Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
26 Mitglieder (Hansflo, Erwin W., Thors1en, extraherb, Lenkerzerrer, Trampeltier, jmages, 8 unsichtbar), 85 Gäste und 303 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26788 Mitglieder
90120 Themen
1381740 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3379 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1354593 - 21.09.18 06:53 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: ro-77654]
Moppedcarlo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 143
Moin,

ich war letztens in zwei Kinofilmen, "Egal was kommt" und "Weit". Beide Filme mit ähnlichem Ansatz wie beim Threadersteller. Die Kinosäle waren nahezu leer. Das berichteten auch Freunde und Bekannte, die sich die Filme in anderen Städten angeschaut haben. Soviel an Einnahmen wird dabei also nicht rumkommen.

Ich finde den Trailer interessant und werde mir den Film sicher im Kino anschauen.

Ciao, Carlo
--
Wenn die Wurscht so dick wie's Brot is, isses wurscht wie dick des Brot is ...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1354602 - 21.09.18 11:19 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Toxxi]
Anselm Nathanael P.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 21
Na klar, ich verfolge schließlich dieses Forum immer wieder.

Ja, ich hoffe wir sehen uns. Aber kein Zwang zwinker

Schöne Grüße!
Nach oben   Versenden Drucken
#1354628 - 21.09.18 19:27 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Moppedcarlo]
Einspur
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 48
In Antwort auf: Moppedcarlo
Moin,

ich war letztens in zwei Kinofilmen, "Egal was kommt" und "Weit". Beide Filme mit ähnlichem Ansatz wie beim Threadersteller. Die Kinosäle waren nahezu leer. Das berichteten auch Freunde und Bekannte, die sich die Filme in anderen Städten angeschaut haben. Soviel an Einnahmen wird dabei also nicht rumkommen.

Ich finde den Trailer interessant und werde mir den Film sicher im Kino anschauen.

Ciao, Carlo


Ich war in Kassel bei "Egal was kommt" und kann nur sagen das die Plätze nicht gereicht haben und so einige ohne Tickets wieder davon ziehen mussten. Ich wünsche dem TE viel Erfolg bei seinem Trailer! Jeder der schon mal eine Diashow, Film, Buch oder Bericht gefertigt hat, weiß wie viel Arbeit das ist. Da sind dann für mich einige Aussagen wirklich schade.
Viele Grüße von Einspur:
Mach Deine Spur!
Nach oben   Versenden Drucken
#1354666 - 22.09.18 19:25 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Anselm Nathanael P.]
markus-1969
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 107

danke für die Info - vor allem aber Danke dafür, daß du einen link verwendest, der Infos an alle möglichen Stellen schickt (google etc) und bei dem das Datenausspähen so tiefgehend in die website integiert ist, daß es nichts hilft, die diversen Blocksiten und Blockscripte einzeln zu aktivieren.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1354685 - 23.09.18 00:49 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: markus-1969]
el loco
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 193
In Antwort auf: markus-1969

danke für die Info - vor allem aber Danke dafür, daß du einen link verwendest, der Infos an alle möglichen Stellen schickt (google etc) und bei dem das Datenausspähen so tiefgehend in die website integiert ist, daß es nichts hilft, die diversen Blocksiten und Blockscripte einzeln zu aktivieren.


*augenroll*
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1354711 - 23.09.18 14:38 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: markus-1969]
Behördenrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2029
In Antwort auf: markus-1969

danke für die Info - vor allem aber Danke dafür, daß du einen link verwendest, der Infos an alle möglichen Stellen schickt (google etc) und bei dem das Datenausspähen so tiefgehend in die website integiert ist, daß es nichts hilft, die diversen Blocksiten und Blockscripte einzeln zu aktivieren.

Einfach die Finger vom Internet lassen, dann passiert da auch nichts.... zwinker
******************************

Nach oben   Versenden Drucken
#1371510 - 25.01.19 09:41 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Anselm Nathanael P.]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8987
In Antwort auf: Anselm Nathanael P.
Na klar, ich verfolge schließlich dieses Forum immer wieder.

Ja, ich hoffe wir sehen uns. Aber kein Zwang zwinker

Schöne Grüße!
Hi Anselm,
Du hast gestern bei Lanz nicht nur die anderen Diskutanten ganz schön beeindruckt. bravo bravo bravo
https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-24-januar-2019-100.html

Ich werde jedenfalls mal wieder ins Kino gehen. Hast Du vor ein Buch über deine Reise zu schreiben?

