Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
29 Mitglieder (extraherb, LudgerP, Norfri, BikerBernd, SchottTours, schorsch-adel, 12 unsichtbar), 309 Gäste und 154 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27265 Mitglieder
91903 Themen
1419762 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3224 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
#1424443 - 07.04.20 19:19 Re: Vorbereitung für Sardinien 2020 [Re: bk1]
MichiV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 705
In Antwort auf: bk1
(...) Für mich ist eine Inlandsradtour in der Schweiz maximal etwas für ein verlängertes Wochenende. Das sehen andere anders.


Ja, ich. zwinker Plan B, da wir eh über Zürich fahren, ne Alpentour. Plan C, schon in Freiburg aussteigen und dort die Tour beginnen.

Aber ehrlich gesagt, ob und wann wieder klassische Radreisen möglich sind, ist mir grad egal, da wir echte Probleme haben.
Nach oben   Versenden Drucken
#1424454 - 07.04.20 20:14 Re: Vorbereitung für Sardinien 2020 [Re: iassu]
bk1
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2475
Unterwegs in Schweiz

In Antwort auf: iassu
Die Situation ist derzeit für eine Menge von Menschen "existentiell" entscheidend. Diese Quote dürfte ganz deutlich näher 100% als näher 0% sein. Für manche dürfte "existentiell" deutlich existentieller sein als für andere. Jeder Risikoinfizierte dürfte das Weiterleben deutlich "existentieller" einstufen als Reisefreiheit. Und wer seinen Betrieb verliert und in Armut weiterleben darf, hat vielleicht auch andere Präferenzen als Reisefreiheit. Aber damit soll nichts dagegen gesagt sein, was für dich "existentiell" konkret bedeutet.

Ich würde lieber riskieren, mit 10% Wahrscheinlichkeit an der Krankheit zu sterben als ein Jahr oder länger in der Schweiz wie in einem Gefängnis zu sitzen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1424486 - 08.04.20 07:07 Re: Vorbereitung für Sardinien 2020 [Re: bk1]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10367
Es sollte jetzt genug über Befindlichkeiten derer diskutiert worden sein, die gar nicht nach Sardinien möchten.
Kommt bitte zurück zum Thema.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de