Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (hermy, Schamel, 1 unsichtbar), 14 Gäste und 366 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26919 Mitglieder
90559 Themen
1390827 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3321 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1394218 - 29.07.19 12:30 Tour Westmünsterland - Niederlande 08.09.2019
BeBor
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5930
Angedeutet hatte ich es schon mal beim Weihnachtstreffen der Fraktion "erweitertes Ruhrgebiet". Nun möchte ich es konkret anbieten.

Mein Tourenvorschlag ist eine Runde von ca. 75 Kilometern mit Start in Borken/Westfalen am Sonntag, 08. September 2019. Die Strecke führt über kleine, kaum befahrene Wirtschaftswege durch die "Münsterländer Parklandschaft" in Richtung niederländische Grenze. Dort wird die Streckenführung noch etwas naturnäher, teilweise mit "wassergebundener Wegedecke", teilweise Waldwege, letztere teilweise auf alten Schmugglerpfaden, die es in der Grenzregion noch gibt. Beidseits der Grenze geht es durch ein Naturschutzgebiet (Burloer Venn), bei demokratisch mehrheitlichem Wunsche könnte es einen kleinen Abstecher in einen Bereich des Venns geben, der nur zu Fuß über künstlich angelegte Holzbohlenwege zugänglich ist. Müsste ich mir aber selbst vorher noch mal ansehen.

Weiter ginge es auf niederländischer Seite auf ebenfalls schmalen Wegen und Sträßchen, Ziel ist das Städtchen Bredevoort. Bredevoort ist bekannt als "Bücherstadt", im Sommer auch mit kleinem, aber feinem Kunst- und Kultur- und Musikangebot. An vorgeschlagenem Termin (08. September) ist allerdings kein großes Programm, aber es soll ja auch kein mehrstündiger Aufenthalt werden. Als Einkehrort möchte ich ein Cafe mit Außenbereich empfehlen, dass neben Getränken auch Kuchen und Snacks anbietet.

Bredevoort ist auch Wendepunkt der Runde mit einer Rückfahrt, die auf einer etwas anderen Route, aber ebenfalls über kleine Sträßchen, erfolgen soll. Ja nach Lust der Teilnehmer könnte als Abschluss eine Einkehr bei einem Italiener, Griechen oder nach anderem Gusto stattfinden.

Die Tour ist grundsätzlich leicht zu fahren, sonnige Berge und schwindelnde Höhen gibts nicht zu erklimmen.

Der Startpunkt ist Borken/Westfalen, dort am Bahnhof. Borken hat eine direkte Zuganbindung an Essen/Hauptbahnhof. Die Züge fahren laut Plan im Stundentakt mit Ankunft in Borken zu jeweils xx.26 Uhr, Fahrplan hier. Fahrradreservierung wird vom Streckenbetreiber ausdrücklich empfohlen. Autofahrer aus Richtung Ruhrgebiet kommen am schnellsten über die Autobahn 31 nach Borken.

Als Uhrzeit für das Sammeln zum Start würde ich 10.30 Uhr vorschlagen. Sofern alle Interessierten damit kein Problem haben, könnte es auch auch 9.30 Uhr sein.

Wegen der Beschaffenheit eines größeren Teiles der Wege würde ich halbwegs passables und trockenes Wetter an diesem Tag zur Vorbedingung machen. Sollte Dauerregen angekündigt werden, macht es garantiert wenig Spaß, dort lang zu fahren. Dann würde ich die Tour absagen und evtl. einen neuen Termin vorschlagen.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1394264 - 29.07.19 18:42 Re: Tour Westmünsterland - Niederlande 08.09.2019 [Re: BeBor]
Sloughi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 485
Hallo Bernd,
ich bin dabei. Hoffentlich passt das Wetter.
Gruß
Holger
Nach oben   Versenden Drucken
#1394270 - 29.07.19 19:21 Re: Tour Westmünsterland - Niederlande 08.09.2019 [Re: Sloughi]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7846
Hallo Bernd,

die Tour klingt klasse, aber wir müssen dir leider einen Korb geben, wir sind schon verplant. Warum sind die Wochenenden bloß immer so kurz und die Arbeitswoche so lang? weinend dagegen

LG aus Berlin

Britta und Bernd
Wintertreffen 2020 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1397906 - 26.08.19 08:03 Re: Tour Westmünsterland - Niederlande 08.09.2019 [Re: BeBor]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9328
Hallo Bernd,
ich hab mich nicht gemeldet, weil für den 7.9 hier vom Haus ein Sommerfest geplant war. Mangels Zuspruch werde ich die Orga wohl abblasen und am Sonntag doch früh aufstehen. grins
Trotzdem kann ich die Entscheidung wohl erst kommenden Samstag treffen.

