Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 156 Gäste und 243 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27792 Mitglieder
93558 Themen
1454326 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3047 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1459923 - 21.02.21 17:16 Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ??
DanielFausB
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Hallo,

ich würde gerne meinem Fahrrad neue Schutzbleche verpassen. Zur Zeit sind NoName Bleche verbaut.

Leider sind bei den neuen SKS-Bleche die Schutzblechwinkel zu kurz, so dass sie nicht unter die Bremse passt. Bevor ich die Schutzblechwinkel der alten Bleche entniete und auf die neuen Bleche wieder raufniete, kurz die Frage, ob es da elegantere Lösungen gibt?

Benötigt wird eigentlich ein Schutzblechwinkel mit 50 mm Schenkellänge. Bei Kurbelix habe ich welche gefunden, aber die sind mit 35 mm zu kurz.

Für Tips wäre ich dankbar,

Gruß von Daniel
Nach oben   Versenden Drucken
#1459928 - 21.02.21 18:14 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DanielFausB]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20048
So ganz erfasse ich das Problem noch nicht... Kannst du ein Bild machen, wie das aktuell an der Hinterradbrense angebracht ist?

Was hast du denn für Bremsen? V-Brakes? Cantilever? Schenkelbremsen vom Rennradtyp?

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1459931 - 21.02.21 19:18 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: Toxxi]
DanielFausB
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Hallo Thoralf,

verbaut sind Mini-V-Brakes, die bei den alten Schutzblechen auch gut funktionieren. Tauschen will ich die Schutzbleche vorne und hinten, da sie mir zu kurz und zu wackelig sind.

Ich habe das Rad schon für den morgigen Weg zur Arbeit wieder mit den alten Blechen zusammengebaut, insofern ist es etwas schwierig ein gutes Foto zu machen. Ich versuch es mal mit diesem:



Bilder vom kompletten Rad gibt es hier im Forum,

Gruß von daniel

Geändert von DanielFausB (21.02.21 19:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#1459945 - 21.02.21 20:48 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DanielFausB]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6802
In Antwort auf: DanielFausB
Benötigt wird eigentlich ein Schutzblechwinkel mit 50 mm Schenkellänge.

Ist selber dengeln keine Option? Man braucht natürlich ein paar Werkzeuge.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1459950 - 21.02.21 21:15 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: BeBor]
DanielFausB
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Doch schon. Dengeln ginge, aber bei mir sähe das immer Heimwerkermäßig aus schmunzel . Außerdem ist während des Lockdowns die Materialbeschaffung nicht so einfach,

Gruß von Daniel

Geändert von DanielFausB (21.02.21 21:17)
Nach oben   Versenden Drucken
#1459962 - 21.02.21 22:44 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DanielFausB]
Hartmut.L
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 351
Um ein Schutzblech etwas weiter abzuhängen eignen sich hervorragend "Augenschraubem".
Das sind Normteile, die man auch in Niroqualität bekommen kann...
Hartmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1459968 - 21.02.21 23:59 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: Hartmut.L]
noireg-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 638
Hallo Hartmut,

ein Bild mit den Befestigungen mit Augenschrauben könnte helfen.

Danke Gereon
Nach oben   Versenden Drucken
#1459971 - 22.02.21 00:33 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DanielFausB]
elflobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 73
Option 1: Winkelnieten herausbohren, größeren Winkel besorgen und verschrauben.

Option 2: Winkelnieten herausbohren und den Winkel mit 15 mm unterlegt wieder verschrauben. Bei SKS Schutzblechen sind meist mehrere Kunststoffscheiben dabei, die würden sich zum Unterlegen eignen.

Option 3: eine Art Verlängerung bauen. Der Winkel wird mit einem Verlängerungsstück verschraubt und die Verlängerung dann mit der Gabel.
Nach oben   Versenden Drucken
#1459976 - 22.02.21 07:25 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DanielFausB]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 20048
Ah, jetzt verstehe ich, das Problem hatte ich auch. Ich habe es gelöst durch ein zweites Stück Blech. Du könntest das alte vom Schutzblech absägen und an der Gabel lassen, ein Loch reinbohren und das neue Schutzblech dort anschrauben.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1459978 - 22.02.21 07:38 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DanielFausB]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5065
Hallo!

