Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
26 Mitglieder (Seghal, Horst14, Wuppi, chrisli, IndianaWalross, SchachRobert, pena, jutta, bezel, LD51, 5 unsichtbar), 51 Gäste und 259 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26505 Mitglieder
89079 Themen
1363640 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3472 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1373752 - 08.02.19 09:37 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: Toxxi]
Avante
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 656
Ein einfaches, weiß ich nicht, keinen Bedarf für so eine Funktion hätte es auch getan...
Nach oben   Versenden Drucken
#1373753 - 08.02.19 09:41 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: cyclist]
Avante
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 656
Also gehts nicht direkt den Track ausm Telefonspeicher in den Track-Ordner aufm Navi schieben?
Nach oben   Versenden Drucken
#1373754 - 08.02.19 09:58 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: Avante]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2892
In Antwort auf: Avante
Also gehts nicht direkt den Track ausm Telefonspeicher in den Track-Ordner aufm Navi schieben?
wahrscheinlich geht das nur, wenn die Speicherkarte des Garmins ins Smartphone und nach dem Übertragen der gewünschten Daten wieder zurück ins Garmin gesteckt wird. Ist nicht besonders komfortabel, könnte aber eine Lösung sein. Für mich sehe ich den Bedarf nicht, da ich mich ohnehin nicht völlig irgendwelchen Wegevorschlägen irgendeines Algorithmus aussetzen möchte. Soweit erforderlich erstelle ich mir unterwegs direkt mit dem Garmin eine passende Route, die ich dann als grobe Richtschnur betrachte und den konkreten Weg nach Augenschein wähle. Aber das mag daran liegen, dass ich trotz mittlerweile recht länger Nutzungszeit von Navigationsgeräten meine mit Papierkarten entwickelten Denkgewohnheiten kaum geändert habe. grins
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#1373801 - 08.02.19 14:34 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: hopi]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6614
Unterwegs in Deutschland

Zitat:
Also gehts nicht direkt den Track ausm Telefonspeicher in den Track-Ordner aufm Navi schieben?

Naja, hättest du meine vorherigen Beiträge dazu gelesen, hättest du dir deine Frage sparen können...
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte

Geändert von cyclist (08.02.19 14:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#1373805 - 08.02.19 14:43 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: hopi]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6614
Unterwegs in Deutschland

Moin hopi,
das kabelgebundene Übertragen eines Tracks via einem OTG-Kabel ist durchaus möglich.
Die Frage war ja nach einer kabellosen Übertragung eines Tracks.
Da bislang es - meines Wissens - noch keine Möglichkeit gibt, von einem smarten androidbasierten Telefon auf die Ordnerstruktur, bzw. dem Ziel für Tracks/Wegpunkte/Routen auf einem 66er (interner Speicher bzw. Speicherkarte, Ordner Garmin --> Unterordner GPX) zuzugreifen, ist es wohl nicht möglich.

Und auch aus der App Explore habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, einen Track in die App zu importieren und anschließend aufs Gerät zu transferieren.
Was aber nicht heißen soll, das es da nicht doch einen Weg gibt, der sich mir aber offenbar nicht zeigen will...

Da dies für mich auch keine wichtige Funktion ist, stecke ich da auch nicht besonders viel Energie rein...
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte
Nach oben   Versenden Drucken
#1373825 - 08.02.19 16:39 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: Igel-Radler]
Igel-Radler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1245
In Antwort auf: Igel-Radler

Ich habe eine E-Mail an den Garmin-Support geschickt und werde hier darüber berichten.


Der Garmin-Support hat sehr schnell geantwortet. Mit Garmin Connect plus der App https://gps.de/garmin-connect-import-gpx-fit sollte es möglich sein, GPX-Dateien vom Smartphone an ein unterstütztes Garmin-Gerät zu senden. Garmin GPSmap-Geräte sind aber nicht aufgeführt.

Gruß

Igel-Radler
Nach oben   Versenden Drucken
#1373833 - 08.02.19 17:37 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: cyclist]
Avante
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 656
Hier werden so viele unnütze Fragen gestellt und noch unnützere Antworten gegeben, bitte untergebenst um Nachsicht, falls ich da was überlesen haben sollte...
Nach oben   Versenden Drucken
#1373865 - 08.02.19 19:36 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: cyclist]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2892
In Antwort auf: cyclist
Zitat:
Also gehts nicht direkt den Track ausm Telefonspeicher in den Track-Ordners aufm Navi schieben?

Naja, hättest du meine vorherigen Beiträge dazu gelesen, hättest du dir deine Frage sparen können...
diese an mich gerichtete Antwort hat nur einen Schönheitsfehler. Das Zitat stammt nicht von mir. Ich hatte lediglich auf dieses Zitat geantwortet. grins
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#1373867 - 08.02.19 19:41 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: cyclist]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2892
In Antwort auf: cyclist
Moin hopi,
das kabelgebundene Übertragen eines Tracks via einem OTG-Kabel ist durchaus möglich.
Die Frage war ja nach einer kabellosen Übertragung eines Tracks.
Da bislang es - meines Wissens - noch keine Möglichkeit gibt, von einem smarten androidbasierten Telefon auf die Ordnerstruktur, . . . .
auch hierzu hatte ich keine Frage gestellt, sondern lediglich eine nicht besonders komfortable Möglichkeit für den tatsächlichen Fragesteller aufgezeigt. Scheint wohl etwas "Hektik" vorzuliegen, oder? grins
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#1373896 - 08.02.19 20:55 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: cyclist]
Jörg OS
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 989
Hallo Markus

In Antwort auf: cyclist
Eine Möglichkeit, kabellos, einen Track/Route/Wegpunkt von einem Smartphone, auf ein Garmin zu übertragen, ist mir bislang noch nicht bekannt. Was aber nicht heißt, das es nicht möglich ist...


Okay, nicht per Funk aber trotzdem ohne Kabel und praktikabel. Mit einem Micro-SD-Karten-Stöpsel kannst du die SD Karte des Garmin direkt an das Smartphone anschließen und entsprechende Dateien kopieren. Ich habe den dafür und es funktioniert. Da kann dann auch keiner mitlesen und ich brauche keine spezielle App.

Gruß

Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#1373902 - 08.02.19 21:26 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: Jörg OS]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2892
das ist ein interessanter Hinweis. Leider sind nur wenige Geräte von HUAWEI aufgelistet. Ob es auch für mein mittlerweile antiquiertes P8 light geeignet ist, scheint nicht klar zu sein.
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#1374305 - 11.02.19 19:37 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: hopi]
Jörg OS
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 989
Es gibt auch ähnliche Sticks von Hama, dort steht als Voraussetzung nur Android ab 4.0 und OTG. Ich sehe da keine großen Probleme bei halbwegs aktuellen Geräten. Meines war auch nicht auf der Liste.

Gruß

Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#1374308 - 11.02.19 20:22 Re: Neues Garmin: gpsmap 66s [Re: Jörg OS]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2892
In Antwort auf: Jörg OS
Es gibt auch ähnliche Sticks von Hama, dort steht als Voraussetzung nur Android ab 4.0 und OTG.
danke für diesen weiteren Hinweis. Leider ist mein P8 light nicht mit OTG ausgerüstet. Ist halt schon etwas älter und außerdem die "Sparversion" des P8. Werde dann diese Idee bis zum Kauf eines neueren Smartphones verschieben müssen.
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de