Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
14 Mitglieder (101.20, kuhbe, 9 unsichtbar), 55 Gäste und 309 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26858 Mitglieder
90307 Themen
1385851 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3368 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
#1368132 - 28.12.18 20:09 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Hansflo]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 20329
Unterwegs in Deutschland

krank




grins
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1368137 - 28.12.18 21:00 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: veloträumer]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32377
Im Regionalverkehr ist es EU-weit so, dass bei Neuvergabe einer Regionalverkehrsstrecke als erstes die Fahrkartenautomaten des bisherigen Betreibers verschwinden. Das ist so gewollt, letztlich vom Souverän selber. Neuvergben gibt es jedes Jahr. Was heute richtig ist, kostet locker sechs Tage später sechzig Euro Zuschlag.

@Hansflo, klarvbekommst Du an jedem ÖBB-Automat Fahrkarten von Brenner nach Sankt Rübenschwein. Brenner ist ein ganz normaler österreichischer Tarifpunkt (so, wie Salzburg Hbf ein deutscher ist). Nur muss es dort deswegen nicht zwangsweise einen ÖBB-Fahrkartenautomat geben.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1368140 - 28.12.18 22:09 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Falk]
Gerhardt
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 32
@Hans
Ich bitte um Nachsicht wegen meiner wenig präzisen Ausdrucksweise. Meine Aussagen zum Fahrkartenkauf am Brenner beziehen sich nur auf den italienischen Automaten. Der ÖBB-Automat war zu diesem Zeitpunkt defekt.

Mich beschäftigt immer noch die Frage, wie lange ein italienischer Fahrschein nach Entwertung gültig ist. Im September habe ich eine Fahrkarte Rovereto-Brenner gekauft (Entfernung 169km). Die Fahrkarte kann nur an einem Tag benutzt werden und trägt den Aufdruck "vale 4h da convalida" (gültig 4 Stunden nach Entwertung).

Dieses passt weder zu den Hans' Fahrkarten nach zu den Aussagen in der folgenden Quelle

http://bahnreise-wiki.de/wiki/Fahrkarten_und_Tarife_Italien

In den Beförderungsbedindungen finde ich die folgende Aussage (Stand 1.12.2017):

bitte keine fremden Texte einstellen. Du kannst sie ja, wie unten geschehen, mit Deinen eigenen Worten zusammenfassen oder einen link zb DIESEN HIER setzen.

Meine Übersetzung: Die Fahrkarte ist gültig ab dem Moment der Entwertung. Die Reise muss innerhalb von vier Stunden abgeschlossen sein,...
Den Nebensatz ,salvo eccezioni... kann ich leider nicht übersetzen.

Im folgenden Abschnitt gibt es eine Ausnahme zur Vier-Stunden-Regel:

Meine Übersetzung: Fahrtunterbrechungen - Der Reisende darf eine unbegrenzte Anzahl von Fahrtunterbrechungen während der Gültigkeit der Fahrkarte vornehmen.
Ein Reisender, der sich in einem Zug nach dem Ende der Gültigkeit befindet, darf die begonne Fahrt bis zur Zielstation fortsetzen...
Für den zweiten Satzteil "senza effettuare..." reichen meine Sprachkenntnisse nicht.

Fazit: Eine Fahrkarte gilt nur vier Stunden nach der Entwertung. Es gibt jedoch Ausnahmen von dieser Vier-Stunden-Regel.

Ich wünschte, es findet sich jemand, dem eine bessere Übersetzung gelingt.

Hat jemand nach dem 1.12.2017 eine Fahrkarte gekauft und besitzt diese noch?

Gruß, Gerd

Geändert von natash (28.12.18 23:01)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1368144 - 28.12.18 22:55 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Hansflo]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3157
In Antwort auf: Hansflo
...Dort (im Automaten) sitzt nämlich ein kleines grünes Männchen...