Bei allen Optionen ist die von dir genannte die einfachste: Die alten Winkel herunter nehmen und auf die neuen Kotflügel nieten. Das ist am wenigstens Arbeit und schaut auch gut aus.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1459981 - 22.02.21 07:51 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: noireg-b]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5436
So sah das bei mir mit der Augenschraube aus:
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1460001 - 22.02.21 08:54 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DebrisFlow]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5065
Das würde ich mit großen Beilagscheiben über- und unterlegen, um einen Dauerschwingbruch möglichst zu verhindern. Aber es hält, wie man sieht!

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1460002 - 22.02.21 09:02 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: irg]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5436
Ich hatte dicke Gummipuffer zwischen und das hat jahrelang gehalten.
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1460015 - 22.02.21 10:20 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DebrisFlow]
noireg-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 638
Danke fürs schöne Foto.
Ich war nicht auf die Idee gekommen, die originalen Winkel abzutrennen.
Die Länge der Augenschraube sollte aber schon stimmen, damit die Mutter auf der Reifenseite nicht zum Schmutzfänger wird...

Grüße Gereon
Nach oben   Versenden Drucken
#1460102 - 22.02.21 18:27 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: noireg-b]
DanielFausB
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Hallo an Alle,

vielen, vielen Dank für die ganzen Anregungen!! Und gut, um ein bisschen Bastelaufwand komme ich wohl nicht herum.

Im Werkzeugbestand befinden sich noch ein paar Alunieten vom Faltbootbasteln, vielleicht lege ich damit erstmal los und tausche die Winkel.

Wenn das Ergebnis nicht gut hält, steige ich um auf die Augschrauben und gucke, dass ich für die besonders flache Mutter bekomme,

Gruß von Daniel
Nach oben   Versenden Drucken
#1460105 - 22.02.21 18:41 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DanielFausB]
Avante
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1009
Falls du auch noch Hartlöten kannst, hab mir auf einen Schraubenkopf (Inbus, A2) senkrecht dazu eine Mutter gelötet. Die Schraube wird durch das Langloch vom Winkel verschraubt. Durch die Mutter (die nun horizont. liegt, Gewinde vertikal) kannst die Augenschraube (wie weiter oben gezeigt) drehen und von unten (wenn drauf geachtet, sprich an den Rand der Inbusschraube mit etwas Feilarbeit am Schraubenkopf) sogar eine Stopmutter drauf drehen. Tut seit einem Jahrzehnt unauffällig seinen Dienst. Wäre das mit Bilder einfügen hier nicht so ein Pita, hätte ich schneller eins gemacht, als es beschrieben...
Nach oben   Versenden Drucken
#1460128 - 22.02.21 20:42 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: Avante]
DanielFausB
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Nee, von Hartlöten habe ich keine Ahnung. Aber das von dir beschriebene Prinzip habe ich verstanden. Du hast mit deiner Lösung die Befestigung nochmal "um die Ecke" geführt. Aus dem Winkelblech guckt jetzt ein Gewinde in welchem die Augenschraube sitzt. Ziemlich elegant, da damit auch noch die Höhe anpassbar ist.

Was mir aber bei diesem Thread auffällt: es gibt doch einige, die das Thema beschäftigt und deren Fahrräder nicht zu der Norm der Schutzblechhersteller passen.

Gruß von Daniel

Geändert von DanielFausB (22.02.21 20:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1460153 - 22.02.21 23:07 Re: Schutzblechwinkel 50 mm Schenkellänge ?? [Re: DanielFausB]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9001
Für kleinere Bastelarbeiten sind auch diese Lochstreifen ganz praktisch. Klick Gibt es in jedem Baumarkt (sofern geöffnet) und auch mit Gummiüberzug.
Wintertreffen 2021 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de