LG
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + Hauptsache, die Zeit geht rum.
Nach oben   Versenden Drucken
#1397938 - 26.08.19 12:43 Re: Tour Westmünsterland - Niederlande 08.09.2019 [Re: BeBor]
Gerhard O
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 276
Hallo Bernd,
ich wäre gerne mitgefahren, aber leider sind wir zu der Zeit in Frankreich unterwegs.

Vielleicht ein andermal
Gerhard
___
lieber ein gemeiner Berg als ein hinterhältiger Wind
Nach oben   Versenden Drucken
#1397942 - 26.08.19 13:26 Re: Tour Westmünsterland - Niederlande 08.09.2019 [Re: BeBor]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9328
Hatte gerade überlegt auf eurem Campingplatz ne Nacht zu verbringen und erfahren, dass für Zelter der Platz an diesem WE schon geschlossen ist.
Ich wäre auch nicht gekommen, da man mindestens 2 Nächte bleiben muss. Kostet dann 90,- incl. 24,- Reservierungsgebühr. http://www.campingborkenamsee.de/pg-3186...manschluss.html entsetzt
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + Hauptsache, die Zeit geht rum.
Nach oben   Versenden Drucken
#1397945 - 26.08.19 13:41 Re: Tour Westmünsterland - Niederlande 08.09.2019 [Re: Juergen]
BeBor
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5930
In Antwort auf: Juergen
Hatte gerade überlegt auf eurem Campingplatz ne Nacht zu verbringen und erfahren, dass für Zelter der Platz an diesem WE schon geschlossen ist.

Hallo Jürgen,
bis vor drei Jahren war das ein schöner, naturnaher und preiswerter Campingplatz. Dann wurde er von einem holländischen Investor gekapert, der alles Grüne gerodet und Mobilheime zur Vermietung aufgestellt hat. Seither kann man da ein Ei drüberschlagen.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1397949 - 26.08.19 14:16 Re: Tour Westmünsterland - Niederlande 08.09.2019 [Re: BeBor]
Odenthaler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 964
Hallo Bernd,

ich werde mal mit der Holdesten konferieren und werde dann hoffentlich zusagen!

Ist doch schön hier bei uns im Westen...

LG

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1398516 - 02.09.19 13:10 Re: Tour Westmünsterland - Niederlande 08.09.2019 [Re: Odenthaler]
Helm
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 310
Wenn nichts Gravierendes passiert, bin ich dabei.

Gruß
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1398868 - 05.09.19 17:06 Re: Tour Westmünsterland - Niederlande ABSAGE [Re: BeBor]
BeBor
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5930
Nach drei Monaten ohne nennenswerten Niederschlag und etlichen Sonntagen mit Idealbedingungen gabs hier heute einen ersten Vorgeschmack auf ein paar bevorstehende Tage Regenwetter. Die Prognose für Samstag und Sonntag lautet Regen, Wind und eher kühle Temperaturen. Sollte das so kommen, macht die vorgeschlagene Route definitiv keinen Spaß und könnte zudem schlammig werden.

Da sich außer den Teilnahmeinteressierten im Verlauf des Fadens ein paar Foristen gemeldet haben, die am geplanten Tag (also Sonntag) nicht konnten, aber grundsätzlich interessiert wären, möchte ich die Tour für Sonntag absagen, aber gern für einen späteren Termin festhalten. Sofern es sowas wie einen "goldenen Oktober" geben sollte und eine kurzfristige Planung möglich ist, könnte es entsprechend einen neuen Anlauf geben. Ansonsten halt später.

Die Entscheidung habe ich jetzt eine Woche vor mir her geschoben, aber irgendwann muss man sich halt entscheiden. Danke an die, die sich für die Tour interessiert haben, ich hoffe, dass Ihr beim nächsten Mal auch noch dabei seid.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de