht zu knapp. Die Sauer ist ein schönes Flusstal (kenne ich von Wasserbillig bis Diekirch). Der "Bahntrassenradweg" Charly von Luxemburg über Seningerberg und Junglinster nach Echternach ist schön. Mosel scheint mir nicht ganz so von Torkelradlern überlaufen zu sein wie in Deutschland. Luxemburg City ist recht voll, aber beeindruckend. Von Mertert an der Mosel kann man noch ganz nett das Syretal Richtung Luxemburg City fahren. Auf dem Land gibt es viele kleine Bauerndörfer ohne viel Verpflegungsmöglichkeiten. Es gibt ein Netz der offiziellen Radwege, abgekürzt mit PC. Das ist aber ein Netz mit Lücken.

Rolf
Nach oben   Versenden Drucken
#1459795 - 19.02.21 13:14 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1216
Ich fand das Our- und das (obere) Sauertal ganz nett (naturnah, und mit Campingmöglichkeiten direkt am Fluss), mit Ortschaften wie z.B. Vianden.
Leben und leben lassen
Liebe Grüße, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1459796 - 19.02.21 13:15 Re: Luxemburg [Re: natash]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 956
Das Müllertal hat im Gewitter Juni 2019 schwer gelitten. Bevor da man da rein fährt (MTB, nicht mit dem Tourenrad) sollte man sich vergewissern, dass die Wege und Brücken wieder passierbar sind.
Nach oben   Versenden Drucken
#1459797 - 19.02.21 13:22 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19971
In Antwort auf: Nilz
Gerne viele Anstiege, "Berge", schöne Flusstäler, Seen und sehenswerte Wege und Orte.

Das hat man fast überall in Luxemburg. Ich kenne die "Mitte" ein wenig und den Südosten.

Wenn du nicht längs der Flusstäler fährst, sondern senkrecht (und dabei mehrere querst), sammelst du ganz ordentlich Höhenmeter und siehst schöne Mittelgebirgslandschaften. Ich bin vor Jahren mal von Vianden aus stur nach Westen an die Sûre (Sauer) geradelt, da geht es immer hocn und runter.

An der luxemburgischen Mosel hat es ein paar ganz nette Weinorte.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1459798 - 19.02.21 13:29 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
stefan1893
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 388
Wir haben letztes Jahr mehrere Touren durch Luxemburg gemacht. Es gibt zusätzlich zu den üblichen verdächtigen Strecken in Grenznähe zu Deutschland noch weitere schöne Strecken im Westen Richtung belgische Grenze.

So existiert mehr oder weniger parallel zur Grenze eine Radroute von Petange über Steinfort nach Noerdange, die abschnittsweise als Bahntrassenradweg mit Tunnels ausgebaut ist. In Noerdange kann man wählen, ob man der Attert nach Ettelbrück folgt, oder ob man weiter nach Norden fährt. Im Norden erreicht man den Naturpark Obersauer mit dem großen Stausee und dem schönen Städtchen Esch/Sauer. Weiter entlang der Sauer kann man dann bis nach Goebelsmühle fahren, wo es einen Bahnhof an der Bahnstrecke Luxemburg-Troisvierges gibt.

Die Züge der CLF in Luxemburg sind kostenlos nutzbar, sowohl für einen selbst, als auch für Fahrräder. Diese Einladung haben wir gerne genutzt.
Grüße, Stefan

AllTrails-Profil

Nach oben   Versenden Drucken
#1459800 - 19.02.21 14:15 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11231
Ourtal.............. verliebt
Ich kenne es mittlerweile fast von der Quelle bis zur Mündung und ja, bevor hier irgendwer was anderes behauptet. Die Befahrung des Tals ist durchgehend möglich. Hinter Ouren auf deutscher Seite mit erhöhter Anstrengung aber großartiger Landschaft.. grins
Nevtötend ist das allabendliche Karaoke der Holländer auf den CP. träller
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1459801 - 19.02.21 14:22 Re: Luxemburg [Re: Juergen]
rolf7977
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1236
In Antwort auf: Juergen

Nevtötend ist das allabendliche Karaoke der Holländer auf den CP. träller


Eine Lage Schultenbräu und mitsingen. grins

Rolf
Nach oben   Versenden Drucken
#1459802 - 19.02.21 14:52 Re: Luxemburg [Re: Juergen]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1216
In Antwort auf: Juergen
Ourtal.............. verliebt
Ich kenne es mittlerweile fast von der Quelle bis zur Mündung und ja, bevor hier irgendwer was anderes behauptet. Die Befahrung des Tals ist durchgehend möglich. Hinter Ouren auf deutscher Seite mit erhöhter Anstrengung aber großartiger Landschaft.. grins

Ja, die Befahrung war nicht ganz einfach, aber das ist ja was der TE sucht. Mein Start war damals am Friedenspark/Dreiländereck, da ging´s gleich recht wild in die Hänge. Tolle Landschaft!
Leben und leben lassen
Liebe Grüße, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1459803 - 19.02.21 15:28 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
Need5Speed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 165
Hallo Nilz, die Our ist urwüchsig, kann ich dir sehr empfehlen. Durchgängig befahrbar war die allerdings auf der Luxemburger Seite nicht ( siehe meine Bilder ). Wir haben uns dann hinter dem Dreiländereck bergauf durchgeschlagen und sind über die Hochebene Richtung Sauer gefahren. Bei Interesse sende ich dir gerne den Track. Hier der Link zu ein paar Fotos.

