Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (Gyttja, 2 unsichtbar), 109 Gäste und 329 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27667 Mitglieder
93343 Themen
1448461 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3036 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1456841 - 21.01.21 17:05 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: schorsch-adel]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5448
In Antwort auf: schorsch-adel
Zitat:
Wahrscheinlich würden 0,2 oder 0,4 mm mehr helfen.
nach meinen Sucherfahrungen gibts nirgends kleiner als 0,4. Hast Du eine Quelle für dünnere ?


Nein. Mir ging es darum, dass der Threadstarter eine etwas dickere Hülse nimmt, die beispielsweise 0,2 oder 0,4 dicker ist. Wundert mich auch, dass darauf nicht eingegangen wird.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Nach oben   Versenden Drucken
#1458435 - 06.02.21 18:21 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: ro-77654]
Radsam
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 227
Hi, wie der Threadstarter (Ich) oben schon geschrieben habe passt alles super. Das heißt: dickere Hülse geht nicht. Ist eigentlich klar weil wenn dickere Hülse gehen würde hätte es vorher nicht gepasst sondern geklappert.....
So jetzt mal Montagepaste besorgt und versucht dran zu machen. Kleines Problem: Paste wird abgestreift weil passt alles ziemlich stramm (siehe oben). Also noch mal raus, Paste auf Stütze, Hülse durch eingekemmten Schraubenzieher etwas aufgebogen, auf die Stütze über die Paste geschoben, Schraubenzieher entfernt, Paste so zwischen Hülse und Stütze bekommen und alles montiert. Ergebnis: besser als vorher.
Sieht alles nach Probefahrt aus wenn besseres Wetter ist.
Danke für alle Tips
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1458437 - 06.02.21 19:10 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: Radsam]
huxtebude
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 575
Meine Erfahrung mit der Paste (so rosanes sandig anfühlendes Zeug) :
Funktioniert erst mal ganz gut, aber auf Dauer wurde dadurch die Kontaktstelle an der Stütze richtig glatt. Also nicht so optimal.

Grüße
Florian
Nach oben   Versenden Drucken
#1458443 - 06.02.21 20:48 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: Radsam]
Jörg OS
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1086
Also mir kommt das Ganze irgendwie komisch vor. Aber ohne genaue Angaben / Fotos oder vor Ort Termin lässt sich das Problem nicht beurteilen.

Wir sind etwas mehr als 25 Jahre so eine Rahmen gefahren, davon über 20 Jahre mit Reduzierhülse und gefederter Sattelstütze. Weder ist die Stütze in den Rahmen gerutscht noch ließ sich der Sattel leicht verdrehen.

Also bei unserm Trek Tandemrahmen sind die Sattelrohre für 29,8 mm Sattelstützen ausgelegt. Die Distanzhülse ist eher aus riffeligem Kunststoff (ca. 10 cm lang) und nimmt eine 27,2 mm Sattelstütze auf. Es war immer alles reichlich eingefettet und trotzdem war alles fest und blieb an Ort und Stelle.

Das einzige was ich getauscht habe ist der Schnellspanner, den habe ich durch eine normale Schraube ersetzt.

Gruß

Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#1458444 - 06.02.21 21:08 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: Radsam]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8958
Gegen das rutschen könntest du auch diese Teile verwenden, dass bunte Gummizeugs drumherum kannste weglassen zwinker Klick Verdrehen dürfte sie sich aber weiterhin.
Wintertreffen 2021 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1458643 - 08.02.21 13:27 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: BaB]
noireg-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 625
Genau diese Zusatzklemme, allerdings selbstgestrickt, hatte ich weiter oben beschrieben.
Gerade am Tandem mit begrenztem Nutzerkreis wird wohl kaum jemand 10 mal am Tag die Sattelhöhe verändern.
Die Frage der Hebelwirkung bei Hülsenmontage ist eine Frage der Hülsenlänge. Die meisten Hülsen sind schlichtweg zu kurz. Die Hersteller orientieren sich offensichtlich an alten Empfehlungen, dass Sattelstützen mindestens 7 cm im Rahmen sitzen sollten. Ich kenne aber auch Hülsen, die wesentlich länger sind. Wenn diese mit 12-15 cm Länge verbaut sind, sollte die Krafteinleitung auf eine genügende Fläche verteilt sein.