Das ist nicht mehr der letzte Stand. Seitdem der Brenner, um den Flüchtlingsansturm zu bremsen, nur noch für indigene Völker passierbar ist, steht der Fahrkartenautomat der ÖBB wieder in seiner vollen Funktionalität zur Verfügung.
Gruß Sepp

Geändert von Wendekreis (28.12.18 22:58)
Nach oben   Versenden Drucken
#1368158 - 29.12.18 01:10 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Gerhardt]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32377
Ich hoffe, ich finde die richtige Stelle. »eccezione« ist Ausnahme. »senza effettuare fermate intermedie« bedeutet, dass Du, wenn Du Dich bei Ablauf der Gültigkeitszeit im letzten Zug befindest, bis zum Ziellbahnhof weiterfahren darfst, aber ohne weitere Fahrtunterbrechungen. Der Nebensatz ab »salvo eccezioni« ist soviel wie »außer in regionalen Tarifen sind Ausnahmen vorgesehen«, doch hundertprozentig sicher bin ich mir da nicht.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1368160 - 29.12.18 07:20 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Wendekreis]
JSchro
Nicht registriert
In Antwort auf: Wendekreis
nur noch für indigene Völker passierbar ist,

verwirrt Wikipediaartikel zu indigenen Völkern Was willst Du damit sagen?

Geändert von JSchro (29.12.18 07:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#1368164 - 29.12.18 08:17 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Falk]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3190
In Antwort auf: Falk
Im Regionalverkehr ist es EU-weit so, dass bei Neuvergabe einer Regionalverkehrsstrecke als erstes die Fahrkartenautomaten des bisherigen Betreibers verschwinden. Das ist so gewollt, letztlich vom Souverän selber. Neuvergben gibt es jedes Jahr. Was heute richtig ist, kostet locker sechs Tage später sechzig Euro Zuschlag.....
Genau der Punkt findet mMn zu wenig Beachtung, ergänzt noch durch ständige Veränderungen von Fahrplänen, Bedingungen, Streckenangeboten, Baumaßnahmen, ...... D.h. dieser Thread ist nie zu Ende und muss zumindest jede Saison aktualisiert werden.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1368165 - 29.12.18 08:27 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Wendekreis]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9181
@Wendekreis und JSchro
Ihr seid hier nicht unbekannt, unterschwellig zu provozieren. Lasst es bitte sein.
Ich verweise auf diesem Hinweis: Zurückhaltung beim Thema Flüchtlingskrise (Forum)
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + Hauptsache, die Zeit geht rum.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1368171 - 29.12.18 09:48 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Gerhardt]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2970
Oh, Danke für den Link zum Bahnreise-Wiki. Kannte ich noch nicht und habs mir gleich mal gespeichert.
Nach oben   Versenden Drucken
#1368173 - 29.12.18 10:04 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Falk]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3183
In Antwort auf: Falk

@Hansflo, klarvbekommst Du an jedem ÖBB-Automat Fahrkarten von Brenner nach Sankt Rübenschwein. Brenner ist ein ganz normaler österreichischer Tarifpunkt (so, wie Salzburg Hbf ein deutscher ist).

Schöner hätt' ich's auch nicht sagen können, aber den träumenden Velocipedisten dürstet es offenbar nach handfesteren Beweisen, um dem Glauben an boshafte grüne Männchen im Automaten abschwören zu können.

In Antwort auf: Falk
Nur muss es dort deswegen nicht zwangsweise einen ÖBB-Fahrkartenautomat geben.

Natürlich MUSS es keinen geben, aber seit etwa zwei Jahren GIBT es einen, wie in anderen Fäden hier von mehreren Forumisten steif und fest konstatiert wurde. Was aber immer auch noch keine Garantie gegen etwaigen Störungsausfall bedeutet.

H.
Nach oben   Versenden Drucken
#1368174 - 29.12.18 10:19 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Gerhardt]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3183
In Antwort auf: Gerhardt
Hat jemand nach dem 1.12.2017 eine Fahrkarte gekauft und besitzt diese noch?


Zwei Mal JA von meiner Seite, aber was erhoffst du dir an weiteren wesentlichen Informationen davon? Die essentiellen Informationen hast du offenbar selber gefunden:
Du hast vier Stunden Zeit für die Reise. Unterbrechungen sind innerhalb der vier Stunden möglich und jedenfalls kannst du im Zug befindlich die vier Stunden überschreiten, um dein Ziel zu erreichen.