Ansonsten habe ich neulich ein nettes Video zum Müllertal gesehen (Bikepacking): Katrin Hollendung
Mit sportlichen Grüßen und allzeit gute Fahrt!
Heinz
Nach oben   Versenden Drucken
#1459819 - 19.02.21 20:03 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15879
Genau das habe ich Ostern 2019 auch gemacht - allerdings lag Ostern über 2 Wochen später, was du bzgl. Vegetation und Wetter berücksichtigen solltest. Im Wesentlichen bin ich das eher bergige Luxemburg gefahren, ohne Hauptstadt und die industriellen Kernzonen im Südosten. Wenn du die Anstiege und Abfahrten z.B. zu Sauer und Our nutzt, kann man auch ganz schön bergig fahren, gibt auch ein paar Steilrampen, wenngleich keine langen Anstiege. Ich rate aber auch, mal ein wenig den Flüssen zu folgen - da sind sehr hübsche Landschaftsteile dabei. Ausführlich auf meiner Website: Tour de Luxembourg.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1459823 - 19.02.21 21:07 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12740
Die letzebuerger Veloinitiativ hält jedd Menge Infos und Karten vor.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1459825 - 19.02.21 21:15 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
m.indurain
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1135
Bin aus Trier und fahre oft Runden in Luxemburg.

Folgende Abschnitte kann ich Dir empfehlen:

- die 364 aus dem Müllerthal nach Berdorf (am Predigtstuhl vorbei) und weiter nach Echternach

- Sauertalradweg auf der deutschen Seite bis nach Echternach, dann Luxemburger Seite bis Bollendorf, weiter auf der Straße auf der deutschen Seite bis Wallendorf, weiter durch das Ourtal auf der deutschen Seite bis Vianden.

- sehr schön und ruhig ist das obere Sauertal von Erpeldingen bis Esch-Sauer (kleiner sehenswerter Ort), zumindest bist zur Staumauer der dortigen Talsperre sollte man doch noch weiterfahren

- wenn Du bergfest bist lohnt der Anstieg von Vianden hoch zum Niklosbierg. Dort See vom Pumpspeicherkraftwerk.

- auch das obere Ourtal von Vianden bis Dasburg ist schön
Nach oben   Versenden Drucken
#1459846 - 20.02.21 10:35 Re: Luxemburg [Re: Nilz]
bk1
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2621
Unterwegs in Schweiz

In Antwort auf: Nilz
Hallo zusammen.

Mit dem Wissen, dass das alles eh nicht klappen könnte aufgrund der unsicheren Lage, plane ich gerade doch in der Woche vor Ostern eine etwas längere Tour zu machen. Da ich aus Köln bin und mir die Ecke gänzlich noch fehlt, würd ich gern eine Tour de Luxembourg machen

Köln - Luxemburg ist eine meiner liebsten Routen in Deutschland (und Belgien/Luxemburg) überhaupt. Ich bin das mehrmals gefahren, in verschiedenen Varianten und Teilstrecken.

Ich finde die belgische Seite (Hohes Venn) eine der schönsten Regionen und die Eifel auch. Du kannst auch die Vennbahn fahren von Aachen in den Norden Luxemburgs. Die Nationalstraße von Eupen nach Malmedy finde ich auch sehr schön.

Ich würde eine Runde machen. Also etwa Köln - Jülich - Aachen - Luxemburg (Vennbahn oder Natonalstraße) und zurück östlicher und ein Maar besuchen...

Geändert von bk1 (20.02.21 10:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#1459868 - 20.02.21 17:53 Re: Luxemburg [Re: bk1]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11231
Die Beiträge zu Corona finden sich dort, wo sie hingehören. Hier hat der TE genügend auf die Situation und seine Kenntnisse hingewiesen. Da braucht es keine Spekulatius mehr.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1459869 - 20.02.21 18:08 Re: Luxemburg [Re: Need5Speed]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11231
In Antwort auf: Need5Speed
Hallo Nilz, die Our ist urwüchsig, kann ich dir sehr empfehlen.
An deiner 20% Steigung im oberen Ourtal hinter Manderfeld, entschied ich mich im Nieselregen dazu, einen Motor zu kaufen. grins
Hier der Track ab Troisvierges/Ouren für die deutsche Seite.
Beschreibung mit Photos (bitte genau lesen und NICHT den Kraxelweg hinter der Bank nehmen. )
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1459887 - 21.02.21 07:40 Re: Luxemburg [Re: Juergen]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3646
Jürgen, wenn es nicht trocken ist bzw regnet scheint das so gut nicht zu fahren sein mit beladener Fuhre Schotter und Sandpassagen.. . Wird man sicher öfter schieben.
Gruss
Markus
Forza Victoria !

When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1460018 - 22.02.21 10:42 Re: Luxemburg [Re: Juergen]
Igel-Radler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1310
In Antwort auf: Juergen
An deiner 20% Steigung im oberen Ourtal hinter Manderfeld, entschied ich mich im Nieselregen dazu, einen Motor zu kaufen. grins


Als ich in dieser Ecke gefahren bin, bin ich etwas weiter westlich über Medendorf nach Bütgenbach gefahren. An eine besondere Steigung kann ich mich nicht erinnern, aber dafür hatte ich statt Nieselregens einen heftigen Regenguss grins .

Im übrigen - falls die Übernachtungsmöglichkeiten in Luxemburg offen sind , aber nicht in Deutschland: Ab Köln gibt es stündlich eine durchgehende RE-Verbindung nach Trier; und vom Trierer Bahnhof ist man per Rad in weniger als einer Stunde in Wasserbillig und somit auf Luxemburger Gebiet. Ansonsten sind sowohl die Strecke durch die Eifel wie der Vennbahnradweg tolle Wege nach Luxemburg.

Gruß

Igel-Radler, der über 25 Jahre in oder bei Luxemburg gewohnt hat
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de