Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 11 Gäste und 312 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26919 Mitglieder
90565 Themen
1391092 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3318 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4
Themenoptionen
Off-topic #507269 - 15.03.09 11:19 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: Wolfgang M.]
JohnyW
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7244
Hi Wolfgang,

Deine Gedankengänge sind noch schwieriger nachzuvollziehen:

In Antwort auf: Wolfgang Mohr
Welchen Vorteil bringt dir da die sekündliche Aufzeichnung noch? Zumal der Abstand von einem Punkt zum nächsten auch noch unterhalb der Genauigkeit des Empfängers liegt.


Erkläre mir doch bitte: Warum bietet der Hersteller dann die Funktionalität an?

Gruß
Thomas
Homepage: http://thomasontour.de
Neu 21.10.2009: 2. Bericht Projekt Hessen aus dem Jahr 2007
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507286 - 15.03.09 12:17 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: JohnyW]
Wolfgang M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1886
In Antwort auf: JohnyW
Hi Wolfgang,

Deine Gedankengänge sind noch schwieriger nachzuvollziehen:

In Antwort auf: Wolfgang Mohr
Welchen Vorteil bringt dir da die sekündliche Aufzeichnung noch? Zumal der Abstand von einem Punkt zum nächsten auch noch unterhalb der Genauigkeit des Empfängers liegt.


Erkläre mir doch bitte: Warum bietet der Hersteller dann die Funktionalität an?

Gruß
Thomas


Hallo Thomas,

alleine das Anbieten einer Funktionalität sagt noch nichts darüber aus, ob sie auch in jeder Situation sinnvoll anzuwenden ist.

Wenn dein Gerät dir eine Genauigkeit von 10m anzeigt, so bedeutet das nicht, dass deine Position auf 10m genau ermittelt wurde. Dieser Wert gibt den Radius eines Kreises um deinen Standort an, in dem 50% aller Positionsmessungen liegen. Die angezeigten Koordinaten sind also nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% auf 10m genau. Multiplizierst du den angezeigten Wert mit 2,5, so erhältst du den Bereich, in dem ca. 99% aller Messungen liegen. In diesem Beispiel also ein Kreis mit einem Radius von 25m. Bewegst du dich mit einer Geschwindigkeit von z.B. 7m/s (ca. 25km/h) kann es sein, dass eine Messung in Fahrtrichtung gesehen vor deiner tatsächlichen Position liegt und die nächste Messung hinter deinem Standort sowie evtl. hinter der vorhergehenden Messung. Du würdest dich also scheinbar rückwärts bewegen. Daher wäre diese Messmethode für mich nur sinnvoll, wenn ich mich so schnell bewege, dass ich in einer Sekunde meinen Fehlerkreis verlassen habe. Um ganz sicher zu gehen, dass dieser Effekt nicht auftritt müsste ich also zwischen zwei Messpunkten 50m zurückgelegt haben. Das entspricht einer Geschwindigkeit von 180km/h. Die erreiche ich in der Ebene mit meinem Fahrrad aber eher selten. Daher ist diese Messmethode für mich nicht sinnvoll. Da ich deine physischen Fähigkeiten nicht kenne, mag ich nicht ausschließen, dass das bei dir anders ist.
Viele Grüße aus dem lieblichen Rheinland
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507339 - 15.03.09 14:52 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: Wolfgang M.]
JohnyW
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7244
Hi Wolfgang,

dein Gerät, wie mein Gerät, misst jede Sekunde.
Es geht darum, ob dieser gemessene Wert, oder z.B. jeder 10. gespeichert wird.

Wenn Du also die Messung anzweifest ist das schön für Dich. Nur tut das hier absolut nichts zur Sache.

PS: Nur weil Du eine Funktionalität nicht benötigst - ist das noch lange nicht für den Rest der Welt der Fall.

Gruß
Thomas

Homepage: http://thomasontour.de
Neu 21.10.2009: 2. Bericht Projekt Hessen aus dem Jahr 2007

Geändert von JohnyW (15.03.09 14:52)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507349 - 15.03.09 15:32 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: JohnyW]
Wolfgang M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1886
In Antwort auf: JohnyW

...