LG
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1371545 - 25.01.19 15:39 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: el loco]
Hansebiker
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1375
Unterwegs in Deutschland

Moin moin,
ich hab mir den Film hier in Lübeck angesehen. Er lief eine ganze Woche im KoKi. Selbst am letzten Tag war der Saal mit 50 Leuten gut besucht.
Der Film ist wirklich sehr gut und hat mich beeindruckt. Es lohnt sich, den anzuschauen, sowohl für den "Entdecker von Flussradwegen in Deutschland", als auch für Fernreiseradler und Abenteurer.
LG aus HL



Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1371549 - 25.01.19 16:13 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Anselm Nathanael P.]
amarillo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1113
Hallo Anselm,

Schade dass der Film nicht im äußersten Südwesten der Republik läuft.
Gerne sähe ich den Film im Camera2 in Saarbrücken.

Gruß Hildegard
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1371560 - 25.01.19 17:51 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: amarillo]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6396
Unterwegs in Island

und ich habe es leider in Aschaffenburg verpaßt.

Auf der Suchliste der Kinos ist aber ein Fehler in Aschaffenburg passiert: Wenn man auf den angeblichen Kinopolis- Link klickt, kommt man auf die Webseite eines ganz anderen Kinos, nämlich dem Casino in AB.

Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#1371561 - 25.01.19 17:58 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Juergen]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6396
Unterwegs in Island

ich habe mir den Beitrag beim Lanz auch angeschaut und bin beeindruckt. Speziell was Anselm auch über das nach seiner Rückkehr erzählt.

Und dann frage ich mich, wie er über die hier doch teils sehr unangenehmen Beiträge denkt, speziell die ersten nach seinem Einführungsbeitrag.

Warum tun sich hier einige so schwer, einfach den Weg eines anderen, und gerade wenn es auch um finanzielle Dinge geht, zu tolerieren?
Was ist jetzt wirklich so schlimm, einen Weg für die Veröffentlichung eines Abenteuers zu nehmen, wie diesen hier?
Jeder, der sich, und ist es nur der Trailer, anschaut, hat doch auch seine Freude oder zumindest ein Erstauenen oder mal wieder ein eigenes Sehnsuchtsgefühl?

Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#1371569 - 25.01.19 18:33 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Rennrädle]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8987
In Antwort auf: Rennrädle
Und dann frage ich mich, wie er über die hier doch teils sehr unangenehmen Beiträge denkt, speziell die ersten nach seinem Einführungsbeitrag.
Hi Renata,
nach den gezeigten Filmausschnitten dürfte Anselm das meiner Meinung nach sehr gelassen sehen. schmunzel

LG
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1371709 - 27.01.19 11:00 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Juergen]
Einspur
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 48
Und wir werden uns am nächsten Wochenende den Film im Kino ansehen - jetzt schon freu!
Viele Grüße von Einspur:
Mach Deine Spur!
Nach oben   Versenden Drucken
#1371864 - 28.01.19 12:02 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Einspur]
Bernie
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 993
Ich war diese Woche in Stuttgart, wo Anselm selber samt Fahrrad zugegen war und ausführlich Fragen beantwortet hat.

Mir hat es super gefallen, nicht nur, weil ich viele Dinge und Emotionen von meiner eigenen (etwas kürzeren) Afrikareise wieder erkannt habe. Bin froh, zum Vortrag hingefahren zu sein. Dank an Anselm.

Einzig hätte ich mir gewünscht, wenn die gewählte Route auf einer Karte genauer aufgezeigt wäre. Aber es natürlich schwer, einen Mittelweg zu finden. Der eine Zuschauer will nur unterhalten werden und schert sich nicht um geographische Details, der andere will die Tour genau verfolgen. Daher habe ich für seine Vorgehensweise volles Verständnis. Ist eben sein Stil.

Es grüßt

Bernie
Wer Alu kennt nimmt Stahl.
Nach oben   Versenden Drucken
#1371867 - 28.01.19 12:10 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Bernie]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5162
Hätte ich auch gern gesehen.
Den zweiten Teil deines Threads kann ich untersteichen. Es ist bei Vorträgen schwierig, einen Mittelweg zu finden. Oft kommen 99 Prozent Zuschauer, die die vorgestellte Tour selbst nie machen würden. Wobei sich einige trotzdem für Planung interessieren, um die Reise nachvollziehen zu können.
Gewerblich: Autor
Nach oben   Versenden Drucken
#1371868 - 28.01.19 12:20 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Bernie]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2261
Aus meiner Sicht fehlen zwei Dinge: Neben den von Dir genannten technischen Details auch noch so etwas wie eine Erzählung/Geschichte. Trotzdem empfehlenswert, würde wieder ins Kino gehen.
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1371869 - 28.01.19 12:21 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Rennrädle]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5162
Hi Renata,
ich hatte ja die erste Frage gestellt. Ich finde die legitim, sie wurde übrigens gut beantwortet. Ich verdiene selbst etwas Geld mit Vorträgen. Fragen zur Finanzierung und Verdienst finde ich nicht "unangenehm".
Es ist überhaupt nicht schlimm, diesen Weg zur Veröffentlichung zu wählen, hatte auch niemand geschrieben.
Gewerblich: Autor
Nach oben   Versenden Drucken
#1371877 - 28.01.19 13:10 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: nachtregen]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2261
Was mir aufgefallen ist: In den Afrikaberichten hier im Forum werden ausführlich steinewerfende Kinder und Jugendliche thematisiert und das Für-und-wider eines Rechts des alten weißen Mannes in solchen Situationen den jugendlichen Schwarzen zu züchtigen; in Anselms Film sieht man so etwas nicht, stattdessen freundlich winkende Kinder oder auch Jugendliche, die ihn ein Stück weit mit ihrem eigenen Fahrrad begleiten.
--
Stefan

