Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
20 Mitglieder (HC SVNT DRACONES, Uli aus dem Saarland, Kersidra, macbookmatthes, Thors1en, kjm, Flori, Plantanran, 8 unsichtbar), 63 Gäste und 326 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26728 Mitglieder
89932 Themen
1378669 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3380 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1383334 - 18.04.19 11:05 Vorstellung, Neuankömmlinge
elay
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

hiermit möchte ich mich Matthias (angemeldet) bzw. uns [die Infos u. Ratschläge, Tipps, Hilfen etc. nutzen wir (+Barbara) ja beide] vorstellen.

Wir sind 53J. u. 55J. jung u. wollen durch die Welt radeln. Start soll 2020/2021 sein u. als Zeitraum sind mindestens 3 J. vorgesehen.
Momentan sind wir auf Rad suche u. besuchen die üblichen „Verdächtigen“, z.B. ist Leipzig nächstes WE dran zwinker. Im groben wissen wir was wir möchten -26“,TRP Spyke, Rohloffnabe, 36 Loch, Son28 o. Shutter, Forumslader, Cane Creek TB LT, Shimano SPD PD-M324, Tubus Logo, LowRider u. ich Cage - also nichts außergewöhnliches.

Mehrere 4-6 wöchige Radtouren mit Zelt, durch Irland, Dänemark u. Deutschland haben uns so begeistert, dass es jetzt etwas länger u. weiterweg zwinker gehen soll. Vom Typ gehören wir zu den Wildzeltern, auf den CP ging es eher selten.

Aktuell sind wir immer in unserem KAWA unterwegs, da unsere ältere Hündin etwas mehr Komfort benötigt u. der Radanhänger nichts mehr für sie war.
Wir freuen uns jeden Tag den wir mit ihr verbringen, aber da es natürlich absehbar ist, starten wir unsere Vorbereitungen, d.h. wir minimaliseren uns, alles überflüssige wird verkauft/ verschenkt bzw. die Ausrüstung wird modifiziert o. aktualisiert werden.

Mama u. Papa sind wir auch, aber wie schon geschrieben, ist uns nur unsere Familienhündin geblieben zwinker grins u. der letzte Bengel beendet sein Studium Anfang 2020 träller grins – daher unser frühestmöglicher Startzeitpunkt.

VG
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1383342 - 18.04.19 11:33 Re: Vorstellung, Neuankömmlinge [Re: elay]
bikekiller39
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 622
Herzlich willkommen im Forum, Matthias party

Ich bin sicher, ihr werdet hier bei Fragen und Anregungen für eure geplante Weltreise Hilfe finden.

Wünsche viel Spaß beim Stöbern und laßt Euch ruhig bei einem Forentreffen oder auf einer Forumstour sehen, damit ihr die "virtuellen Gesichter" aus dem Forum mal in echt kennenlernt.

Vielleicht schreibst Du noch, aus welcher Gegend ihr kommt!

Frohe Ostern wünscht


Theo
Ab 50 ist man zu alt, um es immer Allen recht machen zu wollen!
Gudereit LCR, RR Cannondale, Stevens Cyclocrosser
2018: 6176 Kilometer 2019: 1035 Kilometer
Nach oben   Versenden Drucken
#1383358 - 18.04.19 12:35 Re: Vorstellung, Neuankömmlinge [Re: elay]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 18797
Unterwegs in Armenien

Willkommen im Forum! party

Ja, Radfahren macht Spaß. Da ihr gerade so intensiv auf Radsuche seit - mit welchen Rädern seit ihr denn bisher gefahren? Und war spricht dagegen, weiter damit zu fahren? Ich frage aus reiner Neugier.

Grundsätzlich ist natürlich nie verkehrt, mehr als ein Fahrrad zu haben. schmunzel Man hat ja meistens auch mehr als eine Unterhose oder ein Paar Schuhe. Ich selbst habe leider nur 5 Fahrräder... omm

In Antwort auf: elay
Aktuell sind wir immer in unserem KAWA unterwegs, da unsere ältere Hündin etwas mehr Komfort benötigt u. der Radanhänger nichts mehr für sie war.

