Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (jutta, Biketourglobal, alfaorionis, Andrew, busjoe58, TorstenH, 7 unsichtbar), 224 Gäste und 402 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27838 Mitglieder
93665 Themen
1456614 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3048 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1460547 - 26.02.21 12:09 Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts
mohawk
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Hallo zusammen,

ich denke darüber nach, meine Fahrradhosen nachträglich mit Trägern auszustatten, um der Welt auf künftigen Reisen mein Maurerdekolleté zu ersparen. Dazu habe ich ein paar Fragen:


  • Hat hier schonmal jemand Träger nachträglich an Radhosen angebracht oder Bib-Shorts selbst genäht?
  • Welches Material wäre geeignet?
  • Hat hier schonmal jemand Radhosen aus einem Stoff genäht, der frei von Kunstfasern ist? Wie sind da die Erfahrungen?
  • Existieren irgendwo Schnittmuster zu Radhosen/ Bib-Shorts?
  • Gibt es etwas, was dagegen spricht, nachträglich Träger an Radhosen zu nähen? Welche anderen Lösungen existieren gegen das Rutschen? Hosenträger an Radhosen? Gibt es da Erfahrungen?


Danke und viele Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#1460550 - 26.02.21 12:22 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: mohawk]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10792
Eigentlich sind "echte Fahrradhosen" so geschnitten, dass sie hinten am Rücken länger sind, so dass in vorgebeugter Haltung immer noch alles abgedeckt ist. Wer stark schwitzt, wird mit vielen üblichen Hosenstoffen (z. B. Baumwolle) nicht ganz so glücklich werden. Kunstfasern sind daher durchaus vorteilhaft. Bei Oberteilen (Trikots) bevorzuge ich selber inzwischen Merino-Wolle, da ich damit auf Radreisen nicht gleich allzu unangenehm durch meine Ausdünstungen auffalle.

Trägerhosen sind meist nicht nur kurze Hosen, die mit Trägern versehen wurden, sondern sie sind über den Bund hinaus deutlich verlängert. Mangels Geschicks dafür und aufgrund des großen Angebots an "kommerziellen Lösungen" würde ich wohl nie an eine Eigenproduktion denken. Würde ich eine solche Hose anfertigen wollen, würde ich wohl eine "real existierende" Hose als Vorlage nehmen.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1460555 - 26.02.21 12:59 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: Keine Ahnung]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13706
Zitat:
Trägerhosen sind meist nicht nur kurze Hosen, die mit Trägern versehen wurden, sondern sie sind über den Bund hinaus deutlich verlängert.

Der "Witz" bei Trägerhosen ist ja gerade, dass sie keinen Bund und oberhalb des nicht existenten Bundes noch einiges an Stoff haben und darüber erst "kurze" Hosenträger kommen. Ich würde die Energie eher in eine gesamte Trägerhose stecken, als in die Aufrüstung einer Hose ohne Träger.
Gruß
Uli
Es ist echt schlimm - alles muss man selber machen lassen
In Punkto Bescheidenheit bin ich das Juwel unter den Menschen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1460561 - 26.02.21 13:29 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: Uli]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10792
... hatte ich ungeschickt ausgedrückt ... gemeint war über die "Bundhöhe" verlängert (im Vergleich zur Lage des Bundes der "normalen Radhose".
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1460562 - 26.02.21 13:30 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: mohawk]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20098
In Antwort auf: mohawk
Hat hier schonmal jemand Träger nachträglich an Radhosen angebracht...

Ja ich. Klassische Hosenträger. schmunzel Früher zu DDR-Zeiten hatten wir keine Bibshorts. Da war das Usus.

In Antwort auf: mohawk
Gibt es etwas, was dagegen spricht, nachträglich Träger an Radhosen zu nähen?

Dazu wurde von Uli und Arnulf schon was gesagt - eigentlich lohnt das nicht.

In Antwort auf: mohawk
Welche anderen Lösungen existieren gegen das Rutschen? Hosenträger an Radhosen? Gibt es da Erfahrungen?

Siehe oben.

