Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (MarcB0_96, max saikels, CarstenR, Sharima003, mühsam, Thors1en, veloträumer, BeBor, cyran, 1 unsichtbar), 166 Gäste und 135 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28674 Mitglieder
95695 Themen
1496894 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2697 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
Off-topic #1503811 - 08.07.22 10:53 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Andreas aus Graz]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2866
In Antwort auf: Andreas aus Graz
Würd ich auch nicht empfehlen. SD-Karten sind fehleranfällig, und wenn man die als Teil des internen Speichers freigibt werden da künftig Systemdaten abgelegt.
Andererseits liegt doch der Kern des hier diskutierten Problems darin, dass Android von Version zu Version mehr und mehr den Zugriff der Apps auf eine nicht als "intern" eingebundene Speicherkarte einschränkt. Dahinter stehen zum Teil berechtigte Sicherheitsaspekte. Eine als interner Speicher formatierte SD-Karte ist verschlüsselt, so dass sie weder in anderen Smartphones noch von einem PC gelesen und beschrieben werden kann. Ein Zugriff ist nur möglich, solange die Karte im Smartphone steckt, mit dem sie formatiert wurde, und über USB auch nur über das MTP-Protokoll. So soll vermieden werden, dass unerwünschte Inhalte ins System gelangen.

Geändert von Axurit (08.07.22 11:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#1503814 - 08.07.22 11:39 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Axurit]
dmuell
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 520
Hallo zusammen,
In Antwort auf: Axurit
Andererseits liegt doch der Kern des hier diskutierten Problems darin, dass Android von Version zu Version mehr und mehr den Zugriff der Apps auf eine nicht als "intern" eingebundene Speicherkarte einschränkt.

Bei Heise habe ich eine Anleitung gefunden, wie man die SD-Karte als internen Speicher benutzt. Vielleicht funktioniert das ja.

https://www.heise.de/tipps-tricks/SD-Kar...id-4458642.html

Ansonsten hilft nur ein neues Smartphone mit mehr internem Speicher.
Nach oben   Versenden Drucken
#1503837 - 08.07.22 19:58 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: dmuell]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
Nein, das ist nicht der Kern des Problems. Und daher sind auch die Schlussfolgerungen falsch. Osmand kann nach wie vor seine Karten auf einer externen Speicherkarte ablegen. Das ging auch immer, außer wenn es eine neue Androidversion mit geändertem Speichermanagement gab, auf die OsmAnd erst (mit etwas zeitversatz) reagieren musste.
Dagegen hilft Hirn einschalten und die Updates entsprechend planen, und nicht einfach machen lassen.
In diesem Thread geht es aber um ein recht spezifisches (modellspezifisches?) Problem das wohl wenig mit OsmAnd zu tun hat. Wenn das Betriebssystem eine eingelegte Speicherkarte (bzw ihre Größe) nicht erkennt, dann wird das auch Auswirkungen auf Apps haben, die diesen Speicher nützen sollen.

Grundsätzlich funktioniert die Android Speicherverwaltung so, dass jede App in einem ihr zugewiesenen Bereich des Speichers schreiben darf. Problematisch wird es, wenn eine App (z.B. BRouter) im Speicher einer anderen App (z.B. OsmAnd) Dateien ablegen will. Das ging früher, geht jetzt nicht mehr, dann muss mans halt anders lösen. Aber nicht wir, sondern die App-Entwickler ... und das braucht Zeit, und so lange muss man halt warten können.

Ich erinnere mich noch an die Weltuntergangsstimmung, als KitKat (Android 4.4) mit geänderter Speicherverwaltung auf den Markt kam ...

Liebe Grüße, Andreas
OsmAnd seit Version 2 und Android 4, immer mit Landkarten auf der Speicherkarte.

Geändert von Andreas aus Graz (08.07.22 19:59)
Nach oben   Versenden Drucken
#1503840 - 08.07.22 21:24 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Andreas aus Graz]
KaivK
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 189
Ich würde stark von der Verwendung als interner Speicher absehen, es gibt zwar wohl noch in die Option, aber Google hat das angekündigt und verbessert das nicht weiter. Generell ist die Funktion verbuggt und ich habe schon zwei Mal alle meine Fotos verloren bevor ich die Option wieder ausgestellt habe. Es lag nicht an der SD-Karte, ich habe ein Fairphone 3.

Informationen dazu habe ich aber erst nach e extrem länger Suche gefunden.

Offenbar gibt es aber auch an und zu Fehler mit den SD-Karten Lesern und deren Firmware. Das habe ich aber auch nur durch hören sagen von einem sehr IT-Affinen Freund erfahren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1503857 - 09.07.22 09:37 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Andreas aus Graz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 21472
In Antwort auf: Andreas aus Graz
Externer Speicher 2 wäre richtig, da wo bei Dir 0000-0000 steht (ich nehme an Du hast das editiert für den Forumsbeitrag, sonst wäre da was faul ...)

Ääähhh... wie jetzt? verwirrt Ich habe gar nichts editiert. Bei der Speicherkarte steht doch immer 0000-0000, ich kenne das nicht anders.

Wie gesagt - andere Apps können ja auch drauf zugreifen.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1503862 - 09.07.22 10:34 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Toxxi]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
Der Witz einer solchen Kennung ist ja dass sie einmalig ist. Wie eine Telefonnummer quasi. Dass bei Dir da 0000-0000 steht finde ich ungewöhnlich.
Ich nahm an Du hast diese Kennung aus Datenschutzgründen "vereinfacht", da hätte dann auch XXXX-XXXX stehen können, als Platzhalter quasi.