PS: Nur weil Du eine Funktionalität nicht benötigst - ist das noch lange nicht für den Rest der Welt der Fall.

Gruß
Thomas



Hallo Thomas,

ich schrieb:

Zitat:
... Daher wäre diese Messmethode für mich nur sinnvoll ...

Ich kann nicht erkennen, wieso meine Ausführungen auch für den Rest der Welt gelten sollen.

Im übrigen zweifle ich keine Messung an, sondern weiß um die (Un-) Genauigkeiten und Grenzen des Systems. Du kannst es selbstverständlich so nutzen wie du magst. Allerdings schleicht sich bei mir allmählich der Verdacht ein, dass du Beratungsresistent bist. peinlich Da bleibt dann nur der geordnete Rückzug.
Viele Grüße aus dem lieblichen Rheinland
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507357 - 15.03.09 16:00 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: Wolfgang M.]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3148
In Antwort auf: Wolfgang Mohr
Da bleibt dann nur der geordnete Rückzug.


ich bin auch schon dabei, mich für GPS-Themen auf die beiden bekannten anderen Foren zurückzuziehen. lach

mfg

- horst -
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507382 - 15.03.09 16:41 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: Wolfgang M.]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6412
In Antwort auf: Wolfgang Mohr
.... Da bleibt dann nur der geordnete Rückzug.

Das wäre für dieses Forum, äußerst schade, wenn die sachlichen Beiträge von Dir und Horst zugunsten der trolligen Blödeleien verschwinden würden. Ich habe von Euch beiden viel gelernt, wahrscheinlich auch viele andere, die hier nur so mitlesen.

Vielleicht sollten andere Mal ein bisschen überlegen, bevor sie die Tastatur betätigen.

Sonntägliche Grüße

von Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507408 - 15.03.09 17:53 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: hopi]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6710
Unterwegs in Deutschland

Hallo Horst!
Aus den gleichen Gründen werde auch ich - wie ich bereits auch an anderer Stelle geschrieben hatte - mich bis auf weiteres nicht mehr zu Themen der digitalen Navigation äußern. Auch sonst werden meine Beiträge eher selten(er) bleiben.
Wer ernsthafte Fragen rund um das Thema GPS & Rad hat, kann mich natürlich gerne per Mail (!) anschreiben, andererseits sind auch bereits die meisten und wichtigsten Grundlagenfragen in diesem Forum gut beantwortet worden.

Es ist schade, das gute Diskussionen und Themen immer wieder von wenigen einzelnen Mitgliedern, die offensichtlich nicht bereit sind, sich wirklich mit dieser Thematik zu beschäftigen und auch Ratschläge annehmen (und dieses auch zugeben können!), bzw. sich, obwohl sie ablehnend dieser Technologie gegenüberstehen, in diese Themen einmischen und das jeweilige Thema "kaputt" machen.
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507416 - 15.03.09 18:06 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: Wolfgang M.]
mikesch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 126
Hallo,

mir ist nicht ganz klar, warum Thomas hier so zerrissen wird. Für die Aufzeichnung für OSM zum Beispiel, ist der Sekundenintervall nicht Ausnahme, sondern Regel. Also seid nett zueinander und freut Euch auf den Frühling.

mikesch
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507417 - 15.03.09 18:07 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: Dietmar]
kellerfilz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 710
Unterwegs in Deutschland

dafür
ich denke das hier einige - erst aufgrund der freundlichen und hilfsbereiten Unterstützung im Forum - sich ans GPS getraut haben.

Daher nochmal Danke an alle. Wäre schade wenn andere nicht mehr von eurem Fachwissen profitieren dürfen.