Dazu habe ich gleich eine Frage - was zum Geier ist ein "Kawa"? Das ist das polnische Wort für "Kaffee", aber das hat hier keinen Sinn. Tante Google und Wikipedia liefern mir auch keine vernünftige Antwort. verwirrt

Viel Spaß im Forum wünscht
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1383365 - 18.04.19 13:35 Re: Vorstellung, Neuankömmlinge [Re: elay]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8837
Willkommen im Forum. Ich beneide Euch - leider fehlt mir die Zeit, so eine lange Radreise zu machen, bzw. mein Beruf gibt das nicht her. Ein tolles Vorhaben.

Ich nehme an, dass Ihr mit KaWa einen Kastenwagen meint?
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1383370 - 18.04.19 13:58 Re: Vorstellung, Neuankömmlinge [Re: Keine Ahnung]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 18797
Unterwegs in Armenien

In Antwort auf: Keine Ahnung
Ich nehme an, dass Ihr mit KaWa einen Kastenwagen meint?

D.A.! M.d. Aküfi h.i.n.g... schmunzel
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1383402 - 18.04.19 21:22 Re: Vorstellung, Neuankömmlinge [Re: elay]
Seniorradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 285
Hallo Barbara + Matthias,

meinen Glückwunsch für Euer Vorhaben, und mich interessiert wo Ihr langfahren wollt.
Habt Ihr schon eine Runde vorgeplant,
oder startet Ihr vor der Haustüre und lässt euch Treiben,... immer mit der Sonne ?

Freue mich von Euch zu lesen,...
Was Du tun willst tue es jetzt, weil Morgen könntest du keine Zeit mehr dazu haben ...

Meint Seniorradler-67




Nach oben   Versenden Drucken
#1383637 - 22.04.19 11:36 Re: Vorstellung, Neuankömmlinge [Re: elay]
elay
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Hallo zusammen,
vielen Dank für die für Begrüßung!
@Theo: Wir leben in der Region Hannover
@Thoralf: Unsere 1. Radtour durch u. um Irland im Jahre 1989, war mit einem Bianchi inkl. 3 Speichenbrüchen u. einem „Leichtlaufrad“ schmunzel von Winora. Ab 1990 waren wir immer mit Kettler Alurädern unterwegs u. ab 2000 sogar vollgefedert ( Kettler Wings). Wir waren garantiert immer überladen, aber es hat alles gehalten u. funktioniert bis heute einwandfrei! Klar diverse Verschleißteil sind ausgewechselt u. wir haben auch Nabendynamos lach Auch unsere Ortliebtaschen, ThermaRest-Matten, Kunstfaserschlafsäcke (Hersteller kann ich nicht mehr erkennen), Triangiakocher sind noch aus 1989 u. alles funktioniert noch. Außerdem Zelt. Ab 1990 waren wir mit dem Hilleberg Stalon GT unterwegs, was wir vor ein paar Jahren durch ein Hubbabubba ersetzt haben, da es für uns ausreichend war u. auch zum Wandern besser geeignet.
Aber jetzt ist doch ein update bzw. sind ein paar Änderungen fällig. grins
@Arnulf: Jepp, Kastenwagen.
@Toxxi: T’schuldigung, da war ich im Schreibfluss peinlich
@Seniorenradler: Je nach Jahreszeit geht es über England, Schottland, Wales, Irland, Frankreich quer Richtung Griechenland o. gleich Richtung Griechenland (etwas östlicher o. am Mttelmeer lang?) Das ist unser erster Meilenstein u. danach entscheiden wir weiter.

VG
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1383641 - 22.04.19 12:11 Re: Vorstellung, Neuankömmlinge [Re: elay]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8915
Neuankömmlinge sind nicht nur im weltbesten Forum, sondern auch auf dem weltbesten Forumstreffen herzlichst willkommen und gern gesehene Gäste. party
Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? (Treffpunkt)
https://radreise-wiki.de/Forumstreffen_Naturpark_Elm-Lappwald_2019

ps: Die Auswahlmöglichkeiten an Kochern, Iso-Matten, Zelten, Grillzangen und Nudelrezepten sind unvergleichlich. grins

° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +

Geändert von Juergen (22.04.19 12:14)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de