Die Kennung 0000-0000 könnte darauf hindeuten, dass das System da eine Karte erkennt aber nicht korrekt lesen kann, deswegen eventuell auch die unplausible Größenangabe. Oder es ist keine "offizielle" Marke. Hast Du es schon mal mit einer anderen SD-Karte versucht?

Laut hier:
https://docs.microsoft.com/en-us/windows...al--sd--devices

sind die ersten 4 Stellen die Kennung des Herstellers (vendor ID), und die zweiten 4 Stellen die Kennung die der Hersteller selbst dem Kartentyp zuweist.

Meine Speicherkarte heisst beispielsweise 9016-4EF8

Liebe Grüße
Andreas

Geändert von Andreas aus Graz (09.07.22 10:42)
Änderungsgrund: umformuliert
Nach oben   Versenden Drucken
#1503866 - 09.07.22 11:17 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: dmuell]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 21472
In Antwort auf: dmuell
Ansonsten hilft nur ein neues Smartphone mit mehr internem Speicher.

Wenn ich ein Smartphone nur zum Navigieren nehme, dann sollte 32 GB sogar ausreichen, besser natürlich 64 GB.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1503867 - 09.07.22 11:18 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Andreas aus Graz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 21472
Eigenartig. Die Speicherkarte ist von Samsung 128 GiB. Und ja, ich habe auch eine andere versucht.

Ich habe das noch nie anders als mit 0000-0000 gesehen, auch beim letzten Handy (Samsung Galaxy S5 mini) nicht.

Wie gesagt - andere Apps nutzen die Karte ja auch. Und der interne Android-Dateimanager zeigt mir an "38,54 GB von 119 GB" belegt.

Die Probleme mot OsmAnd, Mapy und Co. müssen irgendwie mit den Zugriffsrechten auf "Android/Data" zu tun haben.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1503868 - 09.07.22 12:25 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Toxxi]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5524
In Antwort auf: Toxxi

Wenn ich ein Smartphone nur zum Navigieren nehme
gute Idee, gibt es spottbillig. Nehme das Tablet eigentlich nur zum Navigieren, das Smartphone zum Fotografieren und werde mir jetzt so ein Billigding zum Radiohören beim Radeln kaufen. Ist auch praktisch, wenn das Smartphone mal zur Reparatur ist.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1505427 - 31.07.22 21:21 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Uli]
Joerg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 128
Hallo zusammen,
ich habe das Problem mit dem Osmand Support-Team besprochen und es ist bekannt und es gibt noch keine Lösung dazu.
Siehe hier https://github.com/osmandapp/OsmAnd/issues/14165

Eine "interne Formatierung" scheidet für mich aus, da ich 100 GByte an Daten auf der Karte habe, die ich nicht alle neu zusammenstellen will. Bei mir ist das Problem mit Samsung Android 11 mit dem Mai Update aufgetreten.

Ich warte erst Mal ab ob sich was tut.

Viele Grüße Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#1505509 - 01.08.22 16:03 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Joerg]
MajaM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 667
Unterwegs in Deutschland

In Antwort auf: Joerg
ich habe das Problem mit dem Osmand Support-Team besprochen und es ist bekannt und es gibt noch keine Lösung dazu.
Siehe hier https://github.com/osmandapp/OsmAnd/issues/14165

Genau in Deiner genannten Webseite wird doch eine Lösung genannt:
Zitat:
The path depends on the device, I have /storage/3934-3962/Android/media/net.osmand.plus/files. No need to re-download, just move the folder from data/net.osmand.plus to media/net.osmand.plus on a "real" computer with the SD card inserted.

Hast Du das mal probiert?

Ich habe keine so neumodischen Android-Versionen - und von daher keine vergleichbaren Probleme.

Liebe Grüße
Maja
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1505720 - 03.08.22 07:53 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Joerg]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 21472
In Antwort auf: Joerg
Bei mir ist das Problem mit Samsung Android 11 mit dem Mai Update aufgetreten.

Danke. Du bist der allererste, der mir exakt dieses Problem bestätigt. Und ich dachte schon, nur ich alleine sei zu dumm...
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1506360 - 08.08.22 17:28 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: MajaM]
Joerg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 128
Ja das funktioniert nicht. Es dauert eine halbe Ewigkeit bis Osmand bei mir die NRW Karte von dem internen Speicher in den externen verlegt hat. Das Nachladen der weiteren Karten und der Zugriff darauf wird verweigert weil der freie Speicherplatz negativ sei. Vertane Zeit bei mir. Ich habe die NRW Karte im internen Speicher und für mehr keinen Platz mehr obwohl ich eine externe Speicherkarte von 400 GB habe.
Ich könnte wg. dieses Samsungupdates aus der Haut fahren. Ohmmmmmm.

Geändert von Joerg (08.08.22 17:29)
Nach oben   Versenden Drucken
#1506386 - 08.08.22 19:53 Re: OsmAnd - Landkarten auf SD-Karte? [Re: Joerg]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13384
Ich habe alle größeren Apps und Dateien wie die Bilder, die es erlauben, auf die SD-Kart verschoben. Das brachte intern ausreichend Platz für jede Menge OSMand-Karten. Ich habe jeweils 64 GB.
------------------------
Grüsse
Stephan

Geändert von StephanBehrendt (08.08.22 19:54)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de