Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
32 Mitglieder (Tom72, barbara-sb, erzimmer, SchottTours, Thomas S, Falk, Maexle, Randonneur, Astronomin, 9 unsichtbar), 70 Gäste und 312 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26896 Mitglieder
90464 Themen
1388775 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3344 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1393707 - 24.07.19 22:00 Empfehlung Starrgabel für Trekkingrad
betamale
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Hallo,
kann mir jemand eine Starrgabel für mein Trekkingrad
bild1 bild2
empfehlen? Es handelt sich um ein Bergamont Horizon 9 LTD Gent, Baujahr 2014. Einbauhöhe der zur Zeit verbauten Federgabel ist 470mm.
Die neue Gabel sollte auf jeden Fall Low-Rider- und Schutzblechösen besitzen sowie Canti-Sockel, damit die vorhandende Magura HS11 weiterhin genutzt werden kann. Nice to have, aber kein Muss, wäre die zusätzliche Möglichkeit auf Scheibenbremse umzurüsten. Vom Material her hatte ich an Alu oder Stahl gedacht. Braucht ihr evtl. noch mehr Infos?

Danke,
Thomas

Geändert von betamale (24.07.19 22:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#1393709 - 24.07.19 22:12 Re: Empfehlung Starrgabel für Trekkingrad [Re: betamale]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7798
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1393712 - 24.07.19 22:21 Re: Empfehlung Starrgabel für Trekkingrad [Re: betamale]
betamale
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Ich glaube, ich muss mich da noch korrigieren. Die 9 gehört da nicht rein in die Typbezeichnung. Es handelt sich um das Bergamont Horizon LTD Gent. Und das Baujahr ist wohl doch erst 2015.
Grüße,
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1393714 - 24.07.19 22:24 Re: Empfehlung Starrgabel für Trekkingrad [Re: betamale]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7798
Ich glaube, das ist so was von egal... zwinker Einbauhöhe, Schaftdurchmesser (wohl 1 1/8") und Extras (Lowriderösen....) sind wichtig.
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1393716 - 24.07.19 22:29 Re: Empfehlung Starrgabel für Trekkingrad [Re: BaB]
betamale
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Oh das ging schnell! Danke schon mal für die beiden Tipps. Die von dir vorgeschlagenen Gabeln bauen 1 bzw. 2cm tiefer als die derzeitige. Kann sich das negativ auswirken? Oder kann ich das einfach per längerem Schaft+Spacer oder Vorbau ausgleichen?
Grüße,
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1393718 - 24.07.19 22:33 Re: Empfehlung Starrgabel für Trekkingrad [Re: BaB]
betamale
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 24
Kann ich den Schaftdurchmesser irgendwie verifizieren ohne den Vorbau abzunehmen? Müsste doch reichen, wenn ich unter der A-head-Kappe mal den Innendurchmesser des Vorbaus messe?
Grüße,
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1393719 - 24.07.19 22:33 Re: Empfehlung Starrgabel für Trekkingrad [Re: betamale]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7798
Die höhere!* Einbauhöhe kannst du auf der Fahrverhaltenseite nicht mit Spacern ausgleichen. Die Höhe des Lenker (Sitzposition) schon.

*Höher weil die derzeit verbaute Federgabel eine Einbauhöhe von 470mm hat. Davon sind 63mm Federweg und 1/3 davon (Faustformel) ist die Gabel schon eingefedert durch das Fahrergewicht (sollte zumindest so sein). 470mm - 21mm (173 von 53mm) sind rund 450mm.
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1393720 - 24.07.19 22:36 Re: Empfehlung Starrgabel für Trekkingrad [Re: betamale]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7798
Sieht nach 1 1/8 aus. Wenn du den Durchmesser des Vorbaus misst, dann achte bitte darauf, dass es keinen Adapter von 1" Gabelschaft auf 1 1/8" Vorbaudurchmesser gibt, sonst misst du das falsche. listig
Wintertreffen 2019 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1393793 - 25.07.19 21:50 Re: Empfehlung Starrgabel für Trekkingrad [Re: betamale]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3041
Relativ schwer aber perfekt als Federgabelersatz: Surly Ogre
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de