Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (s´peterle, bertl, tomrad, snoopy-226k, silbermöwe, Flo Kro, Deul, Redmondt, 3 unsichtbar), 272 Gäste und 472 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95941 Themen
1501971 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2658 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1510457 - 25.09.22 14:33 Norwegen
Antonius
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 22
Hallo zusammen, plane gerade eine Solotour ans Nordkap. Im Kopf besteht der Wunsch schon seit 10 Jahren. Aber jetzt will ich die Tour endlich machen. Jetzt oder nie sozusagen. Da ich die Tour aber aus gesundheitlichen Gründen nur mit dem E-Bike machen kann, nun zu meiner Frage: Kennt jemand eine App für öffentliche Ladestationen in Dänemark und Norwegen. Ich will hauptsächlich zelten und selber kochen. Die Tour darf so wenig wie möglich kosten. Ich habe 2 Bosch Akkus dabei, damit ich täglich 120- 150 km radeln kann.
Danke schonmal im Voraus für dir Tipps.
Gruß Toni
Nach oben   Versenden Drucken
#1510467 - 25.09.22 17:23 Re: Norwegen [Re: Antonius]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7415
Hallo, ich denke auf Campingplätze sollte es möglich sein, aber die Kosten natürlich.

Auf der anderen Seite: das Aufladen dauert ja einige Zeit und normalerweise geht das dann wenn man am Zeltplatz angekommen ist und über Nacht.

Willst du wild zelten, denn das würde das Akkuladen ausschließen.

Vielleicht Akku an eine Tankstelle abends abgeben und morgens wieder abholen?
Dann müsste man sich aber drauf verlassen, dass die dann von einem Akku auf den anderen umstecken.
Könnte mir vorstellen dass dies wegen Brandgefahr nicht von einer Tankstelle gemacht wird.

Wir haben auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, die Fjorde und Hochebenen mit E zu fahren. Bin auf deine Erfahrungen sehr gespannt.

Viele Grüße Rennrädle

Geändert von Rennrädle (25.09.22 17:25)
Nach oben   Versenden Drucken
#1510468 - 25.09.22 17:42 Re: Norwegen [Re: Antonius]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13110
Hier findest Du Ladestationen für eAutos, die auch ne Steckdose bieten. Ob es angenehm ist, drei-vier Stunden auf so einem Ladeplatz zu verbringen und die Steckdose dann gegen die Teslas und die Weißware zu verteidigen?
https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/ladestecker/schuko/
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de