Hilde
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507418 - 15.03.09 18:12 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: cyclist]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3148
In Antwort auf: cyclist
. . . in diese Themen einmischen und das jeweilige Thema "kaputt" machen.


in diesem Gesprächsfaden ist das ja bisher kaum aufgetreten. Aber ich habe doch den Eindruck gewonnen, dass der eine oder andere Teilnehmer so etwas wie den "Nürnberger Trichter" sucht statt sich entweder für den Start auf die nun wirklich nicht schwierigen Grundlagen zu beschränken oder sich zumindest durch eigenes Lesen bzw. Aufgreifen der gegebenen Anregungen Schritt für Schritt auch den etwas "komplizierteren" Fragestellungen zu nähern.

Letztlich hat es sich doch im allgemeinen praktischen Leben auch als sinnvoll erwiesen, beispielsweise mit der Zinsrechnung erst nach Erlernen der Grundrechenarten zu beginnen. lach

mfg

- horst -
"If you want something done, do it yourself."

Geändert von hopi (15.03.09 18:13)
Änderungsgrund: Tippfehler behoben
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507478 - 15.03.09 21:08 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: kellerfilz]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5500
Unterwegs in Israel

In Antwort auf: kellerfilz
dafür
ich denke das hier einige - erst aufgrund der freundlichen und hilfsbereiten Unterstützung im Forum - sich ans GPS getraut haben.

Daher nochmal Danke an alle. Wäre schade wenn andere nicht mehr von eurem Fachwissen profitieren dürfen.

Hilde


Schließe ich mich mal hier an.
Ich weiß eigentlich nicht, warum Ihr Euch so in einander verbissen habt. Von außen erschien dies nicht zwingend. Aber bedenkt bitte, dass immer sehr viel mehr Forumistas mitlesen als mitdiskutieren, insofern fände ich es schade, wenn man sich wegen eines Forumszwistes der eher kleineren Sorte zurück zöge.

Immerhin ist mir zB im Zuge der laufenden Diskussion noch einmal deutlicher geworden, warum ein kürzeres Aufzeichnungsintervall eigentlich keine größere Genauigkeit der Aufzeichnung erbringen kann. Hopi und Daniel hatten mir da ja schon mal Hinweise gegeben, als ich beim Rumexperimentieren mit "Glopus" dies so zu sagen "empirisch" feststellte.


MG Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507513 - 15.03.09 22:06 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: Uwe Radholz]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3148
In Antwort auf: Uwe Radholz
. . . wenn man sich wegen eines Forumszwistes der eher kleineren Sorte zurück zöge.


Hallo Uwe,

mir geht es nicht um "einen Forumzwist der kleineren Sorte". Es stört mich nur etwas, wenn vielleicht hilfreiche Antworten und/oder Hinweise manchmal durch eine recht hohe Anzahl wenig qualifizierter Beiträge fast verschüttet werden, so dass für viele Neueinsteiger oftmals eher zusätzliche Verwirrung gestiftet als zur weiteren Klärung der gestellten Fragen beigetragen wird. In den beiden anderen Foren (naviboard + naviuser) tritt so etwas deutlich seltener auf.

Wenn ich zu auftretenden Fragen eine Antwort schreibe, schaue ich dann später selbstverständlich nach, ob es dazu möglicherweise noch weitere Rückfragen gibt, die vielleicht eine Ergänzung und/oder Präzisierung zu meiner Aussage erfordern. Dabei möchte ich mich nicht jeweils durch eine nennenswerte Anzahl für mich schwer nachvollziehbarer anderer Beiträge (um es freundlich zu formulieren) hindurcharbeiten.

So wie im Bereich "Unsere Ausrüstung" gelegentlich festgestellt wird, dass es keine "demokratische Physik" gibt, verhält es sich auch zumindest bei einigen Grundfragen der GPS-Navigation. lach

Und so ganz nebenbei: Ich habe hier Niemandem den Streit verkündet. Letzlich habe ich nicht vergessen, dass ich zu anderen Fragen hier durch dieses Forum ja auch schon manche Hilfestellung erhalten habe.

mfg

- horst -
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507554 - 16.03.09 00:11 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: hopi]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2196
Hallo Horst,

Zitat:
mir geht es nicht um "einen Forumzwist der kleineren Sorte". Es stört mich nur etwas, wenn vielleicht hilfreiche Antworten und/oder Hinweise manchmal durch eine recht hohe Anzahl wenig qualifizierter Beiträge fast verschüttet werden, so dass für viele Neueinsteiger oftmals eher zusätzliche Verwirrung gestiftet als zur weiteren Klärung der gestellten Fragen beigetragen wird. In den beiden anderen Foren (naviboard + naviuser) tritt so etwas deutlich seltener auf.

