Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
29 Mitglieder (MarkusHH, Marc-Oh, Larry_II, feldafinger, Tandemfahren, dcjf, AndreasSchuette, Liegeradler45, MarcS, 8 unsichtbar), 72 Gäste und 295 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26858 Mitglieder
90314 Themen
1385932 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3367 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
#1384872 - 02.05.19 21:46 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: schneller66]
Friedrich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2368
In Antwort auf: schneller66
Hi,

also schon etwas wirr diese Antwort.

Da staunst du, gell zwinker ?
In diesem konkreten Fall solltest du wirre Antworten nicht einmal ignorieren - man gewöhnt sich nicht an "Alles" aber durchaus an "Vieles".
Fritz

Geändert von Friedrich (02.05.19 21:49)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1384924 - 03.05.19 12:15 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: panta-rhei]
Auberginer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3510
In Antwort auf: panta-rhei

Es ging den anderen Besuchern in ihren kritischen Anmerkungen um das ERDRÜCKENDE Übergewicht von Motorfahrzeugen.

Ich hab ja nichts gegen Elektrofahrzeuge, nichts wirksames jedenfalls.

Das schlimmste find ich bei den Produkten aber immer die Darstellung und wie sie hergezeigt werden.

Teilweise steht nichmal dran welches System die Benutzen, von Standards die jeder benutzen kann mal ganz abgesehen. Es ist schon ein Unterschied wieviel Watt so ein Motor jetzt hat, ganz egal welche Steuerung da dran hängt.

Mal ganz abgesehen davon, dass man als Bastler da garnichts mehr ändern darf. Eigenen Controller eingebaut? Tja da weigern wir uns Gewährleistung zu geben. Muss man halt klagen, viel Spaß.


Aber zeigt man mal neue Lösungen (Qi Nadylader, neue art Lastis, Gabelkontaktierung etc) da interessiert sich das Deutsche Publikum garnicht für.


Entweder niemadn beachtet dich oder es kommen studierte Elektroingeneure die dir erklären das es ein unding ist was man da entwickelt hat.

Auf Reparierbarkeit o.ä. legt erfahrungsgemäß niemand Wert.

Wenn dann einfach relativ schwache Lösungen wie Solaranhänger wieder aufgekocht werdne ist das geschrie aber groß.


Naja, solln sie mal machen. Ich bin Froh mit Rädern nicht mein Geld verdienen zu müssen und mich dem Theater entziehen zu können.
Mit pinkem Flecktarn kann man sich super zwischen Flamingos verstecken.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1384927 - 03.05.19 12:30 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: Auberginer]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14898
In Antwort auf: Auberginer


Teilweise steht nichmal dran welches System die Benutzen, von Standards die jeder benutzen kann mal ganz abgesehen. Es ist schon ein Unterschied wieviel Watt so ein Motor jetzt hat, ganz egal welche Steuerung da dran hängt.

Mal ganz abgesehen davon, dass man als Bastler da garnichts mehr ändern darf. Eigenen Controller eingebaut? Tja da weigern wir uns Gewährleistung zu geben. Muss man halt klagen, viel Spaß.


Da hast du leider recht, das ist eine unschöne Entwicklung. Ich bin ja nun ganz bestimmt keine große Bastlerin und habe auch nicht den Ehrgeiz, Dinge unbedingt selbst reparieren zu müssen, wenn es andere besser können, bin aber trotzdem ganz froh, dass mich ein 'normales' Fahrrad technisch nicht völlig überfordert und dass man viele Dinge einfach mal ausprobieren kann.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1384944 - 03.05.19 14:26 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: Auberginer]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9697
Moin Lukas!
In Antwort auf: Auberginer
(…..)Teilweise steht nichmal dran welches System die Benutzen, von Standards die jeder benutzen kann mal ganz abgesehen. Es ist schon ein Unterschied wieviel Watt so ein Motor jetzt hat, ganz egal welche Steuerung da dran hängt.
Mal ganz abgesehen davon, dass man als Bastler da garnichts mehr ändern darf. Eigenen Controller eingebaut? Tja da weigern wir uns Gewährleistung zu geben. Muss man halt klagen, viel Spaß.
Du selbst bist jemand, der technisch versiert und handwerklich geschickt ist. Wenn Du irgendwann am "e" interessiert sein solltest, kann ich Dir nur aus eigener Erfahrung raten, Dich frei von Bosch&Co zu machen und Dir stattdessen mit eKomponenten (Motor, Controller etc.) Deiner Wahl und einem Basisfahrrad Deiner Wahl selbst ein Pedelec aufzubauen.
Dieses ist dann auf Deine individuellen Bedürfnisse zugeschneidert, zuverlässig und obendrein auch noch preiswert. Hier zwei Beispiele aus UR:
Patria Terra ..... mit der Zeit……kommt das [E] (ab #1374265 - 11.02.19 15:09)
HP-V Gekko mit eAssistenzantrieb
Wer technisch weniger bewandert ist, kann sich von spezialisierten Firmen* einen ebenso legalen eAntrieb (mit allen Garantien) nachrüsten lassen, ….


