Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (MarcS, jutta, villah, 14 unsichtbar), 63 Gäste und 276 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26576 Mitglieder
89288 Themen
1369183 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3464 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1379042 - 16.03.19 08:16 Breite Scheibenbremsnehmer?
panta-rhei
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5755
Unterwegs in Französische Südpolar-Territorien

Salut

Hab das mal ausgegliedert:

- gibts von Shim hydraulische Nehmer, die Innen schmal sind - dh viel Abstand zu den Speichen haben? (das HR wird 16mm nach links zentriert, die Speichen li stehen fast senkrecht)
Kenne die Zee, nehme aber auch xt etc. Soll funzen und nach innen möglichst schmal.

Oder sind die da alle identisch?

Scheibe wird 203.

Geber wird ein Hydro Shim-STI Rennhebel fuer 10fach.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1379087 - 16.03.19 14:52 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
panta-rhei
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5755
Unterwegs in Französische Südpolar-Territorien

In Antwort auf: panta-rhei
Salut

Hab das mal ausgegliedert:

- gibts von Shim hydraulische Nehmer, die Innen schmal sind - dh viel Abstand zu den Speichen haben? (das HR wird 16mm nach links zentriert, die Speichen li stehen fast senkrecht)
Kenne die Zee, nehme aber auch xt etc. Soll funzen und nach innen möglichst schmal.

Oder sind die da alle identisch?


KeineR eine Idee?! Was meinen die SB ExpertInnen?
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1379091 - 16.03.19 15:03 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2858
Unterwegs in Deutschland

Es gibt im Einradbau eine Technik, die Bremsscheiben außerhalb der Gabel zu verlegen.
Jakob
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1379106 - 16.03.19 17:11 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4266
In einen Radladen gehen? Gerade Shimano Bremsen dürfte es da genug zur Ansicht haben.
Nach oben   Versenden Drucken
#1379109 - 16.03.19 17:53 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: Sickgirl]
panta-rhei
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5755
Unterwegs in Französische Südpolar-Territorien

In Antwort auf: Sickgirl
In einen Radladen gehen? Gerade Shimano Bremsen dürfte es da genug zur Ansicht haben.


Klar, dachte, es hat jemand einen Ueberblick, wie "breit" die verschiedenen Nehmer nach innen bauen. Wie Iassu, der das mit dem Scheibenabstand wusste.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1379179 - 17.03.19 16:22 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
panta-rhei
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5755
Unterwegs in Französische Südpolar-Territorien

In Antwort auf: panta-rhei
Salut

Hab das mal ausgegliedert:

- gibts von Shim hydraulische Nehmer, die Innen schmal sind - dh viel Abstand zu den Speichen haben? (das HR wird 16mm nach links zentriert, die Speichen li stehen fast senkrecht)
Kenne die Zee, nehme aber auch xt etc. Soll funzen und nach innen möglichst schmal.


Habe jetzt die Zee HR-Zange vermessen:
ca. 16mm von der Scheibeninnenseite ragt der Nehmer nach innen.

Bietet jemand weniger (ShimHydro)?
zwinker
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1379451 - gestern um 22:00 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
panta-rhei
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5755
Unterwegs in Französische Südpolar-Territorien

In Antwort auf: panta-rhei
In Antwort auf: panta-rhei
Salut

Hab das mal ausgegliedert:

- gibts von Shim hydraulische Nehmer, die Innen schmal sind - dh viel Abstand zu den Speichen haben? (das HR wird 16mm nach links zentriert, die Speichen li stehen fast senkrecht)
Kenne die Zee, nehme aber auch xt etc. Soll funzen und nach innen möglichst schmal.


Habe jetzt die Zee HR-Zange vermessen:
ca. 16mm von der Scheibeninnenseite ragt der Nehmer nach innen.

Bietet jemand weniger (ShimHydro)?
zwinker


BR-M8000 = XT 2Kolben sehen filigraner aus als BR-M8020 = XT 4Kolben (=ähnlich Zeee?).
SIND erstere denn auch schmäler?

Los, los, die XTler bitte ma messen!

Merci!
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1379454 - gestern um 22:23 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19737
Also meine XT 785 sind gleich dick wie die Saint 820. Allerdings ist der Leitungsanschluß bei der XT oben seitlich angeflanscht, was diese dann breiter macht als die Saint, wo der Banjo oben auf dem Sattel sitzt.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1379457 - gestern um 22:39 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2942
Bei Magura gäbe es die Möglichkeit die Anschlüsse zu tauschen - also die Bremsleitung außen und die Befüllschraube innen. Keine Ahnung, ob das bei Shimanos ebenso geht und dir hilft... unsicher
Nach oben   Versenden Drucken
#1379460 - gestern um 22:55 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: iassu]
panta-rhei
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5755
Unterwegs in Französische Südpolar-Territorien

In Antwort auf: iassu
Also meine XT 785 sind gleich dick wie die Saint 820. Allerdings ist der Leitungsanschluß bei der XT oben seitlich angeflanscht, was diese dann breiter macht als die Saint, wo der Banjo oben auf dem Sattel sitzt.


Mich interessiert nicht die Breite insgesamt, sondern nur die Distanz Scheibeninnenseite-Nehmerinnenseite (=die Seite, die den Speichen nahe kommt).

Und da ist die klobige 4KolbenSaints genausobreit wie eine filigranere 2 Kolben XT?
<seufz>
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1379461 - gestern um 23:03 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19737
Du meinst sicher: Luft zwischen Scheibenaußenseite und weitest nach innen ragender Teil der Zange, oder? Das ist bei meiner XT allerdings der Sicherungsclip der Belagsfixierschraube. Der ist ca 18 mm von der Scheibenaußenseite weg, der eigentliche Zangenhöcker 17 mm. Die Saint baut identisch.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1379467 - heute um 00:11 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: iassu]
panta-rhei
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5755
Unterwegs in Französische Südpolar-Territorien

In Antwort auf: iassu
Du meinst sicher: Luft zwischen Scheibenaußenseite und weitest nach innen ragender Teil der Zange, oder?


So ähnlich, halt von der Innenseite der Scheibe gemessen, aber egal, ziehe 2mm ab ...

In Antwort auf: iassu
Das ist bei meiner XT allerdings der Sicherungsclip der Belagsfixierschraube. Der ist ca 18 mm von der Scheibenaußenseite weg, der eigentliche Zangenhöcker 17 mm. Die Saint baut identisch.


Hm, Du hast die 2Kolbenversion (https://bike.shimano.com/en-EU/product/component/deorext-m8000/BR-M8000.html) o.ä.?
So blöd, dachte, die sei schmäler.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1379470 - heute um 00:34 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19737
Ich habe diese. 2-Kolben. Die Saint 820 4-Kolben ist wie gesagt von der Breite her identisch.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1379471 - heute um 00:53 Re: Breite Scheibenbremsnehmer? [Re: panta-rhei]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19737
In Antwort auf: panta-rhei
In Antwort auf: iassu
Du meinst sicher: Luft zwischen Scheibenaußenseite und weitest nach innen ragender Teil der Zange, oder?


So ähnlich, halt von der Innenseite der Scheibe gemessen, aber egal, ziehe 2mm ab ...
Habe mich vielleicht falsch ausgedrückt. Ich habe das gemessen von der zur Nabenmitte zeigenden Seite der Scheibe, also tatsächlich besser mit Innenseite zu bezeichnen.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de