Hans

PS: salvo eccezioni bedeutet ausgenommen Ausnahmen (die offenbar in regionalen Tarifbereichen möglich sein können).
Nach oben   Versenden Drucken
#1368224 - 29.12.18 19:56 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Falk]
kawa9999
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 355
Falk, deine Übersetzung scheint mir absolut korrekt. Genauso habe ich es auch (als Italiener) verstanden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1368225 - 29.12.18 21:06 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: kawa9999]
Gerhardt
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 32
@Falk + kawa9999
Danke für die Übersetzung.

@Hans
Danke für die Übersetzung.

Ich frage nach weiteren in diesem Jahr gekauften Fahrkarten, um eine breitere Datenbasis zu bekommen. Ein im www gefundener Text muss nicht richtig oder aktuell gültig sein. Sollte es Fahrkarten geben, die eine andere Gültigkeit als vier Stunden haben, spräche das nicht für meine Deutung.

Der oben angegebene Link wurde netterweise vom Moderator eingefügt (mir war nicht bekannt, dass man fremde Texte nicht einstellen darf). Der Text von mir genutzte Text ist im Pdf-Format. Ob man darauf einen Link setzen kann, weiß ich nicht - ich will es versuchen:

Beförderungsbedingungen, PDF
Gruß, Gerd

Geändert von Gerhardt (29.12.18 21:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#1368227 - 29.12.18 21:23 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Gerhardt]
Gerhardt
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 32
(Leider ist die Editierzeit abgelaufen. Deshalb ein neuer Beitrag.)
Wichtig erscheinen mir die Abschnitte "Validità, Fermate intermedie".

Ich hoffe, das damit die Lesbarkeit verbessert wird.

Gruß, Gerd

Geändert von Gerhardt (29.12.18 21:25)
Nach oben   Versenden Drucken
#1368231 - 29.12.18 23:41 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Gerhardt]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3183
In Antwort auf: Gerhardt
Ich frage nach weiteren in diesem Jahr gekauften Fahrkarten, um eine breitere Datenbasis zu bekommen. Ein im www gefundener Text muss nicht richtig oder aktuell gültig sein. Sollte es Fahrkarten geben, die eine andere Gültigkeit als vier Stunden haben, spräche das nicht für meine Deutung.

Dann hier noch ein paar italienische Automatentickets aus dem heurigen Jahr:



Die Regionalzugverbindungen führen allesamt die bekannten vier Stunden Gültigkeit an. Für die Intercityverbindung von Prato nach Bologna (im Bild rechts unten) sieht das interessanterweise anders aus. Da lautet die Fahrkarte auf einen bestimmten Zug und trägt den Vermerk: "Im Falle eines Zugwechsels vorzuzeigen". Wie und wozu auch immer.

Danke für den Link, der die hiesigen Erklärungen bestätigt.

Hans

Geändert von Hansflo (29.12.18 23:42)
Nach oben   Versenden Drucken
#1380205 - 25.03.19 09:48 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Gerhardt]
Gerhardt
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Ich grabe dieses Thema aus, weil es bei der FS neue Beförderungsbedingungen gibt (inhaltlich sehe ich keine Änderungen) und weil die Website geändert wurde. Dadurch passt mein Link vom 29.12. nicht mehr.
Der aktuelle Link:
https://www.trenitalia.com/it/informazio...oregionale.html
Wichtig sind die Kapitel 4 (Gebrauch, Entwertung, Gültigkeit) und 11 (Radmitnahme)
Gruß, Gerd

Geändert von Gerhardt (25.03.19 09:52)
Nach oben   Versenden Drucken
#1380227 - 25.03.19 12:13 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Gerhardt]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3183
die Regelungen für die Radmitnahme sind gänzlich unverändert (das hinterlegte Dokument ist mit November 2018 datiert) und auch im Kapitel 4 konnte ich auf die Schnelle keine gravierenden Neuigkeiten erkennen.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1380242 - 25.03.19 13:25 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Hansflo]
m.indurain
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1115
Frage zu der Gültigkeit von 4 h:

Heißt das jetzt, dass ich mir eine Nahverkehrsfahrkarte kaufen kann (Z. B. Chiasso - Rom), die ich voll bezahle, die aber 4 h nach Fahrtantritt und Nutzung des jeweils nächsten Zuges auf der Strecke nicht mehr gültig ist, sofern ich nach den 4 h nochmal umsteigen muss?