….hier beispielhaft das nagelneue Yuba Mundo eines meiner Nachbarn, welches von EBS in Heidelberg elektrifiziert wurde.

Gruß aus Münster,
HeinzH.

*Mindestens eine dieser Firmen, nämlich EBS war übrigens bei der Spezi 2019 als Aussteller präsent.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (03.05.19 14:34)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1384959 - 03.05.19 16:08 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: HeinzH.]
Auberginer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3510
Ja ich weiß, leider können diese Systeme nicht mit der Performance der "großen" mithalten, was schwupdizität und Intelligenz angeht.

Immerhin kann man da legal nen fetteren Motor einbauen.


Ändert halt nichts an der Kritik, das die "großen" eine einzige blackbox sind. Vielleicht sollte sich mal jemand(TM) hinsetzen und das zeug auseinandernehmen, physisch und digital.



Mit pinkem Flecktarn kann man sich super zwischen Flamingos verstecken.

Geändert von Auberginer (03.05.19 16:08)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1384985 - 03.05.19 20:02 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: HeinzH.]
schorsch-adel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5279
für Harley-Fans, wenn der Lappen futsch ist:
Zitat:
das nagelneue Yuba Mundo
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1385002 - 03.05.19 22:53 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: schorsch-adel]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2902
Unterwegs in Deutschland

dafür
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1385004 - 03.05.19 23:08 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: schorsch-adel]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 20332
Unterwegs in Deutschland

Immerhin sind die Pedale einigermaßen springerstiefelkompatibel...
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1385007 - 04.05.19 00:34 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: schorsch-adel]
Oldmarty
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 6497
In Antwort auf: schorsch-adel
für Harley-Fans, wenn der Lappen futsch ist:
Zitat:
das nagelneue Yuba Mundo






¯\_(°°)_/¯
Tod und Dummheit haben eines gemeinsam, es merken nur die Anderen.

Geändert von Oldmarty (04.05.19 00:35)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1385009 - 04.05.19 02:15 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: HeinzH.]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3208
Hat was von meiner Gold Wing die ich hatte. grins
Gruss
Markus
Forza Victoria !

When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1385044 - 04.05.19 11:16 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: HeinzH.]
Behördenrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2062
In Antwort auf: HeinzH.
....
….hier beispielhaft das nagelneue Yuba Mundo ....

Das "Gute" an solchen tollen Spezial-Rädern und des Gesamtangebots der Spezi ist, dass sie nur für einen verschwindend geringen Interessentenkreis überhaupt in Frage kommen.

Erstens:
Zu teuer!

Zweitens:
Die wenigsten Leute, die ein solches Gerät sinnvoll nutzen könnten (innerstädtischer Kurzstreckenverkehr), haben eine Garage, ebenerdigen (großzügigen) Fahrradabstellraum oder ähnliche Unterbringungsmöglichkeiten an der Wohnung zur Verfügung. In die (wenn überhaupt) üblicherweise vorhandenen Fahrradkeller wird niemand so 'nen unhandlichen >30-Kilo-Trümmer runterschleppen.

Bleibt als Markt also nur ein kleiner Kreis gutsituierter, mit dem nötigen Einkommen und einem Garagen-bestückten Häuschen / Grundstück "außerhalb" versehenen, ihr Spezialrad-Hobby-auslebende Freizeitler im Speckgürtel des Verkehrskollapses übrig.

