Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (Möre, Gerhardt, jmages, svenson, DaScherni, 6 unsichtbar), 34 Gäste und 301 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26878 Mitglieder
90419 Themen
1387944 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3340 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#484288 - 06.12.08 00:32 Probleme mit Primus Multifuel Filter
schelli
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Ich habe den Mutlifuel Kocher schon seit einem halben Jahr mit normalem Tankstellen Benzin in Argentinien, Bolivien und Peru in Benutzung, ohne Probleme. Musste nie reinigen.

Nun habe ich in Peru mal weisses Benzin (benzina blanca) gekauft, wegen weniger Russ. Ergebnis war das nach ca. 1 Minute Brenndauer nichts mehr durch den Filter an der Punpe ging.
Es war weder Dreck noch sonstwas drin was haette zur Verstopfung fuehren koennen. Der Filter sieht auch noch voellig sauber aus.

Ende vom Lied. Musste den Filter mit einer Nadel durchstechen damit wieder was ging.

Hat solch ein Problem schonmal jemand gehabt?
AuF der Seite von Primus habe ich keine Kontaktadresse gefunden, um die mal direkt zu fragen.

Hoffe jemand kann mir da weiter helfen.
Daniel
-----------------------------
www.worldsights.de

Geändert von schelli (06.12.08 00:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#484304 - 06.12.08 09:01 Re: Probleme mit Primus Multifuel Filter [Re: schelli]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18016
hm, das habe ich noch nie gehört. ich würde mal beim Globetrotter oder beim importeur nachfragen.
Distributor: Primus AB Andreas Ruhs
Phone: +49 22 0891 4761
Fax: +49 22 0891 4762
Web address:
Email: andreasruhs@t-online.de

job
Nach oben   Versenden Drucken
#484384 - 06.12.08 15:22 Re: Probleme mit Primus Multifuel Filter [Re: schelli]
Larry_II
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 57
Hallo,
da Prolblem hatte ich auch schon mal. Seitdem ist der Filter ausgebaut.

Gruß Larry
Nach oben   Versenden Drucken
#484411 - 06.12.08 18:59 Re: Probleme mit Primus Multifuel Filter [Re: Larry_II]
schelli
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Hallo Larry,
da haette ich gleich noch die naechste Frage.
Mir kam es so vor als waere das Filtermaterial wie ausgehaertet, so als haette man nur noch ein Stueck Plastik. Weis aber nicht mehr genau wie es vor dem Problem war. Ist das Filtermaterial im Normalfall weich??

Wie hast Du den Filter ausgebaut. Das Metal ringsum den Filter kann man ja nicht abschrauben. Ist ja fest dran. Hast Du das Ding abgesaegt?

Ich werde auch mal eine Mail an die von Job gepostete Adresse schicken.

Danke
Daniel
-----------------------------
www.worldsights.de
Nach oben   Versenden Drucken
#508522 - 18.03.09 21:16 Re: Probleme mit Primus Multifuel Filter [Re: schelli]
schelli
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Hallo,
Mittlerweile habe ich wohl selbst die Loesung des Problemes mit dem Filter gefunden. Die Ursache war wohl diese, das man mir in der Ferreteria in Peru nicht gereinigtes Benzin sondern Verduennung abgefuellt hatte. Beim erneuten Testen ist mir ganz einfach in den Sinn gekommen mal an dem Zeug zu riechen. Haette ich mal vorher machen sollen. Bei normaler Handhabung ist mir das nicht aufgefallen.

Soweit zu den kleinen Tuecken einer Reise. Die Verduennung hat der Plastikfilter bzw. das Plastikelement wohl nicht vertragen. Also immer kontrollieren was man in keiner originalen Verpackung bekommt.

Nun, mit Benzin, gehts wieder obwohl der Filter nun hin ist. Austauschen laesst sich dieses Teil ja nicht. Keine Ahnung warum das nicht moeglich ist. Sonst kann man ja auch alles tauschen an dem Ding.

Daniel
-----------------------------
www.worldsights.de
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de