Wenn ich zu auftretenden Fragen eine Antwort schreibe, schaue ich dann später selbstverständlich nach, ob es dazu möglicherweise noch weitere Rückfragen gibt, die vielleicht eine Ergänzung und/oder Präzisierung zu meiner Aussage erfordern. Dabei möchte ich mich nicht jeweils durch eine nennenswerte Anzahl für mich schwer nachvollziehbarer anderer Beiträge (um es freundlich zu formulieren) hindurcharbeiten.

So wie im Bereich "Unsere Ausrüstung" gelegentlich festgestellt wird, dass es keine "demokratische Physik" gibt, verhält es sich auch zumindest bei einigen Grundfragen der GPS-Navigation. lach

Und so ganz nebenbei: Ich habe hier Niemandem den Streit verkündet. Letzlich habe ich nicht vergessen, dass ich zu anderen Fragen hier durch dieses Forum ja auch schon manche Hilfestellung erhalten habe.


möchte mich da voll umfänglich anschließen. Da man hier in diesem Forum als GPS Benutzer vorgeworfen bekommt, daß man ohne GPS zu blöde ist, nach Hause zu finden und auch sonst auch immer sehr hilfreiche Kommentare von unbelehrbaren Verweigeren kommen, werde auch ich bis auf weiters nix mehr zum Thema GPS hier öffentlich schreiben.
Wie der Markus das schon geschrieben hat, beantworte auch ich sehr gerne ernst gemeinte Fragen über Mail oder PN.
Gruß,

Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507824 - 17.03.09 00:16 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: Jim Knopf]
curt55
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 189
In Antwort auf: Jim Knopf
Da man hier in diesem Forum als GPS Benutzer vorgeworfen bekommt, daß man ohne GPS zu blöde ist, nach Hause zu finden


.....vielleicht sind die Verweigerer ja einfach zu blöde, eine neue Technik zu nutzen grins

Curt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507841 - 17.03.09 07:54 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: curt55]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14163
In Antwort auf: curt55
In Antwort auf: Jim Knopf
Da man hier in diesem Forum als GPS Benutzer vorgeworfen bekommt, daß man ohne GPS zu blöde ist, nach Hause zu finden


.....vielleicht sind die Verweigerer ja einfach zu blöde, eine neue Technik zu nutzen grins

Curt

Sehr produktiv diese Beiträge! entsetzt

Wenn ich den Faden richtig gelesen habe, dann hat doch kein einziger Verweigerer hier irgendwas mitgeschrieben oder irgendwas vorgeworfen, sondern es ist ein Austausch von Mitgliedern mit GPS. (selbst JohnyW hat doch GPS oder habe ich da was falsch verstanden?)
Also mal bitte mal die Kirche im Dorf lassen.
Das in einem Faden alles in harmonischem Einklang endet ist doch auch bei anderen Themen nicht der Fall (sie giftige Bremsen) ohne das sich die Diskutanten beleidigt in eine Schmollecke zurückziehen und über Bremsen nur noch per PN berichten.

Wenn man beim Thema bleiben kann wäre das natürlich gut, insbesondere für den Fragesteller, den vielleicht die Nebenschauplätze überhaupt nicht interessieren.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507847 - 17.03.09 08:52 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: hopi]
Flo
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 4635
In Antwort auf: hopi


mir geht es nicht um "einen Forumzwist der kleineren Sorte". Es stört mich nur etwas, wenn vielleicht hilfreiche Antworten und/oder Hinweise manchmal durch eine recht hohe Anzahl wenig qualifizierter Beiträge fast verschüttet werden, so dass für viele Neueinsteiger oftmals eher zusätzliche Verwirrung gestiftet als zur weiteren Klärung der gestellten Fragen beigetragen wird. In den beiden anderen Foren (naviboard + naviuser) tritt so etwas deutlich seltener auf.


