Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
21 Mitglieder (sascha-b, tpol, Deul, maush, HC SVNT DRACONES, 9 unsichtbar), 156 Gäste und 321 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26932 Mitglieder
90589 Themen
1391693 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3317 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1064241 - 26.08.14 23:20 Italien und Griechenland 2014 Teil 2
iassu
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20502
Dauer:
Zeitraum:
Entfernung:0 Kilometer
Bereiste Länder:

Es geht weiter auf Korfu, wo ich die südliche Insel abfahre bis zur Spitze:



Die Straßen werden immer schmaler:



Die Sommerfrischen kleiner:



Man bekommt Zugang zur Natur:



Auch auf diese Weise:



Man hat seine Ruhe unterwegs:



Naja, manchmal wird man schon beobachtet:



Blick auf die Straße von Korfu, im Hinterland das griechische Festland:



Abendhimmel in Igoumenitsa, Blick Richtung Korfu:



Die Küste entlang nach Süden:



Das Mündungsdelta des Acheron:



Sattes Grün auch im Hochsommer:



Watte und Nadelspitzen:



Südseestimmung vor Lefkada:



Farbenfroh:



Bucht im Süden von Lefkada:



Fruchtbare Ebene oberhalb von Vasiliki, Lefkada:



Blick auf das Boot nebenan:



Früher war jedenfalls nicht mehr Meer:



Dieses Bild hat eine Nebenbedeutung. Mit der Fähre Italien-Griechenland fährt man immer an diesem exponierten Leuchtturm vorbei, die Südwestspitze von Lefkada. Jedesmal dachte ich, dort wäre ich gerne mal. Dieses Jahr konnte ich dieses Kap mal von der anderen Seite sehen und dachte, jetzt wäre es doch nett, wenn so eine große Fähre vorbeikäme. Und siehe da, es klappte wie auf Bestellung:



Hier aus früheren Jahren zum Vergleich dieselbe Geschichte andersherum von Bord der großen Fähre aus:



Die große Abfahrt auf Kefalonia. Dazu sagen will ich, daß es mir an diesem Tag nicht wirklich gut ging und ich mich vom Hafenort Sami mit dem Taxi auf den Paß habe hochfahren lassen. Sein Rad falten zu können, hat Vorteile. Der Taxifahrer mit seiner schnieken neuen E-Klasse staunte Bauklötze, als vor seinen Augen das Unmögliche geschah und das Rad-Monster in seinem Kofferraum verschwand. Hier also Bilder der Abfahrt aus 600 m Höhe:



Blick auf Argostoli, die Hauptstadt der Insel:





Am nächsten Tag mußte ich frühmorgens 15 km über eine Hügelschwelle fahren um das 08:00 Boot nach Zakynthos zu erreichen. Blick zurück nach dem Ablegen:



Dann das highlight des Morgens:



Nordostspitze Zakynthos:





Ewiges Bergaufbergab:



Erlebnis Blau:



Auf der verfallenen Burg über Zakynthos Stadt:



Die Stadt von oben:



Wiedersehen: mit diesem ultramodernen Schiff war ich auch von Bari nach Kurfu übergesetzt:



Auf der Peloponnes Richtung Patras. Die Teile sind für meinen Korb doch etwas reichlich:



Detail aus Patras. Diese Schienen werden noch befahren und zwar häufig von der Vorortbahn Patras-Rio:



Sonnenstimmung, mal nicht allzu romantisch:








Gruß Andreas

Geändert von iassu (28.11.16 01:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1064335 - 27.08.14 14:13 Re: Italien und Griechenland 2014 Teil 2 [Re: iassu]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14828
In Antwort auf: iassu
.. ich mich vom Hafenort Sami mit dem Taxi auf den Paß habe hochfahren lassen. Sein Rad falten zu können, hat Vorteile.

Aha, geschummelt! Schlimmer als die Pedelecer! Schäm dich! schockiert

Bilder auch hier klasse. Wer Blauweiß sucht, findet es auch. Warum bist du eigentlich nicht häufiger in Bayern unterwegs? verwirrt
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1064341 - 27.08.14 14:21 Re: Italien und Griechenland 2014 Teil 2 [Re: veloträumer]
iassu
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 20502
Da ginge ich ja unter....
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1064370 - 27.08.14 17:44 Re: Italien und Griechenland 2014 Teil 2 [Re: iassu]
Radvater Jan
Nicht registriert
Hast du ihn gehört? "Bokeh!" rief der Schmetterling, "Bokeh will ich!"

Traumhafte Bilder.
Nach oben   Versenden Drucken
#1064945 - 30.08.14 08:29 Re: Italien und Griechenland 2014 Teil 2 [Re: iassu]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9347
Hallo Andreas,
Kefalonia war 1981 meine erste griechische Insel auf dem weiten Weg nach Amorgos. lach
Die Route über die Ionischen Inseln südwärts gefällt mir richtig gut. Warst Du auch auf Paxos oder Antipaxos?

Lieben Gruß
Jürgen

ps: Ich denke bei Deinen Bildern oft an die Frage meiner kleinen Tochter auf einer Fähre in der Ägäis : "Papa, wer hat eigentlich das Meer so schön blau gemacht?"
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + Hauptsache, die Zeit geht rum.
Nach oben   Versenden Drucken
#1065084 - 30.08.14 23:02 Re: Italien und Griechenland 2014 Teil 2 [Re: iassu]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3201
Vielen Dank für den Bericht und die herrlichen Bilder. Ich staune immer wieder, was alles mit dem Rad so ganz locker erreichbar ist (ein bisschen Neid ist natürlich auch dabei)

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
#1065131 - 31.08.14 11:34 Re: Italien und Griechenland 2014 Teil 2 [Re: veloträumer]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4005
Schön! Danke!

Ich bin gestern aus Griechenland zurück gekommen. Ich war dort nicht auf Radtour, sondern mit der Familie. Aber die Räder hatten wir mit, auch das Tandem!

lg! georg
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de