Gruß Gereon
Nach oben   Versenden Drucken
#1458784 - 09.02.21 20:11 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: Radsam]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5448
In Antwort auf: Radsam
Hi, wie der Threadstarter (Ich) oben schon geschrieben habe passt alles super. Das heißt: dickere Hülse geht nicht. Ist eigentlich klar weil wenn dickere Hülse gehen würde hätte es vorher nicht gepasst sondern geklappert.....
So jetzt mal Montagepaste besorgt und versucht dran zu machen. Kleines Problem: Paste wird abgestreift weil passt alles ziemlich stramm (siehe oben). Also noch mal raus, Paste auf Stütze, Hülse durch eingekemmten Schraubenzieher etwas aufgebogen, auf die Stütze über die Paste geschoben, Schraubenzieher entfernt, Paste so zwischen Hülse und Stütze bekommen und alles montiert. Ergebnis: besser als vorher.
Sieht alles nach Probefahrt aus wenn besseres Wetter ist.
Danke für alle Tips
Stefan


Sorry, das ist gar nicht klar. Wenn 0,2 mm "fehlen" klappert nichts.
Vermutlich hast du nicht probiert, ob eine 0,2 mm dickere Hülse etwas bringt. Oder doch?
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Nach oben   Versenden Drucken
#1458804 - 09.02.21 22:29 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: ro-77654]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10523
In Antwort auf: ro-77654

Sorry, das ist gar nicht klar. Wenn 0,2 mm "fehlen" klappert nichts.
Vermutlich hast du nicht probiert, ob eine 0,2 mm dickere Hülse etwas bringt. Oder doch?


Hier kann ich aus ganz aktueller Erfahrung zustimmen. An meinem Stadtrad habe ich vor zweit Wochen eine gefederte Sattelstütze eingebaut, die ich von einem älteren Rad "auf Lager" hatte. Ich hatte eine Hülse verwendet, die dafür sorgte, dass die Sattelstütze bündig im Sattelrohr saß. Trotzdem ich den Schnellspanner fest zugezogen hatte, rutschte die Stütze innerhalb weniger Tage weiter in das Sattelrohr hinein. Die Stütze ließ sich nicht stabil befestigen. Ich habe dann in meinem "Lager" eine etwas dickere Hülse gefunden (ich habe den Unterschied zwischen den Hülsen nicht gemessen. Die Sattelstütze ließ sich nur sehr stramm mit der Hülse in das Sattelrohr einschieben, aber sie lässt sich durch kräftiges Drehen am Sattel gut nach unten oder oben bewegen. Auch mit nur mäßig angezogenem Schnellspanner bleibt der Sattel nun aber auf konstanter Höhe.

Die Sattelstütze muss recht stramm sitzen - "wackelfrei" genügt nicht.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1459938 - 21.02.21 19:42 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: elflobert]
Radsam
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 227
So, Probefahrt bestanden. Die Montagepaste scheint zu funktionieren. Wie es ist wenn Mensch den Sattel dann mal verstellt weiß ich nicht. Könnte sein, dass die Krümelchen aus der Paste ihre Wirkung verlieren mit jedem mal auf und zu klemmen. Erstmal gehts aber.
Danke an alle!
Nach oben   Versenden Drucken
#1459984 - 22.02.21 08:03 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: noireg-b]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4946
In Antwort auf: noireg-b

Die Frage der Hebelwirkung bei Hülsenmontage ist eine Frage der Hülsenlänge. Die meisten Hülsen sind schlichtweg zu kurz. Die Hersteller orientieren sich offensichtlich an alten Empfehlungen, dass Sattelstützen mindestens 7 cm im Rahmen sitzen sollten. Ich kenne aber auch Hülsen, die wesentlich länger sind. Wenn diese mit 12-15 cm Länge verbaut sind, sollte die Krafteinleitung auf eine genügende Fläche verteilt sein.

Gruß Gereon


Manche Rahmen haben heute sehr hoch über den Rahmenknoten aufstehende Sattelrohre. Dann muss man unbedingt darauf achten, dass die Hülse weit genug unter den Knoten reicht, um einen Rahmenbruch zu vermeiden. Bei unserem Poison-Tandem musste ich dafür sogar Sattelstützen mit 500mm Länge verbauen, um diese Sollbruchstelle aus zu schalten. Einen Rahmenbruch wegen einer zu wenig weit eingeschobenen Sattelstütze hatte ich schon einmal.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1460017 - 22.02.21 10:35 Re: Sattelstütze rutscht runter [Re: irg]
noireg-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 625
Einen typischen Fall kenne ich auch von einem namhaften Lastenradhersteller.
Bei Falträdern sind die Sattelrohrdurchmesser i.d.R. sehr viel großzügiger dimensioniert.
Deren lange Sattelstützen passen dann aber selten an "nomale" Räder.
Grüße Gereon
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de