Ist ja auch logisch, welcher GPS-Verweigerer holt sich dort einen Zugang schmunzel.
Du sprichst aber ein allgemeines Forenproblem an, das nicht nur biem Thema GPS auftritt. Schau Dir doch nur einmal die momentane Diskussion zum Thema richtig bremsen an. Da wird teilwise ein sagenhafter ****** verbreitet. Aus solchen Missionierunsdiskussionen zieh ich mich dann auch zurück. Es tut mir zwar in dem Fall für den Fragesteller leid, aber dafür ist mir einfach meine Zeit zu schade.
Mein Tip daher: Bei Fragen solange helfen, wie es sinnig ist, und wenn die Missioniererei losgeht einfach aus dieser Diskussion aussteigen. Spart Zeit und Nerven und bringt den Fragestellern doch eine Menge an Infos.
Florian
Fahrradhändler und Entwicklungsingenieur
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507848 - 17.03.09 08:54 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: HyS]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15326
In Antwort auf: HvS
[…]Also mal bitte mal die Kirche im Dorf lassen.
Das in einem Faden alles in harmonischem Einklang endet ist doch auch bei anderen Themen nicht der Fall (sie giftige Bremsen) ohne das sich die Diskutanten beleidigt in eine Schmollecke zurückziehen und über Bremsen nur noch per PN berichten.[…]

So sehe ich es auch.

Irgendwie muss ich bei GPS-Themen auch ab und zu an das Phänomen der selbsterfüllenden Prophezeiung denken. Es wird erwartet, dass es ideologisch wird, und da werden auch "normale" Diskussionsbeiträge (schließlich kann man nicht immer einer Meinung sein), gerne in diese Ecke gedrängt.

Also, es wäre schön, wenn das Hauptaugenmerk auf den geschriebenen Worten liegt und nicht auf der dahinter vermuteten Geisteshaltung zwinker
.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507953 - 17.03.09 13:47 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: HyS]
curt55
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 189
In Antwort auf: HvS

Wenn ich den Faden richtig gelesen habe, dann hat doch kein einziger Verweigerer hier irgendwas mitgeschrieben oder irgendwas vorgeworfen


.....Jim Knopf hat ja auch in seinem Beitrag nicht von diesem "Faden", sondern von diesem "Forum" gesprochen, oder ?

O.K, das ist jetzt zwar auch nicht "produktiv", aber es trägt zur Klarstellung bei schmunzel

Gruß, Curt

Geändert von curt55 (17.03.09 13:49)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #507969 - 17.03.09 14:05 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: curt55]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14163
In Antwort auf: curt55
In Antwort auf: HvS

Wenn ich den Faden richtig gelesen habe, dann hat doch kein einziger Verweigerer hier irgendwas mitgeschrieben oder irgendwas vorgeworfen


.....Jim Knopf hat ja auch in seinem Beitrag nicht von diesem "Faden", sondern von diesem "Forum" gesprochen, oder ?

Umso mehr sollte man nun schätzen, das dies nicht mehr so ist und sich alle Verweigerer hier im Faden (und damit auch hier im Forum) höflich zurückgehalten haben. Was will man eigentlich noch mehr?
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #508260 - 18.03.09 08:30 Re: suche das passende GPS-Gerät [Re: Flo]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3148
In Antwort auf: Flo

Mein Tip daher: Bei Fragen solange helfen, wie es sinnig ist, und wenn die Missioniererei losgeht einfach aus dieser Diskussion aussteigen. Spart Zeit und Nerven und bringt den Fragestellern doch eine Menge an Infos.


Hallo Flo,

vermutlich ist Deine Einschätzung richtig. Es kommt halt auf die "richtige" Dosierung an. Aber jetzt muß ich wieder mein Rad auspacken und mal schauen, wie weit hier am Niederrhein die Farben des Frühlings inzwischen verbreitet sind. lach

mfg

- horst -
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 4  < 1 2 3 4


www.bikefreaks.de