Geändert von nachtregen (28.01.19 13:14)
Änderungsgrund: wider statt wieder
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1371888 - 28.01.19 14:07 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: nachtregen]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5162
Wieso sollte über freundliche Kinder und Jugendliche diskutiert werden?
Gewerblich: Autor
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1371894 - 28.01.19 14:43 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: ro-77654]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2261
Die Darstellungen in z.B. diesen Thread unterscheiden sich signifikant von dem, was man im Film sehen kann. Das kann unterschiedlichste Gründe wie z.B. andere befahrene Gegenden haben. Ist halt schlicht etwas, was mir aufgefallen ist. Einen Diskussionsbedarf über freundliche Jugendliche sehe ich auch nicht.
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1371904 - 28.01.19 15:10 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: ro-77654]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6396
Unterwegs in Island

die Frage ist sicher legitim, aber es war einfach mal wieder die "Musik", die dem Thread gleich einen unangenhmen Ton gegeben hat....

In Antwort auf: ro-77654
....Die Finanzierung sollen irgendwelche Leute zahlen, den Gewinn streichst du bzw. ihr ein?


Auch Reisebücher zahlen irgendwelche Leute und ich hoffe dass der vermutlich nicht besonders hohe Gewinn beim Author landet.

Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1371921 - 28.01.19 17:11 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Rennrädle]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5162
Renate, das stimmt natürlich. Du zahlst für ein Produkt, das bekommst du. Wie z.B. für eine Kinokarte, dann sieht man den Film.

Hier geht es jedoch um eine Vorfinanzierung. Es wäre doch etwas ganz anderes, wenn Leute einen Film (oder ein Buch) finanzieren, aber nichts erhalten und auch keinen Gewinn. Das hat mich irritiert. Der Threadstarter hat mich aber aufgeklärt.

Übrigens würde ich es mittlerweile genauso machen. Die Finanzierung über Plattform auf diese Art ist eine gute Idee.

Als ersten Beitrag kam das unvermittelt. Die "Musik" ist direkt.
Gewerblich: Autor

Geändert von ro-77654 (28.01.19 17:16)
Nach oben   Versenden Drucken
#1372256 - 30.01.19 14:21 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Juergen]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8987
Hat jemand Lust, mich am Sonntag den 03. Februar um 11:45 Uhr ins Metropol Düsseldorf-Bilk zu begleiten?

Frühstücken könnten wir nebenan in der Süssen Erinnerung ab 10:00Uhr lach
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1372271 - 30.01.19 15:41 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: ro-77654]
tirb68
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3511
Ich finde, dass crowdfundig ein gute Sache ist. Wer es nicht mag, muss es ja nicht unterstützen. Nur weil ein Radler seine Reise aggressiv vermarktet hat, muss das ja nicht gleich auf alle anderen rückwirken. Letztendlich muss der Film an Verleiher gebracht und ein wenig Marketing gemacht werden. Ohne Unterstützung ist das sicher privat kaum allein zu finanzieren. Soweit ich das verstandne haben, was das Fundig erfolgreich.

Es macht auch nicht wenig Arbeit so eine Aktion vorzubereiten. Ich schaue mir den Film gerne in Hamburg im Kino an, wenn er kommt. Wann und wo ist denn angedacht? Das filmraum wäre ja optimal dafür.

Ohne Trinkwasser durch Afrika? Das finde ich besonders spannend.
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.
Nach oben   Versenden Drucken
#1372566 - 01.02.19 09:13 Re: Afrika Radreise 2018 im Kino. [Re: Juergen]
Sloughi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 484
Hallo Jürgen,
Ich bin dabei. Hab Dir eine PM geschickt
Gruß
Holger
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de