Grüße
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1380246 - 25.03.19 13:50 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: m.indurain]
m.indurain
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1115
Oder einfacher gefragt: Ist es in Italien möglich eine Nahverkehrsfahrkarte zu kaufen, die trotz Nutzung der schnellsten Verbindung während der Reise die Gültigkeit verliert?

Grüße
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1380250 - 25.03.19 14:38 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: m.indurain]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3183
Ich bleibe bei meiner Interpretation vom 29.12. des Vorjahres:
Du hast jedenfalls vier Stunden Zeit für jede Reise. Unterbrechungen sind innerhalb der vier Stunden möglich und in jedem Fall kannst du im Zug befindlich die vier Stunden überschreiten, um dein Ziel zu erreichen.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1380307 - 25.03.19 20:31 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Hansflo]
m.indurain
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1115
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann würde das an folgendem konkreten Beispiel bedeuten, dass die gekaufte Fahrkarte ab Pisa ungültig ist:

Ich kaufe z. B. eine NV-Fahrkarte von Mailand nach Rom für 44,35 EUR (Fahrkarte kann so im Internet gebucht werden).

Milano Centrale 07:15
Fidenza 08:41 Regionale Veloce 2273

Fidenza 9:18
Pisa Centrale 12:00 Regionale 2201

Pisa Centrale 13:41
Roma Termini 17:47 Regionale 34499

Grüße
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1380310 - 25.03.19 20:47 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: m.indurain]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3183
In Antwort auf: m.indurain
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann würde das an folgendem konkreten Beispiel bedeuten, dass die gekaufte Fahrkarte ab Pisa ungültig ist

Hallo Peter,

ja, nach enger Auslegung kann oder muss man Punkt 4.) der Beförderungsbedingungen so interpretieren.

Italienisches Zivilrecht ist mir gänzlich fremd, aber ich nehme an, dass in einem Streitfall eine derartige Klausel auch in Italien rechtsungültig wäre. Man kann nicht eine Leistung verkaufen, also einen Beförderungsvertrag abschließen und im Kleingedruckten festhalten, dass die Leistung nicht erfüllt werden muss, weil man den Kunden jederzeit aus dem Zug bugsieren oder eine Nachzahlung verlangen kann.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1380311 - 25.03.19 20:51 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: Hansflo]
m.indurain
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1115
Noch ein - nicht so weit hergeholtes - Beispiel (wobei Mailand - Rom im NV für Radfahrer interessant sein könnte).

Piacenza - Chiaravalle kostet 26,35 EUR.

Piacenza 06:49
Falconara Marittima 11:08 Regionale Veloce 2123

Falconara Marittima 11:21
Chiaravalle 11:27 Regionale 21673

Am 20.12. hatte ich in diesem Thread mal verlinkt, dass ab 200 km die Fahrkarte 24 h gilt. Aber das wurde offenbar in dem verlinkten Artikel inzwischen geändert. Jedenfalls finde ich es dort nicht mehr.

Grüße
Peter

Geändert von m.indurain (25.03.19 20:54)
Nach oben   Versenden Drucken
#1380318 - 25.03.19 21:06 Re: Fahrkarte, Italien, Zugbindung [Re: m.indurain]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3183
Diese 200 km Schwelle war hier im Forum einmal im Gespräch, ich selber habe sie in den Beförderungsbedingungen aber nicht gelesen (habe bis vor wenigen Monaten aber auch nie danach gesucht).

Ich habe mir die neuen Bedingungen jetzt aber noch einmal genauer angesehen und fürchte, ich muss meine letzte Einschätzung (zum Glück) revidieren. Der letzte Satz im Unterpunkt "Validitá" lautet: "Setzt eine gekaufte Verbindung ein Umsteigen voraus, kann der Reisende die Reise zu Ende bringen, sofern er beim Umsteigen den ersten möglichen Anschlusszug nutzt"

Ich bin sicher, dieser Satz war in der letzten Version nicht enthalten, ist also neu, und das "ein" Umsteigen interpretiere ich jetzt für "jedes" Umsteigen.

Hans


Geändert von Hansflo (25.03.19 21:18)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de