Bis heute bevorzuge ich übrigens bei langen dünnen Radhosen lieber anklipbare Hosenträger als Trägerhosen. Das erleichtert den Klogang auf Radreise und das Umziehen.

Bei Winterhosen hingegen komme ich an Trägerhosen nicht vorbei. Die sind einfach deutlich wärmer, weil sie keine Kältebrücken ausbilden.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (26.02.21 13:31)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1460564 - 26.02.21 13:38 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: mohawk]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20098
In Antwort auf: mohawk
Existieren irgendwo Schnittmuster zu Radhosen/ Bib-Shorts?

Hättest du mal vor 2 Monaten gefragt. Da habe ich alte verschlissene Radhosen entsorgt. Ich hätte sie dir geschenkt, und du hättest die Nähte auftrennen und nachmessen können.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1460573 - 26.02.21 15:10 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: Uli]
BeBor
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 6829
In Antwort auf: Uli
Der "Witz" bei Trägerhosen ist ja gerade, dass sie keinen Bund und oberhalb des nicht existenten Bundes noch einiges an Stoff haben...

Das war bis zu meinen frühen Jahren übrigens der Normalfall bei Herrenhosen. Die “richtige” Hose ging bis über den Bauch, falls doch nicht, hießen sie ausdrücklich “Bundhosen”. Ludwig Erhard und Konrad Adenauer hatten letztere wohl nicht im Schrank.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1460579 - 26.02.21 16:12 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: mohawk]
wolf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 849
Huhu,
als Material wäre z.B. Leinenjersey was geeignetes
https://bio-leinen.de/leinenshop/bio-leinenjersey/neu-bio-leinenjersey-schwarz-aus-einfachgarn/
das nutzt sich vermutlich nicht so schnell ab wie gewöhnlicher T-Shirt Stoff.
ich kenne diesen Leinen Stoff aber nicht, er wird sicher nicht so elastisch sein wie das übliche Vollsynthetische Material.
Willst Du denn da auch ein Sitzpolster drin haben? Dann wird es bestimmt ungleich schwieriger sowas selber zu nähen.
Ob sich das lohnt ist eine andere Frage, aber wenn man gerne näht, macht es vielleicht einfach nur Spaß und wenn es fertig ist und was taugt ist mann Stolz wie Bolle.
Probiere es doch einfach. Als Probestoff für ein Übungsstück vielleicht aus alten T-Shirts ?

Gruß
Wolf
Nach oben   Versenden Drucken
#1460580 - 26.02.21 16:14 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: mohawk]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12864
Ich kann nicht nähen.
  • Ich bin froh, dass die Zeit der wollenen, Falten werfenden Radhosen mit Ledereinsatz vorbei ist und ich mich in elastischen, schnell trocknenden Plastehosen wohl fühlen kann.
  • Anclipbare elastische Hosenträger sollten deine Anforderung erfüllen.
  • Der Schnitt von guten Trägerhosen ist anders: hinten sehr hoch geschnitten und vorne so tief geschnitten, dass Mann zum Pieseln problemlos an den Piepmatz kommt.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1460583 - 26.02.21 16:32 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: mohawk]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6818
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: mohawk


[*]Hat hier schonmal jemand Radhosen aus einem Stoff genäht, der frei von Kunstfasern ist?


Ich nähe gerne, Radhosen sind aber sicher eher was für Fortgeschrittene - vielleicht bist Du ja Schneider*in ?!

Ansonsten würde ich eher mal nach Trägerradhosen in Wolle suchen, war jahrzehntelang verbreitet, gibts sicher im Vintagebereich (latuernich nich so billich wie Plaste bei Rose ... grins ) .
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1461065 - 03.03.21 20:35 Re: Träger an Radhosen nachrüsten / DIY Bibshorts [Re: mohawk]
mohawk
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Danke für die vielen Infos und Ratschläge. Ich habe mich jetzt gegen eine Nachrüstung entschieden und werde meine Radhosen erstmal mit Hosenträgern auftragen. Ob ich mich danach der Herausforderung stelle, Bib-Shorts selbst zu nähen, schaue ich dann mal...
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de