Dass in einer bestimmten Siedlung in Münster gleich mehrere solcher "Betroffenen" anzutreffen sind, macht es nicht zu einer Massenbewegung oder gar zum Beweis eines stattfindenden Mobilitätswandels. Im normalen Alltags-Radverkehr, auch in Städten mit spürbarem Anteil an Radfahrenden, sind solche Gefährte nach wie vor nur in homöopathischer Dosierung vorhanden. Ist wie mit Lamborghini - nur weil am Starnberger See ein paar mehr davon rumstehen, ist es ja auch kein Massenphänomen. Auch da gilt: Ein paar Gutbetuchte leisten sich ein Spezialfahrzeug - mehr nicht.
******************************

Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1385050 - 04.05.19 12:39 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: Behördenrad]
Oldmarty
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 6497
Na und, Die meisten Räder auf der Spezi sind Nischenräder, egal mit oder ohne Motor. Schau dich doch nur um in einer durchschnittlichen Stadt um. Über 80% sind einfache billige oder (ur)alte Räder. Auch unsere heißgeliebten Reiseräder sind eine kleine Nische.

Die Spezi war doch immer nur eine Messe für Nischenmärkte. Das andere sieht du auf der Eurobike
Tod und Dummheit haben eines gemeinsam, es merken nur die Anderen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1385060 - 04.05.19 13:07 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: Behördenrad]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6036
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: Behördenrad
In Antwort auf: HeinzH.
....
….hier beispielhaft das nagelneue Yuba Mundo ....

Das "Gute" an solchen tollen Spezial-Rädern und des Gesamtangebots der Spezi ist, dass sie nur für einen verschwindend geringen Interessentenkreis überhaupt in Frage kommen.

Erstens:
Zu teuer!



Naja, die Leutchen könne für Autos, Flachbildschirme, Schlauphones auch aberwitzige Summen ausgeben, von daher relativiert sich das.

In Antwort auf: Behördenrad

Zweitens:
Die wenigsten Leute, die ein solches Gerät sinnvoll nutzen könnten (innerstädtischer Kurzstreckenverkehr), haben eine Garage, ebenerdigen (großzügigen) Fahrradabstellraum oder ähnliche Unterbringungsmöglichkeiten an der Wohnung zur Verfügung


Nö, mein Pino (im Wohngebiet einer Grosstadt) steht 365T draussen, nicht schön, aber geht. Auch mit einem Yuba o.ä. geht das... so ein Klops ist eh nich SOOO attraktiv. Preis-Leistungsmässig kommt der ganze Kram natürlich nicht an einen GROSSEN Kinderanhänger ran (es gibt welche, mit denen man auch radfahrtaugliche Kids mitnehmen könnte).

Bescheuert finde ich eher, dass dem unbedarften Besucher der Eindruck vermittelt wird (so hier auch von Heinz immer suggeriert), dass Lastentransport eh nur motorisiert vernünftig machbar ist.
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1385071 - 04.05.19 14:29 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: panta-rhei]
schorsch-adel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5279
Zitat:
die Leutchen könne für Autos, Flachbildschirme, Schlauphones auch aberwitzige Summen ausgeben


…den Kärcher nicht zu vergessen. Der erfüllte vor gut 20 Jahren eine ähnliche Funktion wie heute die Ebikes: vermeintliche Statussymbole für den eher unteren Rand der Mittelschicht, deren Notwendigkeit nicht mehr hinterfragt wird. Man hat sie halt, spätestens wenn der Nachbar damit protzt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1392391 - 13.07.19 10:44 Re: Spezialradmesse Germersheim 2019, 27.-28.April [Re: 19matthias75]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9697
Moin Matthias!
In Antwort auf: 19matthias75
Da es mich dieses Jahr ein spezielles Interesse an der Spezialradmesse habe, fange ich mal diesen Beitrag an. (....)
Quasi im Nachgang zur Spezi 2019 erschien in www.welt.de der folgende Artikel von Diana Pfister: Diese Vorteile haben alte und neue Fahrrad-Exoten
Ein, wie ich finde, überraschend neutraler Artikel...
Gruß aus Münster,
HeinzH.

Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (13.07.19 10:47)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de